Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist noch nicht verliebt...

Er ist noch nicht verliebt...

9. April um 8:28 Letzte Antwort: 9. April um 8:56

Ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen( ich 25 er 28).

Es hat angefangen wie im Märchen, wir haben uns das erste mal getroffen Und fanden uns auf Anhieb toll!

Haben uns seit dem immer so 4 mal die Woche gesehen!

Leider mache ich mir immer zu viele Gedanken dass etwas nicht stimmt und er mich nicht will oder Ähnliches, ohne Grund! 

Nach einem Urlaubswochenende haben wir sogar übers Zusammenziehen im Sommer gesprochen!

Dann kamen einige Situationen in denen ich überreagiert habe und ihm vorgeworfen habe, er hätte kein Bock auf mich! Im Nachhinein wirklich ohne Grund, aber meine negativen Gedanken hatten mich unter Kontrolle und es kam so aus mir raus!

Das war ihm alles zu viel und er sagte er wüsste nicht ob er dass weiter so kann!

Wir haben drüber gesprochen und es war dann für uns beide wie eine Art Neuanfang, bei dem ich ihm gesagt habe, dass ich mich in ihn verliebt habe!
Da kam von ihm, er könne das gerade nicht behaupten! Es wäre auf dem Weg dahin gewesen, aber durch diese Reaktion wäre es auf null! Ich wäre ihm sehr wichtig und er findet mich super toll und findet auch dass wir super zusammen passen! Aber er weiß nicht, ob sich die Gefühle so entwickeln dass er sich verliebt!

Er verbringt gerne Zeit mit mir, küsst mich sehr leidenschaftlich, kuschelt nachts mit mir, macht Komplimente! 

Aber er ist sich gerade nicht sicher! 

Meint ihr es hat Sinn weiter zu machen, wenn ich meine Gedanken nun in den Griff bekomme? Oder wird das bei ihm eh nichts mehr und er hat schon abgeschlossen? 

Mehr lesen

9. April um 8:33

Natürlich hast du ihn durch deine Reaktionen verletzt.

Du solltest an dir arbeiten. Behalte deine Ängste unter Kontrolle.
Ich denke auch oft grundlos, es ist irgendwas, frage mich dann ob ich was falsch gemacht habe etc. Das Zauberwort dabei ist Geduld. Reagiere nicht sofort auf deine Ängste. Gehe erst mal in dich und überlege, ob es überhaupt einen logischen Grund gibt. Konfrontiere ihn nicht sofort damit. Meistens vergehen diese Ängste von selber wieder, wenn man merkt, der Freund ist wie immer, es ist überhaupt nichts. Oder die Erklärung dafür dass er vielleicht mal "komisch" oder distanziert war hat ganz andere Gründe, Stress, Ablenkung durch die Arbeit oder einfach nur ein "schlechter Tag", manche werden muffelig wenn eine Erkältung im Anflug ist.

Lerne zu begreifen dass nicht jedes Handeln von ihm was mit dir zu tun hat.

Gefällt mir
9. April um 8:37

Grade mit solchen Szenen treibt man Menschen eher weiter weg von sich und stößt sie ab, obwohl deine Intention wohl war, dass er sich näher zu dir hinbewegen soll - das ging wohl nach hinten los. Gefühle kann man nicht erzwingen und wenn es für ihn nicht mehr als ein Flirt ist, bleibt dir nichts anders übrig als das zu akzeptierem. Beziehungen brauchen auch Zeit und evtl ging ihm das alles zu schnell. Ihr seit gerade mal ein paar Wochen zusammen, muss man da schon übers zusammenziehen reden? Was spricht dagegen, die Sache erstmal laufen zu lassen und sie zu genießen? Wenn es nichts wird, dann hattest du wenigstens eine gute und schöne Zeit. Also ja. Du solltest deine Gedanken dringend in den Griff bekommen.

Gefällt mir
9. April um 8:39
In Antwort auf ogden_18837382

Grade mit solchen Szenen treibt man Menschen eher weiter weg von sich und stößt sie ab, obwohl deine Intention wohl war, dass er sich näher zu dir hinbewegen soll - das ging wohl nach hinten los. Gefühle kann man nicht erzwingen und wenn es für ihn nicht mehr als ein Flirt ist, bleibt dir nichts anders übrig als das zu akzeptierem. Beziehungen brauchen auch Zeit und evtl ging ihm das alles zu schnell. Ihr seit gerade mal ein paar Wochen zusammen, muss man da schon übers zusammenziehen reden? Was spricht dagegen, die Sache erstmal laufen zu lassen und sie zu genießen? Wenn es nichts wird, dann hattest du wenigstens eine gute und schöne Zeit. Also ja. Du solltest deine Gedanken dringend in den Griff bekommen.

Das Zusammenziehen kam von ihm! Das er sich das halt grundsätzlich vorstellen könnte und wir das ja für Sommer anpeilen könnten! 

Gefällt mir
9. April um 8:42
In Antwort auf meraud_20012248

Das Zusammenziehen kam von ihm! Das er sich das halt grundsätzlich vorstellen könnte und wir das ja für Sommer anpeilen könnten! 

Abet für so eine junge Beziehung sind das schwerwiegende Entscheidungen. Evtl hat er das auch nur gemacht, weil du eine entsprechende Erwartungshaltung gezeigt hast. Vllt hätte ein bisschen weniger Tempo euch besser getan.

Gefällt mir
9. April um 8:46
In Antwort auf ogden_18837382

Abet für so eine junge Beziehung sind das schwerwiegende Entscheidungen. Evtl hat er das auch nur gemacht, weil du eine entsprechende Erwartungshaltung gezeigt hast. Vllt hätte ein bisschen weniger Tempo euch besser getan.

Eigentlich nicht, aber ok! 

Ich lasse es nun einfach mal so weiter laufen und entspanne mich mal ein bisschen! Warum sollten seine Gefühle nicht wieder kommen, wenn er merkt dass ich entspannter werde! 

Gefällt mir
9. April um 8:49

Ihr solltet auf keinen Fall schon nach einem halben Jahr zusammen ziehen, nur mal so am Rande.

Gefällt mir
9. April um 8:55
In Antwort auf soley87

Ihr solltet auf keinen Fall schon nach einem halben Jahr zusammen ziehen, nur mal so am Rande.

Genau das meinte ich mit dem Tempo.

Gefällt mir
9. April um 8:56

Und schon wieder gelöscht 😑

Gefällt mir