Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist noch nicht bereit.

Er ist noch nicht bereit.

14. Oktober 2018 um 20:00 Letzte Antwort: 15. Oktober 2018 um 19:43

Hallo zusammen. 
Ich bin 28, mein Freund auch. Wir sind seit 3 Jahren zusammen. 
Mich habe einen sehr starken Kinderwunsch - er prinzipiell auch. Allerdings noch nicht jetzt. Einen Zeitpunkt, wann sich das ändern könnte, kann er mir ganz direkt nicht sagen. Er sagt immer, dass sein Leben erst auf festen Schienen verlaufen soll. Er studiert noch immer und das wird voraussichtlich noch mindestens 1,5 Jahre dauern. Drei Tage die Woche geht er arbeiten und verdient da aber recht gut. Mein Studium habe ich abgeschlossen, habe einen sehr, sehr gut bezahlten Job. 

Jetzt bin ich in einer abwartenden Position. Ich habe mein Leben lang darauf hingearbeitet, irgendwann einmal alles „in trockenen Tüchern“ zu haben und das ist jetzt quasi (seit längerem schon) der Fall. Jetzt warte ich quasi auf ihn. Und ich weiß nicht wie lange. Das ist total schwierig für mich. Ich will ihn auf keinen Fall unter Druck setzen. Aber ich will auch nicht passiv auf sein „okay“ warten. Dazu kommt, dass heiraten für ihn eine Grundvoraussetzung für Kinder ist. Für mich nicht. Aber ich kann mir prinzipiell vorstellen, zu heiraten - von daher wäre das eigentlich kein Problem. Vorhin dann hat er mich gefragt, ob ich denn schon bereit wäre, zu heiraten. Und ja das bin ich. Aber ich habe nicht geantwortet, sondern die Gegenfrage gestellt und seinen Antwort war klar „nein“. Er sagt zwar immer wieder, dass er mich definitiv mal heiraten will. Aber dass das momentan noch so ein klares Nein ist, tat trotzdem weh - zumal es für ihn ja eine Grundvoraussetzung ist fürs Kinder kriegen...

ich weiß nicht, wie ich mit der ganzen Sachen umgehen soll. Soll ich das Thema einfach aussparen für mehrere Monate? Leider merkt man mir immer schnell an, wenn ich mir über etwas Gedanken mache oder traurig bin... will ihm keinen Druck machen - aber auch nicht in dieser blöden abwartenden Situation feststecken :/ 

Mehr lesen

14. Oktober 2018 um 21:18

 Wie alt ist er denn? Wie lange lebt ihr schon zusammen? Grundsätzlich kenne ich die situation, dass man das alles während dem studium noch nicht will, sowohl von uns als auch bei freunden/familie lässt sich das beobachten. Man ist halt beruflich noch nicht fertig, hat da noch eine baustelle offen und nicht so den kopf dafür, groß das privatleben zu planen. Ich wollte mich auch wirklich auf die hochzeitsvorbereitungen freuen können und nicht ständig das lernen im hinterkopf haben. Als wir dann fertig waren, kam der Heiratsantrag dann wirklich zeitnah. du siehst ich hab für ihn verständnis.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Oktober 2018 um 19:43

 Stimmt, habe ich übersehen. Ich dachte, das wäre nur ihr alter.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook