Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist nach 17 Jahren ausgezogen

Er ist nach 17 Jahren ausgezogen

25. Oktober 2017 um 1:51

Ich bräuchte mal euren Rat liege jetzt wieder wach und kann meine Gedanken nicht abschalten .
Ich bin mit meinem Mann jetzt seit 17 Jahren zusammen er ist Libanese ich deutsche wir haben zwei Töchter zusammen eine ist 14 die kleinste ist 6 .

Der auszug ist aus einem Streit entstanden da ich fand er war mal wieder ungerecht in seinem Verhalten der Tochter gegenüber ! Ich sagte zu ihm es reicht mir jetzt endgültig ! Als ich am nächsten Tag von der Arbeit kamm waren seine Sachen weg dies ist jetzt 14 Tage her . Ich muss dazu sagen ich habe mich in den letzten Monaten von ihm sehr allein gelassen gefühlt ich gehe 30 Stunden die Woche arbeiten kümmere mich ganz alleine um den Haushalt sowie die Kinder wenn er abends kommt war er nur am nörgeln und wollte bedient werden er hing den ganzen Abend am Handy und schrieb mit seinen Schwester wenn ich müde war meckerte er noch rum was ich für eine Frau wäre !!
Ich habe ihn des Öfteren gesagt ich wünsche mir Unterstützung aber das hat ihn nicht interessiert !
Mir ging es jetzt seit Juli nicht so gut war sehr unzufrieden und habe vor lauter Stress und sorgen 7 kg abgenommen .
Ich fühle mich nach der Trennung nur nicht besser es fehlt was und ich merke das ich noch Gefühle für ihn habe .

Ich habe mich erst mal extrem von ihm distanziert um auf andere Gedanken zu kommen .Jetzt fing er an mir des Öfteren zu schreiben bzw. auch das er samstags nachts eifersüchtig wurde weil er der Meinung war ich wäre unterwegs .Sonntag wollte er sogar das ich mit ihm was unternehme was ich verneint habe weil ich erst mal Abstand wollte !!

Ich weiss gerade echt nicht was er von mir will er schrieb mir eben ob ich nicht zu ihm komme er hätte Lust und schickte mir Echt ein Foto von seinem Allerwertesten. Ich bin Mega verunsichert da er heute noch als ich nicht da war in der Wohnung war seinen resiver für arabisches Fernsehen zu holen sowie einen Koffer mit Wintersachen die im Keller waren hat er auch mitgenommen !! Er lies die Geragen Schlüssel sowie die vom Keller hier aber von der Wohnung nahm er mit !!

Wie soll ich mich verhalten und was will er

Mehr lesen

25. Oktober 2017 um 10:02

Du hast mit deiner Meinung das ich mit ihm mehr Stress habe es wirklich auf den Punkt gebracht .Das ich mein Leben sowieso größten Teils alleine Meister stimmt auch zu der Erkenntnis bin ich ja schon gekommen es ist auch viel ruhiger zuhause als wenn er da wäre ! 

Das es eine andere Kultur ist da gebe ich dir vollkommen recht die Herren meinen um so älter sie werden immer mehr zu ihrer Kultur zurück zu gehen und sind auch in keinerlei Hinsicht eine Hilfe ehr noch eine Belastung ! 

Zu seiner wohnsituation er ist selber berufstätig bzw selbständig und es gibt über die Firma ein Appartement wo er jetzt wohnt !! Daher sagte er ja komm zu mir !! 

Du du hast schon recht ich weiß ja selber nicht was ihn ihm vorgeht es ist halt trotz der Erkenntnis sehr Schwer nach 17 Jahren sich keinen Kopf zu machen .ich bin jetzt 39 klar noch jung mir steht noch alles Ofen ! Trotzdem ist es erst mal sehr schwer ich bin jetzt erst mal 14 Tage Urlaub zu haben ! 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 10:05

Da kommt die Kultur wieder raus er ist sehr streng geworden hat sie Mega angeschrien weil sie zu spät nach Hause gekommen ist bzw auf seiner Sprache beleidigt !! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 11:08

Auch wenn das jetzt sarkastisch klingen mag:

Für mich hört es sich doch sogar momentan gut an, dass er weg ist bei solch einem Verhalten.
Wie würdst Du Dir eine Zukunft mit so einem Mann vorstellen?
Eine Rückkehr würde ich an klare Bedingungen knüpfen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 12:34

Er ist moslem schitte ist mit 17 Jahren nach Deutschland gekommen seine Brüder leben schon länger hier ! Mein verstorbener Schwiegervater ist früher immer zwischen Deutschland und Libanon hin und her gependelt ! Das es unten ein sehr großer mix ist das weiß ich wir haben dort selber eine Wohnung und ich selber war schon sehr oft unten !!

Sicher wir müssen uns noch mal zusammen setzten und reden wie du schon sagtest es kann richtig krachen da wir beide doch schon sehr dominant sind und ich auch keine Frau die sich komplett unter ordnet ! Ich stehe selber wieder mit beiden Beinen im Leben bin Berufstätig ! Ich bin immer Christin geblieben was für ihn kein Problem war da wir unsere regligionen gegenseitig akzeptiert haben seine sowie meine Feiertage wurden gemeinsam gefeiert !! 

Ich bin auch erst mal selber auf Abstand gegangen um einen klaren Kopf bzw die Wut und Enttäuschung runter zu fahren weil es sonst keinen sinn macht sich zu unterhalten !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 12:43

Zuhause wird deutsch und Arabische gesprochen ! Uneins wurden wir erst in letzter Zeit als sie klein war war alles ok jetzt ist sie natürlich in einem Alter wo man sich sorgen macht ! Aber ich bin der Meinung eine gewisse Freiheit brauch jeder Tennie was nicht heißt das sie bis 22 Uhr draußen rum läuft ! Sie kommt um 19 Uhr nachhause geht zweimal die Woche tanzen und ist in der Schule gut ! WEnn es aber nach ihm
geht sollte sie nur zu Hause sitzen ! Ich habe ihm erklärt das man gewissen Freiheiten haben muss und das man ihr Vertrauen muss bzw das kann man auch ! Ich denke er hat Angst seine Nichte ist von zu Hause vor zwei Jahren abgehauen hat sich genau aus den Gründen dazu entschlossen die Familie zu verlassen sie hatte keinerlei Freiheit ! Und ich habe ihm gesagt wenn er jetzt den Ober moslem raushängt das er aufpassen muss sonst könnte es ihm passieren wie es seinem Bruder ergangen ist !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zurückgezogen bzw. fast Kontaktabbruch
Von: Anonym
neu
24. Oktober 2017 um 22:37
Zurückgezogen bzw. fast Kontaktabbruch
Von: Anonym
neu
24. Oktober 2017 um 22:37
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen