Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist ignorant

Er ist ignorant

13. April um 20:52 Letzte Antwort: 13. April um 23:32

Hey, 
Ich bin seit 4 Monaten in einer Beziehung, habe seit einiger Zeit jedoch öfter Auseinandersetzungen mit meinem Freund. Und zwar geht es darum, dass er mir ständig Versprechen macht, wie das er mich anruft aber sie nicht einhält, was mich sehr stört und ich ihm auch gesagt habe, er darauf jedoch kaum eingeht. Ich kann mich halt überhaupt nicht auf ihn verlassen und es scheint ihn nicht zu interessieren. Dazu habe ich schon einige Male versucht mit ihm über meine psychischen Probleme zu reden bzw einfach, wenn es mir nicht so gut ging, da für mich in einer Beziehung Halt und Unterstützung sehr wichtig ist, worauf er aber auch nicht eingangen ist(ich denke, er ist nicht konfliktfähig und geht negativem aus dem Weg bzw kann damit nicht umgehen ). Aber das ist ok, dann rede ich mit Freunden darüber. Nur haben wir gestern wieder darüber gestritten, da er wieder gesagt hatte, er ruft mich an und es erwartungsgemäß auch wieder nicht getan hat, worauf ich ihn angesprochen habe, er aber einfach schlafen gegangen ist. Ich habe ihm in einem längeren Text versucht, mein Problem zu schildern, da Kommunikation für mich wichtig ist und ich ihm sage, wenn mich etwas stört, genauso wie ich ihn versuche zu ermutigen, das gleiche zu tun, jedoch kommt immer nur etwas von mir. Auf diesen Text ist er jedoch auch wirklich überhaupt nicht eingegangen und als ich ihm gesagt habe, dass ich ihm nicht mehr glauben kann, hat er geschrieben, dass ich ihm dann halt nicht glaube, worauf hin ich ihm nicht mehr zurück geschrieben habe. Nun hat er sich den ganzen Tag auch nicht mehr gemeldet. Ich möchte mich aber nicht melden, da ich das Gefühl habe, dass immer alles von mir kommt, ich rufe ihn an, ich schreibe ihm, er tut nichts für die Beziehung, er ist oft einfach nur ignorant und kalt zu mir. Denkt ihr, ich sollte ihn anschreiben und versuchen es zu klären? Ich bin mir aber sicher, dass ich wieder auf Ignoranz und schweigen stoßen werde. 
 

Mehr lesen

13. April um 21:46

Es scheint so, als würde er sich für deine Probleme gar nicht interessieren und sich auch nicht damit auseinandersetzen zu wollen. 

Sprich doch mal persönlich mit ihm darüber, wenn ihr euch seht. Sag ihm, dass dir aufgefallen ist, dass er bei Gesprächen über Dinge, die dir wichtig sind, gar nicht auf dich eingeht und frag ihn, warum das so ist. Lass nicht zu, dass er dich ablenkt oder ausweichend wird, sondern frag konkret nach. 

Nachrichten kann man ignorieren und das tut dein Freund auch. Im persönlichen Gespräch, wenn er dir gegenüber sitzt, wird es schwieriger, dir auszuweichen. 

Wie oft sehr ihr euch denn? Wäre es möglich, anstatt Nachrichten zu schreiben oder zu telefonieren, euch einfach öfter persönlich zu sehen? Es gibt Menschen, die einfach nicht gerne schreiben oder telefonieren. In diesem Fall muss man das akzeptieren und tiefgreifende und wichtige Gespräche eben einfach persönlich führen.

2 LikesGefällt mir
13. April um 21:48
Beste Antwort

Und nur so am Rande: dein Freund ist nicht ignorant, sondern er ignoriert dich. "Ignorant sein" bedeutet nämlich dumm oder ungebildet zu sein.

1 LikesGefällt mir
13. April um 22:02
In Antwort auf hnyy

Hey, 
Ich bin seit 4 Monaten in einer Beziehung, habe seit einiger Zeit jedoch öfter Auseinandersetzungen mit meinem Freund. Und zwar geht es darum, dass er mir ständig Versprechen macht, wie das er mich anruft aber sie nicht einhält, was mich sehr stört und ich ihm auch gesagt habe, er darauf jedoch kaum eingeht. Ich kann mich halt überhaupt nicht auf ihn verlassen und es scheint ihn nicht zu interessieren. Dazu habe ich schon einige Male versucht mit ihm über meine psychischen Probleme zu reden bzw einfach, wenn es mir nicht so gut ging, da für mich in einer Beziehung Halt und Unterstützung sehr wichtig ist, worauf er aber auch nicht eingangen ist(ich denke, er ist nicht konfliktfähig und geht negativem aus dem Weg bzw kann damit nicht umgehen ). Aber das ist ok, dann rede ich mit Freunden darüber. Nur haben wir gestern wieder darüber gestritten, da er wieder gesagt hatte, er ruft mich an und es erwartungsgemäß auch wieder nicht getan hat, worauf ich ihn angesprochen habe, er aber einfach schlafen gegangen ist. Ich habe ihm in einem längeren Text versucht, mein Problem zu schildern, da Kommunikation für mich wichtig ist und ich ihm sage, wenn mich etwas stört, genauso wie ich ihn versuche zu ermutigen, das gleiche zu tun, jedoch kommt immer nur etwas von mir. Auf diesen Text ist er jedoch auch wirklich überhaupt nicht eingegangen und als ich ihm gesagt habe, dass ich ihm nicht mehr glauben kann, hat er geschrieben, dass ich ihm dann halt nicht glaube, worauf hin ich ihm nicht mehr zurück geschrieben habe. Nun hat er sich den ganzen Tag auch nicht mehr gemeldet. Ich möchte mich aber nicht melden, da ich das Gefühl habe, dass immer alles von mir kommt, ich rufe ihn an, ich schreibe ihm, er tut nichts für die Beziehung, er ist oft einfach nur ignorant und kalt zu mir. Denkt ihr, ich sollte ihn anschreiben und versuchen es zu klären? Ich bin mir aber sicher, dass ich wieder auf Ignoranz und schweigen stoßen werde. 
 

Du scheinst sehr jung zu sein. Kann es sein, dass du ihn vielleicht zu viel beredest? Kann es sein, dass er sich verpflichtet fühlt, dich anrufen zu müssen zu bestimmten Zeiten? Vielleicht hilft es den Druck auszunehmen. Frauen wollen immer sehr viel reden, Männer mögen nicht reden und machen viel mit sich aus. Besonders wenn du mit deinen psychischen Problemen kommst, ist er wohl überfordert. Anders kann ich mir die Situation nicht erklären. Klar sprich mit ihm. Kurz und bündig, erwarte abee keine pflichtabrufe wenn es nicht sein muss. Bisschen locker. Das hilft immer 

2 LikesGefällt mir
13. April um 22:32
In Antwort auf eisblume

Es scheint so, als würde er sich für deine Probleme gar nicht interessieren und sich auch nicht damit auseinandersetzen zu wollen. 

Sprich doch mal persönlich mit ihm darüber, wenn ihr euch seht. Sag ihm, dass dir aufgefallen ist, dass er bei Gesprächen über Dinge, die dir wichtig sind, gar nicht auf dich eingeht und frag ihn, warum das so ist. Lass nicht zu, dass er dich ablenkt oder ausweichend wird, sondern frag konkret nach. 

Nachrichten kann man ignorieren und das tut dein Freund auch. Im persönlichen Gespräch, wenn er dir gegenüber sitzt, wird es schwieriger, dir auszuweichen. 

Wie oft sehr ihr euch denn? Wäre es möglich, anstatt Nachrichten zu schreiben oder zu telefonieren, euch einfach öfter persönlich zu sehen? Es gibt Menschen, die einfach nicht gerne schreiben oder telefonieren. In diesem Fall muss man das akzeptieren und tiefgreifende und wichtige Gespräche eben einfach persönlich führen.

Erstmal vielen Dank, dass du geantwortet hast☺️ also wir sehen uns derzeit überhaupt nicht, da er nicht raus darf, aber normal sehen wir so ca ein bis zwei Mal in der Woche. Dadurch, dass wir uns derzeit nicht sehen können, ist die Situation eh etwas gereizt, da mir solche Sachen jetzt etwas wichtiger sind, da ich ja anders keine Möglichkeit habe, von ihm zu hören, ihm das aber scheinbar ja nicht so wichtig ist. Ich werde aber versuchen, mit ihm im realen Leben das Gespräch zu suchen, wenn er wieder schreiben sollte

Gefällt mir
13. April um 22:33
In Antwort auf eisblume

Und nur so am Rande: dein Freund ist nicht ignorant, sondern er ignoriert dich. "Ignorant sein" bedeutet nämlich dumm oder ungebildet zu sein.

Huch, na dann, danke 😅

Gefällt mir
13. April um 22:36
In Antwort auf fresh..000

Du scheinst sehr jung zu sein. Kann es sein, dass du ihn vielleicht zu viel beredest? Kann es sein, dass er sich verpflichtet fühlt, dich anrufen zu müssen zu bestimmten Zeiten? Vielleicht hilft es den Druck auszunehmen. Frauen wollen immer sehr viel reden, Männer mögen nicht reden und machen viel mit sich aus. Besonders wenn du mit deinen psychischen Problemen kommst, ist er wohl überfordert. Anders kann ich mir die Situation nicht erklären. Klar sprich mit ihm. Kurz und bündig, erwarte abee keine pflichtabrufe wenn es nicht sein muss. Bisschen locker. Das hilft immer 

Naja, also ich erwarte keine Anrufe von ihm, ich erwarte sie ja nur, wenn er sie ankündigt😅 ich hab ihm auch schon gesagt, dass wenn er sie einfach nicht mehr ankündigen würde, er ja auch nicht anrufen müsste, aber es ist mir wichtig, dass er die sachen tut, die er sagt. Und mit meinen psychischen Problemen bin ich schon länger nicht zu ihm gekommen, da ich ja gemerkt hab, dass es ihn überfordert, da hab ich ihn auch nicht drauf angesprochen. Danke für die Hilfe, ich werde versuchen, mit ihm zu sprechen, wenn ich die Möglichkeit bekomme

Gefällt mir
13. April um 23:17
In Antwort auf hnyy

Naja, also ich erwarte keine Anrufe von ihm, ich erwarte sie ja nur, wenn er sie ankündigt😅 ich hab ihm auch schon gesagt, dass wenn er sie einfach nicht mehr ankündigen würde, er ja auch nicht anrufen müsste, aber es ist mir wichtig, dass er die sachen tut, die er sagt. Und mit meinen psychischen Problemen bin ich schon länger nicht zu ihm gekommen, da ich ja gemerkt hab, dass es ihn überfordert, da hab ich ihn auch nicht drauf angesprochen. Danke für die Hilfe, ich werde versuchen, mit ihm zu sprechen, wenn ich die Möglichkeit bekomme

Ja ich verstehe dass du Verbindlichkeit willst. Das würde jeder wollen. Du musst Klartext sprechen. 

Gefällt mir
13. April um 23:26
In Antwort auf hnyy

Erstmal vielen Dank, dass du geantwortet hast☺️ also wir sehen uns derzeit überhaupt nicht, da er nicht raus darf, aber normal sehen wir so ca ein bis zwei Mal in der Woche. Dadurch, dass wir uns derzeit nicht sehen können, ist die Situation eh etwas gereizt, da mir solche Sachen jetzt etwas wichtiger sind, da ich ja anders keine Möglichkeit habe, von ihm zu hören, ihm das aber scheinbar ja nicht so wichtig ist. Ich werde aber versuchen, mit ihm im realen Leben das Gespräch zu suchen, wenn er wieder schreiben sollte

Das ist natürlich sehr belastend für eine Beziehung und erschwert das Ganze.

Ich würde vorschlagen, das Thema vielleicht ruhen zu lassen, bis ihr euch persönlich wieder seht und es dann erst anzusprechen. So wird er dich wohl wieder ignorieren, wenn er zu den Menschen gehört, die nunmal nicht gerne telefonieren oder schreiben.

Gefällt mir
13. April um 23:27
In Antwort auf hnyy

Naja, also ich erwarte keine Anrufe von ihm, ich erwarte sie ja nur, wenn er sie ankündigt😅 ich hab ihm auch schon gesagt, dass wenn er sie einfach nicht mehr ankündigen würde, er ja auch nicht anrufen müsste, aber es ist mir wichtig, dass er die sachen tut, die er sagt. Und mit meinen psychischen Problemen bin ich schon länger nicht zu ihm gekommen, da ich ja gemerkt hab, dass es ihn überfordert, da hab ich ihn auch nicht drauf angesprochen. Danke für die Hilfe, ich werde versuchen, mit ihm zu sprechen, wenn ich die Möglichkeit bekomme

Das verstehe ich sehr gut! Ich mag das auch nicht, wenn man mir etwas verspricht und es dann nicht einhält. Da sehe ich es wie du: dann lieber gar nichts versprechen, was man nicht einhalten kann. 

1 LikesGefällt mir
13. April um 23:32
In Antwort auf eisblume

Das ist natürlich sehr belastend für eine Beziehung und erschwert das Ganze.

Ich würde vorschlagen, das Thema vielleicht ruhen zu lassen, bis ihr euch persönlich wieder seht und es dann erst anzusprechen. So wird er dich wohl wieder ignorieren, wenn er zu den Menschen gehört, die nunmal nicht gerne telefonieren oder schreiben.

Das ist eine gute Idee, ich denke, ich werd es jetzt auch einfach ruhen lassen, da es mir auch echt zu anstrengend ist, ihm die ganze Zeit versuchen iwas zu erklären und das stresst ihn dann auch, vlt wird das sich ja ändern, wenn wir persönlich darüber geredet haben
😊

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers