Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist heimlich abgehauen!!!!

Er ist heimlich abgehauen!!!!

2. Mai 2007 um 12:02 Letzte Antwort: 2. Mai 2007 um 12:37


Guten Morgen!!!
Ich muß jetzt mal meiner Wut freien lauf lassen.
Mein Freund ist gerade still und heimlich abgehauen als ich für 2 Stunden weg war. Ich komme gerade nach hause und fast seine ganzen Sachen hat er mit genommen.
Das ganze hat auch eine Vorgeschichte.Am Montag habe ich zufällig meinen Ex und seine Frau getroffen, die inzwischen 3 Kinder haben, und habe mit ihm nach Jahren das erste mal wieder gesprochen. Ich habe mit ihm eine 10 jährige Tochter um die er sich bis jetzt nicht gekümmert hat. Er wollte es jetzt ändern und hat sich auch total gefreut sie zu sehen.
Mein Freund wirft mir nun vor das ich dadurch unsere Beziehung (5Jahre) kaputt gemacht hätte. Nur weil mein Kind ihren Vater und Halbgeschwister kennenlernen soll und auch möchte.
Mein Freund und mein Ex kennen sich und können sich nicht leiden. Aber darunter muß doch meine Tochter nicht leiden, oder???
Mein Freund meinte das ich garantiert wieder was mit meinem Ex anfangen würde, dabei habe ich überhaupt keine Gefühle mehr für ihn und sehe ihn wirklich nur als Vater meines Kindes an.
Aber das mein Freund mich mindestens schon 10-15 mal betrogen hat und ich ihm immer verziehen hab davon war natürlich keine rede.

So, jetzt sitz ich hier und weine weil ich einfach nicht weiter weiß. Ich liebe ihn doch so sehr und wollte doch nur das beste für mein Kind.

Eigentlich wollte ich nicht soviel schreiben aber es tut gut sich den Frust von der Seele zu schreiben.

Was würdet ihr in meiner Lage machen?

Liebe Grüße
Marie

Mehr lesen

2. Mai 2007 um 12:09

Er hat
dich 10-15 mal betrogen und du bist bei ihm geblieben? verstehe ich nicht.

und dass er dich verlässt, weil dein kind seinen vater und geschwister kennen lernen will, finde ich eh absolut daneben. entweder hat er nen knall oder er hat nen grund für die trennung gesucht. sorry, aber der gesunde menschenverstand sollte soweit reichen. schließlich hast du nunmal ein kind mit deinem ex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2007 um 12:13
In Antwort auf an0N_1208295799z

Er hat
dich 10-15 mal betrogen und du bist bei ihm geblieben? verstehe ich nicht.

und dass er dich verlässt, weil dein kind seinen vater und geschwister kennen lernen will, finde ich eh absolut daneben. entweder hat er nen knall oder er hat nen grund für die trennung gesucht. sorry, aber der gesunde menschenverstand sollte soweit reichen. schließlich hast du nunmal ein kind mit deinem ex.

So schwer es dir auch fallen mag...
aber ich würde ihn ziehen lasssen vor allem nach dieser Vorgeschichte und gerade weil du nur das beste für dein Kind willst!!
Weil irgendwie hört sich das nach nem üblen Kerl an und sowas brauchst du doch nicht oder wo ist dein Stolz???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2007 um 12:18

Männer!!!!!!!!!
Also ich denke der hat jetzt nur mal einen guten Grund gesucht..... Und wenn er dich so oft betrogen hat ist er es nicht wert..... denk mal nach vielleicht ist es so besser.... deine Tochter ist aus dem Groben raus und du kannst leben.... Klar tut es weh aber nach jedem Unglück kommt auch wieder was schönes.... Meine OMA (die cleverste Frau der Welt) hat mir damals gesagt " einen Kaputten Krug kannst du nicht kitten, nach einiger Zeit wird das Wasser immer raustropfe"" und sie hatte recht... Und denke daran er hat dich nicht nur belogen sondern ist auch noch feige da er einfach abhaut.... Wasch dir die Tränen aus dem Gesicht zieh dich schick an nimm deine Tochter und gehe shoppen oder so.... mach was und denke nicht nach.... Die Zeit heilt alle Wunden.

LG Bianka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2007 um 12:23

Hallo...
Nein, gemeinsame Kinder haben wir nicht. Ich habe gerade versucht ihn anzurufen aber das Handy ist aus.
Ich weiß das Du recht hast, das er sich nicht ändern wird aber ich kann es nicht erklären, ich lieb ihn einfach. Mein Kopf sagt mir es ist besser so, aber mein Herz sagt genau das Gegenteil.
LG
Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2007 um 12:33
In Antwort auf trace_12892511

Hallo...
Nein, gemeinsame Kinder haben wir nicht. Ich habe gerade versucht ihn anzurufen aber das Handy ist aus.
Ich weiß das Du recht hast, das er sich nicht ändern wird aber ich kann es nicht erklären, ich lieb ihn einfach. Mein Kopf sagt mir es ist besser so, aber mein Herz sagt genau das Gegenteil.
LG
Marie

Sicher liebst du ihn!
aber du hast verantwortung deiner tochter gegenüber. vergiss das nie. und mit solch einem kerl ... willst du dass deine tochter dich als vorbild nimmt? soll sie sowas auch mitmachen, weil sie es nicht anders von daheim kennt?!

lass ihn gehen. ich bin geschieden. war über 6 jahren mit diesem mann zusammen. ich habe ihn sehr geliebt. 1 jahr habe ich gelitten und heute ( 2 jahre nach der trennung ) bin ich der glücklichste mensch auf erden. ich bin ihn los. er hat mich betrogen, belogen und ausgenutzt. er hat mich mit füßen getreten.


vor 8 monaten habe ich meine große liebe getroffen. er ist wundervoll,ich hätte nie gedacht, dass es solche männer überhaupt gibt. und vor allem nciht, dass sich so jemand in mich verliebt.


glaub mir, der schmerz hört auf. und ... ich kenne den spruch auch, geklebte sachen halten nicht!!!! das kann ich sogar bestätigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2007 um 12:37

Ich weiß Du hast Recht,
aber ich kann Dir dieses Gefühl im Bauch nicht beschreiben. Wut, Verzweiflung (aus welchen Grund auch immer), Hass....

Meine Tochter hängt gefühlsmäßig aber auch sehr an ihm und das weiß er auch.

Danke für Deine ehrlichen Antworten. Sie geben mir schon zu denken.

LG
Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram