Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist FREMDGEGANGEN... Noch eine Chance?

Er ist FREMDGEGANGEN... Noch eine Chance?

30. September 2013 um 11:50

Hallo ihr Lieben,

mir geht es richtig schlecht. Ich brauche Meinungen von außerhalb, weil ich in meinem Bekanntenkreis nicht darüber sprechen möchte.

Mein Freund und ich sind seit Januar zusammen. Es gab viele hochs und tiefs.. Wir streiten sehr häufig. Er will mehr Freiraum, mehr mit seinen Jungs unternehmen, dass ich ihm beim Fussball zusehe obwohl es mich nicht interessiert. Er hat noch keinen Führerschein mit 23. 40 km wohnt er weit weg. Ich bin eher gerne zuhause und nicht die Partygängerin.

Die ersten drei Monate lang war alles schön zwischen uns. Bis ICH die Sponnerei hatte, dass er vielleicht nicht mein Typ ist. Zu klein, kein Führerschein, wenig Geld. Ich habe das Haar in der Suppe gesucht obwohl er der Beste Freund ist den ich je hatte!!
Ich hatte also überlegt Schluss zu machen. Bin mir dann aber relativ schnell klar geworden dass das ein Fehler ist.

Dann fing alles an mit Stress und Streit, wir haben uns öfter nicht gesehen. Er war immer bei Whatsapp online hat andern geschrieben. Bis ich rausgefunden habe, dass er einen Monat lang was mit seiner 17-jährigen Arbeitskollegin hatte. Zur Erinnerung er ist 23. Frauen halten ja zusammen und im Endeffekt hat er ihr erzählt, dass er schon lange nicht mehr mit mit zusammen ist und sie liebt und umgekehrt hat er mir erzählt er hat den Kontakt zu ihr abgebrochen und will nix von ihr. Als wir beiden Frauen das rausbekommen haben hat sie mir alles erzählt. Da lief bis auf ein paar Küsse auf der Arbeit und viele heiße SMS nichts.

Ich habe ihm verziehen weil er sich für mich entschieden hat und mir gesagt hat er wollte mit ihr einfach über mich hinwegkommen aber er habe gemerkt dass er mich liebt und nur mich will....

Mitlerweile arbeitet die besagte Kollegin nicht mehr dort. Und der Kontakt ist wirklich abgebrochen. Das Vertrauen hat sich in den letzten paar Monaten wieder aufgebaut.

Zwischendurch gab es schöne Tage und richtig miese. So wie vor zwei Wochen. Er hat aufmal seine Sachen gepackt ist verschwunden. Sagte mir er will mich nicht mehr, bräuchte Zeit zum Nachdenken. Wir haben uns geeinigt, dass er Freitag feiern und Samstag feiern geht und wir uns nicht sehen... er nachdenken kann... Sonntag bin ich Hals über Kopf zu ihm. Er hat mich nach Hause geschickt und meinte ich solle Abends wieder zu ihm kommen. Ich wusste dass er die Nacht von Samstag auf Sonntag nicht zu Hause geschlafen hat. Er meinte er war bei einem Freund. In der Nacht ist er mir mit einer 34-jährigen MIT KIND fremdgegangen. Er hat sie in der Kneipe kennengelernt und ist dann zusammen mit ihr, einem freund von ihm und einer freundin von ihr zu Ihr nach Hause und hatte Sex mit ihr. Der Freund nebenan mit ihrer Freundin......Das wusste ich aber bis gestern nicht! Wir haben uns dann letzte Woche Sonntag vertragen und alles war bis Donnerstag gut! Aufmal wieder das selbe: er will nicht mehr, es ist aus. Ich wieder zu ihm und gekämpft er mir noch eine Chance gegeben wollte aber am freitag und Samstag wieder was mit seinen Jungs machen und feiern. Ohne mich und nachdenken. Aber wir waren zusammen.

Gestern bin ich dann überraschen zu ihm. Er war nicht zu Haus. Habe auf sein Handy geschaut.Da habe ich gestern erfahren, dass er wieder der 34jährigen geschrieben hat. Ob sie kuscheln wollen und Sex haben wollen...Mir hat er davon nix gesagt. Ich habe ihn gestern zu Rede gestellt. Und gesagt ich WÜSSTE ALLES. Erst dann seine Erklärung: die ganzen Streiterein würden ihn zu schaffen machen, er ist verzweifelt. Hatte vor zwei Wochen mit der geschlafen aber ohne Gefühle und will nichts von der. Dass es ihm Leid tut, er nur mich will. Er vorgestern wieder verzweifelt war, deswegen hätte er ihr geschrieben, aber da lief nix und er hätte zu Hause geschlafen. Nebenbei habe ich noch erfahren dass er ein zweites Facebookprofil eröffnet hat, wo natürlich nix von mir erwähnt ist und wo er mit Exfrreundinnen geschrieben hat und fremde Frauen addet. Das alles nach seinen Worten nur weil er über mich hinwegwollte und abschließen wollte. Deswegen das neue Profil....

Er hat gestern wo ich dabei war das neue Profil gelöscht, bei allen Weibern klargestellt dass er einen Fehler gemacht hat und nur mit mir glücklich sein will. Hat alle gelöscht und blockiert. Er will mir nun sogar alle seine Passwörter sagen damit ich ihn kontrollieren kann...


Ganz ehrlich? Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich habe keine Ahnung. Ich liebe ihn und will mir kein Leben ohne ihn vorstellen! Aber mein Herz tut so verdammt weh! Hat irgendjemand einen Rat? Oder eine ähnliche Situation durchlebt?





Mehr lesen

30. September 2013 um 13:52


"obwohl er der Beste Freund ist den ich je hatte!!" Da frage ich mich, was Du vorher für Typen hattest, denn schlimmer gehts doch nicht mehr!

Mein Rat? Ergreife die Flucht, und zwar am besten schon vorgestern! Sei doch nicht so naiv! Der Typ ist das Letzte, behandelt Dich wie den letzten Dreck, weiß nie was er will, belügt und betrügt Dich! Und daran wird sich auch nichts ändern, vor allem nicht, weil Du das alles ja schön brav mit Dir machen lässt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 14:07


Das Problem ist ja dass ich ihn immer noch liebe! Er hat das gemacht wo wir stress hatten. Er wollte die beziehung mit mir beenden. Entgültig. Deswegen meint er hat er sich auch ein neues profil gemacht um nicht mich, meine freunde blockieren zu müssen unsere ganzen fotos zu löschen sondern einfach nochmal neuanfangen quasi. Er wollte mit dem sex mit der anscheinend mit mir abschließen. Den tag danach war er ja total süß zu mir und als wäre nix gewesen die ganze letzte woche für mich da. Nur freitag hatte er wieder so einen aussetzter, vorgstern nacht hat er ihr ja geschrieben er will wieder mit der schlafen und zu ihr... Hat er aber nicht gemacht und ist stattdessen in eine kneipe mit seinen jungs und hat da sogar geweint meinen die.....

Er stellt es als ausrutscher dar. Hat ihr bei meinem beisein geschrieben dass es ein riesen fehler war und er nur mit mir glücklich sein will. Sie ihn in ruhe lassen soll. ( und sie hat ihm geschrieben er soll herkommen und was weiß ich was noch für dreckige sachen...)

Es gab so viele schöne momente und er ist total liebevoll. Hat mir dir tollsten liebesbriefe geschrieben, kocht für mich, kommt mit dem zug extra immer her weil er kein auto hat, hat seinen kumpels oft genug abgesagt um mit mir zeit zu verbringen.... Bis auf den Vertrauensmissbrauch jetzt ist es der tollste Mensch den ich mir vorstellen kann! Ich würde das am liebsten vergessen aber es geht nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 14:38
In Antwort auf cat_12709167


Das Problem ist ja dass ich ihn immer noch liebe! Er hat das gemacht wo wir stress hatten. Er wollte die beziehung mit mir beenden. Entgültig. Deswegen meint er hat er sich auch ein neues profil gemacht um nicht mich, meine freunde blockieren zu müssen unsere ganzen fotos zu löschen sondern einfach nochmal neuanfangen quasi. Er wollte mit dem sex mit der anscheinend mit mir abschließen. Den tag danach war er ja total süß zu mir und als wäre nix gewesen die ganze letzte woche für mich da. Nur freitag hatte er wieder so einen aussetzter, vorgstern nacht hat er ihr ja geschrieben er will wieder mit der schlafen und zu ihr... Hat er aber nicht gemacht und ist stattdessen in eine kneipe mit seinen jungs und hat da sogar geweint meinen die.....

Er stellt es als ausrutscher dar. Hat ihr bei meinem beisein geschrieben dass es ein riesen fehler war und er nur mit mir glücklich sein will. Sie ihn in ruhe lassen soll. ( und sie hat ihm geschrieben er soll herkommen und was weiß ich was noch für dreckige sachen...)

Es gab so viele schöne momente und er ist total liebevoll. Hat mir dir tollsten liebesbriefe geschrieben, kocht für mich, kommt mit dem zug extra immer her weil er kein auto hat, hat seinen kumpels oft genug abgesagt um mit mir zeit zu verbringen.... Bis auf den Vertrauensmissbrauch jetzt ist es der tollste Mensch den ich mir vorstellen kann! Ich würde das am liebsten vergessen aber es geht nicht


"ein neues profil gemacht um nicht mich, meine freunde blockieren zu müssen unsere ganzen fotos zu löschen sondern einfach nochmal neuanfangen quasi."

Sei doch nicht so naiv!!! Er hat sich das zweite Profil angelegt, um sich ungestört mit anderen Weibern austauschen zu können, aus keinem anderen Grund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 19:28

Vielleicht sogar naiv - schmerzt eine trennung mehr?
Danke erstmal für eure Beiträge! Das er ein ... ist weiss ich selber! Sowas macht man einfach nicht und ich habe immer gesagt dass ich meinem Partner soetwas nieeeee verzeihen würde!! Ich war ja bisher noch nie in so einer Situation! Wie gesagt wir haben viel gestritten und meist wegen Kleinkram. So richtig banale Sachen. Ich spiele auch gerne mal den Sturkopf und meine dann bockig sein zu müssen. Also ich hab mit Sicherheit auch viele Fehler gemacht. Wollte oft dass er nicht feiern geht, seinen Freunden absagt. Training ausfallen lässt. Keinesfalls ist er an der ganzen Situation schuld! Nur das hat nun fas Fass zum überlaufen gebracht. Wir saßen gestern von 18 bis 03 uhr zusammen und haben geredet. Er hat mir alle Fragen beantwortet, die mich gequält haben. Haben über seine und meine Fehler gequatscht. Haben zusammen überlegt ob es noch Sinn macht für unsere Beziehung zu kämpfen.... Viel hin und her überlegt! Und ich liebe ihn und denke mir dass es natürlich mega schlimm von ihm gewesen ist. Keine frage!! Aber vielleicht habe ich ihn auch zu sehr eingeengt? Vielleicht sollte ich ihm mehr Freiräume lassen. Wir haben jeden tag aufeinander gehockt! Und er hat wirklich alles gelöscht und es ja auch bei allen klargestellt dass er nur mich will...

Ich weiß nur nicht ob sich vertrauen wieder aufbauen kann. Wie soll ich ihm freiräume lassen wenn ich dann die ganze zeit wenn er nicht bei mir ist nachdenke was er gerade vielleicht für eine scheisse baut!?

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2013 um 8:05
In Antwort auf cat_12709167

Vielleicht sogar naiv - schmerzt eine trennung mehr?
Danke erstmal für eure Beiträge! Das er ein ... ist weiss ich selber! Sowas macht man einfach nicht und ich habe immer gesagt dass ich meinem Partner soetwas nieeeee verzeihen würde!! Ich war ja bisher noch nie in so einer Situation! Wie gesagt wir haben viel gestritten und meist wegen Kleinkram. So richtig banale Sachen. Ich spiele auch gerne mal den Sturkopf und meine dann bockig sein zu müssen. Also ich hab mit Sicherheit auch viele Fehler gemacht. Wollte oft dass er nicht feiern geht, seinen Freunden absagt. Training ausfallen lässt. Keinesfalls ist er an der ganzen Situation schuld! Nur das hat nun fas Fass zum überlaufen gebracht. Wir saßen gestern von 18 bis 03 uhr zusammen und haben geredet. Er hat mir alle Fragen beantwortet, die mich gequält haben. Haben über seine und meine Fehler gequatscht. Haben zusammen überlegt ob es noch Sinn macht für unsere Beziehung zu kämpfen.... Viel hin und her überlegt! Und ich liebe ihn und denke mir dass es natürlich mega schlimm von ihm gewesen ist. Keine frage!! Aber vielleicht habe ich ihn auch zu sehr eingeengt? Vielleicht sollte ich ihm mehr Freiräume lassen. Wir haben jeden tag aufeinander gehockt! Und er hat wirklich alles gelöscht und es ja auch bei allen klargestellt dass er nur mich will...

Ich weiß nur nicht ob sich vertrauen wieder aufbauen kann. Wie soll ich ihm freiräume lassen wenn ich dann die ganze zeit wenn er nicht bei mir ist nachdenke was er gerade vielleicht für eine scheisse baut!?

Ganz liebe Grüße

Selbst
wenn Du ihn eingeengt hast ist das kein Grund zum Fremdgehen!! NICHTS rechtfertigt Betrug! Dann hätte er mit Dir reden sollen, dass er seine Freiräume braucht etc. Oder wenn sich nichts gebessert hätte, dann hätte er sich trennen sollen. Aber einen Betrug bzw in Deinem Fall MEHRERE, rechtfertigt das nicht.

Sorry, aber wenn Du bei ihm bleibst, bist Du einfach dumm und naiv.... Wie alt bist Du denn? Naja, Du wirst noch an uns denken....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 14:50

Mal aus ner anderen Perspektive
Wo die anderen schreiben, was für ein er ist, ich würde da nicht unbedingt zustimmen.
Halte ihn eher für einen, der sich dessen nicht ganz bewusst ist. Mein Ex war auch so, hat mich in vielen Dingen belogen (zwar nicht betrogen aber mit seinen Ex auch geschrieben, die wiederum ihn wollten, also auch nicht alles so lustig für die Freundin) und mir dafür immer wieder alles vorgelesen, gezeigt was er geschrieben hat, ich durfte das kontrollieren. Weil, wenns rauskam oder so, dann tat ihm das ja furchtbar leid und ich bin ja die einzige. Das kann man sogar glauben. Aber er kapiert nicht, wie instabil Vertrauen ist. Ich habe mich lange so weichkochen lassen, weil Liebe war es ja nunmal. Deswegen vertrete ich heute die Meinung, dass es auch sowas wie "falsche" Liebe gibt, die einfach nicht funktioniert (ich habe sehr gelitten, trotz dass ich nicht betrogen wurde, aber dieses ganze Psychozeugs wie leid ihm alles tut und ich liebe ihn ja auch etc. war sehr anstrengend).
Bin froh, dass ich es beendet habe. DU bist der Mensch mit dem du dein ganzes Leben verbringen musst, mit niemandem anderen. Und dein Freund bzw. die Beziehung tut dir nicht gut, auch wenn ihr beide eigtl. wollt. Manchmal ist Liebe eben nicht genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook