Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist fremdgegangen

Er ist fremdgegangen

8. November 2016 um 20:45 Letzte Antwort: 8. November 2016 um 21:37

Hallo, ich wende mich nur hier hin, da ich wirklich nicht weiß was ich machen soll. 
Es geht darum, dass mein freund mich betrogen hat und ich nicht weiß ob ich ihm verzeihen soll oder nicht. 
wir waren 5 Monate zusammen. 
am Tag nach unserem ersten Kuss änderte er sein Profilbild auf einer Dating Seite nachdem er sie am vorherigen tag gelöscht hatte.
3 wochen nachdem wir zusammen kamen meldete er sich auf einer Escort seite an, hat sich aber angeblich mit keiner getroffen, er wollte nur die frauen dort gucken. Hab des öfteren gemerkt das er auf solchen Seiten war aber das machen ja viele(trotzdem freut einen das nicht) 
Naja nach einem Monat Beziehung fuhr ich für wenige Wochen in den Urlaub, wo er in den puff ging und sich einen 2. facebook acount machte und mich dort blockierte damit es nicht sehe und hat da mit vielen Mädchen geschrieben er sei single und so weiter und oberkörper freie Bilder schickte. Auch ich habe einen anderen im urlaub geküsst. 
naja ich hab ihm das erzählt, er jedoch hat nichts gesagt. 
letze woche sah ich im verlauf(waren auf einem konto angemeldet) das er auf einer ,,Hobby!@#*!n" seite war ... er stritt alles ab, dann sagte er du kannst auch meine emails usw gucken machte ich das. Da habe ich dann alles genannte herausgefunden und das er Nacktbilder mit einer solchen ,,Hobby!@#*!" austauschte.  von ein Paar dingen wusste ich im vorfeld und habe alles verziehn. er schwor mir nie wieder was zu machen. naja ich habe einen schlussstrich gezogen, jedoch weiß ich nicht 100% ob es das richtige war. mein verstand sagt das es richtig war, jedoch haben wir rein charakterlich zu 200% zueinander gepasst, nichts was ich hätte ändern wollen und wir haben uns super verstanden. wir hatten die ersten Termine für wohnungsbesichtigungen und dann tauscht er mit einer anderen nacktbilder?! er sagte immer ich sei die liebe seines Lebens, jedoch sagte er er wäre durch den ganzen stress im umfeld( er wurde früher gemobbt und jetzt auf der arbeit) unsicher ob er mich richtig geliebt hat. 
er sagte nachdem ich schluss gemacht habe das er niemals eine andere haben werde, da ich die frau fürs leben gewesen sei, und er die nächsten jahre kämpfen werde. wir haben noch kontakt und er  ist (haben uns gestern getroofen, er probierte mich zu küssen aber ich habe ihn weggeschubst)  seit dem vorfall zickig und behandelt mich ganz anders, hat mich plötzlich unter meinem normalen namen eingespeichert und zeit keine gefühle mehr aber er sagt das er mich immernoch liebt. 
ich weiß das ich rein vom verstehen nie mehr eine so schöne beziehung haben werde und er sagt(wie bereits öfter) das er wenn ich wieder komme nie mehr das riskio eingeht mich zu verlieren weil er jetzt wüsste wie es ist. was würdet ihr machen oder hattet ihr schonmal solch eine situation? 

Mehr lesen

8. November 2016 um 21:03

Hallo Sternchen,
ist nicht böse gemeint aber denke mal drüber nach. Wenn ich das alles so lesse tust du mir leid. Aber wenn ein ein Mann es nicht einmal schäft sich in den anfangsmonaten zusammenzureisen wie soll es den in ferner zukumft mal werden. 

Darf ich mal fragen wie alt du bist?

Gruß Michael

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2016 um 21:13
In Antwort auf sternchen19991

Hallo, ich wende mich nur hier hin, da ich wirklich nicht weiß was ich machen soll. 
Es geht darum, dass mein freund mich betrogen hat und ich nicht weiß ob ich ihm verzeihen soll oder nicht. 
wir waren 5 Monate zusammen. 
am Tag nach unserem ersten Kuss änderte er sein Profilbild auf einer Dating Seite nachdem er sie am vorherigen tag gelöscht hatte.
3 wochen nachdem wir zusammen kamen meldete er sich auf einer Escort seite an, hat sich aber angeblich mit keiner getroffen, er wollte nur die frauen dort gucken. Hab des öfteren gemerkt das er auf solchen Seiten war aber das machen ja viele(trotzdem freut einen das nicht) 
Naja nach einem Monat Beziehung fuhr ich für wenige Wochen in den Urlaub, wo er in den puff ging und sich einen 2. facebook acount machte und mich dort blockierte damit es nicht sehe und hat da mit vielen Mädchen geschrieben er sei single und so weiter und oberkörper freie Bilder schickte. Auch ich habe einen anderen im urlaub geküsst. 
naja ich hab ihm das erzählt, er jedoch hat nichts gesagt. 
letze woche sah ich im verlauf(waren auf einem konto angemeldet) das er auf einer ,,Hobby!@#*!n" seite war ... er stritt alles ab, dann sagte er du kannst auch meine emails usw gucken machte ich das. Da habe ich dann alles genannte herausgefunden und das er Nacktbilder mit einer solchen ,,Hobby!@#*!" austauschte.  von ein Paar dingen wusste ich im vorfeld und habe alles verziehn. er schwor mir nie wieder was zu machen. naja ich habe einen schlussstrich gezogen, jedoch weiß ich nicht 100% ob es das richtige war. mein verstand sagt das es richtig war, jedoch haben wir rein charakterlich zu 200% zueinander gepasst, nichts was ich hätte ändern wollen und wir haben uns super verstanden. wir hatten die ersten Termine für wohnungsbesichtigungen und dann tauscht er mit einer anderen nacktbilder?! er sagte immer ich sei die liebe seines Lebens, jedoch sagte er er wäre durch den ganzen stress im umfeld( er wurde früher gemobbt und jetzt auf der arbeit) unsicher ob er mich richtig geliebt hat. 
er sagte nachdem ich schluss gemacht habe das er niemals eine andere haben werde, da ich die frau fürs leben gewesen sei, und er die nächsten jahre kämpfen werde. wir haben noch kontakt und er  ist (haben uns gestern getroofen, er probierte mich zu küssen aber ich habe ihn weggeschubst)  seit dem vorfall zickig und behandelt mich ganz anders, hat mich plötzlich unter meinem normalen namen eingespeichert und zeit keine gefühle mehr aber er sagt das er mich immernoch liebt. 
ich weiß das ich rein vom verstehen nie mehr eine so schöne beziehung haben werde und er sagt(wie bereits öfter) das er wenn ich wieder komme nie mehr das riskio eingeht mich zu verlieren weil er jetzt wüsste wie es ist. was würdet ihr machen oder hattet ihr schonmal solch eine situation? 

Ihr hängt ja beide die Latte nicht sonderlich hoch mit eurer gegenseitigen Fremdgeherei.
Trotzdem ist er noch einen Schritt asozialer und ich würde sagen, lass ihn gehen.
Schau dir doch mal an, wie er sich verhalten hat wenn du den Text nochmal durchliest, merkst du nicht dass die Beziehung zu ihm eigentlich  nur blöd enden kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2016 um 21:24
In Antwort auf anupam_12762152

Hallo Sternchen,
ist nicht böse gemeint aber denke mal drüber nach. Wenn ich das alles so lesse tust du mir leid. Aber wenn ein ein Mann es nicht einmal schäft sich in den anfangsmonaten zusammenzureisen wie soll es den in ferner zukumft mal werden. 

Darf ich mal fragen wie alt du bist?

Gruß Michael

 

Danke das Sie sich dden Text durchgelesen haben und auch geantwortet haben! Ja klar hat er scheiße gebaut aber ich habe irgendwie die Hoffnung das er sich ändert .. 

wir sind beide um die 20 ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2016 um 21:26

Nach 5 Monaten schon fremdgegangen? Da sollte doch der Himmel noch voller Geigen hängen...

Nein, ich würde ihm das NICHT verzeihen. Wer nach so kurzer Zeit schon fremdgeht und das auch noch bewusst und mit Vorsatz (Escortseiten, zusätzliches Facebook-Konto etc.), der kann bleiben wo der Pfeffer wächst! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2016 um 21:37

Also das mit der gemeinsamen Wohnung würde ich mir nochmal genau überlegen.
Nach 5 Monaten schon so ein Stress, da sollte der einzige Stress der viele Sex sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ich möchte jetzt mit ihm zusammen sein, versteh sein Verhalten aber nicht mehr...
Von: agrona_12853298
neu
|
8. November 2016 um 20:52
Tinder Gruppe erstellen / löschen / neue Gruppe erstellen
Von: gabe_12480456
neu
|
8. November 2016 um 20:39
Teste die neusten Trends!
experts-club