Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist ein Narzist

Er ist ein Narzist

18. August 2006 um 12:49

Hallo!

Ich bin ziemlich traurig zur Zeit. Mein Freund und ich wir haben uns entgültig getrennt,weil ich diese Streitereien und seine falschen Hoffnungen die er mir ständig gemacht habe, satt hatte. Ich hatte ihm noch einmal ein E-Mail geschrieben in der ich ihm erklärt habe,dass ich erstmal Abstand brauche und wenn er Wert auf eine Freundschaft mit mir lege, dann solle er mir einfach ein bissel Zeit geben und dann versuchen wir das nochmal als Freunde. Nun ja, wie soll es auch anders sein, er ignoriert mich jetzt komplett.
In der Beziehung war er nie einsichtig,er hat immer versucht mir die Schuld für Alles in die Schuhe zu schieben und wenn ich mal etwas Neues angesprochen hatte, dann hieß andere hätten mich negativ beeinflusst. Überhaupt war er sehr von sich überzeugt und eingenommen. Seine Eltern habe ihm in seiner Kindheit so gut wie keine Aufmerksamkeit gegeben, und wenn dann ging es nur um Schule. Nun ja, am meisten macht es mich traurig, weil ich weiss das er eigentlich ein total lieber und vernünftiger Mensch ist. Er hat mir auch oft geholfen nur leider wollte er mich nur für sich ganz alleine, also wollte mich nicht teilen (meine Kinder, Freunde, Familie). Für unsere Beziehung hat er auch nur soviel getan damit ich nur bei ihm bleibe. Eigentlich wusste er immer was meine Bedürfnisse sind und hat mir vorgeworfen, mein Lebensinhalt wäre nur ein Partner und nur alles würde sich bei mir darum drehen, was natürlich völliger quatsch ist. Er dagegen denkt nur daran sich selbst zu verwirklichen und eine "Persönlichkeit" zu werden die bewundert wird.
Ich könnte jetzt noch soooo vieles schreiben....

Habt Ihr auch schon einmal Erfahrungen mit einem Narzisten gemacht oder seid sogar gerade mit so einer Person in einer Beziehung!!??

Würde mich sehr über Antworten freuen!!!!

Liebe Grüsse

Mehr lesen

19. August 2006 um 22:28

Schau auf dich selbst!
Hallo,
wieso willst du denn das scheitern der Beziehung auf die angeblich "narzisstische" Persönlichkeitsstruktur deines Ex schieben ?? --> Überhaupt, woher kennst du denn diese angebliche Diagnose? Selbst zugeordnet aus irgendwelchen Pseydowissenschaftlichen Internetbeiträgen.
Wenn du aus dieser beziehung lernen willst u nicht willst, dass dir soetwas nocheinmal passiert, dann schau lieber, wo deine anteile waren. Beziehungswseise frage dich, wieso du dich überhaupt auf einen solchen Menschen (von dem DU ja denkst, er sei krank) eigelassen hast. Wenn du schon die schiene denkst, von wegen, er wäre ein Narzisst, dann musst du an dieser Stelle auch konsequent weiterdenken u dich fragen, wieso du es nötig hattest dich mit so jemandem aufzuwerten - denn das macht der Komplementärnarzisst- der eben die minderwertige Seite der Narzisstischen Medaille lebt...
an deiner stelle würde ich mir aber solcherart Pseydodiagnosen schenken u einfach deine Anteile "analysieren".
Alles andere ist zeitverschwendung u bringt dich in deiner Beziehungsmäßigen Entwicklung nicht weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 0:16
In Antwort auf vena_12329618

Schau auf dich selbst!
Hallo,
wieso willst du denn das scheitern der Beziehung auf die angeblich "narzisstische" Persönlichkeitsstruktur deines Ex schieben ?? --> Überhaupt, woher kennst du denn diese angebliche Diagnose? Selbst zugeordnet aus irgendwelchen Pseydowissenschaftlichen Internetbeiträgen.
Wenn du aus dieser beziehung lernen willst u nicht willst, dass dir soetwas nocheinmal passiert, dann schau lieber, wo deine anteile waren. Beziehungswseise frage dich, wieso du dich überhaupt auf einen solchen Menschen (von dem DU ja denkst, er sei krank) eigelassen hast. Wenn du schon die schiene denkst, von wegen, er wäre ein Narzisst, dann musst du an dieser Stelle auch konsequent weiterdenken u dich fragen, wieso du es nötig hattest dich mit so jemandem aufzuwerten - denn das macht der Komplementärnarzisst- der eben die minderwertige Seite der Narzisstischen Medaille lebt...
an deiner stelle würde ich mir aber solcherart Pseydodiagnosen schenken u einfach deine Anteile "analysieren".
Alles andere ist zeitverschwendung u bringt dich in deiner Beziehungsmäßigen Entwicklung nicht weiter.

...
:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2006 um 14:57
In Antwort auf vika_11879366

...
:/

Lol
der beitrag is gut larissa, mehr fällt dir dazu nich ein?

und zu meinem vorredner: klar auch bei sich selber suchen aba auch nicht wie es viele machen alles bei sich suchen.

vorsicht mit nachsicht sag ich immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 0:04

Huhu
Wie ich gerade sehe ist der Beitrag schon etwas älter, mein erster post in einem Forum.^^

Ich war mit einen Narzisten zusammen, er selbst bezeichnete sich in meiner Gegenwart als Narzistischen Soziopathen und ganz ehrlich glaub ich das, denn all seine Wesenszüge deuten darauf hin. Ich habe auch fehler gemacht, ganz sicher... ich habe schon viel zu viel mit anderen gesprochen wenn bei uns was schief lief und es ihm dann noch gesagt, viel geflirtet wenn er dabei war und meine Art kann manchmal ziemlich gemein sein wenn mir was nicht passt... Tja mittlerweile reden wir kein Wort mehr miteinander auch wenn wir uns ständig sehen, er ignoriert mich komplett... Mich verletzt das sehr denn ich liebe ihn und kann damit nur schwer umgehen.

Nur frage ich mich mittlerweile ob solche Menschen denn überhaupt für andere was empfinden können oder ob das nicht in ihrer Macht steht, ich weiß es nicht...

Wie auch immer wäre schön wenn sich noch mehr melden die was dazu sagen können!

Liebe Grüße Callissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 10:50

Du sprichst mir aus der Seele !
hallo ,

bin auf deine Seite gekommen mit der eingabe bei Google Narzismus !!! Lass Deinen Text und erkannte genau meinen Mann .
Es ist grausam . Wir haben keinen eigenen Willen mehr zu haben , nur für Sie da zu sein ...
hzabe mich gestern auch von Ihm getrennt und sende Dir viel Kraft .

Lg Sonny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper