Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist auf einmal so anders

Er ist auf einmal so anders

11. April 2010 um 20:13 Letzte Antwort: 12. April 2010 um 11:08

Hallo alle zusammen,

ich habe einen Freund seit ca einem halben Jahr.
Er ist toll. Er kann reden reden und reden. Sogar Schwachsinn kann er reden
Wir haben die selben Interessen, lieben Music und vieles mehr.
Ich hätte nicht gedacht, dass ich so etwas noch einmal fühlen würde.
Bis vor kurzem war es so....ich habe mir um NICHTS Sorgen gemacht in unserer Beziehung.
Ich vertraue ihm total.
Denn ich weiß, ich bin sein Engel.
Aber seit ca. einer Woche ist es anders.
Ich fühle mich vernachlässigt. Total.
Seit einem Monat hat er einen neuen Job. Er fängt Vormittags an und hört gegen 23 Uhr auf. er wohnt zudem noch Zuhause.
Am Anfang schrieb er mir so tolle E-Mails.
Ich solle mir keine Sorgen machen, wenn wir uns nicht so oft sehen würden. Und das er immer an mich denk usw. Es ist kein Job von langer dauer. Er mag ihn auch.
Das hört sich jetzt blöd an, aber er ruft mich nicht mehr an, wenn er Feierabend hat. Er schreibt mir auch nicht mehr so süße Sachen.
Er wollte gerne eine Ausbildung machen in seinem Traumjob. Aber sie haben ihn auf die Warteliste gesetzt. Und das hat ihm so mitgenommen.
Er denk er ist ein Looser. Er denkt er entäuschte seine Eltern.
Aber wir haben doch alle einmal Rückschläge erlitten.
Er hat in dem halben Jahr, in dem ich ihn kenne, so viel geschafft. Das sieht er gar nicht.
Jetzt bin ich auch noch Schwanger geworden.
Ich habe ihn gefragt, möchtest Du noch mit mir zusammen sein. Und seine Antwort war...ich denke schon. Für mich ist das kein Jahr.
Er sagt, er liebt mich über alles. Er meint, er habe Angst, mir weh zu tun, weil er imoment so wenig Zeit hat, und so eine Absturz Phase hat.
Ich will nicht anfragen zu klammern. Aber ich merke, dass ich Angst habe, ihn zu verlieren.
Könnt Ihr mir einen Rat geben, wie ich mich am Besten verhalten soll??!?!?!















Mehr lesen

11. April 2010 um 20:58


Das hört sich ziemlich kompliziert an.Bist Du sicher das da doch nicht noch was anderes ist.Ich meine,er sagte - ich denke schon - auf Deine Frage ob er noch mit dir zusammen sein will.Wirklich überzeugend hört sich das nicht an.Und ich will nicht glauben,das es nur an dem Job liegen soll.!?Was Du tun solltest - das ist wirklich schwer zu beantworten,weil ich überzeugt bin das Du schon eine Menge versucht hast.Vielleicht solltest Du dich eine Weile nicht melden und ihn komplett in Ruhe lassen.
Weiss er das Du schwanger bist und wie lange weiss er es?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2010 um 22:21

Sei einfach so wie immer
zeig ihn gegenüber nicht die Angst, hör ihn zu.
Vielleicht steht er momentan sehr unter Druck, neuen Job , den Eltern gerecht zu werden .Gestalte dir deine Freizeit und vielleicht bringst du ihn dazu neugierig auf dich zu machen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2010 um 11:08

Voll lieb von Euch
Hey,

das ist voll lieb von Euch, Eure Ratschläge.
Und ich versuche sie zu befolgen.
Ich bin ehrlich...manchmal ist es schwer.
Man weiß, was richtig ist. Aber ihr kennt ja Mädchen.
Manchmal haben sie einen Tick und dann drehen sie durch.
Anrufen, doofe Fragen stellen usw. Aber ich nehme es mir ernsthaft vor.
Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook