Forum / Liebe & Beziehung

Er ist 4 Jahre jünger. Will er Freundschaft oder mehr??

Letzte Nachricht: 11. Januar 2011 um 23:52
05.12.10 um 22:44

Es geht um einen Stiermann (22) der fast 4 Jahre jünger ist als ich (Krebs, 26).
Wir kennen uns seit 2 Jahren flüchtig über gemeinsame Freunde und sehen uns alle paar Monate mal.
Vor einem Jahr waren wir auf einer Party, beide hatten ziemlich viel getrunken und aus tanzen und rumblödeln hat sich ergeben, dass wir mal 2 Stunden verschwunden waren und uns verdammt nahe gekommen sind...
Er hatte aber zu dem Zeitpunkt seit 1,5 Jahren eine Freundin...
Hinterher hab ich dann erfahren, die hatte er danach nur noch ca. 1 Monat. Wir hatten uns dann wieder ab und zu gesehen und immer gut verstanden. Man muss dazu sagen, er ist im nüchternen Zustand absolut schüchtern. (Ich leider auch oft)
Ich hatte ihm irgendwann ein sms geschrieben, wo wir uns auch gut verstanden haben. Irgendwann hatten wir ein halbes Jahr lang keinen Kontakt und uns dann zufällig wieder getroffen. Da sind wir wieder an die Bar und haben uns ewig unterhalten.
Danach hab ich ihn angeschrieben, er war wieder nett und hat sich nach 3 Wochen gemeldet, ob ich wieder dahin komme. Hatte aber leider keine Zeit an dem Abend.
Letzte Woche war wieder diese Party, wo wir uns damals näher gekommen sind. Erst hatten wir nicht viel miteinander zu tun, dann haben wir wieder getanzt, dann sind wir Arm in Arm dagesessen und er ist an meiner Schulter gelehnt. (Ist von ihm aus gegangen) Er ist dann auch noch geblieben, obwohl sein Fahrer gefahren ist und er und sein Bruder mussten dann für 50 Taxi fahren. Wir sind dann ca 2 Stunden dagesessen, er seine Hand unterm Tisch an meinem Oberschenkel oder meine Hand haltend und tlw. hat er auch meine andere Hand auf dem Tisch festgehalten. Als ich mal kurz weggegangen bin, hat er mich wieder zu sich gezogen. Er hat aber keine Anstanden gemacht, dass da mehr läuft.
Gestern haben wir uns wieder getroffen. (Hatten wir ansatzweise ausgemacht) Anfangs hat er nicht wirklich was gesagt, so dass ich gedacht habe, er bereut die Sache mit letzter Woche. Wir sind dann aber ca. 2 Stunden an der Bar gestanden, haben rumgeblödelt und uns echt gut verstanden. Außer ein paar zufälligen Berührungen war aber nichts. Als ich ein paar so Andeutungen gemacht habe, hat er auf alle Fälle noch gesagt, er kann sich an alles errinnern und wo ich gescherzt hab, warum er noch dageblieben ist, ich wär froh gewesen, wenn er eher heim wäre hat er sich auch ziemlich künstlich entsetzt gezeigt. Wo ich mich beschwert habe, dass er mich nie auf seinem Traktor mitnimmt, hat er gemeint ich brauch mich ja nur melden, er hat gemeint ich will nicht mit und er hätte sich gefreut.
Am Wochenende werden wir uns jetzt wieder sehen. Ich kann jetzt nicht einschätzen, ob das für ihn nur freundschaftlich oder mehr ist. Traut er sich evtl. nicht mehr zu unternehmen, weil ich doch 4 Jahre älter bin? Und wie gesagt, er ist verdammt ruhig. Was ich nicht verstehe, was hat ein Typ davon 2 Stunden Händchen zu halten? Wenn er mich wieder in irgendwelche dunklen Ecken gezogen hätte ok, da hätten wir unseren Spaß gehabt und vorbei. Aber Händchenhalten hat für mich persönlich eigentlich schon was mit Gefühlen zu tun...

Mehr lesen

06.12.10 um 9:41

Warum...
... nimmst Du automatisch an, dass ein Typ nur Lust hat, Dich "in eine dunkle Ecke zu ziehen und seinen Spaß" mit Dir zu haben?? Finde es ziemlich bedenklich, wenn eine Frau das als "normal" betrachtet und sich fragt, was ein Typ davon hat, wenn er "nur" zwei Stunden lang Händchen hält...

Ansonsten beantwortest Du Dir Deine Frage doch selbst: Der Typ ist einfach unheimlich schüchtern, wenn er nix getrunken hat... Den Rest kannst Du Dir doch selbst zusammenreimen!

LG

Gefällt mir

06.12.10 um 23:34
In Antwort auf

Warum...
... nimmst Du automatisch an, dass ein Typ nur Lust hat, Dich "in eine dunkle Ecke zu ziehen und seinen Spaß" mit Dir zu haben?? Finde es ziemlich bedenklich, wenn eine Frau das als "normal" betrachtet und sich fragt, was ein Typ davon hat, wenn er "nur" zwei Stunden lang Händchen hält...

Ansonsten beantwortest Du Dir Deine Frage doch selbst: Der Typ ist einfach unheimlich schüchtern, wenn er nix getrunken hat... Den Rest kannst Du Dir doch selbst zusammenreimen!

LG

...
Es ist nicht so, das ich mich von jedem Typen in die dunkle Ecke ziehen lasse. Das war letztes Jahr die absolute Ausnahme, dass das so gelaufen ist.
Ich wollte nur wissen, ob nur ich der Meinung bin, dass 2 Stunden Händchenhalten mehr für Gefühle stehen.
Mich hat das halt ziemlich überrascht (positiv), nachdem wir uns ja fast nie sehen.
Und wollte halt wissen, ob ich es riskieren kann, noch mehr auf ihn zu zu gehen. Ich denke, dass von ihm aus nicht viel kommt...

Gefällt mir

17.12.10 um 22:31
In Antwort auf

...
Es ist nicht so, das ich mich von jedem Typen in die dunkle Ecke ziehen lasse. Das war letztes Jahr die absolute Ausnahme, dass das so gelaufen ist.
Ich wollte nur wissen, ob nur ich der Meinung bin, dass 2 Stunden Händchenhalten mehr für Gefühle stehen.
Mich hat das halt ziemlich überrascht (positiv), nachdem wir uns ja fast nie sehen.
Und wollte halt wissen, ob ich es riskieren kann, noch mehr auf ihn zu zu gehen. Ich denke, dass von ihm aus nicht viel kommt...

Da sag ich nur:
Händchen Halten = positiv !!!

Und ich rate dazu mehr zu trinken (auch wenn das wohl nicht so gesund ist). Es dauert eben ein Stück bis man sich daran gewöhnt hat, dass man garnicht schüchtern sein muss. Ich glaube das hat was mit Vertrauen zu tun (was ja immer erst aufgebaut werden muss).
Also viel Spaß mit dem Traktormann!!!

Gefällt mir

19.12.10 um 13:20
In Antwort auf

Da sag ich nur:
Händchen Halten = positiv !!!

Und ich rate dazu mehr zu trinken (auch wenn das wohl nicht so gesund ist). Es dauert eben ein Stück bis man sich daran gewöhnt hat, dass man garnicht schüchtern sein muss. Ich glaube das hat was mit Vertrauen zu tun (was ja immer erst aufgebaut werden muss).
Also viel Spaß mit dem Traktormann!!!

Irgendwie ist jetzt alles scheiße...
letztes WE haben wir uns 2 mal wieder gesehen. am Freitag war er Fahrer. Da haben wir erst ein bisschen geredet. Bis ein Kumpel von mir das Gespräch draufgelenkt hat, ob es schon eine Nachfolgerin für seine Exfreundin gibt (hat er ca. 1 Jahr nicht mehr) Ich hab dann so zum Spaß gesagt, dass ich schon wissen will wie sie heißt und wie sie ausschaut und über interessante Sachen aus seinem Leben schon informiert sein will. Aber er hat nur gemeint, da gibts keine und ab da war er ganz komisch zu mir. Am nächsten Tag war ich genervt, weil ich dachte ich kann nicht weggehen und hab ihm eine sms geschrieben. er hat ganz nett mit Smiley usw geantwort. Kurzfristig konnte ich aber doch noch weg und wir haben uns gesehen. an diesem Tag hat er sich absolut die Kante gegeben. War zu mir wieder komisch, hat dumm dahergeredet wo ein Kumpel seinen Arm um mich gelegt hat und wo sein Bruder meine Hand gehalten hat. (Er hatte mir was drübergeschüttet, das hat er aber nicht gesehen) hat er gemeint, dann passt ja jetzt eh alles und hat sich umgedreht und gleich so eine Bekannte von ihm angegraben. Er hat dann noch so blöd gefragt, wer der Typ ist bei mir dabei ob er den kennen sollte, aber dem seine Schwestern könnt ich ihm ja mal vorstellen und ich hab gesagt, ich kann ihm ja ein paar Mädls einsammeln, wenn ihm die nicht reichen und eingentlich haben wir nur noch gezickt... es waren nur immer ein paar Momente wo er nett war. Wo ich ihn drauf angesprochen hab, warum er jetzt so komisch ist, hat er gemeint ist er gar nicht usw. Und ich war so blöd und hab immer Kommentare über andere Mädls abgegeben, ob da nicht doch eine zu ihm gehört usw. Ja und gestern waren wir beide Fahrer. Wir sind ewig in der Nähe von ihm gestanden. Haben uns heimlich beobachtet, aber keiner hat was gesagt. Ich hab mich wieder viel mit seinem Bruder unterhalten. Irgenwann bin ich dann doch bei ihm stehengeblieben. Wir haben kurz geredet und er war wieder nett. Aber dann haben seine Kumpels zum Grinsen angefangen und was zu ihm gesagt, wie wenn sie uns alleine lassen würden und er war dann ganz komisch und ich bin gegangen, weil ich die Situation so peinlich fand. Später haben wir nochmal kurz geredet, wo er dann aber auch bald weggengangen ist und seine Mitfahrer gesucht hat. (Waren wieder seine Kumpels dabei) Ich komm mir jetzt so blöd vor, wie wenn er sich denken würde, was will diese alte Kuh von mir, die läuft mir nach.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

06.01.11 um 0:17
In Antwort auf

Irgendwie ist jetzt alles scheiße...
letztes WE haben wir uns 2 mal wieder gesehen. am Freitag war er Fahrer. Da haben wir erst ein bisschen geredet. Bis ein Kumpel von mir das Gespräch draufgelenkt hat, ob es schon eine Nachfolgerin für seine Exfreundin gibt (hat er ca. 1 Jahr nicht mehr) Ich hab dann so zum Spaß gesagt, dass ich schon wissen will wie sie heißt und wie sie ausschaut und über interessante Sachen aus seinem Leben schon informiert sein will. Aber er hat nur gemeint, da gibts keine und ab da war er ganz komisch zu mir. Am nächsten Tag war ich genervt, weil ich dachte ich kann nicht weggehen und hab ihm eine sms geschrieben. er hat ganz nett mit Smiley usw geantwort. Kurzfristig konnte ich aber doch noch weg und wir haben uns gesehen. an diesem Tag hat er sich absolut die Kante gegeben. War zu mir wieder komisch, hat dumm dahergeredet wo ein Kumpel seinen Arm um mich gelegt hat und wo sein Bruder meine Hand gehalten hat. (Er hatte mir was drübergeschüttet, das hat er aber nicht gesehen) hat er gemeint, dann passt ja jetzt eh alles und hat sich umgedreht und gleich so eine Bekannte von ihm angegraben. Er hat dann noch so blöd gefragt, wer der Typ ist bei mir dabei ob er den kennen sollte, aber dem seine Schwestern könnt ich ihm ja mal vorstellen und ich hab gesagt, ich kann ihm ja ein paar Mädls einsammeln, wenn ihm die nicht reichen und eingentlich haben wir nur noch gezickt... es waren nur immer ein paar Momente wo er nett war. Wo ich ihn drauf angesprochen hab, warum er jetzt so komisch ist, hat er gemeint ist er gar nicht usw. Und ich war so blöd und hab immer Kommentare über andere Mädls abgegeben, ob da nicht doch eine zu ihm gehört usw. Ja und gestern waren wir beide Fahrer. Wir sind ewig in der Nähe von ihm gestanden. Haben uns heimlich beobachtet, aber keiner hat was gesagt. Ich hab mich wieder viel mit seinem Bruder unterhalten. Irgenwann bin ich dann doch bei ihm stehengeblieben. Wir haben kurz geredet und er war wieder nett. Aber dann haben seine Kumpels zum Grinsen angefangen und was zu ihm gesagt, wie wenn sie uns alleine lassen würden und er war dann ganz komisch und ich bin gegangen, weil ich die Situation so peinlich fand. Später haben wir nochmal kurz geredet, wo er dann aber auch bald weggengangen ist und seine Mitfahrer gesucht hat. (Waren wieder seine Kumpels dabei) Ich komm mir jetzt so blöd vor, wie wenn er sich denken würde, was will diese alte Kuh von mir, die läuft mir nach.

Mach dir kein Kopf
Ich hatte beim Lesen das Gefühl, er (schüchtern) findet kein Weg dir seine Gefühle zu offenbaren. Das trinken soll ihm so mäßig auf die Sprünge helfen. So wie du es erzählt hast war er sehr eifersüchtig auf dich. Versuch einen anderen Weg zu finden mit ihm "alleine" zu reden. Mir kam er nicht so rüber, als wolle er nur zeitvertreiben. So wie du ihn beschreibst wirkt er mit 22 schon ziemlich erwachsen. Er weiß bestimmt was er will, und wenn es so ist wie ich denke, dann will er dich. Ich hoffe ich liege nicht falsch. Mein Freund ist auch 4 jahre jünger als ich und sind 1 1/2 Jahre zusammen. Anfangs gabs Probleme (nur durch mich) wegen des Alters, aber mittlerweile gewöhn ich mich an die Sache und die Familie auch. Vielen schauen sogar weg. Er ist halt so alt wie ich im Kopf
Wünsch dir viel Glück, hoffe es klappt, bzw. es hat geklappt..

Gefällt mir

07.01.11 um 22:42
In Antwort auf

Mach dir kein Kopf
Ich hatte beim Lesen das Gefühl, er (schüchtern) findet kein Weg dir seine Gefühle zu offenbaren. Das trinken soll ihm so mäßig auf die Sprünge helfen. So wie du es erzählt hast war er sehr eifersüchtig auf dich. Versuch einen anderen Weg zu finden mit ihm "alleine" zu reden. Mir kam er nicht so rüber, als wolle er nur zeitvertreiben. So wie du ihn beschreibst wirkt er mit 22 schon ziemlich erwachsen. Er weiß bestimmt was er will, und wenn es so ist wie ich denke, dann will er dich. Ich hoffe ich liege nicht falsch. Mein Freund ist auch 4 jahre jünger als ich und sind 1 1/2 Jahre zusammen. Anfangs gabs Probleme (nur durch mich) wegen des Alters, aber mittlerweile gewöhn ich mich an die Sache und die Familie auch. Vielen schauen sogar weg. Er ist halt so alt wie ich im Kopf
Wünsch dir viel Glück, hoffe es klappt, bzw. es hat geklappt..

Dann liegt es wohl an dir ...
... ihm zu zeigen, was du von ihm willst. er kann einfach nicht über seinen schatten springen. er hat nicht genug selbstbewusstsein dafür.
alle seine anzeichen, wie du sie beschreibst, sagen eindeutig, dass der typ total in dich verliebt ist.

Gefällt mir

11.01.11 um 23:52
In Antwort auf

Dann liegt es wohl an dir ...
... ihm zu zeigen, was du von ihm willst. er kann einfach nicht über seinen schatten springen. er hat nicht genug selbstbewusstsein dafür.
alle seine anzeichen, wie du sie beschreibst, sagen eindeutig, dass der typ total in dich verliebt ist.

Wir haben die Sache jetzt geklärt...
Zwischen Weihnachten und Silvester hab ich ihm eine SMS geschrieben, ob er den Weihnachten gut überstanden hat usw. Dann haben wir ein paar mal hin und her gemailt. Er war immer recht nett, mit smileys. Am Ende hab ich mir gedacht, ich sprech jetzt mal das Thema an, warum er immer so komisch ist. Es ist nämlich so, dass wir uns ungefähr 5 Wochen sicher nicht gesehen hätten und ich wollte das nicht so komisch mit unserem gezicke stehen lassen.
Ich hatte geschrieben: Nerv ich dich eigentlich? Weil wir hatten uns jetzt meiner Meinung nach 2 mal voll gut verstanden und jetzt bist du immer komisch und deine Freunde lachen wenn ich in der Nähe bin und ich komme mir da echt blöd vor. Ich finde dich echt nett und würde mich freuen, wenn wir uns öfter sehen, aber wenn du deine Ruhe von mir willst musst du es nur sagen. So, jetzt war ich so mutig meine Meinung zu sagen, jetzt will ich wissen, was du darüber denkst.
Dann hat er nach 2 Minuten geantwortet: Puh, das sms ist jetzt ein bisserl zu lang. Nö, Schmarrn... Ja, ich weiß auch nicht, ich glaub, dass ich zur Zeit nicht mehr brauche. Nicht bös sein.
Ich hab dann noch geantwortet, dass das ok ist, dass ich auch nicht wollte, dass da was festes draus wird, sondern nur den Kontakt mit ihm halten, sich ab und zu sehen und Spaß haben beim weggehen und dass ich das nur geklärt haben wollte, weil ich blöd fand wie es die letzten Male gelaufen ist.
Darauf hat er dann nichts mehr geantwortet (Ich hatte aber auch erst am nächsten Tag geschrieben).
Aber an Silvester, gleich nach Mitternacht hat er mir eine sms geschickt.
Also im Moment wird auf alle Fälle nichts draus. Keine Ahnung wie es sich evtl. noch mal entwickelt. Aber ich hab gut gefunden, dass er an Silvester geschrieben hat, also reg ich ihn wenigstens nicht auf... Schade, irgendwie hat ich schon das Gefühl, er mag mich auch.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers