Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist 25 Jahre älter

Er ist 25 Jahre älter

23. Dezember 2002 um 11:55

Vor über einem Jahr habe ich einen gutaussehenden, charmanten Mann kennen gelernt. Zwischen und hat es sofort gefunkt und obwohl wir uns anfangs bemüht haben, unsere Gefühle zu unterdrücken, hatt ich bald ein Verhältnis mit ihm. Das ganze wäre ja auch schön u gut, ich liebe ihn wirklich, und er mich auch...aber er ist 25 Jahre älter! Ich habe diese Sommer mein Studium angefangen und wir haben uns getrennt,da unsere Beziehung niemals eine Zukunft hat, da wir sie vor Familie und Freunden geheimhalten müssen um nicht den dritten Weltkrieg ausbreschen zu lassen. Aber ich komme enfach nicht von ihm los! Jedesmal wenn ich ihn sehe ist es wie einVulkanausbruch. Was soll ich machen? Wieder zu ihm zurückgehen?

Mehr lesen

23. Dezember 2002 um 19:36

Hallo Berivan
bei mir ist es umgekehrt. Mein Freund ist 14 Jahre jünger als ich, dazu gibt es weiter hinten im Forum auch einen Ordner. Bei uns funktioniert es prima.

Egal wie groß der Altersunterschied ist, egal ob älter oder jünger, es kommt auf den Menschen und die Liebe an, nicht auf das Alter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2002 um 20:32

Das Alter...
ist in der Liebe doch vollkommen egal...

Wenn Ihr Euch liebt, und versteht, dann ist das Alter doch kein Hindernis!

Natürlich sieht es vielleicht "seltsam" aus, daß Du mit einem Mann zusammen bist, der 25 Jahre älter ist als Du. (Darf ich fragen wie alt Du bist?)

Aber wenn Ihr euch wirklich liebt, dann solltet ihr euch deswegen nicht trennen. Denn anscheinend leidet ihr ja beide darunter.

Ich bin selber mit einem Mann zusammen, der wesentlich älter ist als ich. Ich bin 25, er ist 43. Und von mir aus kann das auch alle Welt wissen.

Ich verstehe nicht, warum es bei Dir den "Dritten Weltkrieg" auslösen würde, wenn es jemand erfahren würde.Sind Deine Freunde und Deine Familie so intolerant? Das ist schade.. oder gibt es andere Hinderungsgründe? Ist er vielleicht verheiratet oder so?

Wenn Ihr Euch wirklich liebt, dann solltet Ihr Euch nicht gewaltsam trennen... nur weil er älter ist... Und Deine Familie und Deine Freunde sollten doch froh sein, daß Du einen tollen Partner hast... egal wie alt er ist!

Liebe Grüße,

Irrlicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2002 um 17:32

3.Weltkrieg??
was könnte schlimmstenfalls passieren, ist er verheiratet, bist Du gebunden?

Geh wohin Dein Herz Dich trägt, mein Mann ist 27 Jahre älter, wir sind seit 15 Jahren zusammen, seit knapp 5 Jahren verheiratet.
Nie habe ich das bereut.
Er ist wundervoll - die Liebe zählt, und auch mal Entscheidungen treffen, auch wenn das nicht allen passt, die im Umfeld sind.
Da bin ich mir selbst treu geblieben, da bin ich auch nicht schlecht gefahren damit, finde ich
cu L.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2002 um 13:21
In Antwort auf surgery83

3.Weltkrieg??
was könnte schlimmstenfalls passieren, ist er verheiratet, bist Du gebunden?

Geh wohin Dein Herz Dich trägt, mein Mann ist 27 Jahre älter, wir sind seit 15 Jahren zusammen, seit knapp 5 Jahren verheiratet.
Nie habe ich das bereut.
Er ist wundervoll - die Liebe zählt, und auch mal Entscheidungen treffen, auch wenn das nicht allen passt, die im Umfeld sind.
Da bin ich mir selbst treu geblieben, da bin ich auch nicht schlecht gefahren damit, finde ich
cu L.

3.Weltkrieg!!!
Nein, keiner von uns ist gebunden, aber meine Familie ist ziemlich spießig und wenn ich meinr Mutter einen `Schwiegersohn`ins haus bringe, der so alt ist wie sie, dreht sie total durch! Ausserde hat er Kinder aus seiner geschiedenen Ehe und die sind bestimmt nicht glücklich wenn sie hören das `Stiefmama`im gleichen Alter ist... Mir persönlich würde es glaube ich zwar her weniger ausmachen, aber er achtete immer so auf die Aussenwelt. Ich habe einfach Angst dass er wegen mir noch in die Gesellschaftliche " Isolation" kommt. Bin übrigens 20 geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2002 um 18:56

Liebe Berivan,
meinen freund und mich trennen immerhin 14 jahre. gut, das ist nicht so viel wie 25, aber ich bin sooooo froh, dass ich mir nie gedanken darüber gemacht habe, denn er ist einfach der richtige. was interessiert mich da das alter??

ich hatte anfangs auch total angst, es meinen eltern zu sagen, denn die sind wirklich ober-konservativ. aber ich habe es dann einfach irgendwann total selbstbewusst verkündet und siehe da: keine belehrung, keine ausraster, nichts! das hätte ich nie gedacht, hab meine eltern total falsch eingeschätzt! vielleicht ist es ja bei Dir auch so?

ich kann Dir nur sagen: je selbstbewusster und gelassener Du die sache siehst, desto mehr akzeptanz wird Dir auch entgegen gebracht. denn wenn die umwelt merkt, dass Du Dich selber dafür schämst, dass Du einen "alten" freund hast, dann wird sie immer auf Dir rumtrampeln!

also, steh zu Deiner liebe, sonst wird's Dir irgendwann leid tun! immer, wenn ich in solchen situationen bin, sag ich mir: "das leben ist viel zu kurz um rücksicht darauf zu nehmen, was andere über mich reden!" und immerhin bist Du 20!! zeit für ein eigenes leben, würd ich sagen!

alles gute für die zukunft!

noname

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club