Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist 10Jahre jünger....

Er ist 10Jahre jünger....

20. Oktober um 4:22

Hallo erstmal, ich bin komplett neu hier und dachte, da ich hier viele gute Antworten auf manche Fragen gelesen habe, dass ich euch die Frage stelle die meinen Kopf "rattern" lässt....

Ich bin 32 Jahre alt und habe vor kurzem jemanden kennen gelernt der 22 ist.
Ich hab mich zuerst 0,0 für ihn interessiert und mein "Beuteschema" war er durch sein Alter aus Prinzip nicht. Jetzt sind ein paar Monate vergangen...
Wir haben uns immer öfter gesehen und auch wirklich lange und tolle Gespräche geführt (klar merk ich an seinem Denken/Antworten abundzu sein Alter aber er ist kein Kind in meinen Augen) nun ja jetzt kam es dieses Wochenende dazu das wir uns am Freitag geküsst haben und den Tag darauf es dann zu Sex kam..... Ich fühle mich nicht schlecht oder ähnliches, ganz im Gegenteil, ich merke das nicht mehr viel fehlt das ich die rosa Brille trage🙈
Aber ich frage mich ernsthaft ob das überhaupt eine Zukunft haben könnte...

Was denkt ihr?
Danke schon mal für eure Antworten😊
Lenchen

Mehr lesen

20. Oktober um 7:27

Warum soll das keine Zukunft haben, das hängt doch nicht vom Alter ab sondern von Euren Gefühlen und Charakteren, ob es Zukunft hat oder nicht. Wenn es passt, dann passt es, dann sollte das Alter zweitrangig sein. Wärst du der Mann und er die Frau, würde der Altersunterschied Dich dann auch stören? Finde es traurig, dass es, wenn es umgekehrt ist, viele noch komisch finden (ältere Frau, jüngerer Mann). Ich finde diese Konstellation gerade im Älterwerden besser, denn wenn ich mich in der Altersgruppe meiner Eltern so umgucke (70+), sind vielen Frauen ihre gleichaltrigen Männer schon weggestorben oder die noch fitten und jung gebliebenen Frauen sitzen mit Pflegefällen Zuhause. Frauen haben auch eine längere Lebenserwartung. Ich bin jetzt Ende 40 und mein Freund ist Anfang 40, wird aber meist älter als ich geschätzt, höchstens gleich alt, dass er 8 Jahre jünger ist, hat noch keiner gepeilt von sich aus. 

Also, eine Garantie gibts nie, von daher genieß es, solange es sich gut für Euch anfühlt. 

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 8:24
In Antwort auf lenchen87

Hallo erstmal, ich bin komplett neu hier und dachte, da ich hier viele gute Antworten auf manche Fragen gelesen habe, dass ich euch die Frage stelle die meinen Kopf "rattern" lässt....

Ich bin 32 Jahre alt und habe vor kurzem jemanden kennen gelernt der 22 ist.
Ich hab mich zuerst 0,0 für ihn interessiert und mein "Beuteschema" war er durch sein Alter aus Prinzip nicht. Jetzt sind ein paar Monate vergangen...
Wir haben uns immer öfter gesehen und auch wirklich lange und tolle Gespräche geführt (klar merk ich an seinem Denken/Antworten abundzu sein Alter aber er ist kein Kind in meinen Augen) nun ja jetzt kam es dieses Wochenende dazu das wir uns am Freitag geküsst haben und den Tag darauf es dann zu Sex kam..... Ich fühle mich nicht schlecht oder ähnliches, ganz im Gegenteil, ich merke das nicht mehr viel fehlt das ich die rosa Brille trage🙈
Aber ich frage mich ernsthaft ob das überhaupt eine Zukunft haben könnte...

Was denkt ihr?
Danke schon mal für eure Antworten😊
Lenchen

Ich hatte einmal einen neun Jahre jüngeren Freund. Ich kann nur Positives berichten. 

In meinem Umfeld gibt es auch in der Generation meiner Eltern Ehen, in denen die Frau acht bis neun Jahre älter ist. Diese Ehen sind alle stabil und harmonisch. 

Sexuell finde ich die Kombination auch sehr stimmig, wobei ich betonen möchte, dass ich begreife, dass das nicht dein Auswahlkriterium war (meins auch nicht, obwohl mein Ex und ich uns sehr schnell näherkamen), ist aber ein angenehmer Nebeneffekt 😉.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 9:11
In Antwort auf lenchen87

Hallo erstmal, ich bin komplett neu hier und dachte, da ich hier viele gute Antworten auf manche Fragen gelesen habe, dass ich euch die Frage stelle die meinen Kopf "rattern" lässt....

Ich bin 32 Jahre alt und habe vor kurzem jemanden kennen gelernt der 22 ist.
Ich hab mich zuerst 0,0 für ihn interessiert und mein "Beuteschema" war er durch sein Alter aus Prinzip nicht. Jetzt sind ein paar Monate vergangen...
Wir haben uns immer öfter gesehen und auch wirklich lange und tolle Gespräche geführt (klar merk ich an seinem Denken/Antworten abundzu sein Alter aber er ist kein Kind in meinen Augen) nun ja jetzt kam es dieses Wochenende dazu das wir uns am Freitag geküsst haben und den Tag darauf es dann zu Sex kam..... Ich fühle mich nicht schlecht oder ähnliches, ganz im Gegenteil, ich merke das nicht mehr viel fehlt das ich die rosa Brille trage🙈
Aber ich frage mich ernsthaft ob das überhaupt eine Zukunft haben könnte...

Was denkt ihr?
Danke schon mal für eure Antworten😊
Lenchen

Das ist doch kein Problem, bei meiner Kollegin ist es genauso, erst wollte sie nicht, dann hat sie drüber nachgedacht, dann haben sie sich dafür entschieden es zu versuchen, inzwischen sind sie Eltern geworden und meistern das perfekt...Ich glaube man muss aufhören, immer in die Zukunft zu sehen und wissen zu wollen, was da wohl passiert..Man muss im hier und jetzt leben...für jetzt ist er genau der Richtige, du fühlst dich wohl, er tut dir gut...was musst du mehr wissen im Moment? Lebe das Jetzt!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 9:16
In Antwort auf Meeresbrise80

Das ist doch kein Problem, bei meiner Kollegin ist es genauso, erst wollte sie nicht, dann hat sie drüber nachgedacht, dann haben sie sich dafür entschieden es zu versuchen, inzwischen sind sie Eltern geworden und meistern das perfekt...Ich glaube man muss aufhören, immer in die Zukunft zu sehen und wissen zu wollen, was da wohl passiert..Man muss im hier und jetzt leben...für jetzt ist er genau der Richtige, du fühlst dich wohl, er tut dir gut...was musst du mehr wissen im Moment? Lebe das Jetzt!

Das sehe ich auch so. Vor lauter Zukunftsbedenken vergessen viele inzwischen, das Jetzt und Hier zu leben und zu genießen. Nur was die Zukunft bringt, weiß keiner, durch die schönsten Planungen und Wahrscheinlichkeiten macht einem am Ende doch das Schicksal einen Strich. Und am Ende sitzt man da mit der perfekten Zukunft im Plan und einer bescheidenen Gegenwart, immer nur im Kopf, aber später wirds besser. Neee danke, dann lieber JETZT besser und später... ist später.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 9:29
In Antwort auf allshewants

Das sehe ich auch so. Vor lauter Zukunftsbedenken vergessen viele inzwischen, das Jetzt und Hier zu leben und zu genießen. Nur was die Zukunft bringt, weiß keiner, durch die schönsten Planungen und Wahrscheinlichkeiten macht einem am Ende doch das Schicksal einen Strich. Und am Ende sitzt man da mit der perfekten Zukunft im Plan und einer bescheidenen Gegenwart, immer nur im Kopf, aber später wirds besser. Neee danke, dann lieber JETZT besser und später... ist später.

Gibts umgekehrt doch sehr oft, bei mir eigentlich fast immer... Also warum nicht auch andersherum.
P.S.
Ich würd später nicht zu viel auf das Alter schieben, wenn ihr euch mal streitet.
So nach dem Motto "Er verhält sich noch wie ein kleines Kind"
Streiten tut man sich immer, egal in welchem Alter.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 9:35
In Antwort auf dawnclaude

Gibts umgekehrt doch sehr oft, bei mir eigentlich fast immer... Also warum nicht auch andersherum.
P.S.
Ich würd später nicht zu viel auf das Alter schieben, wenn ihr euch mal streitet.
So nach dem Motto "Er verhält sich noch wie ein kleines Kind"
Streiten tut man sich immer, egal in welchem Alter.

Stimmt, zumal Alter eh nichts über innere Reife sagt, ich kenne 70-jährige, die im Kopf immer noch unreifer sind als manch 20-30-jähriger. Meine beste Freundin ist fast 20 Jahre jünger als ich, aber manchmal kommt es mir vor, als wäre sie älter als ich, man merkts einfach nicht, weil sie unheimlich weise, empathisch und klug ist und trotz ihres Alters schon so viel Lebenserfahrung und Wissen sich angeeignet hat.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 15:58

wieso schon Gedanken drüber machen ob das Zukunft hat anstatt einfach erstmal genießen?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 16:59
In Antwort auf lenchen87

Hallo erstmal, ich bin komplett neu hier und dachte, da ich hier viele gute Antworten auf manche Fragen gelesen habe, dass ich euch die Frage stelle die meinen Kopf "rattern" lässt....

Ich bin 32 Jahre alt und habe vor kurzem jemanden kennen gelernt der 22 ist.
Ich hab mich zuerst 0,0 für ihn interessiert und mein "Beuteschema" war er durch sein Alter aus Prinzip nicht. Jetzt sind ein paar Monate vergangen...
Wir haben uns immer öfter gesehen und auch wirklich lange und tolle Gespräche geführt (klar merk ich an seinem Denken/Antworten abundzu sein Alter aber er ist kein Kind in meinen Augen) nun ja jetzt kam es dieses Wochenende dazu das wir uns am Freitag geküsst haben und den Tag darauf es dann zu Sex kam..... Ich fühle mich nicht schlecht oder ähnliches, ganz im Gegenteil, ich merke das nicht mehr viel fehlt das ich die rosa Brille trage🙈
Aber ich frage mich ernsthaft ob das überhaupt eine Zukunft haben könnte...

Was denkt ihr?
Danke schon mal für eure Antworten😊
Lenchen

Von meinem besten Freund ist die Frau 12 Jahre älter. Als Außenstehender würde ich sagen, es hat lange sehr gut gepasst. Wir drei kennen uns schon über 20 Jahre. Seit er 40 ist, dass war vor 8Jahren, passt es nicht mehr. Sie sind beide noch zusammen, aber für ihn im " 2.Früh-
ling" war sie dann mit 52 doch etwas zu alt. Ich bemerkte das auf Partys, sie wollte heim, er kam gerade auf Touren. Jetzt ist er Ende 40, seine Frau gerade in der Rente und leider sieht man den Altersunterschied auch beiden jetzt an. Wenn ihr mal mit seinen Freunden unterwegs seit und deren Begleitung dann 15 Jahre jünger als du, kommst du dir schnell alt vor. Umgedreht, wenn ihr mit Freunden von dir unterwegs seit und die Männer deiner Freundinen 15 Jahre älter als er sind, geht er schnell als Bubi durch und wird sich nicht wohlfühlen. Aus meiner Sicht kann es für eine gewisse Zeit passen, aber auf die Dauer nicht.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 16:59
In Antwort auf lenchen87

Hallo erstmal, ich bin komplett neu hier und dachte, da ich hier viele gute Antworten auf manche Fragen gelesen habe, dass ich euch die Frage stelle die meinen Kopf "rattern" lässt....

Ich bin 32 Jahre alt und habe vor kurzem jemanden kennen gelernt der 22 ist.
Ich hab mich zuerst 0,0 für ihn interessiert und mein "Beuteschema" war er durch sein Alter aus Prinzip nicht. Jetzt sind ein paar Monate vergangen...
Wir haben uns immer öfter gesehen und auch wirklich lange und tolle Gespräche geführt (klar merk ich an seinem Denken/Antworten abundzu sein Alter aber er ist kein Kind in meinen Augen) nun ja jetzt kam es dieses Wochenende dazu das wir uns am Freitag geküsst haben und den Tag darauf es dann zu Sex kam..... Ich fühle mich nicht schlecht oder ähnliches, ganz im Gegenteil, ich merke das nicht mehr viel fehlt das ich die rosa Brille trage🙈
Aber ich frage mich ernsthaft ob das überhaupt eine Zukunft haben könnte...

Was denkt ihr?
Danke schon mal für eure Antworten😊
Lenchen

Von meinem besten Freund ist die Frau 12 Jahre älter. Als Außenstehender würde ich sagen, es hat lange sehr gut gepasst. Wir drei kennen uns schon über 20 Jahre. Seit er 40 ist, dass war vor 8Jahren, passt es nicht mehr. Sie sind beide noch zusammen, aber für ihn im " 2.Früh-
ling" war sie dann mit 52 doch etwas zu alt. Ich bemerkte das auf Partys, sie wollte heim, er kam gerade auf Touren. Jetzt ist er Ende 40, seine Frau gerade in der Rente und leider sieht man den Altersunterschied auch beiden jetzt an. Wenn ihr mal mit seinen Freunden unterwegs seit und deren Begleitung dann 15 Jahre jünger als du, kommst du dir schnell alt vor. Umgedreht, wenn ihr mit Freunden von dir unterwegs seit und die Männer deiner Freundinen 15 Jahre älter als er sind, geht er schnell als Bubi durch und wird sich nicht wohlfühlen. Aus meiner Sicht kann es für eine gewisse Zeit passen, aber auf die Dauer nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 17:44
In Antwort auf frankt

Von meinem besten Freund ist die Frau 12 Jahre älter. Als Außenstehender würde ich sagen, es hat lange sehr gut gepasst. Wir drei kennen uns schon über 20 Jahre. Seit er 40 ist, dass war vor 8Jahren, passt es nicht mehr. Sie sind beide noch zusammen, aber für ihn im " 2.Früh-
ling" war sie dann mit 52 doch etwas zu alt. Ich bemerkte das auf Partys, sie wollte heim, er kam gerade auf Touren. Jetzt ist er Ende 40, seine Frau gerade in der Rente und leider sieht man den Altersunterschied auch beiden jetzt an. Wenn ihr mal mit seinen Freunden unterwegs seit und deren Begleitung dann 15 Jahre jünger als du, kommst du dir schnell alt vor. Umgedreht, wenn ihr mit Freunden von dir unterwegs seit und die Männer deiner Freundinen 15 Jahre älter als er sind, geht er schnell als Bubi durch und wird sich nicht wohlfühlen. Aus meiner Sicht kann es für eine gewisse Zeit passen, aber auf die Dauer nicht.

haha so ein Quatsch.

Wenn man sich wegen sowas dann Alt vorkommt liegt es an einem selbst .... nennt man mangelndes SelbstBewusstsein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 17:59
In Antwort auf jasmin7190

haha so ein Quatsch.

Wenn man sich wegen sowas dann Alt vorkommt liegt es an einem selbst .... nennt man mangelndes SelbstBewusstsein

Ist leider kein Quatsch. Wenn du 10 Jahre älter als dein Freund bist und dessen  Freunde in der Regel jüngere Freundinnen haben passt das eben nicht. Bis 40 Jahre vielleicht, aber dann wird es schwer. Die gehen 24 Uhr zur Disko und du würdest am liebsten den Heimweg antreten. Auf die Dauer ist das schwierig. Egal wie selbstbewusst du bist, man vergleicht sich doch und von z.B 30 zu 45 ist es doch ein gewaltiger Unterschied. In jungen Jahren eine ältere Freundin zu haben ist cool, dass kippt dann aber ab einem gewissen Alter ganz schnell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 18:28
In Antwort auf frankt

Ist leider kein Quatsch. Wenn du 10 Jahre älter als dein Freund bist und dessen  Freunde in der Regel jüngere Freundinnen haben passt das eben nicht. Bis 40 Jahre vielleicht, aber dann wird es schwer. Die gehen 24 Uhr zur Disko und du würdest am liebsten den Heimweg antreten. Auf die Dauer ist das schwierig. Egal wie selbstbewusst du bist, man vergleicht sich doch und von z.B 30 zu 45 ist es doch ein gewaltiger Unterschied. In jungen Jahren eine ältere Freundin zu haben ist cool, dass kippt dann aber ab einem gewissen Alter ganz schnell.

Erfahrung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 19:08
In Antwort auf frankt

Ist leider kein Quatsch. Wenn du 10 Jahre älter als dein Freund bist und dessen  Freunde in der Regel jüngere Freundinnen haben passt das eben nicht. Bis 40 Jahre vielleicht, aber dann wird es schwer. Die gehen 24 Uhr zur Disko und du würdest am liebsten den Heimweg antreten. Auf die Dauer ist das schwierig. Egal wie selbstbewusst du bist, man vergleicht sich doch und von z.B 30 zu 45 ist es doch ein gewaltiger Unterschied. In jungen Jahren eine ältere Freundin zu haben ist cool, dass kippt dann aber ab einem gewissen Alter ganz schnell.

Kommt doch auf die Personen an. Eine Freundin von mir war 33 als sie ihren 12 Jahre jüngeren Mann kennenlernte. Der hatte aber generell ältere Freunde, konnte mit Gleichaltrigen nicht viel anfangen, war nie ein Discogänger. Sie wirkte immer optisch jünger, er älter, man sah den Altersunterschied nie. Jetzt ist sie über 60, er über 50, es hat sich nix geändert, er vergöttert sie, sie ist eine tolle Frau, die jeder auf 45-50 höchstens schätzt, er sieht aus wie 55+. In ihrer Familie werden alle an die 100, es gibt solche Leute, da ists genetisch einfach besser verteilt als bei anderen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 19:09
In Antwort auf lenchen87

Hallo erstmal, ich bin komplett neu hier und dachte, da ich hier viele gute Antworten auf manche Fragen gelesen habe, dass ich euch die Frage stelle die meinen Kopf "rattern" lässt....

Ich bin 32 Jahre alt und habe vor kurzem jemanden kennen gelernt der 22 ist.
Ich hab mich zuerst 0,0 für ihn interessiert und mein "Beuteschema" war er durch sein Alter aus Prinzip nicht. Jetzt sind ein paar Monate vergangen...
Wir haben uns immer öfter gesehen und auch wirklich lange und tolle Gespräche geführt (klar merk ich an seinem Denken/Antworten abundzu sein Alter aber er ist kein Kind in meinen Augen) nun ja jetzt kam es dieses Wochenende dazu das wir uns am Freitag geküsst haben und den Tag darauf es dann zu Sex kam..... Ich fühle mich nicht schlecht oder ähnliches, ganz im Gegenteil, ich merke das nicht mehr viel fehlt das ich die rosa Brille trage🙈
Aber ich frage mich ernsthaft ob das überhaupt eine Zukunft haben könnte...

Was denkt ihr?
Danke schon mal für eure Antworten😊
Lenchen

Man kann im Grunde nie wissen, wie sich eine Beziehung entwickelt. Man muss das auf sich zukommen lassen. Wenn es sich für Euch beide so gut und richtig anfühlt, ist das schon mal eine gute Grundlage. Die Zukunft kann man ohnehin nur bedingt planen. Lebt im "Hier und Jetzt".

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 19:35

Die Frau vom französischen Präsidenten ist auch viel älter... da kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.
Ich wünsche euch auch das Beste, positive Fälle gibt es eben auch genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 19:57
In Antwort auf frankt

Die Frau vom französischen Präsidenten ist auch viel älter... da kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.
Ich wünsche euch auch das Beste, positive Fälle gibt es eben auch genug.

Das ist schon ein extremes Beispiel, 25 Jahre Altesunterschied und 10 Jahre sind nicht zu vergleichen. Je nachdem, wie sich jemand gehalten hat, sieht man 10 Jahre Unterschied evtl. gar nicht.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 20:07
In Antwort auf allshewants

Das ist schon ein extremes Beispiel, 25 Jahre Altesunterschied und 10 Jahre sind nicht zu vergleichen. Je nachdem, wie sich jemand gehalten hat, sieht man 10 Jahre Unterschied evtl. gar nicht.

Ich finde auch, dass man das nicht vergleichen kann. Da liegt fast eine ganze Generation dazwischen.
Frankt wollte aber wohl einfach Mut zusprechen und hat diese Beispiele angeführt.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 22:56

Lenchen, du wirst für dich die richtige Entscheidung finden. Wer wagt gewinnt, sagt man. Probiert es, sonst werdet ihr es nie erfahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 0:02
In Antwort auf lenchen87

Hallo erstmal, ich bin komplett neu hier und dachte, da ich hier viele gute Antworten auf manche Fragen gelesen habe, dass ich euch die Frage stelle die meinen Kopf "rattern" lässt....

Ich bin 32 Jahre alt und habe vor kurzem jemanden kennen gelernt der 22 ist.
Ich hab mich zuerst 0,0 für ihn interessiert und mein "Beuteschema" war er durch sein Alter aus Prinzip nicht. Jetzt sind ein paar Monate vergangen...
Wir haben uns immer öfter gesehen und auch wirklich lange und tolle Gespräche geführt (klar merk ich an seinem Denken/Antworten abundzu sein Alter aber er ist kein Kind in meinen Augen) nun ja jetzt kam es dieses Wochenende dazu das wir uns am Freitag geküsst haben und den Tag darauf es dann zu Sex kam..... Ich fühle mich nicht schlecht oder ähnliches, ganz im Gegenteil, ich merke das nicht mehr viel fehlt das ich die rosa Brille trage🙈
Aber ich frage mich ernsthaft ob das überhaupt eine Zukunft haben könnte...

Was denkt ihr?
Danke schon mal für eure Antworten😊
Lenchen

Es gibt da kein Grundrezept.

Versuch es einfach und wirst dann eh sehen, ob es funktioniert oder nicht.

Alter spielt keine Rolle, wenn beide vom Geiste her "verwandt" sind

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 9:13
In Antwort auf allshewants

Kommt doch auf die Personen an. Eine Freundin von mir war 33 als sie ihren 12 Jahre jüngeren Mann kennenlernte. Der hatte aber generell ältere Freunde, konnte mit Gleichaltrigen nicht viel anfangen, war nie ein Discogänger. Sie wirkte immer optisch jünger, er älter, man sah den Altersunterschied nie. Jetzt ist sie über 60, er über 50, es hat sich nix geändert, er vergöttert sie, sie ist eine tolle Frau, die jeder auf 45-50 höchstens schätzt, er sieht aus wie 55+. In ihrer Familie werden alle an die 100, es gibt solche Leute, da ists genetisch einfach besser verteilt als bei anderen.

so ist es!
das kann man nicht pauschalisieren.
jeder ist anders
manche leute gehen mit 25 nicht mehr in die disco... sondern haben andere interessen welche sich mit dem eines 35 jährigen partners decken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen