Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ignoriert mich...Ich brauche Hilfe...

Er ignoriert mich...Ich brauche Hilfe...

13. Mai 2015 um 22:49

Hallo,

ich bin/war mit meinem Freund fast 2 Jahre zusammen. Wir leben in einer Fernbeziehung aber haben das am Anfang problemlos hinbekommen. Wir haben uns jedes Wochenende gesehen und haben Brückentage benutzt, haben zusammen Urlaub gemacht etc.
Vor ca. 4 Wochen hatte alles angefangen. Er wollte zuhause bleiben, um seine Berichte für seine Ausbildung in Ruhe zu schreiben (hab ich überhaupt kein Problem damit gehabt. Ich weiß wie anstrengend und stressig so eine Ausbildung sein kann...hab das selbst hinter mir.)

Und als er sie dann 'fertig' hatte...entdeckte ich eine ganz andere Seite von ihm. Normalerweise haben wir jeden Abend telefoniert. Haben uns von unserem Tag erzählt, zusammen einen Film angeschaut...und dann kam jeden Tag die Ausrede, er sei zu müde, er war beim Training...Er war komplett abweisend mir gegenüber. Ich habe ihn oft gefragt, ob bei ihm alles in Ordnung sei und er meinte immer nur "ja klar." Er hat jedes Mal meine Frage igoniert, wenn ich wissen wollte, warum er mich nicht mehr anruft.

Als ich ihm irgendwann schrieb, ob er will, dass ich das Wochenende zu ihm komme (aufgrund seines Verhaltens mir gegenüber), sagte er nur, dass er Zeit für sich alleine braucht. Danach...war Stille.
Von ihm kam seitdem NICHTS mehr. Er reagiert nicht auf meine Nachrichten, nicht auf meine Anrufe...

Ist es zuviel verlangt, wenn ich wenigstens wissen möchte, WARUM er Zeit für sich alleine braucht? Ich habe ihm nichts getan, wir hatten keinen Streit...von heute auf morgen behandelt er mich wie ein Stück Dreck.

Vor ein paar Tagen habe ich ihm eine SMS geschrieben, dass es vorbei ist...das ich einfach nicht mehr die Kraft habe...Nicht mal darauf bekam ich eine Antwort...

Die Sache ist einfach, dass ich mit ihm nicht 100% abschließen kann, wenn ich nicht alles weiß. Wenn er eine Andere haben sollte, soll er den Arsch in der Hose haben und mir das sagen...auf stumm schalten ist einfach keine Lösung.

Ich möchte doch einfach nur von ihm wissen, was mit ihm los ist.
Ich habe diesen Mann geliebt...und ich tue es irgendwie immer noch...
Habt ihr vielleicht irgendwelche Ratschläge für mich? Es lässt mir einfach keine Ruhe.

Vielen Dank im voraus <3

Mehr lesen

14. Mai 2015 um 1:30

Wie weit weg wohnt er, spontan hinfahren
also das find ich echt mies und feige, nach zwei Jahren ?! "Zeit für sich brauchen" hat meist den Hintergrund : ne Andere .. vielleicht nicht immer aber ich würd mal sagen zu 99 %

Da du ja jetzt offiziell "Schluss" gemacht hast, ist er fein aus der Sache raus.

Könntest Du für Dich einen Abschluss finden, wenn Du ihn persönlich konfrontierst. Also ich verstehe durchaus Deinen Wunsch nach einer Erklärung, nur auch in diesem Fall, könnte es passieren, dass er Dich einfach stehen lässt.
Du kannst ihm auch heimlich nachspionieren, also paar Tage ein Hotel an seinem Wohnort nehmen und rausfinden was Sache ist.
Wenn es zu Ende ist mit Euch, das ist es das, aber dann wüsstest Du wenigstens wieso.
Alles Gute für Dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2015 um 9:52

Stichwort gebettelt und gefleht.
Guten Morgen StellaFem,

zuerst einmal vielen Dank für deine Antwort Dein Beitrag hat mir total von der Seele gesprochen. Mehr als betteln und flehen kann ich dem Fall wohl auch nicht machen, dass wir wenigstens im Frieden getrennte Wege gehen...

Was das angeht, hab ich zu meinem Glück schon die schwierige Zeit hinter mir, weil ich das alles am Anfang nicht glauben konnte bzw. wollte. Aber so sehr kann man sich in einem Menschen täuschen.

Vielen lieben Dank für deine Ratschläge x3 und deine lieben Worte Es hat mir auf jeden Fall sehr weiter geholfen!
Einen schönen Feiertag wünsche ich dir

LG Nita1993

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2015 um 10:15
In Antwort auf pallu_11975509

Wie weit weg wohnt er, spontan hinfahren
also das find ich echt mies und feige, nach zwei Jahren ?! "Zeit für sich brauchen" hat meist den Hintergrund : ne Andere .. vielleicht nicht immer aber ich würd mal sagen zu 99 %

Da du ja jetzt offiziell "Schluss" gemacht hast, ist er fein aus der Sache raus.

Könntest Du für Dich einen Abschluss finden, wenn Du ihn persönlich konfrontierst. Also ich verstehe durchaus Deinen Wunsch nach einer Erklärung, nur auch in diesem Fall, könnte es passieren, dass er Dich einfach stehen lässt.
Du kannst ihm auch heimlich nachspionieren, also paar Tage ein Hotel an seinem Wohnort nehmen und rausfinden was Sache ist.
Wenn es zu Ende ist mit Euch, das ist es das, aber dann wüsstest Du wenigstens wieso.
Alles Gute für Dich.

Hinfahren wäre die letzte Möglichkeit
Guten Morgen vitisvinifera,

vielen Dank, dass du dir meinen Beitrag durchgelesen und drauf geantwortet hast
Ja, leider musste ich auch mit diesem schmerzhaften Gedanken klarkommen
Und naja...vorstellbar ist es auch irgendwie Aufgrund von einigen Vorgeschichten. Betrogen hatte er mich zwar nie aber er hat es mir manchmal nicht leicht gemacht, wenn wir irgendwo waren, wo sich hübsche Frauen befanden

Genau das Gleiche habe ich mich auch schon gefragt ob ich nicht einfach zu ihm fahren sollte...Ich wohne ca. 3 Stunden von ihm und da ich die Strecke auswendig kenne, ist das für mich keine Weltreise. Und ja, dann die Angst, dass er mich vielleicht gar nicht reinlässt...

Eine gute Freundin wollte mich gerne begleiten, damit ich nicht alleine hinfahren muss und ich müsste einen Tag aussuchen, wo er auf jeden Fall zuhause ist.
Das mit dem Hotel wäre eine super Idee aber in seiner Nähe gibt es leider keins Er wohnt in einem kleinen Dorf.

Aber ja, zu ihm hinfahren wäre eine letzte Möglichkeit. Wenn es zeitlich hinhaut, werde ich das wohl auch machen. Dann soll er mir sagen, was er zu sagen hat und er hört nie wieder von mir...es ist alles einfach nur gemein von ihm.

Ich danke dir vielmals für deine Antwort
Einen schönen Feiertag wünsche ich dir

LG Nita1993

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Angekratztes selbstvertrauen weil freundin nicht mehr geil auf mich ist bzw war
Von: lyndi_12547931
neu
14. Mai 2015 um 10:06
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper