Forum / Liebe & Beziehung

Er ignoriert mich

27. November 2020 um 19:41 Letzte Antwort: 29. November 2020 um 6:55

Hallo. 
ich habe mich hier angemeldet um vielleicht einen Rat zu bekommen.

Ich habe anfang Oktober jemanden kennen gelernt. Wir haben täglich geschrieben und uns zwei Mal getroffen, alles lief gut.
Vor zwei Wochen wurde er seltsam und ich habe nachgefragt was los ist. Seine Antwort war, dass er es lieben lassen möchte bevor richtig Gefühle ins Spiel kommen da er schon zu oft enttäuscht wurde, danach hat er auch gesagt, dass er Gefühle für mich hat. 
Ich konnte ihn überzeugen, dass wir schauen wie es weiter geht, da es mir auch so ging.


Seit dem hatte er aber immer was anderes zu tun bzw kam es mir vor, als wenn er mich nicht sehen wollte. Montag wollten wir uns nun treffen, eigentlich aus einem für mich wichtigen Grund. Leider hat er das wieder abgesagt und es mit einer , für mich, Ausrede begründet.

Ich hatte den ganzen Tag schon viele andere Sorgen und war danach so enttäuscht, dass ivh geschrieben habe, dass er recht hatte und wir es hätten lassen sollen bevor mehr entsteht. 
Ich weiß, dass ich mehr als überreagiert habe und es tut mir mehr als leid. Das habe ich ihm auch so geschrieben.

Leider ignoriert er mich seit dem komplett bzw hat mich bei WhatsApp blockiert.

Ich weiß im Moment nicht was ich machen soll, da er mir wirklich viel bedeutet und ich ihn nicht verlieren will.

Danke fürs lesen und vielleicht hat jemand einen Rat für mich.

Mehr lesen

27. November 2020 um 19:54

Tut mir leid, er hat nur darauf gewartet, dass du auf sein Verhalten hinnso reagierst.

Er wollte sich auch nicht überreden lassen. Er wollte den Kontakt Abbruch aber hatte auch keine Lust mit dir zu diskutieren, weil du wahrscheinlich nicht locker gelassen hast.

Dein Verhalten ist nicht der Hauptgrund dafür gewesen, er hat es provoziert, weil er keine Lust mehr auf Dich hat.

Lass ihn ziehen, es gibt genug andere Männer.

1 LikesGefällt mir

27. November 2020 um 21:55
In Antwort auf

Hallo. 
ich habe mich hier angemeldet um vielleicht einen Rat zu bekommen.

Ich habe anfang Oktober jemanden kennen gelernt. Wir haben täglich geschrieben und uns zwei Mal getroffen, alles lief gut.
Vor zwei Wochen wurde er seltsam und ich habe nachgefragt was los ist. Seine Antwort war, dass er es lieben lassen möchte bevor richtig Gefühle ins Spiel kommen da er schon zu oft enttäuscht wurde, danach hat er auch gesagt, dass er Gefühle für mich hat. 
Ich konnte ihn überzeugen, dass wir schauen wie es weiter geht, da es mir auch so ging.


Seit dem hatte er aber immer was anderes zu tun bzw kam es mir vor, als wenn er mich nicht sehen wollte. Montag wollten wir uns nun treffen, eigentlich aus einem für mich wichtigen Grund. Leider hat er das wieder abgesagt und es mit einer , für mich, Ausrede begründet.

Ich hatte den ganzen Tag schon viele andere Sorgen und war danach so enttäuscht, dass ivh geschrieben habe, dass er recht hatte und wir es hätten lassen sollen bevor mehr entsteht. 
Ich weiß, dass ich mehr als überreagiert habe und es tut mir mehr als leid. Das habe ich ihm auch so geschrieben.

Leider ignoriert er mich seit dem komplett bzw hat mich bei WhatsApp blockiert.

Ich weiß im Moment nicht was ich machen soll, da er mir wirklich viel bedeutet und ich ihn nicht verlieren will.

Danke fürs lesen und vielleicht hat jemand einen Rat für mich.

Ah wirklich, er wurde zu oft enttäuscht und sein Blick ist nun auf immer trüb und schwarz. "Vielleicht schaffst du das, was noch keine geschafft hat" sagte einer zu mir in einem ähnlichen Zusammenhang wie bei dir, als ob ich als Marionette fungieren würde, mich anstrengen zu wollen.

Er möchte daß du dich für ihn bemühst, da das positive oder negative Ergebnis ausschließlich von dir abhängt. 

Ich würde mir so einen Quatsch nicht annehmen und vor allem nicht darauf eingehen. 

Seine Taktik lässt auf einen wehleidigen, jammernden Menschen schließen, der keine Verantwortung für sein Verhalten übernehmen will/kann und der  über null Belastbarkeit verfügt. 

Kurzum, er drückt auf die Tränendrüse.

 

Gefällt mir

27. November 2020 um 22:48
In Antwort auf

Hallo. 
ich habe mich hier angemeldet um vielleicht einen Rat zu bekommen.

Ich habe anfang Oktober jemanden kennen gelernt. Wir haben täglich geschrieben und uns zwei Mal getroffen, alles lief gut.
Vor zwei Wochen wurde er seltsam und ich habe nachgefragt was los ist. Seine Antwort war, dass er es lieben lassen möchte bevor richtig Gefühle ins Spiel kommen da er schon zu oft enttäuscht wurde, danach hat er auch gesagt, dass er Gefühle für mich hat. 
Ich konnte ihn überzeugen, dass wir schauen wie es weiter geht, da es mir auch so ging.


Seit dem hatte er aber immer was anderes zu tun bzw kam es mir vor, als wenn er mich nicht sehen wollte. Montag wollten wir uns nun treffen, eigentlich aus einem für mich wichtigen Grund. Leider hat er das wieder abgesagt und es mit einer , für mich, Ausrede begründet.

Ich hatte den ganzen Tag schon viele andere Sorgen und war danach so enttäuscht, dass ivh geschrieben habe, dass er recht hatte und wir es hätten lassen sollen bevor mehr entsteht. 
Ich weiß, dass ich mehr als überreagiert habe und es tut mir mehr als leid. Das habe ich ihm auch so geschrieben.

Leider ignoriert er mich seit dem komplett bzw hat mich bei WhatsApp blockiert.

Ich weiß im Moment nicht was ich machen soll, da er mir wirklich viel bedeutet und ich ihn nicht verlieren will.

Danke fürs lesen und vielleicht hat jemand einen Rat für mich.

Weswegen gast du dich entschuldigt? Entschuldige dich doch nicht. Weswegen denn? Er zieht den schwanz ein und verpisst sich und dunkle. Lass ihn ziehen. 

1 LikesGefällt mir

29. November 2020 um 6:55

Guten Morgen. 
Danke für eure antworten.
Entschuldigt habe ich mich für meine erste Reaktion da ich sie sebst nicht gut fand, aber vermutlich habt ihr recht und ich sollte vielleicht so reagieren. Er wusste wohl, dass ich in der Situation nicht so locker damit umgehe wie bei einem normalen Treffen beim versetzen.
Es wird zwar schwer, da die letzten Wochen super liefen, aber ich werd ihn gehen lassen.
Am Ende würde mir auch nichts anderes übrig bleiben.

Gefällt mir