Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hatte Lust nach andren Frauen und könnte es wieder haben...Bitte helft mir...Sehr Kompliziert

Er hatte Lust nach andren Frauen und könnte es wieder haben...Bitte helft mir...Sehr Kompliziert

30. September 2008 um 8:59

Guten Morgen euch allen!


Vor gut 4 wochen trennte sich mein Partner von mir mit der Begründüng er habe nicht mehr so starke Gefühle für mich...
So sagte er es als erstes...Später erfuhr ich von ihm,das ein anderes Mädchen sich geschickt an ihn heranmachte..Er so merkte das er ja noch Jung ist und "Erfahrungen" sammeln müsse...Weil er ja später seine "Ehe-Frau" (Mich,ja alles klar-.- ) nicht betrügen wollen würde.Und weil er ja jetzt so begehrt ist das er diese Chance ausnutzen müsste..Das ging dann 3 wochen so...Ich habe viel mitmachen müssen..Es traf mich echt Hart..Erste Beziehung...Alles lief eigentlich ganz gut..Sexleben Harmonie..Ausser ein paar ausnahmen wegen unbelänglicher Dinge meinerseits...Und ja...Ich liebe diesesn Jungen wirklich vom ganzem Herzen. Aber er gab mir auch immer zu verstehen das ich eigentlich garnichts Falsch gemacht habe..Es liegt ja alles halt nur wegen diesem Verlangen was er hatte/hat...Nun gut wir waren nun getrennt..Ich meldetet mich noch bei ihm(obwohl ich es garnicht wollte,aber ich musste irgendwie).Und er auch bei mir..Ne kurze Zeit wollten wir es wieder versuchen...Ich war ne kurze Zeit sowas wie seine geliebte..Er war zwar nicht mit dem Mädchen zusammen..Aber es war halt so das er es versuchen wollte...Es aber nicht auf die feste Schiene legen wollte...Es hat nicht geklappt...Trotzdem noch Kontakt..Und es war echt total schlimm für mich zu wissen das er da immer noch mit dem Mädchen telefonierte...Nun hat das Mädchen Scheiß gebaut...Sie belästigte mich..Erzählte Lügen...Dabei kennt sie mich noch nicht mal!!Deswegen hatte er kein Verlangen mehr nach diesem Mädchen...


Er wollte es wieder mit mir probieren...Er rief an...Sagte er habe sich alles gründlich überlegt..Er würde es bereuen und vermisst habe er mich ja doch in der Zeit wo wir getrennt waren..Und er fühle sich ja sowas von wohl wie bei keinem anderem Mädchen...Das war nun vor gut einer Woche..Ganz ehrlich ich gehe nicht optimistich an diese Sache heran...Ich habe es ihm irgendwie Verziehen...Aber vergessen habe ich es eben nicht...War einfach gerade nur Froh das wir vllt wieder eine Chance haben könnten...Obwohl dieses hin und her der vorigen Wochen ein Alarmsignal in mir auslöste...
Nun...Diese Woche war sehr schön...Er meldete sich immer brav...Kam wieder mit Schatzi MAusi ect. an..Wir kuschelten haben was miteinader unternommen...Alles toll..Bis gestern...

Ich wollte die ganze Wahrheit wissen...so erzählte er mir alles...Laune auf Tiefpunkt...Dachte ich könne es einfach so wegschieben und zeigte erst mal gute Miene...Aber dat war wohl nücht...Es fraß mich auf...Ich fragte ihn ob er es wirklich für eine gute idee hält das wir wieder zusammen sind...

Seine Antwort war....Er liebt mich ja...Und im moment denkt er nicht an andere Frauen...Aber er wüsste wohl nicht wie es denn nun später sein wird...Und er will es ja unbedingt probieren und wünschte sich das es nicht mehr vorkommt...Er sei auch so ehrlich zu mir weil er mich einfach nicht verarschen will..Und weil ich ja doch einer der wichtigsten Personen in seinem Leben bin...Ach kein plan was ich davon halten soll...Ich weiß genau...Wenn ich so zu ihm ankommen würde mit:Hey Süßer...Ich liebe dich zwar..Aber ich brauche erfahrungen mit anderen Männern...Aber hey:Später in 9 oder 10 Jahren kehre ich zurück und heirate ich dich...Der Junge würde mich für verrückt erklären!!Aber das wirklich krasse ist...Ich würde auch wirklich auf ihn warten...Wenn wir uns trennen würden oder werden..Ich könnte auch schnell einen neuen Freund haben..Aber ich wäre wirklich bereit dafür einfach nur auf ihn zu warten und trotzallem mein ganzes Restliches Leben mit ihm zu teilen...Aber was in 9 oder 10 Jahren ist...kein Plan...Und vllt denken hier welche wenn sie das lesen das ist doch totaler Schwachsinn mit dem warten und so..Ich denke langsam auch so...Aber trotzdem ist es so ein kleines Pflaster...Falls er sich dann doch trennt...

Wie schätzt ihr das ganze ein..???Könnte es klappen???

Und warum verdammt nochmal hat er davon wenn er sein Ding in andere Schiebt...Was sind das für erfahrungen...???Unser Sexleben war echt total gut!!!Das findet er auch!! (Achso er will jetzt erst mal nicht mit mir schlafen-.-weil ermich ja nicht verarschen will und mri somit zeigen will das es ihm nicht nur darum geht bei mir)

Liebe Grüße!!Ich hoffe ich kriege Antworten die mir weiterhelfen

Mehr lesen

30. September 2008 um 11:24

??
kann mir keiner einen Rat geben???
Was soll ich tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 11:36
In Antwort auf panaz_11950697

??
kann mir keiner einen Rat geben???
Was soll ich tun?

Was
soll man dir da raten? Verlassen willst du ihn also nicht, wie du schreibst.
Das wäre aber das einzig Vernüftige (nach dem was ich nach deinem Posting beurteilen kann)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 11:45
In Antwort auf lawrie_12646150

Was
soll man dir da raten? Verlassen willst du ihn also nicht, wie du schreibst.
Das wäre aber das einzig Vernüftige (nach dem was ich nach deinem Posting beurteilen kann)

..
Nein will ich nicht...Ich will die Jahre die wir hatten nicht einfach so wegwerfen..Auch wenn er es erst mal wollte...
3Jahre waren wir zusammen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 17:50
In Antwort auf panaz_11950697

..
Nein will ich nicht...Ich will die Jahre die wir hatten nicht einfach so wegwerfen..Auch wenn er es erst mal wollte...
3Jahre waren wir zusammen..

Drei Jahre
dauerte die Beziehung und du willst dann neun Jahre auf ihn warten? mmhh das ist ein krasses Missverhältnis.
Nutze die Wartezeit doch dafür, deine eigenen Erfahrungen zu machen..sonst kannst du vielleicht nachher im Bett nicht mehr mithalten.
Oder was ist, wenn er sich bei seinen Expeditionen in eine der anderen Frauen verliebt und diese heiratet und Kinder mit ihr bekommt? Willst du dann warten, bis er sich scheiden lässt?
Was tut er denn für eure Beziehung?
Es ist verständlich, dass er das Gefühl hat, etwas zu versäumen, aber dann sollte man so ehrlich sein und die Beziehung beenden und nicht wieder zurückkommen, weil es mit seinem neuen Schwarm nicht klappt.
Wie oft soll er das noch mit dir machen? Er sagt ja selber, dass es wieder vorkommen kann..willst du ihm wirklich diesen Freifahrtschein geben?
Wieviel liegt ihm denn an dir und eurer Beziehung?
Wenn du auch deine Erfahrungen machen möchtest, dann könnt ihr entweder eine Auszeit vereinbaren, nach der man dann schaut, was man sich noch bedeutet.
Oder ihr vesucht es mit einer offenen Beziehung.
Allerdings nur, wenn du dies wirklich kannst und willst. Nur um ihn nicht zu verlieren, solltest du dir das nicht antun. Daran gehst du kaputt und verlierst seinen Respekt endgültig.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest