Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat sich in eine ... verliebt.

Er hat sich in eine ... verliebt.

18. August 2013 um 11:34

Ich brauche eure Meinungen. Wir sind seit 12 Jahren zusammen, seit 10 Jahren verheiratet. 2 Kinder unsere kleine ist 5 Monate alt. Er ist zu einer Prostituierten hat sich in sie verliebt. Er 35 sie 19. sie kommt aus dem Ausland um hier sich zuverkaufen und geht wieder zurück. Er ist ihr hinterher sie haben 3 Tage gemeinsam verbracht im Hotel. Nun ist alles aufgeflogen. Er hat sich in sie verliebt, weiß das es keine Zukunft hat möchte angeblich mit uns seiner Familie zusammen sein. Ich sehe aber das sein Herz leidet. Meine Kränkung meinen Schmerz den kann ich nicht in Worte fassen. Soll ich warten bis sein Schmerz erloschen ist? Kann man seinen Partner verzeihen? Geht das? Wie kann man sich in eine ... verlieben und denken das sie auch einen liebt? Sie ist so Jung. Ich bin 31, hab meine schönste zeit mit ihm verbracht. Sagt mir bitte wie ihr die Sache beurteilt. Danke euch allen schon jetzt! Ich bin einfach nur verzweifelt!

Mehr lesen

18. August 2013 um 20:15

Vielen dank....
Ich bin finanziell abhängig, das erschwert meine Situation so sehr. Wo soll ich hin mit zwei Kindern? Zum Amt? Oh mein Gott, es ist sooo schwer, es ist so demütigend... Vielen dank für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2013 um 11:35

Ich bin's verzweifelt nur ein neuer Nick
Findet es ihr schwachsinnig das ich versuche so Zutun als wäre nichts? Seit seiner Beichte steh ich morgens auf bereite Frühstück mal isst er mal isst er nicht. Ich mache den Haushalt versuche einfach so zu funktionieren wie vorher. Abends trinke ich um einigermaßen zu schlafen. Gestern Abend hat er mir erzählt das er was wunderschönes mit ihr erlebt hat. Auf meine frage du willst es als schöne Erinnerung behalten war er ruhig. Ich möchte das ihr die ganze Wahrheit wisst. Vor 2,5 Jahren hatten wir schon das Problem "Prostituierte" damals musste ich feststellen das der gute Mann 7 Jahre lang immer wieder in den Puff ist. er hatte sich nicht verliebt deshalb konnte ich irgendwann mit dieser Tatsache leben. Nun hat er sich in eine 16 Jahre jüngere Prostituierte verliebt, ob ich auch lerne damit umzugehen? Findet ihr nicht das ich schon vor 2,5 Jahren falsch gehandelt habe? Wir sitzen abends und warten das er es irgendwie schafft sie zu vergessen. Er denkt nicht ein Funken an mich, das ist der Wahnsinn und trotzdem schaffe ich es nicht ihn aus meinem leben rauszuschmeißen ... Vielleicht hab ich das alles verdient mit meinem verhalten? Wer weiß .... Diese unendliche Trauer in mir, diese Schmerzen in mir wollen einfach nicht aufhören ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2013 um 11:40

Du hast recht, aber ...
Wir haben uns ein haus gekauft vor 4 Jahren letztes Jahr ein zweites Geschäft eröffnet. Alleine fürs haus haben wir noch über 100.000 Schulden. Wegen dem Geschäft, knapp 40.000 ... Nein es ist absolut falsch das ich das finanzielle als Maßstab oder ähnliches versuche zu nehmen. Da hast du vollkommen recht, aber es gibt halt diese Schulden in meinem leben, das ist ja das schlimme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2013 um 11:49
In Antwort auf ella_12358419

Du hast recht, aber ...
Wir haben uns ein haus gekauft vor 4 Jahren letztes Jahr ein zweites Geschäft eröffnet. Alleine fürs haus haben wir noch über 100.000 Schulden. Wegen dem Geschäft, knapp 40.000 ... Nein es ist absolut falsch das ich das finanzielle als Maßstab oder ähnliches versuche zu nehmen. Da hast du vollkommen recht, aber es gibt halt diese Schulden in meinem leben, das ist ja das schlimme.

Was mir noch einfällt ...
Er sitzt vor mir und sagt das er mich seine Kinder liebt aber das war's. Ich bin nervlich so am Ende das ich keine Geduld für die Kinder aufbringen kann. Und er noch weniger wie ich.
Auf meine frage warum er immer das Bedürfnis hat in den Puff zugehen kam die Antwort: ich wollte einfach mal mit einer anderen Frau schlafen! Ich hab ihn gefragt ob er mit diesen Frauen sexuelle Praktiken macht die er sich Zuhause nicht traut? Antwort: nein. Rollenspiele?: nein... Er war der erste man mit dem ich geschlafen habe, dann kann man sich ja vorstellen das ich nicht die erfahrenste bin im Bett. Aber ich sag auch nicht nein, obwohl ich entschuldigt bitte Entschuldigung "analverkehr" nicht mag es mir unheimlich weh tut ihm zu liebe auch hin und wieder über mich ergehen lasse, nur damit er seine sexuelle Befriedigung hat. Was soll ich den noch tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook