Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat sich gemeldet! und jetzt?

Er hat sich gemeldet! und jetzt?

20. November 2012 um 0:14

vielleicht haben manche mitgelesen. hatte meine affäre gefragt ob er eine beziehung will und darauf hin war funktstille. ok er hatte zu tun und war bei der familie, aber da kam wirklich kein lebenszeichen von ihm. hatte nach fast einer woche auch nichtmehr mit einer antwort gerechnet.

und heute abend schreibt er also. ist wohl wieder zurück und wollte dass ich zu später stunde vorbeikomme. habe abgelehnt. fragte ob ich sauer wäre (!! er weiss also dass es nicht so doll war sich nicht zu melden!) habe mich nicht darauf eingelassen ihm die absolution fürs nichtmelden zu geben und einfach erklärt dass ich halt was anderes vor habe.

so!! und jetzt bleibe ich bei meinen prinzipien und lasse ihn nicht mehr auf meiner nase rumtanzen. mich gibts nicht mehr einfach nur so sondern wenn dann nur in einer beziehung! und bis dieses gespräch geführt wurde gibts erst mal gar nix!

gutes gefühl

richtig so, oder?

Mehr lesen

20. November 2012 um 2:17

Bis auf das Eröffnen eines neuen Threads...
...alles richtig so.

*hust*

Was'n Drama...

Aber es freut mich, dass es das Gespräch geben wird! Das ist schon wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 12:18
In Antwort auf maxim_12169608

Bis auf das Eröffnen eines neuen Threads...
...alles richtig so.

*hust*

Was'n Drama...

Aber es freut mich, dass es das Gespräch geben wird! Das ist schon wichtig.


haha sorry, habe eben einen angeborenen kommunikationsdrang, vor allem mit solchen ogren wie dir :P

gespräch?!? najaaaa... er meldete sich um 12 uhr nachts, ob er da noch sprechen wollte ist fraglich!!

weiss nich wirklich was ich davon halten soll. er entschuldigte sich zwar von selbst fürs nichtmelden. aber um 12 uhr nachts jemanden noch einladen? da gehen doch die "alarmglocken" an oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 12:37

Öhm....
naja wenn du aber ein treffen meidest und schmollst, wie willst du dann überhaupt was klären?

dass mit dem, nicht melden und "ihn zappeln lassen" funktioniert bei 99% der männer nicht, die halten dich eher für zickig als für selbstbewusst.

nicht dass du das bist aber so kommts meistens bei den männer an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 12:49
In Antwort auf trina_12560577


haha sorry, habe eben einen angeborenen kommunikationsdrang, vor allem mit solchen ogren wie dir :P

gespräch?!? najaaaa... er meldete sich um 12 uhr nachts, ob er da noch sprechen wollte ist fraglich!!

weiss nich wirklich was ich davon halten soll. er entschuldigte sich zwar von selbst fürs nichtmelden. aber um 12 uhr nachts jemanden noch einladen? da gehen doch die "alarmglocken" an oder nicht?

Hihi
Ich HOFFE, der hat sich gedacht "ich sollte sie nach 9 anrufen!? na warte, die dann ruf ich um 12 an"

Tja, das hast Du Dir so eingebrockt, mein Freund

Hör auf zu schmollen, lach drüber und schmeiss die Alarmglocken weg und dann redet endlich mal von Angesicht zu Angesicht!
Und seid ehrlich! Legt die Ängste auf den Tisch, legt die störenden Sachen auf den Tisch.
Es geht nicht um Macht oder darum wer wen anruft. Sondern es geht darum, ob Ihr zusammen glücklich werden könnt oder nicht. Das findet Ihr doch nur durch schonungslose Offenheit raus!

Nebeneffekt: So ein Seelenstriptease schafft Vertrauen und Beschützerinstinkte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 21:09
In Antwort auf sumati_12855764

Öhm....
naja wenn du aber ein treffen meidest und schmollst, wie willst du dann überhaupt was klären?

dass mit dem, nicht melden und "ihn zappeln lassen" funktioniert bei 99% der männer nicht, die halten dich eher für zickig als für selbstbewusst.

nicht dass du das bist aber so kommts meistens bei den männer an.


danke für deine antwort

ich schmolle ja gar nicht, es geht mir eher darum dass ich es unseriös finde wenn der kerl sich erst um 12 uhr nachts meldet.

habe doch klar gemacht dass ich nichts unverfängliches mehr weiterführe!

es kommt mir so vor als würde er das total ignorieren und sich darüber hinwegsetzen wollen. so nach dem motto ach ja die kann reden, wenn ich mich nachts melde springt die schon noch für mich oder so. das kann ich nicht akzeptieren und wenn ich dann nein sage sehe ich das auch nicht als schmollen an, sondern als konsequent.

wenn es ihm ernst ist kann er sich doch zu einer normalen zeit melden oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 21:13
In Antwort auf maxim_12169608

Hihi
Ich HOFFE, der hat sich gedacht "ich sollte sie nach 9 anrufen!? na warte, die dann ruf ich um 12 an"

Tja, das hast Du Dir so eingebrockt, mein Freund

Hör auf zu schmollen, lach drüber und schmeiss die Alarmglocken weg und dann redet endlich mal von Angesicht zu Angesicht!
Und seid ehrlich! Legt die Ängste auf den Tisch, legt die störenden Sachen auf den Tisch.
Es geht nicht um Macht oder darum wer wen anruft. Sondern es geht darum, ob Ihr zusammen glücklich werden könnt oder nicht. Das findet Ihr doch nur durch schonungslose Offenheit raus!

Nebeneffekt: So ein Seelenstriptease schafft Vertrauen und Beschützerinstinkte.


neneee es ging dabei ja nur um diesen einen samstag an dem wir reden wollten und an dem er mich versetzt hat - da sollte er nach 9 anrufen, nicht generell!!

ich weiss nicht wieso ich ihm so entgegen kommen soll und ihn mitten in der nacht treffen soll. als student kann er seine zeit sehr gut selbst einplanen und nicht mit irgendwelchen musste arbeiten ausreden aufwarten!

wenn es ihm ernst ist kann er mich auch schon tagsüber fragen ob wir uns abends treffen (aber nicht erst mitten in der nacht!!!)

wieso soll ich mich auf irgendwelche kompromisse einlassen?

wenn er nicht verliebt genug in mich ist um das möglich zu machen, sorry, dann kann ich mit ihm auch nichts anfangen. ein verliebter mann ist doch was wunderschönes, wieso sollte ich darauf verzichten müssen??

nene!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 2:41


ok es gibt neuigkeiten!!

chaos pur... mindestens in meinem kopf!

wir haben gestern bisschen gesimst, er fragte ob er vobeikommen soll, war schon dabei ok zu sagen aber in der zwischenzeit war es zu spät geworden.

dann fragte ich ganz direkt ob es was ernstes für ihn wäre und er meinte nein, daran habe sich nichts geändert.

und heute schreibt er dass er es ungern beenden will und ob wir reden können. es ist allerdings sehr spät und ich weiss nicht aus welchem impuls heraus er das schreibt

war gestern schon wieder total fertig deswegen. und jetzt, soll ich wieder hoffen dass wir zusammenkommen?

anstrengend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 7:04

Ähmm
sag ihm doch einfach das du generell keine Bettgeschichte mehr willst,sondern du dir eine Beziehung jetzt wünschst.
Da kann er draus schliessen was er will,das kann ja nicht dein Problem sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 9:57
In Antwort auf trina_12560577


ok es gibt neuigkeiten!!

chaos pur... mindestens in meinem kopf!

wir haben gestern bisschen gesimst, er fragte ob er vobeikommen soll, war schon dabei ok zu sagen aber in der zwischenzeit war es zu spät geworden.

dann fragte ich ganz direkt ob es was ernstes für ihn wäre und er meinte nein, daran habe sich nichts geändert.

und heute schreibt er dass er es ungern beenden will und ob wir reden können. es ist allerdings sehr spät und ich weiss nicht aus welchem impuls heraus er das schreibt

war gestern schon wieder total fertig deswegen. und jetzt, soll ich wieder hoffen dass wir zusammenkommen?

anstrengend

Du sollst das persönliche Gespräch suchen!
Sach mal...red ich französisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 12:01

Ja, Du
aber wie Du merkst ist die TE unsicher

So, damit hast Du (neben den vielen anderen Haken) auch noch den Haken bei "fehlende Empathie" bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 12:57


und weiß der neue,dass du noch jemanden für sex nebenbei hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 14:08

Oh mann
du schreibst seine freundin taugt nicht im bett. Du seiner meinung schon. Ok. Aber anscheinend taugt seine freundin eher für ne beziehung. Du wiederrum bist nur dazu da um seine sexuelle frustation los zu werden. Glückwunsch.du hängst sehr an ihm,weil er dich zum orgasmus gebracht hat. Mädel du willst ihn ganz und er will nur deine mu.... ! Sonst hätte er die beziehung längst beendet. Es ist ganz egal wie du es drehst.am ende wirst du die dumme sein. Bist kein kleines mädchen mehr oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 15:14

Richtig so!
sehr gute entscheidung, damit geht dir selbst sicher auch gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 15:23

MEIN
GOTT! Du bist die zweite Geige. Warum kapiert ihr dusseligen weiber das nie. Ihr seit zum F*CKEN DA und zu sonst gar nichts.

Er wird für dich sicher nicht die Familie aufgeben. Und das du dich nicht meldest, wird ihm keine schlaflosen nächte bereiten. Er holt sich halt ne andere blöde tussi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 15:30


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 15:44

Hmmm...
Da haste deine Erklärung, warum der Neue sich nicht entschließen kann, mit dir was Festes anzufangen...ist nicht für Jeden so einfach , sowas locker zu sehen...
Aber gut finde ich, dass du ehrlich bist...

Sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 14:33

Richtig wäre es gewesen
wenn du bei so einem Spiel garnicht erst mitgemacht hättest- aber nun gut. Ich glaube das kannst du getrost vergessen. Du bist halt die "geliebte" gewesen. Ist doch besser für dich wenn du dich von ihm freimachst und dir jemanden greifst der Single ist und dich glücklich macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hass auf den "ex"
Von: trina_12560577
neu
5. Mai 2013 um 18:55
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen