Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat seine ex freundin kontaktiert..

Er hat seine ex freundin kontaktiert..

12. März um 11:07

Hallo ihr lieben...

Ich habe nach einem Jahr Single-Dasein, wieder einen Mann kennengelernt, wir sind diese Woche Sonntag auch einen Monat zusammen... leider hat mein Freund, starke Depressionen, muss Tabletten nehmen und verletzt sich selbst... er nimmt Therapie Stunden und natürlich stehe ich hinter ihm, und sage ihm auch wieviel er mir immer bedeutet usw....
Unsere Beziehung und die kennenlernphase liefen sehr gut ab, ich habe erst später mitbekommen was für Probleme er hat... und diese haben sich erst während der Beziehung zugespitzt... manchmal reitet ihn der teufel und er trinkt und redet wirres Zeug.. gestern musste ich leider feststellen dass er auf dem Account von seiner ex Freundin war, er meinte er war nur drauf und hat sich Bilder angesehen, das tat schon ziemlich weh, ist aber kein Grund für eine Trennung oder größeren Streit... später dann, hat mich der teufel geritten und als ich die Möglichkeit hatte, schaute ich auf sein Handy, siehe da, der Name seiner ex in den Chats... seine ex wohnt ein paar 100 km weit weg, und sie waren auch nicht lange zusammen, trotzdem hat es mich gestört. Ich bin ein wenig hoch aus dem Chat und habe gesehen dass sie sich alte Bilder geschickt haben... sofort bin ich aus dem Auto und bin weg gegangen... er ist hinterher gefahren weil es spät war.... hat mich dann aufgegabelt und wir sind wohin gefahren wo wir in Ruhe reden.... er wollte mir den Chat nicht zeigen, er hat mir alles gesagt was sie geschrieben haben. Aber ich wollte es gerne sehen, da ich sonst nicht weiß was wirklich alles vorgefallen ist... ich hab dann auch den Chat gelesen und es stand so Zeug wie „ich habe dich vermisst“ „kannst du dir wieder was mit mir vorstellen“ „nach Dir lief alles scheisse“ „ich habe deine Stimme vermisst“ „ich habe nur Gefühle für dich und nicht für meine Freundin“ und noch härter für mich war, dass er ihr guten Morgen und gute Nacht Nachrichten schrieb(tat er nichtmal bei mir) , das Schreiben zwischen den beiden ging 24 Stunden... ich habe alles hinterfragt, er hatte Angst dass ich mich trenne, aber ich sage ehrlich, für mich ist das immernoch kein Grund für eine Trennung (und bitte lasst die Moral Predigten dass ich mich einfach trennen soll) er meinte er liebt nur mich, dass er sie vermisst hat und so weiter, wir sind auch jetzt noch zusammen, dass alles war gestern Nacht... er hat seine ex blockiert überall, ich hoffe (auch wenn ich falsch denke) dass ihn nur wieder irgendwas geritten hat und er es nicht so meinte...
meine Frage an euch, wie würdet ihr reagieren.... wir sind gestern dann abends im guten auseinander, haben und geküsst und gute Nacht gesagt...
aber wie soll ich jetzt reagieren, wie würdet ihr reagieren... soll ich gucken wie er sich verhält? Abwarten bis Sonntag da sehen wir uns spätestens ja eh...
danke jetzt Schonmal

Mehr lesen

12. März um 11:10
In Antwort auf lego2010

Hallo ihr lieben...

Ich habe nach einem Jahr Single-Dasein, wieder einen Mann kennengelernt, wir sind diese Woche Sonntag auch einen Monat zusammen... leider hat mein Freund, starke Depressionen, muss Tabletten nehmen und verletzt sich selbst... er nimmt Therapie Stunden und natürlich stehe ich hinter ihm, und sage ihm auch wieviel er mir immer bedeutet usw....
Unsere Beziehung und die kennenlernphase liefen sehr gut ab, ich habe erst später mitbekommen was für Probleme er hat... und diese haben sich erst während der Beziehung zugespitzt... manchmal reitet ihn der teufel und er trinkt und redet wirres Zeug.. gestern musste ich leider feststellen dass er auf dem Account von seiner ex Freundin war, er meinte er war nur drauf und hat sich Bilder angesehen, das tat schon ziemlich weh, ist aber kein Grund für eine Trennung oder größeren Streit... später dann, hat mich der teufel geritten und als ich die Möglichkeit hatte, schaute ich auf sein Handy, siehe da, der Name seiner ex in den Chats... seine ex wohnt ein paar 100 km weit weg, und sie waren auch nicht lange zusammen, trotzdem hat es mich gestört. Ich bin ein wenig hoch aus dem Chat und habe gesehen dass sie sich alte Bilder geschickt haben... sofort bin ich aus dem Auto und bin weg gegangen... er ist hinterher gefahren weil es spät war.... hat mich dann aufgegabelt und wir sind wohin gefahren wo wir in Ruhe reden.... er wollte mir den Chat nicht zeigen, er hat mir alles gesagt was sie geschrieben haben. Aber ich wollte es gerne sehen, da ich sonst nicht weiß was wirklich alles vorgefallen ist... ich hab dann auch den Chat gelesen und es stand so Zeug wie „ich habe dich vermisst“ „kannst du dir wieder was mit mir vorstellen“ „nach Dir lief alles scheisse“ „ich habe deine Stimme vermisst“ „ich habe nur Gefühle für dich und nicht für meine Freundin“ und noch härter für mich war, dass er ihr guten Morgen und gute Nacht Nachrichten schrieb(tat er nichtmal bei mir) , das Schreiben zwischen den beiden ging 24 Stunden... ich habe alles hinterfragt, er hatte Angst dass ich mich trenne, aber ich sage ehrlich, für mich ist das immernoch kein Grund für eine Trennung (und bitte lasst die Moral Predigten dass ich mich einfach trennen soll) er meinte er liebt nur mich, dass er sie vermisst hat und so weiter, wir sind auch jetzt noch zusammen, dass alles war gestern Nacht... er hat seine ex blockiert überall, ich hoffe (auch wenn ich falsch denke) dass ihn nur wieder irgendwas geritten hat und er es nicht so meinte...
meine Frage an euch, wie würdet ihr reagieren.... wir sind gestern dann abends im guten auseinander, haben und geküsst und gute Nacht gesagt...
aber wie soll ich jetzt reagieren, wie würdet ihr reagieren... soll ich gucken wie er sich verhält? Abwarten bis Sonntag da sehen wir uns spätestens ja eh... 
danke jetzt Schonmal

Meine Güte! Einen Monat zusammen und dann so etwas. Er ritzt dich, Tabletten, Therapie etc. Warum tust du dir das alles an? Du gehst kaputt daran. Ist doch schade um dich. 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 11:12
In Antwort auf fresh0089

Meine Güte! Einen Monat zusammen und dann so etwas. Er ritzt dich, Tabletten, Therapie etc. Warum tust du dir das alles an? Du gehst kaputt daran. Ist doch schade um dich. 

Leider mag ich ihn zu sehr, seine Mutter sagt sogar, dass sie nicht zusehen will wie es mich kaputt macht... aber so bin ich nicht eingestellt, ich würde auch nicht wollen dass mich jemand in meiner schwersten Zeit einfach so im Stich lässt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 11:15

Er liebt dich nicht. Sei nicht seine Krankenschwester, vorallem nicht, wenn er es dir so dankt und seiner Ex solche Sachen schreibt. Das ist ja mega verletzend. Tut dir das noch nicht weh genug??

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 11:52

Er schreibt seiner Ex dass er keine Gefühle für dich hat und das ist kein Trennungsgrund für dich?
Kann ich nicht nachvollziehen, sorry

17 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 12:02
In Antwort auf lego2010

Hallo ihr lieben...

Ich habe nach einem Jahr Single-Dasein, wieder einen Mann kennengelernt, wir sind diese Woche Sonntag auch einen Monat zusammen... leider hat mein Freund, starke Depressionen, muss Tabletten nehmen und verletzt sich selbst... er nimmt Therapie Stunden und natürlich stehe ich hinter ihm, und sage ihm auch wieviel er mir immer bedeutet usw....
Unsere Beziehung und die kennenlernphase liefen sehr gut ab, ich habe erst später mitbekommen was für Probleme er hat... und diese haben sich erst während der Beziehung zugespitzt... manchmal reitet ihn der teufel und er trinkt und redet wirres Zeug.. gestern musste ich leider feststellen dass er auf dem Account von seiner ex Freundin war, er meinte er war nur drauf und hat sich Bilder angesehen, das tat schon ziemlich weh, ist aber kein Grund für eine Trennung oder größeren Streit... später dann, hat mich der teufel geritten und als ich die Möglichkeit hatte, schaute ich auf sein Handy, siehe da, der Name seiner ex in den Chats... seine ex wohnt ein paar 100 km weit weg, und sie waren auch nicht lange zusammen, trotzdem hat es mich gestört. Ich bin ein wenig hoch aus dem Chat und habe gesehen dass sie sich alte Bilder geschickt haben... sofort bin ich aus dem Auto und bin weg gegangen... er ist hinterher gefahren weil es spät war.... hat mich dann aufgegabelt und wir sind wohin gefahren wo wir in Ruhe reden.... er wollte mir den Chat nicht zeigen, er hat mir alles gesagt was sie geschrieben haben. Aber ich wollte es gerne sehen, da ich sonst nicht weiß was wirklich alles vorgefallen ist... ich hab dann auch den Chat gelesen und es stand so Zeug wie „ich habe dich vermisst“ „kannst du dir wieder was mit mir vorstellen“ „nach Dir lief alles scheisse“ „ich habe deine Stimme vermisst“ „ich habe nur Gefühle für dich und nicht für meine Freundin“ und noch härter für mich war, dass er ihr guten Morgen und gute Nacht Nachrichten schrieb(tat er nichtmal bei mir) , das Schreiben zwischen den beiden ging 24 Stunden... ich habe alles hinterfragt, er hatte Angst dass ich mich trenne, aber ich sage ehrlich, für mich ist das immernoch kein Grund für eine Trennung (und bitte lasst die Moral Predigten dass ich mich einfach trennen soll) er meinte er liebt nur mich, dass er sie vermisst hat und so weiter, wir sind auch jetzt noch zusammen, dass alles war gestern Nacht... er hat seine ex blockiert überall, ich hoffe (auch wenn ich falsch denke) dass ihn nur wieder irgendwas geritten hat und er es nicht so meinte...
meine Frage an euch, wie würdet ihr reagieren.... wir sind gestern dann abends im guten auseinander, haben und geküsst und gute Nacht gesagt...
aber wie soll ich jetzt reagieren, wie würdet ihr reagieren... soll ich gucken wie er sich verhält? Abwarten bis Sonntag da sehen wir uns spätestens ja eh... 
danke jetzt Schonmal

Warum tust Du Dir das selbst an?

Er liebt noch seine Ex und würde sie sofort wieder zurück nehmen und DICH in die Wüste schicken, wenn die Ex wollen würde.

Wo sind Deine Selbstachtung und Deine Selbstliebe hin?

Schick ihn in die Wüste, blockiere ihn überall und such Dir einen Mann, der mit seiner letzten Beziehung abgeschlossen hat und auch dafür bereit ist, sich in Dich zu verlieben.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 12:08
In Antwort auf lego2010

Hallo ihr lieben...

Ich habe nach einem Jahr Single-Dasein, wieder einen Mann kennengelernt, wir sind diese Woche Sonntag auch einen Monat zusammen... leider hat mein Freund, starke Depressionen, muss Tabletten nehmen und verletzt sich selbst... er nimmt Therapie Stunden und natürlich stehe ich hinter ihm, und sage ihm auch wieviel er mir immer bedeutet usw....
Unsere Beziehung und die kennenlernphase liefen sehr gut ab, ich habe erst später mitbekommen was für Probleme er hat... und diese haben sich erst während der Beziehung zugespitzt... manchmal reitet ihn der teufel und er trinkt und redet wirres Zeug.. gestern musste ich leider feststellen dass er auf dem Account von seiner ex Freundin war, er meinte er war nur drauf und hat sich Bilder angesehen, das tat schon ziemlich weh, ist aber kein Grund für eine Trennung oder größeren Streit... später dann, hat mich der teufel geritten und als ich die Möglichkeit hatte, schaute ich auf sein Handy, siehe da, der Name seiner ex in den Chats... seine ex wohnt ein paar 100 km weit weg, und sie waren auch nicht lange zusammen, trotzdem hat es mich gestört. Ich bin ein wenig hoch aus dem Chat und habe gesehen dass sie sich alte Bilder geschickt haben... sofort bin ich aus dem Auto und bin weg gegangen... er ist hinterher gefahren weil es spät war.... hat mich dann aufgegabelt und wir sind wohin gefahren wo wir in Ruhe reden.... er wollte mir den Chat nicht zeigen, er hat mir alles gesagt was sie geschrieben haben. Aber ich wollte es gerne sehen, da ich sonst nicht weiß was wirklich alles vorgefallen ist... ich hab dann auch den Chat gelesen und es stand so Zeug wie „ich habe dich vermisst“ „kannst du dir wieder was mit mir vorstellen“ „nach Dir lief alles scheisse“ „ich habe deine Stimme vermisst“ „ich habe nur Gefühle für dich und nicht für meine Freundin“ und noch härter für mich war, dass er ihr guten Morgen und gute Nacht Nachrichten schrieb(tat er nichtmal bei mir) , das Schreiben zwischen den beiden ging 24 Stunden... ich habe alles hinterfragt, er hatte Angst dass ich mich trenne, aber ich sage ehrlich, für mich ist das immernoch kein Grund für eine Trennung (und bitte lasst die Moral Predigten dass ich mich einfach trennen soll) er meinte er liebt nur mich, dass er sie vermisst hat und so weiter, wir sind auch jetzt noch zusammen, dass alles war gestern Nacht... er hat seine ex blockiert überall, ich hoffe (auch wenn ich falsch denke) dass ihn nur wieder irgendwas geritten hat und er es nicht so meinte...
meine Frage an euch, wie würdet ihr reagieren.... wir sind gestern dann abends im guten auseinander, haben und geküsst und gute Nacht gesagt...
aber wie soll ich jetzt reagieren, wie würdet ihr reagieren... soll ich gucken wie er sich verhält? Abwarten bis Sonntag da sehen wir uns spätestens ja eh... 
danke jetzt Schonmal

Wie ich reagieren würde wenn ich diesen Mist von meinem Freund, den ich seit einem Monat habe, lesen würde? Ich würde ihm sein Handy um die Ohren hauen und ihn zum Teufel schicken. Der fühlt nichts für dich, hat er ja selbst gesagt... Aber wenn du so bedürftig bist und mit einem unbedingt zusammen sein willst, der eigentlich seine Ex wieder haben will und du nur der Notnagel für ihn bist und damit super umgehen kannst, dann mach weiter so... Ich wäre mir dafür zu schade!

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 12:20
In Antwort auf lego2010

Leider mag ich ihn zu sehr, seine Mutter sagt sogar, dass sie nicht zusehen will wie es mich kaputt macht... aber so bin ich nicht eingestellt, ich würde auch nicht wollen dass mich jemand in meiner schwersten Zeit einfach so im Stich lässt...

Er wird Dich aber im Stich lassen, sobald die Ex nur mit dem kleinen Finger schnippt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 13:23

Dass du jemanden in seiner schwersten Zeit nicht fallen lassen willst ehrt dich wirklich sehr. Das finde ich auch toll.

Aber das was er seiner Ex schreibt ist wirklich in absolut keinster Weise zuentschuldigen oder etwas wo man hindrüber weg sehen kann.

Er schreibt dass er sie zurück haben will, sie vermisst, nur für sie Gefühle hat und für Dich nichts empfindet?? Das ist sicherlich hart für dich - wäre es für jeden Anderen auch, aber wenn du da hindrüber weg siehst, dann schmeist du gerade dein Leben mit vollen Händen weg.
Du möchtest hier keine Moralpredigen hören, aber trotzdem dass dir hier jemand sagt wie man sich verhalten würde!?  Hier gibts definitiv nur einen Weg !!

Ich wünsche dir alles gute. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 14:07
In Antwort auf lego2010

Leider mag ich ihn zu sehr, seine Mutter sagt sogar, dass sie nicht zusehen will wie es mich kaputt macht... aber so bin ich nicht eingestellt, ich würde auch nicht wollen dass mich jemand in meiner schwersten Zeit einfach so im Stich lässt...

Wenn Mutter nicht zusehen will, könnte sie Dich immerhin einmal aufklären über ihre eigenen Erfahrungen in Liebesdingen.

Das könnte sogar Euch beiden sehr helfen, bei der Erkenntnis, dass es sich selten um Liebe handelt, wenn man einfach nicht ''loslassen'' kann was einem offensichtlich gar nicht gut tut.

Wenige Wochen Verliebtheit, da kennt man einander noch laaange nicht.
Und sich für "Krankenschwestern "zu begeistern als Depressiver, mit diversen weiteren Unzulänglichkeiten, ist nichtmal eine Notlösung. Gerade solche Typen wollen alles andere als ''bevormundet'' und ''bemuttert'' werden  - der sollte wohl besser mal die Finger von Suchtstoffen lassen und zwar ganz und gar!
Sollst mal sehen, wie viel Qualität dann das Leben wieder bekommt. ~.~

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 14:23

Du willst nicht hören, dass du dich trennen sollst? Dann hab ich dir auch nicht viel mehr zu raten...
man braucht sich nicht wundern, wenn man betrogen wird, wenn man so wenig Selbstachtung und Stolz besitzt...

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 15:03

So weitermachen, als wäre nix gewesen kannst du jedenfalls auf keinen Fall. Ich würde mich zumindest deutlich zurückziehen vorerst einmal und ihn nicht noch küssen oder geschweige denn mehr. Evtl vermisst er ja dann mal dich, wenn du ihn jetzt stehen lässt und nicht mehr die Ex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 15:40
In Antwort auf jara

So weitermachen, als wäre nix gewesen kannst du jedenfalls auf keinen Fall. Ich würde mich zumindest deutlich zurückziehen vorerst einmal und ihn nicht noch küssen oder geschweige denn mehr. Evtl vermisst er ja dann mal dich, wenn du ihn jetzt stehen lässt und nicht mehr die Ex.

Sag mal, ist das der einzige Rat den du geben kannst? Immer passend für alle zwischenmenschlichen Situationen? Zieh dich zurück, warte bis er dich vermisst und so seine Gefühle für dich wiedererkennt und dann wird alles gut...?! Verquere Art Beziehungen zu führen 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 15:53
In Antwort auf sphinxkitten1

Sag mal, ist das der einzige Rat den du geben kannst? Immer passend für alle zwischenmenschlichen Situationen? Zieh dich zurück, warte bis er dich vermisst und so seine Gefühle für dich wiedererkennt und dann wird alles gut...?! Verquere Art Beziehungen zu führen 

Naja, wie du ja siehst habe ich oben geraten, sich zu trennen. Aber wenn sie das nicht gleich machen möchte, kann sie ja erstmal auf Abstand gehen. Das fordert das Gegenüber meist zu einer Reaktion heraus und die könnte theoretisch auch positiv sein und er merkt noch was er an ihr hat. Wenn nicht, naja, mehr kann sie einfach jetzt nicht tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 16:10
In Antwort auf lego2010

Hallo ihr lieben...

Ich habe nach einem Jahr Single-Dasein, wieder einen Mann kennengelernt, wir sind diese Woche Sonntag auch einen Monat zusammen... leider hat mein Freund, starke Depressionen, muss Tabletten nehmen und verletzt sich selbst... er nimmt Therapie Stunden und natürlich stehe ich hinter ihm, und sage ihm auch wieviel er mir immer bedeutet usw....
Unsere Beziehung und die kennenlernphase liefen sehr gut ab, ich habe erst später mitbekommen was für Probleme er hat... und diese haben sich erst während der Beziehung zugespitzt... manchmal reitet ihn der teufel und er trinkt und redet wirres Zeug.. gestern musste ich leider feststellen dass er auf dem Account von seiner ex Freundin war, er meinte er war nur drauf und hat sich Bilder angesehen, das tat schon ziemlich weh, ist aber kein Grund für eine Trennung oder größeren Streit... später dann, hat mich der teufel geritten und als ich die Möglichkeit hatte, schaute ich auf sein Handy, siehe da, der Name seiner ex in den Chats... seine ex wohnt ein paar 100 km weit weg, und sie waren auch nicht lange zusammen, trotzdem hat es mich gestört. Ich bin ein wenig hoch aus dem Chat und habe gesehen dass sie sich alte Bilder geschickt haben... sofort bin ich aus dem Auto und bin weg gegangen... er ist hinterher gefahren weil es spät war.... hat mich dann aufgegabelt und wir sind wohin gefahren wo wir in Ruhe reden.... er wollte mir den Chat nicht zeigen, er hat mir alles gesagt was sie geschrieben haben. Aber ich wollte es gerne sehen, da ich sonst nicht weiß was wirklich alles vorgefallen ist... ich hab dann auch den Chat gelesen und es stand so Zeug wie „ich habe dich vermisst“ „kannst du dir wieder was mit mir vorstellen“ „nach Dir lief alles scheisse“ „ich habe deine Stimme vermisst“ „ich habe nur Gefühle für dich und nicht für meine Freundin“ und noch härter für mich war, dass er ihr guten Morgen und gute Nacht Nachrichten schrieb(tat er nichtmal bei mir) , das Schreiben zwischen den beiden ging 24 Stunden... ich habe alles hinterfragt, er hatte Angst dass ich mich trenne, aber ich sage ehrlich, für mich ist das immernoch kein Grund für eine Trennung (und bitte lasst die Moral Predigten dass ich mich einfach trennen soll) er meinte er liebt nur mich, dass er sie vermisst hat und so weiter, wir sind auch jetzt noch zusammen, dass alles war gestern Nacht... er hat seine ex blockiert überall, ich hoffe (auch wenn ich falsch denke) dass ihn nur wieder irgendwas geritten hat und er es nicht so meinte...
meine Frage an euch, wie würdet ihr reagieren.... wir sind gestern dann abends im guten auseinander, haben und geküsst und gute Nacht gesagt...
aber wie soll ich jetzt reagieren, wie würdet ihr reagieren... soll ich gucken wie er sich verhält? Abwarten bis Sonntag da sehen wir uns spätestens ja eh... 
danke jetzt Schonmal

Pharmazeutika und Alkohol da würde ich auch wirr sprechen !
So ein Mensch wird dir viele Dramen bereiten - aber es ist deine Entscheidung ! Wieder mal jemand mit "Helfersyndrom" - viell. solltest du zuerst mal dir helfen und das dann auf andere projeziieren .

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 16:29
In Antwort auf jara

Naja, wie du ja siehst habe ich oben geraten, sich zu trennen. Aber wenn sie das nicht gleich machen möchte, kann sie ja erstmal auf Abstand gehen. Das fordert das Gegenüber meist zu einer Reaktion heraus und die könnte theoretisch auch positiv sein und er merkt noch was er an ihr hat. Wenn nicht, naja, mehr kann sie einfach jetzt nicht tun...

Wo sollen die Gefühle für die TE denn herkommen, wenn er selbst sagt, er hat keine für sie? Wir alle wissen doch, wie der erste Monat einer frischen Beziehung aussehen sollte, rosarote Brille ohne Ende, Wolke sieben, die man nie mehr verlassen will, absoluter Rausch der Gefühle, der es einem unmöglich macht überhaupt in Betracht zu ziehen, dass es noch andere potentielle Partner da draußen gibt... Die TE mag das empfinden, ihr "Freund" wahrscheinlich auch, aber eben nicht für sie! Und da wird es doch auch nichts bringen sich rar zu machen.
Ich denke der Typ will einfach nicht alleine sein, deswegen hat er die TE. Und sie meint ihm was Gutes zu tun, wenn sie ihm beisteht... Sie fühlt sich ihm nach den paar Wochen jetzt schon verpflichtet... Wo soll denn das enden? Wenn sie den Absprung jetzt nicht schafft, dann nie...

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 17:23
In Antwort auf sphinxkitten1

Wo sollen die Gefühle für die TE denn herkommen, wenn er selbst sagt, er hat keine für sie? Wir alle wissen doch, wie der erste Monat einer frischen Beziehung aussehen sollte, rosarote Brille ohne Ende, Wolke sieben, die man nie mehr verlassen will, absoluter Rausch der Gefühle, der es einem unmöglich macht überhaupt in Betracht zu ziehen, dass es noch andere potentielle Partner da draußen gibt... Die TE mag das empfinden, ihr "Freund" wahrscheinlich auch, aber eben nicht für sie! Und da wird es doch auch nichts bringen sich rar zu machen.
Ich denke der Typ will einfach nicht alleine sein, deswegen hat er die TE. Und sie meint ihm was Gutes zu tun, wenn sie ihm beisteht... Sie fühlt sich ihm nach den paar Wochen jetzt schon verpflichtet... Wo soll denn das enden? Wenn sie den Absprung jetzt nicht schafft, dann nie...

Naja, Männer sind halt manchmal so, etwas langsam, etwas schwer von Begriff. Sie sagte ja, er kann auch anders, also vielleicht ist da ja noch etwas Gefühl für sie in seiner hintersten Gehirnwindung. Wegen irgendwas muss er ja auch mit ihr zusammen sein. Sie kann es ja mal provozieren, wenn sie nicht gleich schluss machen will, dann hat sie endgültige Gewissheit. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 17:26

Zieht halt auch echt oft bei nem Mann, der noch ein bisschen unentschlossen ist. Kaum redeste etwas intensiver mit nem Ex biste wieder interessant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:00
In Antwort auf lego2010

Hallo ihr lieben...

Ich habe nach einem Jahr Single-Dasein, wieder einen Mann kennengelernt, wir sind diese Woche Sonntag auch einen Monat zusammen... leider hat mein Freund, starke Depressionen, muss Tabletten nehmen und verletzt sich selbst... er nimmt Therapie Stunden und natürlich stehe ich hinter ihm, und sage ihm auch wieviel er mir immer bedeutet usw....
Unsere Beziehung und die kennenlernphase liefen sehr gut ab, ich habe erst später mitbekommen was für Probleme er hat... und diese haben sich erst während der Beziehung zugespitzt... manchmal reitet ihn der teufel und er trinkt und redet wirres Zeug.. gestern musste ich leider feststellen dass er auf dem Account von seiner ex Freundin war, er meinte er war nur drauf und hat sich Bilder angesehen, das tat schon ziemlich weh, ist aber kein Grund für eine Trennung oder größeren Streit... später dann, hat mich der teufel geritten und als ich die Möglichkeit hatte, schaute ich auf sein Handy, siehe da, der Name seiner ex in den Chats... seine ex wohnt ein paar 100 km weit weg, und sie waren auch nicht lange zusammen, trotzdem hat es mich gestört. Ich bin ein wenig hoch aus dem Chat und habe gesehen dass sie sich alte Bilder geschickt haben... sofort bin ich aus dem Auto und bin weg gegangen... er ist hinterher gefahren weil es spät war.... hat mich dann aufgegabelt und wir sind wohin gefahren wo wir in Ruhe reden.... er wollte mir den Chat nicht zeigen, er hat mir alles gesagt was sie geschrieben haben. Aber ich wollte es gerne sehen, da ich sonst nicht weiß was wirklich alles vorgefallen ist... ich hab dann auch den Chat gelesen und es stand so Zeug wie „ich habe dich vermisst“ „kannst du dir wieder was mit mir vorstellen“ „nach Dir lief alles scheisse“ „ich habe deine Stimme vermisst“ „ich habe nur Gefühle für dich und nicht für meine Freundin“ und noch härter für mich war, dass er ihr guten Morgen und gute Nacht Nachrichten schrieb(tat er nichtmal bei mir) , das Schreiben zwischen den beiden ging 24 Stunden... ich habe alles hinterfragt, er hatte Angst dass ich mich trenne, aber ich sage ehrlich, für mich ist das immernoch kein Grund für eine Trennung (und bitte lasst die Moral Predigten dass ich mich einfach trennen soll) er meinte er liebt nur mich, dass er sie vermisst hat und so weiter, wir sind auch jetzt noch zusammen, dass alles war gestern Nacht... er hat seine ex blockiert überall, ich hoffe (auch wenn ich falsch denke) dass ihn nur wieder irgendwas geritten hat und er es nicht so meinte...
meine Frage an euch, wie würdet ihr reagieren.... wir sind gestern dann abends im guten auseinander, haben und geküsst und gute Nacht gesagt...
aber wie soll ich jetzt reagieren, wie würdet ihr reagieren... soll ich gucken wie er sich verhält? Abwarten bis Sonntag da sehen wir uns spätestens ja eh... 
danke jetzt Schonmal

Einen Monat zusammen und dann so ein Theater? Und du überlegst noch was du tun sollst?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:12
In Antwort auf herbstblume6

Einen Monat zusammen und dann so ein Theater? Und du überlegst noch was du tun sollst?

So was fällt für mich unter "Lebenserfahrung" und bestimmt nicht unter "Beziehung" .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:21
In Antwort auf jara

Naja, Männer sind halt manchmal so, etwas langsam, etwas schwer von Begriff. Sie sagte ja, er kann auch anders, also vielleicht ist da ja noch etwas Gefühl für sie in seiner hintersten Gehirnwindung. Wegen irgendwas muss er ja auch mit ihr zusammen sein. Sie kann es ja mal provozieren, wenn sie nicht gleich schluss machen will, dann hat sie endgültige Gewissheit. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Männer sind manchmal so, etwas schwer von Begriff, ja? Frauen ja offenbar auch! Oder warum wollen so viele nicht verstehen, wenn der von ihnen Angebetete nicht das kleinste Gefühl für sie hegt? Und das, selbst wenn ihr kleines Ihn-eifersüchtig-machen-Spielchen für den Moment funktionieren sollte und er tatsächlich Interesse zeigt, das genauso schnell wieder in Desinteresse umschlagen wird, sobald er sie hat, entdeckt dass das Jäger-Gejagte-Spielchen zu ende ist und bemerkt, dass er eigentlich, wie zuvor auch kein Interesse an ihr hat, weil er nichts für sie empfindet... Wie lange soll man bzw Frau dieses Spielchen spielen? Bis zur Rente????

Es wird einen Grund geben, warum der Typ mit der TE zusammen ist,nämlich damit er nicht alleine ist, bis er seine eigentliche Angebetete zurück erobern konnte... Denn viele Männer können und wollen nun mal ungern allein sein...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:41
In Antwort auf sphinxkitten1

Männer sind manchmal so, etwas schwer von Begriff, ja? Frauen ja offenbar auch! Oder warum wollen so viele nicht verstehen, wenn der von ihnen Angebetete nicht das kleinste Gefühl für sie hegt? Und das, selbst wenn ihr kleines Ihn-eifersüchtig-machen-Spielchen für den Moment funktionieren sollte und er tatsächlich Interesse zeigt, das genauso schnell wieder in Desinteresse umschlagen wird, sobald er sie hat, entdeckt dass das Jäger-Gejagte-Spielchen zu ende ist und bemerkt, dass er eigentlich, wie zuvor auch kein Interesse an ihr hat, weil er nichts für sie empfindet... Wie lange soll man bzw Frau dieses Spielchen spielen? Bis zur Rente????

Es wird einen Grund geben, warum der Typ mit der TE zusammen ist,nämlich damit er nicht alleine ist, bis er seine eigentliche Angebetete zurück erobern konnte... Denn viele Männer können und wollen nun mal ungern allein sein...

Männer brauchen hin und wieder einen Warnschuss vor den Bug, damit sie nicht nachlässig werden, ja. Kann auch bei Frauen vorkommen, aber bei Männern deutlich öfter, da sie meist (erziehungsbedingt?) nicht so gut in Kontakt mit ihren Gefühlen sind wie Frauen. Man muss sie manchmal also ein bisschen aufrütteln. Ob das hier der Fall ist und ob es noch was bringt, müsste man ausprobieren. So weitermachen als wäre nix gewesen, wie sie jetzt tut, kann die TE jedenfalls nicht! Oder was will man ihr sonst raten? Sie hat ja gefragt, wie sie sich verhalten soll. Somit kann sie ihm ein wenig auf den Zahn fühlen und sehen, was er macht. Schluss machen kann sie ja dann immer noch, aber sie ist halt verknallt und möchte sicher gern alles probiert haben. Oder wie handhabt ihr das? Testet ihr die Männer nicht aus bei Fehlverhalten? Man muss nicht immer sofort schlussmachen, man kann mal sehen, wie es sich entwickelt, wie gesagt, Männer brauchen manchmal was länger. Und sie reagieren auf Taten, also: erstmal Rückzug, TE, und gucken was er dann macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 22:12

Viele Frauen reden sich was ein?? Wir wollen ja mal nicht vergessen, dass es der Typ ist, der der TE hier einredet, er liebe sie. Sollten wir nicht den Lügner verteufeln, anstatt die Frau, die ihm einfach glaubt bzw. einfach völlig verwirrt wird durch diese Widersprüchlichkeit/Dreistigkeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 22:29

Ich glaube, so einfach ist es nicht. Auf jeden Fall nicht vergleichbar mit nem Axtmörder. Es ist sehr subtil, er schmiert ihr schon ordentlich Honig ums Maul, hat Angst dass sie ihn verlässt, macht Liebesbekenntnisse. Gleichzeitig macht er aber auch genau das Gegenteil. Ich denke, Menschen, vorallem wenn sie verliebt sind, tendieren dann dazu, eher das positive zu glauben und das negative auszublenden. 
In jedem Fall ist es ein hinterhältiges Verhalten und ich denke, einen Axtangriff könnte man klarer einordnen als so eine Wischiwaschikacke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 7:21
In Antwort auf jara

Ich glaube, so einfach ist es nicht. Auf jeden Fall nicht vergleichbar mit nem Axtmörder. Es ist sehr subtil, er schmiert ihr schon ordentlich Honig ums Maul, hat Angst dass sie ihn verlässt, macht Liebesbekenntnisse. Gleichzeitig macht er aber auch genau das Gegenteil. Ich denke, Menschen, vorallem wenn sie verliebt sind, tendieren dann dazu, eher das positive zu glauben und das negative auszublenden. 
In jedem Fall ist es ein hinterhältiges Verhalten und ich denke, einen Axtangriff könnte man klarer einordnen als so eine Wischiwaschikacke.

Und trotzdem ist sie eine erwachsene Frau,die selbst Schuld ist wenn sie sich dauerhaft verarschen lässt! Sie hat es schwarz auf weiß gelesen, was er von ihr hält. Zieht sie Konsequenzen? Nein! Sie will an was glauben, was nicht da ist. Und dann kommen Ratschläge wie deine, die ihr zusätzlich Hoffnung auf etwas machen, was sie mit ihm nicht dauerhaft haben wird. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 7:32
In Antwort auf sphinxkitten1

Und trotzdem ist sie eine erwachsene Frau,die selbst Schuld ist wenn sie sich dauerhaft verarschen lässt! Sie hat es schwarz auf weiß gelesen, was er von ihr hält. Zieht sie Konsequenzen? Nein! Sie will an was glauben, was nicht da ist. Und dann kommen Ratschläge wie deine, die ihr zusätzlich Hoffnung auf etwas machen, was sie mit ihm nicht dauerhaft haben wird. 

Nun, jeder normale Mensch würde nach einem Monat die Reißleine ziehen . Die TE mit ihrem "Helfersyndrom" und wenig Selbstwert natürlich nicht . Die bleibt bei ihm, da können wir uns die Finger wund tippen .

Er liebt sie ja . Hier sind wir wieder beim klassischen Fall - wie naiv manche Frauen agieren, wenn sie diese Worte im ersten Monat gesagt bekommen und derart werten, dass das Handeln des guten Mannes komplett negiert wird .

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 8:04
In Antwort auf sphinxkitten1

Und trotzdem ist sie eine erwachsene Frau,die selbst Schuld ist wenn sie sich dauerhaft verarschen lässt! Sie hat es schwarz auf weiß gelesen, was er von ihr hält. Zieht sie Konsequenzen? Nein! Sie will an was glauben, was nicht da ist. Und dann kommen Ratschläge wie deine, die ihr zusätzlich Hoffnung auf etwas machen, was sie mit ihm nicht dauerhaft haben wird. 

Was ist denn falsch an meinem Ratschlag, sich nun deutlich zurückzuziehen? Sie küsst ihn ja jetzt auch noch zur Belohnung, soll sie jetzt etwa so weiter machen? Sie muss doch irgendwie reagieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 8:10
In Antwort auf lego2010

Hallo ihr lieben...

Ich habe nach einem Jahr Single-Dasein, wieder einen Mann kennengelernt, wir sind diese Woche Sonntag auch einen Monat zusammen... leider hat mein Freund, starke Depressionen, muss Tabletten nehmen und verletzt sich selbst... er nimmt Therapie Stunden und natürlich stehe ich hinter ihm, und sage ihm auch wieviel er mir immer bedeutet usw....
Unsere Beziehung und die kennenlernphase liefen sehr gut ab, ich habe erst später mitbekommen was für Probleme er hat... und diese haben sich erst während der Beziehung zugespitzt... manchmal reitet ihn der teufel und er trinkt und redet wirres Zeug.. gestern musste ich leider feststellen dass er auf dem Account von seiner ex Freundin war, er meinte er war nur drauf und hat sich Bilder angesehen, das tat schon ziemlich weh, ist aber kein Grund für eine Trennung oder größeren Streit... später dann, hat mich der teufel geritten und als ich die Möglichkeit hatte, schaute ich auf sein Handy, siehe da, der Name seiner ex in den Chats... seine ex wohnt ein paar 100 km weit weg, und sie waren auch nicht lange zusammen, trotzdem hat es mich gestört. Ich bin ein wenig hoch aus dem Chat und habe gesehen dass sie sich alte Bilder geschickt haben... sofort bin ich aus dem Auto und bin weg gegangen... er ist hinterher gefahren weil es spät war.... hat mich dann aufgegabelt und wir sind wohin gefahren wo wir in Ruhe reden.... er wollte mir den Chat nicht zeigen, er hat mir alles gesagt was sie geschrieben haben. Aber ich wollte es gerne sehen, da ich sonst nicht weiß was wirklich alles vorgefallen ist... ich hab dann auch den Chat gelesen und es stand so Zeug wie „ich habe dich vermisst“ „kannst du dir wieder was mit mir vorstellen“ „nach Dir lief alles scheisse“ „ich habe deine Stimme vermisst“ „ich habe nur Gefühle für dich und nicht für meine Freundin“ und noch härter für mich war, dass er ihr guten Morgen und gute Nacht Nachrichten schrieb(tat er nichtmal bei mir) , das Schreiben zwischen den beiden ging 24 Stunden... ich habe alles hinterfragt, er hatte Angst dass ich mich trenne, aber ich sage ehrlich, für mich ist das immernoch kein Grund für eine Trennung (und bitte lasst die Moral Predigten dass ich mich einfach trennen soll) er meinte er liebt nur mich, dass er sie vermisst hat und so weiter, wir sind auch jetzt noch zusammen, dass alles war gestern Nacht... er hat seine ex blockiert überall, ich hoffe (auch wenn ich falsch denke) dass ihn nur wieder irgendwas geritten hat und er es nicht so meinte...
meine Frage an euch, wie würdet ihr reagieren.... wir sind gestern dann abends im guten auseinander, haben und geküsst und gute Nacht gesagt...
aber wie soll ich jetzt reagieren, wie würdet ihr reagieren... soll ich gucken wie er sich verhält? Abwarten bis Sonntag da sehen wir uns spätestens ja eh... 
danke jetzt Schonmal

'Nach dir lief alles sch.eiße...' Mädel, das bezieht auch dich mit ein, denn auch du gehörst zu diesem 'Nach dir'!

Aber gut, du findest dich ja im Grunde selbst auch sch.eiße, anderenfalls würdest du dich so einem kranken Honk ja nicht derart unterwerfen und ans Bein heften.
Hast du echt so viel Panik, du könntest keinen anderen mehr abkriegen? Besser Schrott als Leerraum? Also nee, dir ist echt nicht zu helfen.

Viel Spaß noch...

Ach ja: Was wolltest du hier mit deinem Anliegen eigentlich?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 8:10
In Antwort auf lego2010

Leider mag ich ihn zu sehr, seine Mutter sagt sogar, dass sie nicht zusehen will wie es mich kaputt macht... aber so bin ich nicht eingestellt, ich würde auch nicht wollen dass mich jemand in meiner schwersten Zeit einfach so im Stich lässt...

aha aber vergiss nicht, was er ihr schrieb « ich habe nur Gefuehle fuer Dich,
nicht fuer meine Freundin »

Deutlicher gehts wohl kaum noch,  zu sagen dass er Dich nicht liebt und ich wette, wenn sie mit den Fingern schnipsen wuerde, laesst er Dich fallen wie heisse Kartoffeln. Egal fuer welche Ungeheuerlichkeiten Du ihm verziehen hast, das wuerde der alles vergessen.


Wie kann man sich sowas  nur antun???
Und zu so jmd zurueck kehren?
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 8:16

Der Typ der Te ist aber kein Bad Boy sondern nur ein verlogener und schleimiger Idiot. Offensichtlich steht sie aber genau darauf. Insofern kann man ihr zu ihrem Fang ja nur gratulieren...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 15:49

Von nem Adelstitel sprach ich auch nicht. Aber ein Bad Boy ist zumindest augenscheinlich nicht so ein verlogener Jammerappen wie der Tuppes der Te. Depressionen mimimi... Tabletten mimimi... lieb nur dich (in diesem Fall die Andere) mimimi...
Und die Te fährt auf so nen albernen Suppentrulli auch noch ab. Kurios! Da ist Hopfen und Malz verloren. Sie braucht es, sie hat es. Alles wunderbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schuldgefühle nach Filmriss
Von: pustekuchen0211
neu
13. März um 13:09
Was würdet ihr tun
Von: leooo
neu
13. März um 13:07
Diskussionen dieses Nutzers
Beziehungsstress!! aussichtslos?
Von: lego2010
neu
17. Dezember 2017 um 23:15
Er schätzt mich nichtmehr so wie früher wert...
Von: lego2010
neu
17. Januar 2015 um 12:45
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen