Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat Schluß gemacht/ Will ihn unbedingt zurück!

Er hat Schluß gemacht/ Will ihn unbedingt zurück!

30. Januar 2007 um 17:51

Hallo Forum,

Mein Liebster hat sich am 2. Weihnachtstag von mir Telf. verabschiedet!
Er sagte er hätte sich die Sache in den letzten Tagen genauer überlegt und wäre zum Endschluß gekommen, dass er ständig Kummer und ein schlechtes Gewissen mir gegenüber habe. Zu letzt fügte er noch dazu, dass wir zu unterschiedlich seien.

Ich erkläre mir die ersten 2 Aussagen darunter, dass ich schon über ein halbes Jahr keinen Job habe und deshalb in eine tiefe Durchhängephase geraten bin. Ich habe ihn mit meinen Ängsten und Sorgen häufig *genervt* und war irgendwie nicht ich- selbst.

Er war aufgrund seines Jobs ständig verreist und hatte somit kaum Zeit übrig für mich.

Da er relativ neu in der Firma war, wollte er sich *beweisen* und arbeitete sehr hart. Deshalb brauchte er eine Abwechslung privat, etwas lustiges, entspanntes, oder so... was ich aber leider nicht geben konnte (trotz Bemühungen) weil siehe oben.

Wir hatten dennoch sehr vieles Gemeinsam, z.B. ähnliche Interessen für Literatur, soziale Themen u.s.w. und was Freizeitgestaltung betraf. Wir konnten uns super Unterhalten und hatten viel Achtung vor den Anderen. Wir waren uns immer treu, nicht aus Pflichtgefühl, sondern aus Prinzipgründen.

Trotzdem sagte er mir, ungefähr ein Monat vor seiner Schlußentscheidung, dass wir nicht zusammenziehen würden und dass ich nicht mit ihm in der fernen Zukunft planen sollte. Er sagte er wäre noch zu jung (28) um solch ernste Dinge in Betracht zu ziehen. Er würde lieber nicht seine Zukunft jetzt schon planen, aber dass ich beruhigt sein könnte weil ich trotzdem ernst sei und ihm sehr viel bedeuten würde.

Wie ihr Euch vorstellen könnt, hänge ich noch an diesen letzten beiden Sätzen.
Ich glaube wir sind das Ying- und Yang, andersartig aber im Grunde ein- und dasselbe.

Ich wünschte er könnte die Augen aufmachen und das endlich sehen. Er ist aber wie geblendet von seinem neuen Job und Hobby.

Er sagte wir würden uns nicht aus den Augen verlieren, weil er mich mag und deshalb meine Freundschaft nicht verlieren wolle. Ich habe aber bis Dato kein Lebenszeichen von ihm bekommen .

Mehr lesen

30. Januar 2007 um 18:26

Ich glaube du solltest die augen aufmachen...
liebe sunshine,

er hat sich von dir getrennt. schluss aus ende!! so ist es eben, und du kannst ihn nicht zurückbekommen, da er sich gegen dich entschieden hat!! es ist traurig, aber was willst du denn machen? er hat gemerkt dass ihr nicht passt, und auch wenn ihr wieder zusammen kommt, er wird es immer und immer wieder auf ein neues bemerken.

denk doch daran, was du empfunden hast, wenn du dich mal von jemandem getrennt hattest. es gab doch bestimmt gründe dafür, die dir tagtäglich zeigten, dass es nicht klappt.

"er wäre noch zu jung"... alles ausreden. er wollte einfach nicht, und da er nicht gleich als ... dastehen wollte wenn ers dir direkt sagen würde, hat ers eben so formuliert.

willst du wirklich jemanden zurück, der dir ganz eindeutig klar gemacht hat, dass du nicht mehr teil seines lebens sein sollst?? ich glaube DU bist diejenige, die einer illusion hinterherläuft.

harte worte von mir.. aber ich will dir nichts schönreden!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 18:49

*zunick*
seh ich auch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 20:53
In Antwort auf luxurina

Ich glaube du solltest die augen aufmachen...
liebe sunshine,

er hat sich von dir getrennt. schluss aus ende!! so ist es eben, und du kannst ihn nicht zurückbekommen, da er sich gegen dich entschieden hat!! es ist traurig, aber was willst du denn machen? er hat gemerkt dass ihr nicht passt, und auch wenn ihr wieder zusammen kommt, er wird es immer und immer wieder auf ein neues bemerken.

denk doch daran, was du empfunden hast, wenn du dich mal von jemandem getrennt hattest. es gab doch bestimmt gründe dafür, die dir tagtäglich zeigten, dass es nicht klappt.

"er wäre noch zu jung"... alles ausreden. er wollte einfach nicht, und da er nicht gleich als ... dastehen wollte wenn ers dir direkt sagen würde, hat ers eben so formuliert.

willst du wirklich jemanden zurück, der dir ganz eindeutig klar gemacht hat, dass du nicht mehr teil seines lebens sein sollst?? ich glaube DU bist diejenige, die einer illusion hinterherläuft.

harte worte von mir.. aber ich will dir nichts schönreden!!

lg

Hm...hart aber ist wohl wirklich so...
hey...
ich hab so ganz grob n ähnliches prob...mein Freund hat nach 4 monaten gemeint er sei sich nicht sicher ob er mich liebt oder nicht und will aber auf jeden fall mich nicht verlieren weil ich ihm als person so viel bedeuten würde und alles...
naja ich hab sehr viel geweint...aber jetzt kann ich klar sehen das das mit dem wichtig sein eher so gemeint ist wie "süße...ich halt dich warm falls ich was brauche" oder so ähnlich...
ich würd dir auch raten konzentrier dich lieber auf deine Arbeitssuche und deine Freunde und du wirst sehen Erfolg macht sexy und erhöht die Anziehungskraft... *g* und dann klappts vll auch wieder mit dem ex...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 12:24

DankeDankeDanke
... Euch allen,

Cefeu insb. für die schönen, aufmunternden, Sätze.

Alle anderen, danke für die Ehrlichkeit.

Von meiner Seite kann ich nur sagen, dass ich bereit bin mich zu ändern. Ich bin am Ball der Job- Suche und versuche auch positiver zu denken, damit ich auch mögl. rasch aus dieser langen-schwarzen Nacht rauskomme.

VG,
SoI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook