Forum / Liebe & Beziehung

Er hat "Schluss gemacht" - was tun?

Letzte Nachricht: 13. April 2013 um 18:52
L
lori_12561004
13.04.13 um 12:06

Hallo!
Weiß eigentlich gar nicht, wo ich anfangen soll...
..habe einen Kerl in der Silvesternacht kennen gelernt, der 300! km weit von mir weg wohnt und der anfangs total an mir interessiert war und ich eher weniger an ihm. nach den ersten treffen war ich dann aber auch mehr an ihm interessiert. man muss auch dazu sagen, dass wir uns nur 5-6 mal gesehen haben...aber dann immer mehrere tage.
ich dachte er sei anders, er hat sich jeden tag per sms gemeldet, hielt seine versprechungen etc.
wir hatten nicht wirklich sex, da ich bei ihm alles anders machen wollte und damit warten wollte. einmal hat er es versucht, und war auch ganz kurz "drin" aber ich hab ihn dann weggeschoben...danach hatte ich aber gewissensbisse und meinte, ja wir könnens nochmal versuchen...und dann ging bei ihm nix.
Bei unserem letzten Treffen war er auch komplett kühl und distanziert. Habe in seinem Bad Mülleimer zwei Kondome gefunden, dann hab ich geradeaus geschaut, da waren zwei Zahnbürsten, neben mir zwei Handtücher etc.
Und das obwohl er mich an dem Abend noch nach einer gemeinsamen Zukunft gefragt hat....was nach 3 Monaten mir ehrlich gesagt spanisch vorkam... hab ihm aber nur auf die zwei zahnbürsten angesprochen...da kam dann"öhm ist die eine nicht von dir?" und danach "ach dann wäre es eine von nem kumpel, der bei ihm genächtigt hat. in der woche danach hab ich mich nicht bei ihm gemeldet, obwohl von ihm immer so sachen per sms kamen, wie dass er es total schön fand neben mir aufzuwachen etc. und nach jeder sms ein "denk an dich" - schön ich denk auch an so vieles...z.b. meinen toten wellensittich! ohne aussage also...
Nach drei Monaten hat er mir dann nen Brief geschrieben, in dem er sozusagen mit mir Schluss gemacht hat. begründen konnte er das ganze nicht, er hat dann ein paar ansätze gebracht, wie ja der trennungsschmerz von seiner alten beziehung sei noch so stark, er hätte auch angst, dass wenn er sich da emotional reinbgegibt, ich vllt diejenige bin, die nach kurzer zeit merkt, dass ich nicht über meinen ex hinweg bin etc.
Zum Schluss kamen da noch Phrasen wie "du hast was besseres verdient" und "ich wünschte, es hätte geklappt."
Hab darauf erst 2 wochen später geantwortet...fands feige und scheiße sowas per brief zu machen und hab ihm das geschrieben...darauf kam nix. bin ernsthaft am überlegen, ob ich ihm nochmal schreibe...mein letzter brief ist jetzt 2 wochen her. ich war leider auch nicht so wie ich wirklich bin, weil ich ihm gefallen wollte und ich wüsste gerne, ob es änders wäre, wenn er mich so kennengelernt hätte wie ich bin.
Vielleicht sollte ich auch noch anmerken, dass er mir nie in die augen schauen konnte etc.
Liebe Grüße und danke für eure Antworten.

Mehr lesen

K
karam_12254728
13.04.13 um 15:44


Es is ganz klar, dass er dich 'verarscht' hat.
Du musst dir gar nich einreden, dass du irgendwas falsch gemacht hast!!! Er isn Idiot, lass ihn!
2 Zahnbürsten, Kondome... Äh hallo?
Entschuldige, aber macht Liebe bzw. Verliebtsein wirklich so blöd?

Gefällt mir

A
adolf_12269795
13.04.13 um 16:00

Lass dich nicht länger linken
Ich kann mich den anderen nur anschließen
Der verarscht dich nach strich und faden
Lass blos die Finger von dem

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lori_12561004
13.04.13 um 18:52

Hmmm...
...irgendwie erhoffe ich mir, dass er sich dann denkt, boah..ich hab nen riesen fehler gemacht und will sie wirklich kennenlernen und dass wir uns danach beim "richtigen"kennenlernen total ineinander verlieben und alles super wird . Ist aber vermutlich ziemlich naiv gedacht...man muss auch dazu sagen, dass er mir nen 5! seitigen Brief mit eher kleiner Männerschrift handschriftlich verfasst hat.
Wir waren zu keinem Zeitpunkt zusammen...sondern es bahnte sich eher sowas dahingehend an...daher hab ich auch zu mir gesagt, dass ich ihm wg der zahnbürsten und co keine szene machen wollte...da ich nicht wirklich ein recht dazu hatte. aber es hat mich schon sehr zum nachdenken angeregt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers