Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat Schluss gemacht und nun??? Bitte helft mir....

Er hat Schluss gemacht und nun??? Bitte helft mir....

4. November 2007 um 23:39

Ich war mit meinen Freund 2 Jahre und 8 Monate zusammen es war eine schöne zeit es gab zwar immer wieder hürden die mir gemeinsam bezwingen mussten doch wir haben alles bewältigt udn darauf bin ich sehr stolz.. In den letzten 3 Monaten jedoch hat er sich total geändert...

Es hat so angefangen das ein guter Freund von ihm und mir, mir sms geschriebne hat einige aber ich hab ihm alles erzählt und ihn des öfteren gefragt ob es ihm stören würde er sagte immer nein nein schatz ich vertraue dir..

Naja ok er hat sich des öftren auch mit mir gemeinsam mit ihm getroffen und nie irgendwas gesgat das es ihm stören würde nun gut eines tages meinte er dann doch es stört ihm und ich hab aufgehört damit wir haben darüber geredet und die sache war vergessen...

2 Monate später haben wir ihm zufällig getroffen und er hatte shcon etws getrunken und mich andauernd gefragt ob ich mit ihm fort gehn möchte und ich sagte nur nein drauf aufeinmal schaute er mich an und sagt naja kannst ja auch bei mir schlafen ich sagte nur jaja und ich fuhr mit meinen freund nach hause dort hat er dann gesagt was das soll und warum er das sagt usw wir haben uns dann aber wieder vertragen und die sache war erledigt...

Am nächsten Tag jedoch war er sehr gereizt und dann hab ich mcih bei seinen Auto noch verschalten (ist sein heiligtum) und dann hat es ihm gereicht er hat mcih angeschrien und gemeint er will nicht mehr er haltet das alles nicht aus er machte schluss das is jetzt eine Woche her und mir geht es seit einer Woche echt sehr schlecht hab fast nix gegessen und nur geheult...

Er kam dann 2 mal die Woche vorbei um sachen abzuholen da hat er mir nur gesagt es tut ihm auch weh aber er kann einfach nicht mehr ich hab ihn einen brief geschrieben doch er hat ihnbis jz nicht erwähnt er sagte mir tagelang nciht mal einen grund warum es eig aus ist und heute hat er mir geschrieben er hätte mir alles verziehn nur nciht das ich ihn betrogen haben nur genau das ist der Punkt ich habe ihn nicht betrogen nie nicht mal ein gedanke daran war da....

Er bildet sich ein ich will etwas von dem aber das ist nicht so was soll ich jetzt machen wie soll ich ihm beweisen das ich nichts mit ihm hatte...
DAs schwierige dran ist auch das ein Freund von ihm auch sagt er hätte es auch so gemacht und die will was von dem und bla bla aber ich weiß das ich die wahrheit sage ich wollte und will nichts von ihm..
Ich liebe meinen ex freund und sonst keinen er meinter bräuchte zeit für freundschaft aber beziehung kommt für ihn nciht mehr in frage aber ich liebe ihn so sehr bitte helft mir ich bin echt verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll....

Vl habt ihr ein paar tipps an mich aber ich weiß echt nicht mehr wsa ich machen soll weil ich mir 100000000000000000000%ig sicher bin das ich nur ihn will und sonst keinen...

Mehr lesen

5. November 2007 um 17:12

...
habt ihr keine tipps für mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2007 um 17:52

Oweh!
Hallo!
Das ist wirklich eine schwierige Situation, ich habe aber den Eindruck dass dein Ex diese Anschuldigung als Ausrede nimmt um unverschuldet aus dieser Beziehung auszusteigen, denn wenn er dich wirklich lieben würde und ihm viel an eurer Beziehung liegt hätte er versucht es gemeinsam mit dir aufzuklären. Die einzige Chance die du hast ist ein gemeinsames Gespräch. Wieso organisierst du nicht ein Treffen zu Dritt dann kann er den Anderen fragen was war bzw. ob etwas gewesen ist!? Hoffe ich konnte dir etwas helfen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2007 um 21:31

Lass ihn gehen
Hey,
ich glaub, ich rede lieber nicht so um den heßen brei herum.
also, ich verstehe, wie unglaublich traurig du jetzt bist. wenn du ihn wirklich nicht betrogen hast, dann ist das sehr krass. aber: einfach so jaja zu sagen, wenn man offensichtlich und sehr eindeutig angemacht wird, ist nicht korrekt. klar, das war toll fürs ego und so kann man dem freund uch begreiflich machen, dass man heie ware ist, doch ich finde, du bist zu weit gegangen. sicher hast du mitlerweile begriffen, dass sich dein freund echt scheiße gefühlt haben muss. doch nun kannst du das alles nicht mehr ändern. es gibt nämlich auch so eine rechte entschuldigung, dass dich dein freund anschreit. jetzt komm nicht mit heiligtum auto!
ja, es könnte eine feie art sein, dich loszuwerden.
momentan rennst du ihm hinterher und machst dich klein. ja, das magst du jetzt nicht unbedingt hören, aber das ist extrem unsexy!
du hast ihm hinterher telefoniert - ohne erfolg. hast ihm einen brief geschrieben - ohne erfolg.
du bist jetzt unendlich traurig, aber wenn du jetzt weiter rumheulst, wird es dir noch schlechter gehen. und es bringt ihn nicht zurück. jetzt ist er am zug.
so schwer es auch fällt - weine jetzt nicht mehr vor ihm, sondern zweig ihm, wie gut es dir geht - auch ohne ih,. egal wie es in dir drinnen aussieht, wein dich bei einer freundin aus, aber nicht mehr vor. zieh das mal ne woche durch und nimm nicht gleich am ersten tag ab, wenn er anruft.
das wär so meine eischätzung.
ich wünsche dir ales gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 0:14
In Antwort auf dottie_983290

Lass ihn gehen
Hey,
ich glaub, ich rede lieber nicht so um den heßen brei herum.
also, ich verstehe, wie unglaublich traurig du jetzt bist. wenn du ihn wirklich nicht betrogen hast, dann ist das sehr krass. aber: einfach so jaja zu sagen, wenn man offensichtlich und sehr eindeutig angemacht wird, ist nicht korrekt. klar, das war toll fürs ego und so kann man dem freund uch begreiflich machen, dass man heie ware ist, doch ich finde, du bist zu weit gegangen. sicher hast du mitlerweile begriffen, dass sich dein freund echt scheiße gefühlt haben muss. doch nun kannst du das alles nicht mehr ändern. es gibt nämlich auch so eine rechte entschuldigung, dass dich dein freund anschreit. jetzt komm nicht mit heiligtum auto!
ja, es könnte eine feie art sein, dich loszuwerden.
momentan rennst du ihm hinterher und machst dich klein. ja, das magst du jetzt nicht unbedingt hören, aber das ist extrem unsexy!
du hast ihm hinterher telefoniert - ohne erfolg. hast ihm einen brief geschrieben - ohne erfolg.
du bist jetzt unendlich traurig, aber wenn du jetzt weiter rumheulst, wird es dir noch schlechter gehen. und es bringt ihn nicht zurück. jetzt ist er am zug.
so schwer es auch fällt - weine jetzt nicht mehr vor ihm, sondern zweig ihm, wie gut es dir geht - auch ohne ih,. egal wie es in dir drinnen aussieht, wein dich bei einer freundin aus, aber nicht mehr vor. zieh das mal ne woche durch und nimm nicht gleich am ersten tag ab, wenn er anruft.
das wär so meine eischätzung.
ich wünsche dir ales gute!

...
Ja ich weiß es das es ein großer Fehler von mir war nciht wirklich was drauf zu sagen ich hab zuvor noch mit meinen freund diskutiert und dann hab ich nix drauf gesagt weil ich einfach böse auf ihn war doch jz bereue ich das alles sehr...

Am Tag davor aht mir mein Freudn gesagt das er mich über alles liebt und die Beziehung nie vergessen könnte weil wir shcon so viel erlebt haben und einen Tag später macht er Schluss ich versteh die Welt nicht mehr...

JA ich versuche mich jetzt nicht mehr bei ihm zu melden heute hab ich mich z.b gar nicht bei ihm gemeldet und am Abend ist der dann Online gewesen im Icq falls ihr das nicht kennt das is ein chat programm naja aufjedenfall hab ich ihn dann dort angeschrieben und wir haben nur so über dinge geschrieben die nichts mit uns zu tun haben er hat normal mit mir geschrieben und am Ende sogar gute nacht bussi das hab ich schon seit einer woche nicht gehört ist zwar nur ein winzig kleiner fortschritt aber wenigstens etwas und er sagt er will freundschaft..

Ich werde aber auf alle Fälle versuchen mich nciht mehr bei ihm zu melden und wenn nur wie es ihm geht und so aber ihn nicht andauernd schreiben was er mir bedeutet vl klappt das ja und er kann mir so wieder verzeihen und verliebt sich neu in mich ich hoffe es aufjedenfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2007 um 10:44
In Antwort auf janis_12268279

Oweh!
Hallo!
Das ist wirklich eine schwierige Situation, ich habe aber den Eindruck dass dein Ex diese Anschuldigung als Ausrede nimmt um unverschuldet aus dieser Beziehung auszusteigen, denn wenn er dich wirklich lieben würde und ihm viel an eurer Beziehung liegt hätte er versucht es gemeinsam mit dir aufzuklären. Die einzige Chance die du hast ist ein gemeinsames Gespräch. Wieso organisierst du nicht ein Treffen zu Dritt dann kann er den Anderen fragen was war bzw. ob etwas gewesen ist!? Hoffe ich konnte dir etwas helfen

lg

Ja,
ich stimme isa vollkommen zu!

ich glaube, dass er sich schon länger nicht mehr 100pro wohlgefühlt hat in der beziehung und nur nach einer ausrede gesucht hat, damit du dann als der arsch dastehst und nicht er, weil er ja schluss macht... verstehst du was ich meine?

ich WEISS was momentan in dir vorgeht... mein ex und ich haben auch noch einen tag vorm schlussmachen darüber gesprochen, wie glücklich wir miteinander sind, aber dann plötzlich hat er sich eingeengt gefühlt (angeblich schon länger) und ich hab ihn darauf angesprochen und dann hat er gemeint, dass er einfach nicht mehr kann, obwohl er mich sehr liebhat.

so weh das auch tut...manchmal muss man einfach akzeptieren, dass männer anders funktionieren als wir frauen... männer können auch worte sagen, die sie nicht so meinen, nur damit sie dich für den moment glücklich machen...verstehst du?

ich würde ihn jetzt auch einmal in ruhe lassen und vielleicht kommt er ja von selbst drauf, was er für eine tolle frau hat gehen lassen, aber wenn nicht (wenn er nicht VON SELBST draufkommt!!!) dann lass ihn bitte gehen und kauf dir das buch "nein, ihr könnt nicht freunde bleiben" von greg behrendt...hat mir sehr viel geholfen.

kopf hoch süße und bewahr dir deinen stolz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2007 um 18:25
In Antwort auf mausal00018

...
habt ihr keine tipps für mich?

Jj
jj

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
10 Jahre hat er einfach weggeschmissen
Von: joisse_12185990
neu
11. November 2007 um 16:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen