Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat Schluss gemacht, möchte aber noch eine letzte Nacht mit mir verbringen

Er hat Schluss gemacht, möchte aber noch eine letzte Nacht mit mir verbringen

6. Januar 2009 um 13:00

Hey ihr

Mein Freund (Türke) hat vor 3 Tagen Schluss gemacht, weil seine Mutter ihm gesagt hat, dass sie sich wünscht, dass er eine Türkin heiratet. Er hatte davor Beziehungen zu Deutschen und das immer 2-3 Jahre.. er meinte sie haben andere Bräuche und Sitten usw usw.. er hat ja Recht, trotzdem gehts nich in meinen Kopf rein. Er meinte ich hab verdient es zu erfahren weil er nich mit mir zusammen sein will um mir dann irgendwann zu sagen "es is aus, ich will eine Türkin heiraten!"

naja hab mich natürlich nich gemeldet.. gestern kam dann in der früh eine sms "hallo " ich "hey" er "es tut mir leid "

nachmittag hat er gefragt was ich mach, er wills nur wissen. abend kam dann ne sms dass ich mir n lied anhören soll, des ihn grad voll fertig macht und er nen absturz hat. dann hat er gemeint er betrinkt sich und er will sich ins koma trinken, lauter so zeug..dass ihm die decke auf den kopf fällt

dann abend hat er angerufen, ob wir reden können.

bin hin, waren im auto gesessen.. da meinte er, dass er sich im moment nich binden will, weil er sich austoben will.. dann sucht er sich die frau zum heiraten.. er hat gefühle für mich, des weiss ich 1000000000%ig... ihm fiels auch sehr schwer mir das zu sagen.

dann hat er mich geküsst, ich hab mich gewehrt und zu weinen angefangen.. dann wollte er, dass ich ihm sage dass ich ihn liebe.. hab gefragt "und dann?? warum soll ichs sagen, wenns danach vorbei is?!" dann hat er gemeint ich bin ihm so wichtig, er will den kontakt weiterhin haben.. hab gesagt dass ich ihm des net versprechen kann.. wer mir weh tut, verschwindet für gewöhnlich aus meinem Leben und zwar ganz.. des hat ihm auch nich gepasst.

Dann hat er gemeint dass er noch eine letzte Nacht mit mir verbringen will, die perfekt is... dass ich was schönes als letzte erinnerung habe, er will mich auf keinen fall ausnutzen, aber er will nich dass es so endet.

kann mir einer sagen was in seinem kopf vorgeht???????

Mehr lesen

6. Januar 2009 um 13:08

Typisch
bei deutschen Frauen wird es sich ausgetobt und dann eine Türkin geheiratet.

Schieß ihn in den Wind - auch wenns weh tut.

Wenn er dich lieben würde, würde er sagen: Lieber Paps, liebe Familie ich heirate wen ich will - basta. Lebt damit oder lasst es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 13:17


Auf den Deal mit der letzten Nacht würde ich auf keinen Fall eingehen. Der Mann spielt mit deinen Gefühlen. Ich kenne türkische Männer, die deutsche Frauen geheiratet haben und vor ihrer Familie dazu stehen. Wenn der Mann dich wirklich wollte, wäre egal, was Mama sagt.

Aber so ist es natürlich sehr bequem für ihn - er stellt sich als edlen Ritter da, der dir rechtzeitig sagt, daß seine Mama andere Pläne für ihn hat, und er schmeichelt dir mit dem Gerede, daß er ja nur wegen Mama anders entscheiden muß. Mama hat, die Verantwortung. Nicht er.
Es ist sehr bequem für ihn so, wenn du bei dem Spiel mitmachst. Du kannst dich dann später noch nicht einmal beschweren, weil er sagen kann "ich habe es dir ja gleich gesagt".

Der will sich nur austoben und seinen Spaß haben.

Auf Türkisch nennt man so ein verhalten "Cok ayip".



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 13:18

Für so eine Aktion...
... bist Du Dir doch wohl hoffentlich zu schade?! Allein schon, dass Du noch mal losgefahren bist, um Dich mit ihm zu treffen, zeigt ihm, dass er Dich sozusagen immer noch in der Hand hat. Und dass er Chancen hat, dass Du ihm seinen "letzten Wunsch" auch nicht abschlägst.

Dieser Typ sitzt momentan zwischen zwei oder sogar drei Stühlen. Auf der einen Seite der Wunsch, mit jemandem fest zusammenzusein, auf der anderen Seite seine Eltern, die sich ein bestimmtes Verhalten von ihm wünschen, das nicht unbedingt mit seinen eigenen Vorstellungen konform geht, auf der dritten Seite - eigentlich normal in dem Alter - der Wunsch, sich noch auszutoben, bevor er eine feste Bindung eingeht.

Wenn Du jetzt alles machst, was er will, hast Du eh schon verloren. Behalte Deinen Stolz, sag ihm, dass Du Dir für so einen Schwachsinn - letzte Nacht als schöne Erinnerung für Dich (!?) - verzichten kannst. Das will er nicht für Dich, sondern für SICH SELBST. Sag ihm, dass er die Chance gehäbt hätte auf jede Menge schöne Erinnerungen mit Dir, dass er aber sich die Chance selbst genommen hat, weil er zu feige ist, vor seinen Eltern zu seinen Wünschen zu stehen. Und weil er sich ja unbedingt noch die Hörner abstoßen muss. Soll er bitteschön, aber nicht mit Dir! Wenn Du jetzt konsequent bist, wirst Du hinterher glücklicher sein, als wenn Du Dich jetzt zu was rumkriegen lässt, was Du hinterher bereust.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 18:21

Lass es besser...
...er will nur nochmal Spaß haben, mehr bist du ihm nicht wert.

Wenn er dich wirklich liebt pfeift er auf Religion und Sitten, dann bleibt er bei dir.

Sag ihm er spinnt und tschüss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 18:35
In Antwort auf jelka_12340637

Lass es besser...
...er will nur nochmal Spaß haben, mehr bist du ihm nicht wert.

Wenn er dich wirklich liebt pfeift er auf Religion und Sitten, dann bleibt er bei dir.

Sag ihm er spinnt und tschüss.

Jop
seh ich genau so. auserdem wirst du dich danach höchstewasscheinlich richtig dreckig fühlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 18:51


wie lange seid ihr denn jetzt zusammen gewesen?

ich glaube dass es für dich ziemlich verlockend klingt, noch einmal für eine nacht die seine zu sein, ich kann das gut nachfühlen. vor allem auch das gefühl, dass man den anderen verliert, sorgt für genug spannung!

ob sie sich danach aber schlechter fühlt als jetzt weiss ich nicht. es geht ihr deswegen bestimmt jetzt schon schlecht genug, und vor dem schluss machen hatten sie ja schliesslich auch schon sex.

wenn ich du wäre würde ich glaube ich auf all die guten ratschläge pfeifen und es trotzdem tun, auch wenn es ihn nicht zurückbringen wird und auch wenn er gesagt hat, dass schluss ist, so schnell realisiert man das irgendwie nicht..

ich glaube auch dass er gefühle für dich hat, vor allem hat er auch schuldgefühle dir gegenüber dass er so gemein ist, denn verletzen will man eig niemanden der einem nur gutes gegeben hat.. im vordergrund steht bei ihm nun mal zur zeit aber, sich die hörner abzustossen, das ist einfach grad wohl seine einstellung und da kannst du nichts für und auch nichts dagegen tun denke ich.

letztlich wenn dir das alles so schwer fällt, kannst du ja mal ganz offen mit ihm darüber reden was er sich aus all dem verhofft, und ob er einerseits denkt das herumvögeln würde ihn als mensch ganzer machen oder ihm irgendwas einbringen, und ob dann diese türkische frau die geheiratet werden soll nicht auch ihre macken haben werden wird, und ob das nicht vielleicht eine illusion ist, anzunehmen dass es keine probleme geben würde.

wenn er sich halt wirklich mit all dem sicher ist, dann kann man wohl auch nichts mehr dran ändern... dann muss man es einfach so hinnehmen und sich nicht selber schlecht fühlen deswegen, weil es war denk ich mal überhaupt nicht dein fehler. was du dir vorwerfen kannst ist, dass du nicht lange genug "geprüft" hast wer der kerl ist und wie stark sein interesse an dir war.. denn so hättest du dir den liebeskummer jetzt ersparen können..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 22:29

@peri23o5
du sprichst wohl aus eigener erfahrung? es stimmt zwar , dass es den türkischen männern in der türkei in den touristengebieten entweder um sex, geld oder visa geht.

ich finde aber deine formulierungen etwas sehr krass und voller hass und aggressionen gegen die türkischen männer. ich frage mich dann , warum du überhaupt noch dort lebst.

oder willst du etwa dort in alle ewigkeit single bleiben?


lg zoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2009 um 15:24

Hey
was in seinem kopf vorgeht? kann ich dir sagen..auch wenn ich IHN nicht kenne, ich weiß wie türkische Männer ticken, da ich selbst Türkin bin...sie nehmen sich deutsche Mädchen zum f***** und heiraten dann eine "unberührte"..ok, es gibt auch ausnahmen, aber na ja...er will jetzt ne letzte Nacht mit dir, damit du alles schön in Erinnerung behältst? was ist das denn? dadurch wird es für dich doch erst recht unerträglich..ich glaube, er will einfach nur nochmal Spaß..lass dich nicht ausnutzen..ich glaube, es ist besser für dich, wenn du mit einem deutschen zusammen bist, da weißt du wennschon, dass er nicht nur wegen sex mit dir zusammen ist..lg..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2009 um 11:49

neues kapitel ????!!!!
Hey ,
oh mein Gott spinnt der total
also süße lass das ja nicht mit dir machen.
Solche Männer haben es nicht verdient das ein hübsche Frau um sie weint .
Ich kann mich den ganzen anderen nur anschließen in den was sie sagen , und ich möchte dir den rat geben das du den man an besten machen lässt wie er es denkt aber nicht mit dir er hat dir weh getan und das lässt sich bestimmt nicht mit einer letzten Nacht die für seinen Spaß ist wieder gut machen ????????????, sag ihn einfach das wenn du ihn wichtig bist das er dann bitte dich in ruhe lassen soll und es nicht noch schlimmer machen soll mit seinen Worten.
Und wenn du ihn wirklich wichtig bist wird er das verstehen und es auch lassen.
Ich weiß ja nicht ob du noch eine Freundschaft oder so mit ihn haben möchtest aber wenn den nicht so ist dann mach es so wie du selber gesagt hast verbanne in aus deinen leben und Fang was neues an den an jeden ende einer Geschichte ist auch ein neuer Anfang .
Ich wünsche dir alles Glück der Welt für die Zukunft !
Du wirst das richtige machen ^^

lg nuuiko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest