Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat nur noch wenig zeit fuer mich und entfernt sich emotional von mir...

Er hat nur noch wenig zeit fuer mich und entfernt sich emotional von mir...

3. September 2013 um 11:33

hallo zusammen,

seit einem monat bin ich (23) mit meinem freund (19) zusammen.
die ersten zwei wochen waren ein traum (ich weiss, eine sehr kurze zeit) trotzdem bin ich sehr stark verliebt in ihn.
doch ploetzlich hatte ich ein komisches bauchgefuehl, das er nicht mehr so verliebt ist.
er hat mir kaum noch geschrieben (die ersten 2 wochen kamen etliche total schoene nachrichten von ihm).
jetzt kommt fast nichts mehr. wenn wir uns sehen ist er nicht mehr so liebevoll. er sagt er liebt mich, aber nicht mehr so stark. da wir auch mehrere kl streitereien hatten.
er sagt aber, dass er denkt das die gefuehle wieder ganz zurueck kommen, wenn wir uns nicht mehr andauernd nur streiten.
das hauptstreitthema ist, das wir uns irgendwie immer weniger sehen und er immer weniger zeit fuer mich hat.
er spielt fussball (3mal die woche) und hat dann noch freiwilige feuerwehr (2mal die woche und zusaetzlich noch einmal im monat einen sonntag) dann hat er auch noch viel dinge fuer seine ausbildung zu erledigen und muss nebenher noch geld verdienen.
am anfang bevor wir zusammengekommen sind habe ich ihm gesagt, das ich gern viel zeit mit meinem freund verbringen moechte. (von fuba un feuerwehr wusste ich damals nichts)
naja und am sonntag hatten wir einen streit und da sagte er mir das er ab jetzt unter der woche zweimal zur feuerwhr gehen werde und zweimal zum fuba un dann noch jeden sonntag zum fussball gehen wird. ich war schockiert, wo bleib da noch zeit fuer uns!? ( ich arbeite schicht, frueh spaet nacht und wir wohnen eine std autofahrt entfernt) im laufe des gespraechs sagte er dann, daser mit mir zusammen bleiben moechte und nur einmal die woche zur feuerwehr geht und zum fuba nur wenn ich spaet od nachtdienst habe.
und er sagt er ist sich sicher, das die gefuehle wieder zurueckkommen, wenn eir uns nicht mehr so viel streiten.
was sagt ihr dazu? kann das noch was werden?
bitte antwortet mir

liebe gruesse









streit und da hat er mir gesagt, dass er jetzt immer zjm fuba und zur feuerwehr gehen moechte.

Mehr lesen

3. September 2013 um 11:39

Hmm
Wenn die Gefühle sooooo schnell abklingen , dann sehe ich wenig Chancen für "eure" Zukunft
Ihr müsstet euch noch mitten in der "rosa roten-Brille-phase" befinden ..

Gefällt mir

3. September 2013 um 11:48

Äääh
nach 2 Wochen kannste doch nicht von Liebe sprechen.
Und es scheint, als ob Du ihn mit Deinem Nähebedürfnis überrollst.
Das ist ein Problem, aber keines was lösbar ist. Du tickst eben so und das ist Dein gutes Recht. Und er tickt anders und das ist auch sein gutes Recht.

Gefällt mir

3. September 2013 um 12:03
In Antwort auf ogre

Äääh
nach 2 Wochen kannste doch nicht von Liebe sprechen.
Und es scheint, als ob Du ihn mit Deinem Nähebedürfnis überrollst.
Das ist ein Problem, aber keines was lösbar ist. Du tickst eben so und das ist Dein gutes Recht. Und er tickt anders und das ist auch sein gutes Recht.

Wir haben das jetzt so geklaert,
dass wir uns jedes zweite we komplett sehen (jedes zweite hab ich frei)
und einmal unter der woche. das ist vollkommen in ordnung fuer mich. und er sagt fuer ihn ist das auch gut so. war auch seine antwort, als ich ihn fragte, wie oft er mich gerne sehen wuerde...

Gefällt mir

3. September 2013 um 12:26
In Antwort auf 19himbeerchen90

Wir haben das jetzt so geklaert,
dass wir uns jedes zweite we komplett sehen (jedes zweite hab ich frei)
und einmal unter der woche. das ist vollkommen in ordnung fuer mich. und er sagt fuer ihn ist das auch gut so. war auch seine antwort, als ich ihn fragte, wie oft er mich gerne sehen wuerde...

Schön
Na dann ist doch alles in Butter

Gefällt mir

3. September 2013 um 23:06

Liebe, Zeit, schwer
Also, zuerst einmal, sind 2 Wochen hzw. ein Monat natürlich noch keine lange Zeitspanne, aber ich kann dein Problem verstehen.
Mein Hübscher ist auch viel unterwegs, Sport, Musik, Soziales und unter der Woche eigentlich nur mit Glück abzufangen. Dann sollte man sich ja eigentlich auch auf die Wochenenden freuen, aber wie es eben dann ist, geht das auch oft schief.
Wir sind nun bald ein Jahr zusammen und haben uns in dieser "schwereren Situation" kennen gelernt, während es in manchen Monaten, wesentlich leichter war, sich zu sehen.
Nun gut, was ich eigentlich sagen wollte:
Es geht.
Es ist schwer, vor allem da ich nicht so massiv ausgebucht bin wie er und doch ziemlich Nähebedürftig, aber es funktioniert.
Habe Rücksicht, lasse ihn in dein Leben und versuche dich in Seines zu integrieren. Begleite ihn doch zu Spielen oder hole ihn vom Training ab? Danach könnte man noch etwas essen/ kochen und ein, zwei schöne Stunden verbringen. Manchmal sind die kleinen, feinen Dinge auch viel Wert.
Herzlich liebe Grüße
TheChaosqueen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Er ist meine grosse Liebe! Kämpfen?!
Von: sasix94
neu
3. September 2013 um 22:20
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen