Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat noch Sachen von seiner Ex daheim

Er hat noch Sachen von seiner Ex daheim

29. November 2014 um 10:45

Hallo,

Ich habe seit ca zwei Monaten einen neuen Freund. Er hatte davor eine Freundin eineinhalb Jahre lang. Neulich habe ich in seinem Schränkchen ein bisschen aufgeräumt und fand Bilder, und Texte, Postkarten usw von seiner Exfreundin. Das ist eine ziemlich blöde Situation sowas zu finden, also ich persönlich komme mir damit blöd vor das er das Zeugs noch hat, man frägt sich dann, wofür braucht er es noch? Vermisst er sie? Denkt er noch oft an sie? -Man fühlt sich "verglichen"
Jetzt meine Frage wie seht ihr das?? Wie würdet ihr euch fühlen und wie würdet ihr reagieren?
Viele Grüße Keks310

Mehr lesen

29. November 2014 um 11:08

Blöde Situation...
Das kann verschiedene Ursachen haben...

1. Er koennte es einfach nur vergessen haben. Was durchaus vorkommen kann, ist mir persönlich auch schonmal passiert. Hatte auch noch zwei oder drei Fotos in einem Schrank liegen, an den ich kaum dran gegangen bin und habe sie mit der Zeit einfach vergessen.

2. Nur eine Vermutung, aber vielleicht haben die beiden sich im guten getrennt und es sind einfach nur Erinnerungen ohne jeglichen Hintergedanken.
Habe auch noch ein Foto mit einem ex, da bin ich das erste mal auf einen Gipfel in Österreich geklettert. Das machte mich ziemlich stolz und es gibt nur ein Foto von uns zusammen an dem gipfelkreuz. Das mein ex mit darauf ist interessiert mich aber nicht und hat bisher auch niemanden gestört.

3. Und ich hoffe dass es nicht so ist... Er hängt noch an ihr.


Sprich ihn einfach mal darauf an. Wenn es beim aufräumen war, wird er vermutlich nicht böse sein.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 11:15


Habe auch noch Zeug von meinen Ex-Freunden bei mir.
Aber nicht,weil ich diese vermisse,sondern einfach weil es Erinnerungen sind und ich meine Vergangenheit nicht entsorge,"nur" weil ich einen neuen Freund habe.
Mein Freund war mit seiner Freundin vor mir auch 5 Jahre zusammen und hat noch genug Fotos von ihr von irgendwelchen Feiern,Urlauben etc.
Warum soll er das entsorgen?So lange sie nicht eingerahmt in der Wohnung stehen ist das doch vollkommen in Ordnung.
Sie war mal Teil seines Lebens und es gibt keinen Grund nun so zu tun als hätte das nie stattgefunden.
Außerdem sind das ja nicht nur Erinnerungen an eine Person,sondern an einen schönen Urlaub,eine Party wo auch andere Leute mit dabei waren.Ich habe z.B. noch ganz viele Fotos von Silvester/Geburtstagen/Hochzeiten etc..Mein Freund ist auf vielen Fotos dabei.Soll ich nun alles wegschmeißen deswegen?
Totaler Blödsinn,Sorry!
Entweder vertraut man seinem Partner oder eben nicht.
Wenn er sagt,er denkt nicht mehr an sie,sondern will mit einem zusammen sein,dann sollte man ihm das auch glauben.

Die meisten von uns vergleichen den neuen Partner mit dem Ex.Vielleicht nicht in dem Sinn,dass man genau aufführt wie,was und wo,aber unterbewusst findet das oft statt.
Ist doch auch in Ordnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 12:23

....
Mir persönlich wäre das schlicht und ergreifend egal, allerdings würde ich auch nicht auf die Idee kommen, in den Schränken einer frischen Bekanntschaft herumzuwühlen.

Mein Partner hat haufenweise Fotos, auf denen meine Vorgängerin drauf ist und ein paar Möbel und Dekosachen stammen noch aus der Zeit, als er mit ihr zusammen war. Ja und? Auch wenn er die Fotos löscht und die Möbel auf den Sperrmüll gibt, ändert es doch nichts daran, dass sie mal Teil seines Lebens und er glücklich mit ihr war. Genauso wenig ändert es aber auch etwas daran, dass ich nun die Nr. 1 bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie spreche ich Sie nocheinmal an?
Von: imile_12905513
neu
29. November 2014 um 0:20
Diskussionen dieses Nutzers
Ebook von John Alexander
Von: keks310
neu
3. Juli 2015 um 20:06
Noch mehr Inspiration?
pinterest