Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat mir weh getan

Er hat mir weh getan

27. Juni 2005 um 10:37

Hallo Zusammen,

am Wochenende ist was passiert, was mir immer noch schmerzen bereitet

Samstag hatten wir eigentlich einen schönen Tag verbracht. Am See kam dann wieder ein bissel Zoff auf, der aber schnell vergessen war.

Dann in der Nacht hatten wir dollen Stress Ich habe ihn auch provoziert...
Aber ist es ein Grund direkt so auf mich los zu gehen?

Er hat mich in die Diele geschubst, das allein tat schon sehr weh und dann habe ich nur noch seine Hand gespührt. Ich habe ihn gebeten aufzühoren... aber er schubste mich weiter bis ins Wohnzimmer... dann schmiss er mich aufs Sofa und haute nochmals zu. Ich habe nicht mehr verstanden was er sagte... merkte nur das mir mein Ohr ziemlich dolle weh tat und meine Nase auch

Er lief dann aus der Wohnung und ich griff zum Telefon und rief einen Bekannten an. Er kam natürlich sofort vorbei. Als er kam, war mein Freund auch wieder in der Wohnung. Er entschuldigte sich mehrmals dafür. Nach 2 Stunden oder so, fuhr mein Bekannter dann auch wieder nach Hause.

Ich habe es ihm verziehen was er gemacht hat. Aber es tut so fürchterlich weh.. egal ob innerlich, als auch körperlich.

Mein Ohr schmerzt immer noch und ich habe Angst damit zum Arzt zu gehen, Angst das der Doc sehen könnte was passiert ist.

Als ich Sonntag aufwachte, fing ich auch sofort wieder an zu weinen an. Er nahm mich daraufhin direkt in den Arm... und streichelte mich mit der Hand, die ich in der Nacht zu spühren bekommen habe.

Ich habe immer gesagt, wenn ein Mann mich schlägt dann bin ich weg und nun bin ich doch geblieben.

Es ist ja auch nicht ganz so einfach alles für mich, wohne 700 km von meinen Eltern entfernt und das erst seit einem halben Jahr. Meine Eltern würde mich sofort holen kommen - keine Frage, aber sie haben zur Zeit selbst soviel um die Ohren. Besonders meine Mutti, sie ist mit den Nerven schon fertig wegen meiner Schwester.


Lieben Gruss

Mehr lesen

27. Juni 2005 um 10:45

Geh sofort!
1. Geh sofort zum Arzt! Es kann schlimm sein, wenn dein Trommelfell beschädigt worden ist. Das muß behandelt werden. Einem Arzt mußt du nicht erzählen, was passiert ist. Und wenn du es doch tun möchtest unterliegt er der Schweigepflicht und wird niemandem davon erzählen, wenn du es nicht möchtest. Im übrigen kann er dir helfen mit Adressen von beispielsweise Frauenhäusern oder so.

2. Wenn ein Mann dich schlägt verlaß ihn! Sofort! Zieh zu ner Freundin, ruf die Mitwohnzentrale an, fahr zu deinen Eltern. Aber sieh zu, daß du weg kommst.
Ich weiß nicht, ob das ein einmaliger Ausrutscher war oder ob das wieder vorkommt, aber ich könnte ihm nie wieder vertrauen.

Bitte, bitte, nimm dir zumindest Punkt 1 zu Herzen.

Alles Liebe und Gute,
Paula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 10:50

Bitte keine scheu..
...zum arzt zu gehen. geh zum arzt und lass danach schauen! es könnte was schlimmeres sein.

und dann pack deine sachen und geh zu deinen eltern. auch wenn deine eltern sehr viel um die ohren haben, dafür sind eltern da!

wenn ich deine anderen beiträge lese, ist deine beziehung eh nicht besonders toll und dein freund so oder so nicht besonders resepktvoll dir gegenüber. vielleicht ist das alles doch zu schnell gewesen und es war keine zeit den wahren menschen kennenzulernen.

wünsche dir viel glück

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 11:00
In Antwort auf calla_12379484

Geh sofort!
1. Geh sofort zum Arzt! Es kann schlimm sein, wenn dein Trommelfell beschädigt worden ist. Das muß behandelt werden. Einem Arzt mußt du nicht erzählen, was passiert ist. Und wenn du es doch tun möchtest unterliegt er der Schweigepflicht und wird niemandem davon erzählen, wenn du es nicht möchtest. Im übrigen kann er dir helfen mit Adressen von beispielsweise Frauenhäusern oder so.

2. Wenn ein Mann dich schlägt verlaß ihn! Sofort! Zieh zu ner Freundin, ruf die Mitwohnzentrale an, fahr zu deinen Eltern. Aber sieh zu, daß du weg kommst.
Ich weiß nicht, ob das ein einmaliger Ausrutscher war oder ob das wieder vorkommt, aber ich könnte ihm nie wieder vertrauen.

Bitte, bitte, nimm dir zumindest Punkt 1 zu Herzen.

Alles Liebe und Gute,
Paula

...
Es ist komich das ich diesen Menschen trotzdem noch liebe...
So einfach hier abzuhauen ist gar nicht so einfach... Ich habe keinen Führerschein und ich habe zwei Katzen ohne die ich hier bestimmt nicht weggehen werde...

Das ist hier alles so verzwickt... Den einzigen den ich hier kenne ist halt unser Bekannter, der gleichzeitig auch mein Kollege ist. Wir arbeiten alle zusammen in einem Büro...

Auf der einen Seite möchte ich hier bleiben, weil ich ihn liebe... auf der anderen Seite will ich wieder Heim.

Mein Bekannter hätte auch nie gedacht das er sich so verhällt und ist schwer enttäuscht von ihm. Er hat mir den Rat gegeben, wenn ich ihn liebe soll ich mir die nächsten Tage alles anschauen. Wenn ich dann immer noch nicht mit der Situation zu recht komme, solle ich gehen.

Ich traue mich noch nichtmals mit meiner besten Freundin darüber zu sprechen Ich weiss im Moment nicht wo mir der Kopf steht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 11:07
In Antwort auf annabella2005

...
Es ist komich das ich diesen Menschen trotzdem noch liebe...
So einfach hier abzuhauen ist gar nicht so einfach... Ich habe keinen Führerschein und ich habe zwei Katzen ohne die ich hier bestimmt nicht weggehen werde...

Das ist hier alles so verzwickt... Den einzigen den ich hier kenne ist halt unser Bekannter, der gleichzeitig auch mein Kollege ist. Wir arbeiten alle zusammen in einem Büro...

Auf der einen Seite möchte ich hier bleiben, weil ich ihn liebe... auf der anderen Seite will ich wieder Heim.

Mein Bekannter hätte auch nie gedacht das er sich so verhällt und ist schwer enttäuscht von ihm. Er hat mir den Rat gegeben, wenn ich ihn liebe soll ich mir die nächsten Tage alles anschauen. Wenn ich dann immer noch nicht mit der Situation zu recht komme, solle ich gehen.

Ich traue mich noch nichtmals mit meiner besten Freundin darüber zu sprechen Ich weiss im Moment nicht wo mir der Kopf steht...

Klar liebst du ihn...
Das Gefühl vergeht nicht von jetzt auf gleich, egal wie enttäuscht man ist.

Und es ist auch mit Führerschein und ohne Katzen nicht einfach abzuhauen. Aber er hat dich geschlagen und er hat dich so verletzt, daß du jetzt noch Schmerzen hast.

Hat er dich einmal gefragt, ob er dich zum Arzt bringen kann, oder ist es ihm grundsätzlich egal, daß du vielleicht einen bleibenden Schaden davon trägst?

Mädchen, geh zum Arzt! Ohren sind wichtiger als man denkt. Und Schwerhörigkeit ist gravierender als du dir jetzt vorstellen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 11:10
In Antwort auf annabella2005

...
Es ist komich das ich diesen Menschen trotzdem noch liebe...
So einfach hier abzuhauen ist gar nicht so einfach... Ich habe keinen Führerschein und ich habe zwei Katzen ohne die ich hier bestimmt nicht weggehen werde...

Das ist hier alles so verzwickt... Den einzigen den ich hier kenne ist halt unser Bekannter, der gleichzeitig auch mein Kollege ist. Wir arbeiten alle zusammen in einem Büro...

Auf der einen Seite möchte ich hier bleiben, weil ich ihn liebe... auf der anderen Seite will ich wieder Heim.

Mein Bekannter hätte auch nie gedacht das er sich so verhällt und ist schwer enttäuscht von ihm. Er hat mir den Rat gegeben, wenn ich ihn liebe soll ich mir die nächsten Tage alles anschauen. Wenn ich dann immer noch nicht mit der Situation zu recht komme, solle ich gehen.

Ich traue mich noch nichtmals mit meiner besten Freundin darüber zu sprechen Ich weiss im Moment nicht wo mir der Kopf steht...

Sicher liebst du ihn noch...
..fragt sich aber auch, wie sehr liebst du dich??? du solltest dir mehr wert sein!

warum traust du dich nicht darüber mit einer freundin zu reden? du hast keinen grund dich für irgendetwas zu schämen. leider handeln so wie du viele frauen und setzen sich weiter der gewalt von männern aus.

gewalt ist nie eine lösung und wenn mein freund so ausrasten würde (es war ja keine ohrfeige im affekt), wäre dies das erste und das letzte mal gewesen.

kannst du ihm je wieder richtig vertrauen? je wieder ohne angst mit ihm zusammen sein? ich könnte es nicht!

gruß, tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 11:13
In Antwort auf annabella2005

...
Es ist komich das ich diesen Menschen trotzdem noch liebe...
So einfach hier abzuhauen ist gar nicht so einfach... Ich habe keinen Führerschein und ich habe zwei Katzen ohne die ich hier bestimmt nicht weggehen werde...

Das ist hier alles so verzwickt... Den einzigen den ich hier kenne ist halt unser Bekannter, der gleichzeitig auch mein Kollege ist. Wir arbeiten alle zusammen in einem Büro...

Auf der einen Seite möchte ich hier bleiben, weil ich ihn liebe... auf der anderen Seite will ich wieder Heim.

Mein Bekannter hätte auch nie gedacht das er sich so verhällt und ist schwer enttäuscht von ihm. Er hat mir den Rat gegeben, wenn ich ihn liebe soll ich mir die nächsten Tage alles anschauen. Wenn ich dann immer noch nicht mit der Situation zu recht komme, solle ich gehen.

Ich traue mich noch nichtmals mit meiner besten Freundin darüber zu sprechen Ich weiss im Moment nicht wo mir der Kopf steht...

Gib dir nen Ruck...
Es wurde zwar schon zweimal gesagt, aber vielleicht musst du es einfach öfter hören:
1. Geh zum Arzt!
2. Verlass den Typen!

Gib dir nen Ruck und spreche mit deiner besten Freundin darüber. Oder hast du vielleicht Angst, dass sie dir genau das sagen wird, was du nicht hören willst, nämlich dass du deinen Freund verlassen sollst?

Okay, du liebst ihn noch, aber wer gibt dir die Garantie, dass er dich nicht noch einmal schlägt? Was ist, wenn ihr irgendwann einen so heftigen Streit habt, dass er dich richtig zusammen schlägt?

Und das mit deinen 2 Katzen wird man ja wohl irgendwie geregelt bekommen. Kannst du sie nicht erst mal bei deinem Bekannten unterbringen? Kannst du nicht erst mal vielleicht sogar selber bei deinem Bekannten wohnen?

Du hast in deinem ersten Beitrag geschrieben, dass du deiner Mutter nicht noch zusätzlichen Stress antun willst. Ruf trotzdem deine Mutter an und erzähle es ihr. Ich weiß zumindest von meiner Mutter, dass es sie noch viel mehr stressen würde, wenn sie später erfährt, dass ihr Kind geschlagen wurde und sie nicht helfen konnte, weil sie nichts davon wusste.

Tu auf jeden Fal irgendetwas!!! Auch wenn du ihn noch liebst, schlagen darf er dich auf keinen Fall, auch wenn du ihn provoziert hast!

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 11:33

Annabella,
ich bin immer wieder aufs tieste erschüttert, das eine Frau sich von einem Mann schlagen lässt, und ihn dann immer noch liebt.
Du mußt sofort zu einem Doktor, da Du schäden am Trommelfell haben kannst, was zur schwerhörigkeit führen kann.
Und wenn Du nicht zu Deinen Eltern willst, geh sofort in ein Frauenhaus, da hilft man Dir sofort, auch wegen Deinen Katzen, die Du in meinen Augen nur als Vorwand benutzt, um bei diesem Subjekt zu bleiben.
Du bist wichtig, Du liebst Dich, Du bist das wichtigtste in diesem Leben, und was ist dieser Kerl, ein NICHTS.
Ich schicke Dir viel viel Kraft, und drücke Dich mal ganz lieb...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 11:35
In Antwort auf jaana_11887320

Sicher liebst du ihn noch...
..fragt sich aber auch, wie sehr liebst du dich??? du solltest dir mehr wert sein!

warum traust du dich nicht darüber mit einer freundin zu reden? du hast keinen grund dich für irgendetwas zu schämen. leider handeln so wie du viele frauen und setzen sich weiter der gewalt von männern aus.

gewalt ist nie eine lösung und wenn mein freund so ausrasten würde (es war ja keine ohrfeige im affekt), wäre dies das erste und das letzte mal gewesen.

kannst du ihm je wieder richtig vertrauen? je wieder ohne angst mit ihm zusammen sein? ich könnte es nicht!

gruß, tigerle

Tigerle
das hast Du wunderbar geschrieben. Ich schicke Dir liebe Grüße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 11:39
In Antwort auf firth_12151004

Tigerle
das hast Du wunderbar geschrieben. Ich schicke Dir liebe Grüße...

Ooooh...
...danke!

auch liebe grüße, tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 12:51

Sei bitte konsequent
Hallo Annabella!

Mag schon sein, dass du glaubst, du liebst ihn. Aber ist es vielleicht nicht eher so, dass du noch nie in deinem Leben ECHTE LIEBE kennengelernt hast? Das was ER dir vermittelt, ist vielleicht ein gemeinsames Zuhause und ein gemeinsames Zusammensein. Aber doch sicherlich keine LIEBE! Partnerschaft setzt voraus, dass sich zwei Menschen in ihren Gefühlen gegenseitig unterstützen. Bei ihm findest du aber offensichtlich genau das Gegenteil. Auch wenn er nicht IMMER so grob zu dir ist, aber sein Verhalten ist in meinen Augen ein ganz klarer Grund für Konsequenzen. Klar, es ist zunächst vielleicht bequemer zu hoffen, er könnte sich normalisieren. Aber in deinem Innersten weißt du ganz genau, dass es eigentlich Zeitverschwendung ist, sich weiterhin mit ihm abzugeben. Ich würde an deiner Stelle den Schlussstrich ziehen, und eine glücklichere Zukunft ohne ihn planen.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 13:27
In Antwort auf calla_12379484

Klar liebst du ihn...
Das Gefühl vergeht nicht von jetzt auf gleich, egal wie enttäuscht man ist.

Und es ist auch mit Führerschein und ohne Katzen nicht einfach abzuhauen. Aber er hat dich geschlagen und er hat dich so verletzt, daß du jetzt noch Schmerzen hast.

Hat er dich einmal gefragt, ob er dich zum Arzt bringen kann, oder ist es ihm grundsätzlich egal, daß du vielleicht einen bleibenden Schaden davon trägst?

Mädchen, geh zum Arzt! Ohren sind wichtiger als man denkt. Und Schwerhörigkeit ist gravierender als du dir jetzt vorstellen kannst.

Ich denke vorallem mal,
da er jetzt eine Schwelle überschritten hat, wird er es immer wieder tun. Sein Respekt vor dir ist flöten gegangen, hat er so was in der Art schonmal gebracht?

Geh, vielleicht kannst du ja für eine kurze Zeit bei dem Bekannten unterkommen- zwei Katzen sind schnell eingepackt.
Und auch ich kann dir nur sagen: geh zum Arzt!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen