Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat mir seine Freundin verschwiegen

Er hat mir seine Freundin verschwiegen

19. Juni um 16:54 Letzte Antwort: 20. Juni um 0:29

Hallo,

ich bin gerade sehr traurig und immer noch geschockt...

Vor knapp 2 Monaten hat mich ein Bekannter angeschrieben, kannte ihn bis dahin nur flüchtig. Wir fingen an, uns zu schreiben. Erst alle paar Tage, dann waren es bald täglich über 30 Nachrichten.
Eigentlich war ich nicht auf der Suche, aber nach und nach mochte ich ihn immer mehr.

Wir haben uns auch getroffen, sind sehr intim miteinander geworden, hatten aber keinen richtigen Sex, da er warten wollte, bis wir uns besser kennen. Fand das richtig toll und dachte dadurch, er meint es ernst.

Nun habe ich vor ein paar Tagen durch Zufall herausgefunden, dass er seit Jahren eine Freundin hat! Ich war vollkommen geschockt und habe ihn sofort darauf angesprochen.

Erst leugnete er, dann sagte er, sie hätten gerade eine Pause. Irgendwann gab er zu, er wäre durcheinander und wäre sich seiner Gefühle nicht klar.

Ich habe alle Nachrichten und seine Nummer sofort gelöscht...

Ich frage mich, soll ich seine Freundin darüber informieren, was ihr Freund so treibt? Ich würde so etwas wissen wollen. Oder sollte ich mich raushalten?

Mehr lesen

19. Juni um 17:19
In Antwort auf mina2013

Hallo,

ich bin gerade sehr traurig und immer noch geschockt...

Vor knapp 2 Monaten hat mich ein Bekannter angeschrieben, kannte ihn bis dahin nur flüchtig. Wir fingen an, uns zu schreiben. Erst alle paar Tage, dann waren es bald täglich über 30 Nachrichten.
Eigentlich war ich nicht auf der Suche, aber nach und nach mochte ich ihn immer mehr.

Wir haben uns auch getroffen, sind sehr intim miteinander geworden, hatten aber keinen richtigen Sex, da er warten wollte, bis wir uns besser kennen. Fand das richtig toll und dachte dadurch, er meint es ernst.

Nun habe ich vor ein paar Tagen durch Zufall herausgefunden, dass er seit Jahren eine Freundin hat! Ich war vollkommen geschockt und habe ihn sofort darauf angesprochen.

Erst leugnete er, dann sagte er, sie hätten gerade eine Pause. Irgendwann gab er zu, er wäre durcheinander und wäre sich seiner Gefühle nicht klar.

Ich habe alle Nachrichten und seine Nummer sofort gelöscht...

Ich frage mich, soll ich seine Freundin darüber informieren, was ihr Freund so treibt? Ich würde so etwas wissen wollen. Oder sollte ich mich raushalten?

Die Frage scheidet die Geister. 

Meine Meinung: Wenn du dich rächen willst, mach es nicht. Rache ist ein Gefühl, das in der Regel später auf den zurückfällt, der sich rächen möchte. Ich rate von Rache in allen Lebenslagen ab. 

Wenn du aber wirklich der Freundin wohlmeinend einen Tipp geben möchtest, mach es. 

Ich an deiner Stelle würde es nicht tun, aber jeder ist anders. 

Du wusstest nicht, worauf du dich einlässt, auf eine gebundene Person, und hast sofort die Konsequenzen gezogen. Insofern bist du glaubwürdig, wenn du Fremdgehen verurteilst und findest, dass die Freundin Bescheid wissen sollte. In Rachgelüste würde ich mich an deiner Stelle um meiner selbst willen nicht ergeben. Dafür wäre mir meine Zeit zu kostbar. 

2 LikesGefällt mir
19. Juni um 17:21

liebe mina2013,

die männliche Freundinnen-Amnesie ist eine weit verbreitete Krankheit bei den Männern. Sie gucken sich um, checken das Angebot und vergessen regelmäßig oder wenigstens oft diese unwesentlichen Details wie Familienstand, Beziehungspartner oder Anzahl der Kinder zu erwähnen.

Das rührt daher, weil sie glauben, sie wären nocheinmal 23, sobald sich eine (andere als ihre eigene / bisherige) Frau für sie interessiert und sie könnten noch einmal ganz neu anfangen. Leider ist noch keine Medizin gegen diese spezifische Männerkrankheit auf dem Markt.

Ich drück dir die Daumen und lass den Kerl einfach wo er sein mag, du hast echt nichts versäumt, wenn ihr euch nicht näher kennen gelernt habt!

Freundliche Grüße, Christoph

1 LikesGefällt mir
19. Juni um 18:00
In Antwort auf mina2013

Hallo,

ich bin gerade sehr traurig und immer noch geschockt...

Vor knapp 2 Monaten hat mich ein Bekannter angeschrieben, kannte ihn bis dahin nur flüchtig. Wir fingen an, uns zu schreiben. Erst alle paar Tage, dann waren es bald täglich über 30 Nachrichten.
Eigentlich war ich nicht auf der Suche, aber nach und nach mochte ich ihn immer mehr.

Wir haben uns auch getroffen, sind sehr intim miteinander geworden, hatten aber keinen richtigen Sex, da er warten wollte, bis wir uns besser kennen. Fand das richtig toll und dachte dadurch, er meint es ernst.

Nun habe ich vor ein paar Tagen durch Zufall herausgefunden, dass er seit Jahren eine Freundin hat! Ich war vollkommen geschockt und habe ihn sofort darauf angesprochen.

Erst leugnete er, dann sagte er, sie hätten gerade eine Pause. Irgendwann gab er zu, er wäre durcheinander und wäre sich seiner Gefühle nicht klar.

Ich habe alle Nachrichten und seine Nummer sofort gelöscht...

Ich frage mich, soll ich seine Freundin darüber informieren, was ihr Freund so treibt? Ich würde so etwas wissen wollen. Oder sollte ich mich raushalten?

Diese Art Expemplare gibt es reichlich, ich wäre dafür jeden einzelnen Lügner in irgendeiner Form zu outen, aber so viel Aufmerksamkeit  und Zeitinvest haben sie nun auch nicht verdient.  

Lerne ein guter Zuhörer zu sein, in dein Bauchgefühl hineinzuhorchen und dich auf deine Instinkte zu verlassen. Je mehr du in dich hineinhirchst, desto geringer wird die Gefahr, mit so einem Typ Mann anzubandeln. 

Es wird einmal ein viel besserer Mensch auf dichzukommen. 

Versuche nun zu erkennen dass du in einem Bild von ihm Gefallen gefunden hast, ihn selbst, den Betrüger und Lügner kennst du kaium und wolltest du nie für dich. 

1 LikesGefällt mir
19. Juni um 18:03

Ich hoffe, du verstehst mich trotz meiner Tippfehler 

1 LikesGefällt mir
19. Juni um 18:22
In Antwort auf mina2013

Hallo,

ich bin gerade sehr traurig und immer noch geschockt...

Vor knapp 2 Monaten hat mich ein Bekannter angeschrieben, kannte ihn bis dahin nur flüchtig. Wir fingen an, uns zu schreiben. Erst alle paar Tage, dann waren es bald täglich über 30 Nachrichten.
Eigentlich war ich nicht auf der Suche, aber nach und nach mochte ich ihn immer mehr.

Wir haben uns auch getroffen, sind sehr intim miteinander geworden, hatten aber keinen richtigen Sex, da er warten wollte, bis wir uns besser kennen. Fand das richtig toll und dachte dadurch, er meint es ernst.

Nun habe ich vor ein paar Tagen durch Zufall herausgefunden, dass er seit Jahren eine Freundin hat! Ich war vollkommen geschockt und habe ihn sofort darauf angesprochen.

Erst leugnete er, dann sagte er, sie hätten gerade eine Pause. Irgendwann gab er zu, er wäre durcheinander und wäre sich seiner Gefühle nicht klar.

Ich habe alle Nachrichten und seine Nummer sofort gelöscht...

Ich frage mich, soll ich seine Freundin darüber informieren, was ihr Freund so treibt? Ich würde so etwas wissen wollen. Oder sollte ich mich raushalten?

Ich kann Dich gut verstehen, dass Du seiner Freundin ein paar Dinge über ihren "ach so treuen Freund" stecken möchtest.
Aber - wird sie Dir glauben? Leider hast Du ja alle Nachrichten gelöscht.
Wenn sie Dir zuhört und Dir glaubt, ist es eine Genugtuung für Dich und sie kann ihr Konsequenzen aus ihrem zusätzlichen Wissen ziehen. 
Wenn sie Dir nicht glaubt und sie Dich vielleicht noch als Lügnerin darstellt? Ist es dann das, was Du gewollt hast?
Die Entscheidung liegt bei Dir!

1 LikesGefällt mir
19. Juni um 18:39

Ich danke euch für eure Antworten, das hilft mir sehr weiter.

Ich werde seine Freundin nicht informieren. Habe erfahren, dass er diese Masche wohl seit Jahren durchzieht und sie es wohl weiß...

Ich werde mit ihm abschließen, alles andere macht keinen Sinn und kostet nur Kraft.

Schade ist es, war bereits in ihn verliebt oder eher in das Bild, dass ich von ihm hatte...

Gefällt mir
20. Juni um 0:29
In Antwort auf mina2013

Hallo,

ich bin gerade sehr traurig und immer noch geschockt...

Vor knapp 2 Monaten hat mich ein Bekannter angeschrieben, kannte ihn bis dahin nur flüchtig. Wir fingen an, uns zu schreiben. Erst alle paar Tage, dann waren es bald täglich über 30 Nachrichten.
Eigentlich war ich nicht auf der Suche, aber nach und nach mochte ich ihn immer mehr.

Wir haben uns auch getroffen, sind sehr intim miteinander geworden, hatten aber keinen richtigen Sex, da er warten wollte, bis wir uns besser kennen. Fand das richtig toll und dachte dadurch, er meint es ernst.

Nun habe ich vor ein paar Tagen durch Zufall herausgefunden, dass er seit Jahren eine Freundin hat! Ich war vollkommen geschockt und habe ihn sofort darauf angesprochen.

Erst leugnete er, dann sagte er, sie hätten gerade eine Pause. Irgendwann gab er zu, er wäre durcheinander und wäre sich seiner Gefühle nicht klar.

Ich habe alle Nachrichten und seine Nummer sofort gelöscht...

Ich frage mich, soll ich seine Freundin darüber informieren, was ihr Freund so treibt? Ich würde so etwas wissen wollen. Oder sollte ich mich raushalten?

Ja würde ich schon. Aber du hast alle Beweise gelöscht. Das war nicht schlau. Ich würde es ihr sagen und den Kontakt zu ihm komplett streichen. 

1 LikesGefällt mir
20. Juni um 0:29
In Antwort auf mina2013

Hallo,

ich bin gerade sehr traurig und immer noch geschockt...

Vor knapp 2 Monaten hat mich ein Bekannter angeschrieben, kannte ihn bis dahin nur flüchtig. Wir fingen an, uns zu schreiben. Erst alle paar Tage, dann waren es bald täglich über 30 Nachrichten.
Eigentlich war ich nicht auf der Suche, aber nach und nach mochte ich ihn immer mehr.

Wir haben uns auch getroffen, sind sehr intim miteinander geworden, hatten aber keinen richtigen Sex, da er warten wollte, bis wir uns besser kennen. Fand das richtig toll und dachte dadurch, er meint es ernst.

Nun habe ich vor ein paar Tagen durch Zufall herausgefunden, dass er seit Jahren eine Freundin hat! Ich war vollkommen geschockt und habe ihn sofort darauf angesprochen.

Erst leugnete er, dann sagte er, sie hätten gerade eine Pause. Irgendwann gab er zu, er wäre durcheinander und wäre sich seiner Gefühle nicht klar.

Ich habe alle Nachrichten und seine Nummer sofort gelöscht...

Ich frage mich, soll ich seine Freundin darüber informieren, was ihr Freund so treibt? Ich würde so etwas wissen wollen. Oder sollte ich mich raushalten?

Ja würde ich schon. Aber du hast alle Beweise gelöscht. Das war nicht schlau. Ich würde es ihr sagen und den Kontakt zu ihm komplett streichen. 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram