Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat mir gesagt er liebt mich wieder

Er hat mir gesagt er liebt mich wieder

14. Oktober 2013 um 19:36

Hallo zusammen

Ich weiss einfach nicht mehr was ich tun soll.. Am Juli waren mein Ex und ich 1 Jahr zusammen. Aber an unserem Jahrestag war er in den Ferien und wir haben uns sehr oft gestritten und habe oft probiert ihm klar zu machen das, dass mit uns einfach nicht mehr geht weil wir uns wirklich jeden Tag gestritten haben. Nur wenn wir zusammen waren, zusammen Zeit verbracht haben, haben wir uns nie gestritten.. wir haben uns wirklich geliebt. Ich wusste nicht das es möglich ist jemanden so sehr zu lieben das es schon so schmerzt.

Also in den Sommerferien haben wir uns auch gestritten und die letzte Woche die er dort verbracht hatte fand er eine Neue,habe ch aber erst erfahren als er zurück kam über Facebook und nciht über ihn. Am Flughafen habe ich ihn abgheolt und wir haben über unsere Beziehung geredet das es einfach nicht mehr klappt. Er hat mir dort auch gesagt das er mich immer noch liebt, dort wusste ich noch nicht das er schon eine Neue hat die er in den Ferien kennengelernt hat, die wohnt in den Philippinen und wir beide in der Schweiz.

Ich habe es einfach akzeptiert, weil ich war nie eine Frau die gekämpft hat und er wusste das. Obwohl ich eigentlich die Person sein hätte sollen die weinen sollte war er der ständig geweint hat. Ich habe am Flughafen realisiert das ich ihn nicht mehr wie früher liebe deshalb war es mir schon "fast" egal..

natürlich tat es mir weh aber ich konnte nichts daran ändern weil er schon eine Neue hatte und ich habe diese Beziehung akzeptiert.

wir haben uns jeden Sonntag gesehen weil eine Freundin von mir einen riesen Geburtstagsfest machen wollte in dem 18 Leute mittanzen, eine Tradition bei den Filipinos. in den letzte paar Wochen beim Üben hat er ziemlich viel mit mir geredet usw. Dann an ihrem Geburtstag haben wir uns richtig gut verstanden. wir waren ziemlich angetrunken vom Wein mit den Anderen aber. Ich ging auf Wc und auftsmal ging die Tür auf und er schloss ab, fing mich an zu küssen und sagte mir das er mich immer noch liebt und alles. ich habe ihn aber weggestossen und angefangen zu weinen, ihn angeschrien das er schon eine Freundin hat.. ich war am Boden zerstört, ich wusste nicht mehr was ich tun sollte ich bin zusammengebrochen, wahrsheinlich auch weil ich zu viel Alkohol hatte..
Gegen den Schluss haben wir nochmal probiert zu rede aber mit einer kollegin dabei. Ich konnte einfach nicht aufhören zu weinen. Meine Kollegin fragte ihn was er eigentlich noch von mir wollte und er sagte ihr das er mich liebt. Das er alles tun würde um mich glücklich zu machen. ich fing einfach noch mehr an zu weinen ich konnte einfach nicht mehr meine Gefühle waren überwältigt. Ich weiss das ich ihn noch liebe aber ich wusste das es einfach nicht mehr geht. Ich wusste wenn ich ihm sagen würde das ich ihn auch noch liebe er alles tun würde um mich zurück zu gewinnen aber ich konnte es ihm nicht sagen weil ich die ganze zeit an seine Freundin gedacht habe..

Ich liebe ihn wirklich von ganzem herzen aber ich weiss das ich ihm nicht mehr verzeihen könnte.. ich liebe ihn so sehr das es schmerzt und mich zum kotzen bringt..

Ich weiss nicht was ich tun soll.. Hilft mir bitte..

Mehr lesen

15. Oktober 2013 um 10:14

Lass es bleiben
denn das einzige Interesse dass der Kerl hat ist das Interesse an sich selbst. Es hat wahrscheinlich mit der Übergangsfreundin nicht geklappt und jetzt meint er dass du ihn wieder zurücknimmst ohne wenn und aber.

Ich würde die Finger davon lassen, da er bei der nächsten Gelegenheit wieder das Gleiche abzieht und dafür bist du echt viel zu gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram