Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat mir dreist ins Gesicht gelogen

Er hat mir dreist ins Gesicht gelogen

6. Mai 2016 um 13:51

Hallo liebe Mitforumisten,
Ich hab ein Problem und weiß einfach nicht mit wem ich darüber reden soll deshalb hoffe ich, dass mir vielleicht hier jemand helfen kann.
Mein Freund und ich wohnen seit einem halben Jahr zusammen und an sich läuft es sehr gut. Ich bin sehr glücklich und wir planen auch langfristig miteinander (Umzug nächstes Jahr in eine Großstadt). Genau deshalb hatten wir vor kurzem darüber geredet dass wir in den nächsten Monaten sparen um Kaution und Co dann ohne Probleme bewältigen zu können.
Für mein Studium musste ich dann vor ein paar Tagen eine Hausarbeit schreiben und da mein Laptop derzeit immer wieder Probleme macht durfte ich seinen benutzen. Da wir eigentlich eine gute und offene Kommunikation haben und immer ehrlich zueinander sind war das auch absolut kein Problem. Als ich im Internet zig Seiten durchgegooglet hatte wollte ich noch einmal eine vom Anfang raussuchen und dachte es geht schneller wenn ich eben in den Verlauf gehe. Dort wurden mir dann aber auch zwei Webseiten angezeigt die ich gar nicht angeklickt hatte. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht dass sein Handy mit seinem Laptop so verknüpft ist dass alles was er auf dem Handy im Internet aufruft auch auf dem Laptop erscheint. Verwundert darüber was da nun zwischen meinem Verlauf auftauchte klickte ich den einen Link an und kam auf eine Seite mit Bestellnummern bei denen stand dass diese nun zugestellt worden seien. Bis dahin wunderte es mich noch nicht denn wir hatten tatsächlich zwei große Pakete mit seinem Namen drauf bekommen. Da es deutlich über 1.000 waren war ich jedoch schon etwas verstimmt weil das nun so gar nichts mit sparen zu tun hat. Als er von der Arbeit kam erzählte er mir dann dass er es nicht fassen könne denn die Pakete seien ein Gewinn von einem Gewinnspiel, die Mail in der das stand habe er aber leider gelöscht weil er sie für Spam gehalten habe (das sagte er von sich aus ohne dass ich etwas nachfragte). Ich sprach ihn auf die Website an die ich gefunden hatte und er meinte das er nicht wisse was für Pakete das seien das könnte höchstens ein zurück geschicktes Paket sein. Ich war sehr misstrauisch jedoch hatte ich ja lediglich die Auftragsnummern mit dem zugestellt gesehen und die Rechnung aber nicht die genauen Details. Am nächsten Tag sagte mir mein Freund dann dass es ganz doof sei, wir sind am Wochenende auf einem Festival, aber er wohl kaum Geld haben werde weil er noch Rückzahlungen erwarte und die noch nicht gekommen seien.
Ich sprach ihn nochmal auf den Link an sagte dass ich nicht misstrauisch seien wolle aber das eben seltsam fände und er sah mir direkt in die Augen als er sagte: "warum sollte ich dich denn anlügen das war wirklich ein Gewinn". Auch beim Paket lag angeblich kein Zettel bei wegen Gewinnspiel.
Als er dann heute zur Arbeit ging guckte ich in seinem Büro bei den Paketen nach und fand - na was wohl? - die Rechnung für den Spaß.
Mir macht das alles Bauchschmerzen ich hab nur noch den einen Gedanken im Kopf wieso er mich wegen so viel Geld anlügt. Meinetwegen soll er sich das kaufen aber dann doch ehrlich sein...
Ich habe die Rechnung jetzt neben mir liegen und überlege was ich machen soll. Meine Mama feiert heute Abend Geburtstag und ich überlege ihm einen Brief zu schreiben, die Rechnung dazu zu legen und unter dem Vorwand meiner Mutter bei den Vorbereitungen zu helfen schon mal zu ihr zu fahren bevor er Feierabend hat.. Dass er bitte nicht nachkommen soll und wir dann anschließend reden.
Was denkt ihr was soll ich tun?
Danke schon einmal!
Sweetjazz

Mehr lesen

6. Mai 2016 um 14:18

SEINE Rechnungen sind SEINE Baustelle.
Ich würde mich da nicht einmischen, aber sehr wohl überlegen, ob ich mit einem solchen Mann noch umziehen wollte.

Es ist wahrscheinlich auch damit zu rechnen, dass du noch gar nicht alles weißt und noch mehr Unschönes ans Tageslicht kommt.

Halte die Augen und Ohren offen; mehr kann man dir nicht raten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 14:47
In Antwort auf stahltrasse

SEINE Rechnungen sind SEINE Baustelle.
Ich würde mich da nicht einmischen, aber sehr wohl überlegen, ob ich mit einem solchen Mann noch umziehen wollte.

Es ist wahrscheinlich auch damit zu rechnen, dass du noch gar nicht alles weißt und noch mehr Unschönes ans Tageslicht kommt.

Halte die Augen und Ohren offen; mehr kann man dir nicht raten.

Ja schon..
Seine Baustelle aber er hat mich ja auch dreist angelogen und das enttäuscht mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 14:52
In Antwort auf sweetjazz93

Ja schon..
Seine Baustelle aber er hat mich ja auch dreist angelogen und das enttäuscht mich

Es ist absolut verständlich, dass du enttäuscht bist.
Das wäre ich an deiner Stelle auch.

Ich würde ihm auch so schnell nix mehr glauben.

Wie gesagt, halte die Augen und Ohren offen, damit du nicht auch noch in irgendwelche Sche*ße mit reingezogen wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 15:05
In Antwort auf stahltrasse

Es ist absolut verständlich, dass du enttäuscht bist.
Das wäre ich an deiner Stelle auch.

Ich würde ihm auch so schnell nix mehr glauben.

Wie gesagt, halte die Augen und Ohren offen, damit du nicht auch noch in irgendwelche Sche*ße mit reingezogen wirst.

Schön dass du mich verstehst
Aber was soll ich machen? Er weiß ja noch nicht dass ich es weiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 15:27
In Antwort auf sweetjazz93

Schön dass du mich verstehst
Aber was soll ich machen? Er weiß ja noch nicht dass ich es weiß

Mach erstmal nichts.
Er braucht ja auch nicht zu wissen, dass du es weißt. Um so eher bekommst du raus, was da sonst noch läuft.

Sobald er weiß, dass DU im Bilde bist, macht er die Schotten dicht und du kriegst nichts mehr raus.

Also sitz es aus, halte Ohren und Augen offen und warte auf den richtigen Moment, wo er die Karten auf den Tisch legen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 17:59

Er hat
Technikkram bestellt, ein Tablet und ne Drohne.. Er soll sich ja ruhig was von seinem Geld gönnen aber momentan sieht es so aus dass er am Ende des Monats +/- 0 aufm Konto hat und ich eben dank meines Nebenjobs über 100

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 19:19
In Antwort auf stahltrasse

Mach erstmal nichts.
Er braucht ja auch nicht zu wissen, dass du es weißt. Um so eher bekommst du raus, was da sonst noch läuft.

Sobald er weiß, dass DU im Bilde bist, macht er die Schotten dicht und du kriegst nichts mehr raus.

Also sitz es aus, halte Ohren und Augen offen und warte auf den richtigen Moment, wo er die Karten auf den Tisch legen muss.

Seh ich auch so!
Lieber heimlich schlau, als unheimlich blöd!

Sei wachsam und guck Dir das Spiel erst einmal an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 19:45

Liebe sweetjazz!
Wenn es schon anfangs mit Lügen losgeht, werden sie niemals enden. Ich hatte mal kurzzeitig eine Freundin, die mir alles klaute, was nicht niet- und nagelfest war. Sie wusste jedoch nicht, dass ich ein bestimmtes System hatte (und auch immer noch habe), dass ich es merke, wenn ein Bild verrückt ist oder eine CD, eine Platte oder irgend andere "Gegenstände" nicht mehr an ihrem "gewohnten" Platz sind. Ich stellte sie zur Rede: "Warum machst du das?", fragte ich sie, worauf sie mir zur Antwort gab, sie hätte gar nichts gemacht. Später kam ich ihr drauf, dass sie mein Zeug am Flohmarkt verhökerte. Sie log, was das Zeug hielt. Ich zeigte ihr den Weg zur Tür und erstatte gegen sie Anzeige, weil sich darunter auch sehr wertvolle Dinge befanden. Ich wusste, dass ich damit nicht durchkommen würde. Nur wollte ich, dass sie eine kräftige "Abreibung" bekam. Ob sie auch heute noch klaut und lügt, weiß ich nicht. Es ist mir, ehrlich gesagt, auch völlig wurscht. Sie gehört der Vergangenheit an und möchte sie nie wieder sehen.

Meine persönliche !!! Meinung ist, dass ich so einen Menschen nicht gebrauchen kann, weil in eine Beziehung die Wahrheit gehört und KEINE Lügen!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 22:02

PAC!
Es ist mir doch wurscht, was Du schreibst.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2016 um 23:38

Suche das offene Gespräch
Liebe sweetjazz,

ich würde ihn direkt damit konfrontieren, da er sich womöglich in deiner Abwesenheit wieder neue Ausreden einfallen lässt.

Hat er den Artikel denn selbst bezahlt oder aus gemeinsamer Kasse? Hat er vielleicht das Gefühl, dass er sich nichts gönnen darf bzw. hat er dem Sparen so zugestimmt?

Vielleicht will er dir damit indirekt zeigen, dass er für sich selbst bestimmen will, was er sich leistet.

Ging es denn um einen wichtigen Artikel?

Liebe Grüße
Babs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie werde ich den Gedanken an ihn los?
Von: naheed_12080311
neu
6. Mai 2016 um 15:17
Diskussionen dieses Nutzers
Beziehung unter Kollegen
Von: sweetjazz93
neu
2. Dezember 2017 um 17:33
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen