Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat mich verlassen

Er hat mich verlassen

6. Februar 2015 um 9:59 Letzte Antwort: 10. Februar 2015 um 9:55

Hallo alle zusammen, dies ist mein erster Beitrag im Forum ich hoffe irgendjemand kann mir helfen oder Trost spenden.
Ich war zwei Jahre lang mit meinem Freund zusammen. Er war der erste in den ich mich verliebt habe und ich war auch seine erste Liebe (Ich 19, er 20). In letzter zeit waren wir oft am streiten, Grund dafür ist dass wir oft verschiedener Meinung waren aber eigentlich Kleinigkeiten.
Er hat schon einmal Schluss gemacht vor ca. 2 Monaten, hat aber ein paar stunden später angerufen und mich unter tränen angebettelt ich soll wieder zurück kommen.

Habe ihn letzte Woche gefragt ob alles in Ordnung ist, da er mir wieder so komisch vorkam. Er sagte ja und dass er mich liebt. Am Montag schrieb er mir wir passen nicht mehr zusammen und er brauch eine Auszeit. Dienstag schrieb er er will garkeine Beziehung und Mittwoch dass er mich nicht mehr liebt. Er hat mir gestern meine Sachen vorbei gebracht, hat mich noch umarmt und mich Schatz genannt, aber auch gesagt dass er mich einfach nicht liebt. Er sagt ich soll iihn erstmal in ruhe lassen er meldet sich in 3 Monaten oder so, wenn er bereit ist.

Ich weiß nicht was ich tun soll mir geht es so schlecht ohne ihn er fehlt mich und ich will ihn zurück.. Liebe kann doch nicht so schnell verschwindet lügt er ? Hab den schlimmsten Liebeskummer und weiß nicht woran ich bin, manchmal hört es sich so an als hätten wir bald noch eine Chance und manchmal als will er mich nie wieder sehen, er hat nicht mal geweint. Ich darf ihm nicht schreiben, er sagt sonst blockt er mich, ich erkenn ihn nicht wieder.

Hat irgendjemand gleiche Erfahrungen oder einen Rat ? Danke !

Mehr lesen

6. Februar 2015 um 10:21

Mein Rat:
Brich den Kontakt zu ihm ab und lebe Dein Leben. Du wirst drüber hinwegkommen, auch wenn Du Dir das jetzt nicht vorstellen kannst und willst. Da musste schon jeder von uns durch, auch Du wirst das schaffen Lenk Dich ab, mach was mit Freundinnen, aber warte nicht auf ihn und lass Dich nicht warm halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2015 um 23:44

Vielleicht
braucht Ihr wieder das, was Euch einst zusammen gebracht hat - geht mal zusammen essen und Billard spielen oder etwas neues. Meistens fehlt eine Art Erregung - so dass Du wieder die attraktive Frau für ihn sein kannst und zusätzlich eine echte ehrliche Aussprache, in der jeder erst mal nur hört, was sich der andere wünscht. Ihr habt Euch in den 2 Jahren auch verändert, dass wird immer so weitergehen und ist auch gut so, liebe will gepflegt sein und ist ein zartes Pflänzlein, dass schnell eingeht wenn es nicht gepflegt wird und es ist meist sehr schwer es wieder aufzupäppeln, wenn es einmal zu durstig war und keiner es gegossen hat. Mir und meiner Frau hat eine lange Paartherapie die Scheuklappen vom Gesicht gerissenen und jeder hat an sich zu arbeiten - ich war für meine Frau unattraktiv weil ich alles immer gut machen wollte - völlig abgefahren, aber ich war dadurch für Sie nicht mehr Mann, und das nach 14 Jahren Beziehung und 2 Kindern. Sie hat sich einen anderen Mann gesucht und dort alles gefunden was ihr fehlte. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, wenn Du es ganz ernst meinst und er auch habt ihr immer eine Chance!! Ganz liebe Grüsse Richy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2015 um 9:55
In Antwort auf sohrab_12719219

Vielleicht
braucht Ihr wieder das, was Euch einst zusammen gebracht hat - geht mal zusammen essen und Billard spielen oder etwas neues. Meistens fehlt eine Art Erregung - so dass Du wieder die attraktive Frau für ihn sein kannst und zusätzlich eine echte ehrliche Aussprache, in der jeder erst mal nur hört, was sich der andere wünscht. Ihr habt Euch in den 2 Jahren auch verändert, dass wird immer so weitergehen und ist auch gut so, liebe will gepflegt sein und ist ein zartes Pflänzlein, dass schnell eingeht wenn es nicht gepflegt wird und es ist meist sehr schwer es wieder aufzupäppeln, wenn es einmal zu durstig war und keiner es gegossen hat. Mir und meiner Frau hat eine lange Paartherapie die Scheuklappen vom Gesicht gerissenen und jeder hat an sich zu arbeiten - ich war für meine Frau unattraktiv weil ich alles immer gut machen wollte - völlig abgefahren, aber ich war dadurch für Sie nicht mehr Mann, und das nach 14 Jahren Beziehung und 2 Kindern. Sie hat sich einen anderen Mann gesucht und dort alles gefunden was ihr fehlte. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, wenn Du es ganz ernst meinst und er auch habt ihr immer eine Chance!! Ganz liebe Grüsse Richy

Danke!
vielen Dank für die Antwort. Er hat jedoch gesagt dass er mich nicht liebt ich glaube ihm dass zwar nicht (liebe kann ja so schnell nicht verschwinden), aber er will nicht mit mir reden und es derzeit auch nicht noch mal probieren. Ich denke er ist zurzeit durch einander und es ist ihm einfach zu viel geworden.
Vielleicht kannst du mir ja noch einen Tipp geben wie ich wieder an ihn ran komme ? Vielen lieben dank das hilft mir sehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest