Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat mich nur benutzt, was soll ich tun?

Er hat mich nur benutzt, was soll ich tun?

11. Dezember 2019 um 15:15 Letzte Antwort: 12. Dezember 2019 um 11:15

Ich bin am Boden zerstört. Ich habe mich ganz doll in einen Typen verschossen. Wir haben uns auf Tinder kennengelernt.

Es hat auch stark gefunkt. Ich habe ihm dann auch gesagt, dass ich ihn mag. Und er meinte zu mir, er würde mir gerne näher kommen und mich gerne kennen lernen. Ich habe mich dann richtig in ihn verknallt.

Allerdings war es schwierig mit ihm zu schreiben. Aber wenn wir uns trafen, war alles heile Welt. Aber wenn wir uns geschrieben haben? Na ja, er hat konstant Dates ausfallen lassen - oft ohne Grund: zum Beispiel wollten wir uns mal wo treffen, wo man Gummistiefel braucht; das habe ich ihm auch gesagt und nachgehakt, ob er sich sicher ist, dass er wirklich dahin mit mir will und dass er Gummistiefel brauchen würde. Er meinte nur ja, ganz sicher. Er hatte den Ort vorgeschlagen. Und kurz vor dem Date: da könne er nicht, weil er keine Gummistiefel hat. Ich habe es ihm aber schon drei mal gesagt, dass er Gummistiefel bräuchte.

Ich bin einfach hin und hergerissen. Wenn ich mich mit ihm getroffen habe, hat er mich immer zärtlich geküsst und mich fest gedrückt.

Na ja, er hat mich zu sich eingeladen. Beziehungsweise hat er mich unter Druck gesetzt. Ich wollte ihne nicht zu Anfang zu mir nehmen. Ging mir viel zu schnell. Er meinte dann nur, ich hätte bestimmt einen Freund zu Hause und er würde mich ja zu sich einladen (er wohnt nicht in meiner Nähe, arbeitet hier nur immer für mehrere Monate im Jahr), aber ich wolle ja nicht und deshalb würde er mir viel Spaß mit meinem "Restleben" wünschen etc. Er hatte Wochenlang Druck ausgeübt um zu mir kommen zu können. Irgendwann habe ich nachgegeben.

Na ja, als er mich dann mit zu sich nehmen wollte meinte er plötzlich nur, ne, sorry, es würde nicht gut genug zwischen uns beiden passen bla bla bla. Er hat sich nicht einmal von mir verabschiedet. Und das wundert mich halt irgendwie, weil als wir uns das letzte mal gesehen haben, hat er sich halt an mich gekuschelt und mich geküsst (und nicht umgekehrt!). Und dann plötzlich das? Außerdem hatte ich ihn schon Tage zuvor gefragt, ob er mich mitnehmen wolle für ein Wochenende, so wie er es vorgeschlagen hatte, oder ob ich einfach mal kurz vorbeikommen sollte, damit wir uns ordentlich verabschieden könnten. Und er hat einfach nicht geantwortet.

Generell hat er nie eine konkrete Antwort gegeben sondern alles nur so ausweichend. Beim zweiten Date war ich 5 Minuten vorher da. Er hat es dann ausfallen lassen fünf Minuten später. Kann ja mal passieren. Es war unser zweites Date und er meinte dann nur: ich wäre ja nur fünf Minuten vor dem abgemachten Termin aufgetaucht um ihn emotional zu erpressen. Wir hatten uns zu dem Zeitpunkt überhaupt noch nicht gekannt!

Ich bin einfach am Boden zerstört und habe das Gefühl, dass ich alles falsch gemacht habe. Vielleicht bin ich auch einfach die Person, die alles ruiniert hat.

Danke fürs Zuhören.

Mehr lesen

11. Dezember 2019 um 22:47
In Antwort auf user1189206569

Ich bin am Boden zerstört. Ich habe mich ganz doll in einen Typen verschossen. Wir haben uns auf Tinder kennengelernt.

Es hat auch stark gefunkt. Ich habe ihm dann auch gesagt, dass ich ihn mag. Und er meinte zu mir, er würde mir gerne näher kommen und mich gerne kennen lernen. Ich habe mich dann richtig in ihn verknallt.

Allerdings war es schwierig mit ihm zu schreiben. Aber wenn wir uns trafen, war alles heile Welt. Aber wenn wir uns geschrieben haben? Na ja, er hat konstant Dates ausfallen lassen - oft ohne Grund: zum Beispiel wollten wir uns mal wo treffen, wo man Gummistiefel braucht; das habe ich ihm auch gesagt und nachgehakt, ob er sich sicher ist, dass er wirklich dahin mit mir will und dass er Gummistiefel brauchen würde. Er meinte nur ja, ganz sicher. Er hatte den Ort vorgeschlagen. Und kurz vor dem Date: da könne er nicht, weil er keine Gummistiefel hat. Ich habe es ihm aber schon drei mal gesagt, dass er Gummistiefel bräuchte.

Ich bin einfach hin und hergerissen. Wenn ich mich mit ihm getroffen habe, hat er mich immer zärtlich geküsst und mich fest gedrückt.

Na ja, er hat mich zu sich eingeladen. Beziehungsweise hat er mich unter Druck gesetzt. Ich wollte ihne nicht zu Anfang zu mir nehmen. Ging mir viel zu schnell. Er meinte dann nur, ich hätte bestimmt einen Freund zu Hause und er würde mich ja zu sich einladen (er wohnt nicht in meiner Nähe, arbeitet hier nur immer für mehrere Monate im Jahr), aber ich wolle ja nicht und deshalb würde er mir viel Spaß mit meinem "Restleben" wünschen etc. Er hatte Wochenlang Druck ausgeübt um zu mir kommen zu können. Irgendwann habe ich nachgegeben.

Na ja, als er mich dann mit zu sich nehmen wollte meinte er plötzlich nur, ne, sorry, es würde nicht gut genug zwischen uns beiden passen bla bla bla. Er hat sich nicht einmal von mir verabschiedet. Und das wundert mich halt irgendwie, weil als wir uns das letzte mal gesehen haben, hat er sich halt an mich gekuschelt und mich geküsst (und nicht umgekehrt!). Und dann plötzlich das? Außerdem hatte ich ihn schon Tage zuvor gefragt, ob er mich mitnehmen wolle für ein Wochenende, so wie er es vorgeschlagen hatte, oder ob ich einfach mal kurz vorbeikommen sollte, damit wir uns ordentlich verabschieden könnten. Und er hat einfach nicht geantwortet.

Generell hat er nie eine konkrete Antwort gegeben sondern alles nur so ausweichend. Beim zweiten Date war ich 5 Minuten vorher da. Er hat es dann ausfallen lassen fünf Minuten später. Kann ja mal passieren. Es war unser zweites Date und er meinte dann nur: ich wäre ja nur fünf Minuten vor dem abgemachten Termin aufgetaucht um ihn emotional zu erpressen. Wir hatten uns zu dem Zeitpunkt überhaupt noch nicht gekannt!

Ich bin einfach am Boden zerstört und habe das Gefühl, dass ich alles falsch gemacht habe. Vielleicht bin ich auch einfach die Person, die alles ruiniert hat.

Danke fürs Zuhören.

Du hast mit dir spielen lassen und du wüsstest es auch. Glaubst du wirklich ein Mann der dich mag und aufrichtiges Interesse hat, würde so etwas machen? Er sucht nur Spaß und den hat er mit anderen auch. Er hat gesehen dass er mit dir alles machen kann. Er hat keinen Respekt vor dir. 

Gefällt mir
11. Dezember 2019 um 22:55
In Antwort auf fresh0000

Du hast mit dir spielen lassen und du wüsstest es auch. Glaubst du wirklich ein Mann der dich mag und aufrichtiges Interesse hat, würde so etwas machen? Er sucht nur Spaß und den hat er mit anderen auch. Er hat gesehen dass er mit dir alles machen kann. Er hat keinen Respekt vor dir. 

Irgendwie habe ich es gewusst. Aber ich wollte es nicht wahrhaben. Ergibt das für dich irgendeinen Sinn? Ich habe mich verknallt. Und es tut so weh.

Gefällt mir
11. Dezember 2019 um 22:58
In Antwort auf user1189206569

Irgendwie habe ich es gewusst. Aber ich wollte es nicht wahrhaben. Ergibt das für dich irgendeinen Sinn? Ich habe mich verknallt. Und es tut so weh.

Wo hast du dich verknallt? Das klingt so bedürftig! 

jede normale Frau würde dem in den Wind schießen und vergessen. Der hat sich einen Witz daraus gemacht und du langweilst ihn. 

Bitte mehr eigenliebe 

1 LikesGefällt mir
11. Dezember 2019 um 23:04
In Antwort auf user1189206569

Ich bin am Boden zerstört. Ich habe mich ganz doll in einen Typen verschossen. Wir haben uns auf Tinder kennengelernt.

Es hat auch stark gefunkt. Ich habe ihm dann auch gesagt, dass ich ihn mag. Und er meinte zu mir, er würde mir gerne näher kommen und mich gerne kennen lernen. Ich habe mich dann richtig in ihn verknallt.

Allerdings war es schwierig mit ihm zu schreiben. Aber wenn wir uns trafen, war alles heile Welt. Aber wenn wir uns geschrieben haben? Na ja, er hat konstant Dates ausfallen lassen - oft ohne Grund: zum Beispiel wollten wir uns mal wo treffen, wo man Gummistiefel braucht; das habe ich ihm auch gesagt und nachgehakt, ob er sich sicher ist, dass er wirklich dahin mit mir will und dass er Gummistiefel brauchen würde. Er meinte nur ja, ganz sicher. Er hatte den Ort vorgeschlagen. Und kurz vor dem Date: da könne er nicht, weil er keine Gummistiefel hat. Ich habe es ihm aber schon drei mal gesagt, dass er Gummistiefel bräuchte.

Ich bin einfach hin und hergerissen. Wenn ich mich mit ihm getroffen habe, hat er mich immer zärtlich geküsst und mich fest gedrückt.

Na ja, er hat mich zu sich eingeladen. Beziehungsweise hat er mich unter Druck gesetzt. Ich wollte ihne nicht zu Anfang zu mir nehmen. Ging mir viel zu schnell. Er meinte dann nur, ich hätte bestimmt einen Freund zu Hause und er würde mich ja zu sich einladen (er wohnt nicht in meiner Nähe, arbeitet hier nur immer für mehrere Monate im Jahr), aber ich wolle ja nicht und deshalb würde er mir viel Spaß mit meinem "Restleben" wünschen etc. Er hatte Wochenlang Druck ausgeübt um zu mir kommen zu können. Irgendwann habe ich nachgegeben.

Na ja, als er mich dann mit zu sich nehmen wollte meinte er plötzlich nur, ne, sorry, es würde nicht gut genug zwischen uns beiden passen bla bla bla. Er hat sich nicht einmal von mir verabschiedet. Und das wundert mich halt irgendwie, weil als wir uns das letzte mal gesehen haben, hat er sich halt an mich gekuschelt und mich geküsst (und nicht umgekehrt!). Und dann plötzlich das? Außerdem hatte ich ihn schon Tage zuvor gefragt, ob er mich mitnehmen wolle für ein Wochenende, so wie er es vorgeschlagen hatte, oder ob ich einfach mal kurz vorbeikommen sollte, damit wir uns ordentlich verabschieden könnten. Und er hat einfach nicht geantwortet.

Generell hat er nie eine konkrete Antwort gegeben sondern alles nur so ausweichend. Beim zweiten Date war ich 5 Minuten vorher da. Er hat es dann ausfallen lassen fünf Minuten später. Kann ja mal passieren. Es war unser zweites Date und er meinte dann nur: ich wäre ja nur fünf Minuten vor dem abgemachten Termin aufgetaucht um ihn emotional zu erpressen. Wir hatten uns zu dem Zeitpunkt überhaupt noch nicht gekannt!

Ich bin einfach am Boden zerstört und habe das Gefühl, dass ich alles falsch gemacht habe. Vielleicht bin ich auch einfach die Person, die alles ruiniert hat.

Danke fürs Zuhören.

Oje, da hast du dich komplett in etwas verrannt, was nie da war. Gefunkt mag es haben aber nur auf deiner Seite, da hast du was falsch interpretiert. Er wollte dich auf jeden Fall unbedingt ins Bett bekommen, so viel steht fest. 

Auch wenn es erstmal weh tut, bleib stark, steh darüber und lenk dich ab. Nichts hilft über so eine Misere besser hinweg als ein neues Date. 

Gefällt mir
12. Dezember 2019 um 1:38
In Antwort auf user1189206569

Irgendwie habe ich es gewusst. Aber ich wollte es nicht wahrhaben. Ergibt das für dich irgendeinen Sinn? Ich habe mich verknallt. Und es tut so weh.

er ist narzisst. da muss es keinen sinn machen.
ihm macht es spaß Leute so zu erniedrigen.
überall blockieren und ihm vorher noch da treffen wo es wehtut.

Schreib ihm, dass er recht hatte und du nun einen anderen Typen gefunden hast, der dir auch viel mehr bieten kann als er und viel interessanter ist.

Mach das. Nichts ist für einen Narzissten schlimmer, als so heruntergesetzt zu werden.

Dann blockier ihn überall und vergiss den Typen. 

Es wird nie etwas werden - es wird dich nur zerstören.

 

1 LikesGefällt mir
12. Dezember 2019 um 7:12

Und wieso hast du so lange gewartet? die Sache war doch von Anfang an klar

Gefällt mir
12. Dezember 2019 um 7:21

Ich glaube, Rinder ist die die falsche Plattform für Dich. Da geht es um Sex und nicht die grosse Liebe. Sich Dir eine andere Plattform, denn er hat sich so verhalten wie es auf Rinder üblich ist: Unverbindlich und sexbezogen

Gefällt mir
12. Dezember 2019 um 8:59

Unter Lebenserfahrung verbuchen und sofort abhaken.

Das kann dir überall passieren, nicht nur auf Plattformen, so einen Typ Mann kennenzulernen.

Da schließe ich mich den Vorpostern an.

Das scheint seine Vita zu sein. Beziehungen wird der nicht führen oder führen können. 

Schneller Sex und weg, kostenlos versteht sich und abwechslungsreich, sonst wird's sofort öde.

Manipulativ auf jeden Fall,  zu seinem Vorteil.
Der lacht sich schlapp, wenn die Damen drauf reinfallen und noch bei sich selbst die Schuld suchen. 

So würde ich ihn einschätzen.

Ganz schnell vergessen. 

1 LikesGefällt mir
12. Dezember 2019 um 11:07
In Antwort auf sophos75

Ich glaube, Rinder ist die die falsche Plattform für Dich. Da geht es um Sex und nicht die grosse Liebe. Sich Dir eine andere Plattform, denn er hat sich so verhalten wie es auf Rinder üblich ist: Unverbindlich und sexbezogen

Haha, geile Autokorrektur. Aber passt auch irgendwie, bei uns in Ö sagt man auch gerne mal "so ein dummes Rindvieh!". 

Gefällt mir
12. Dezember 2019 um 11:11
In Antwort auf jim

er ist narzisst. da muss es keinen sinn machen.
ihm macht es spaß Leute so zu erniedrigen.
überall blockieren und ihm vorher noch da treffen wo es wehtut.

Schreib ihm, dass er recht hatte und du nun einen anderen Typen gefunden hast, der dir auch viel mehr bieten kann als er und viel interessanter ist.

Mach das. Nichts ist für einen Narzissten schlimmer, als so heruntergesetzt zu werden.

Dann blockier ihn überall und vergiss den Typen. 

Es wird nie etwas werden - es wird dich nur zerstören.

 

Naja, hier ist ja jeder zweite ein Narzisst.

Sind das jetzt die neuen Modewörter? Statt Neid und zu wenig Selbstbewusstsein?

Gefällt mir
12. Dezember 2019 um 11:15
In Antwort auf user1189206569

Ich bin am Boden zerstört. Ich habe mich ganz doll in einen Typen verschossen. Wir haben uns auf Tinder kennengelernt.

Es hat auch stark gefunkt. Ich habe ihm dann auch gesagt, dass ich ihn mag. Und er meinte zu mir, er würde mir gerne näher kommen und mich gerne kennen lernen. Ich habe mich dann richtig in ihn verknallt.

Allerdings war es schwierig mit ihm zu schreiben. Aber wenn wir uns trafen, war alles heile Welt. Aber wenn wir uns geschrieben haben? Na ja, er hat konstant Dates ausfallen lassen - oft ohne Grund: zum Beispiel wollten wir uns mal wo treffen, wo man Gummistiefel braucht; das habe ich ihm auch gesagt und nachgehakt, ob er sich sicher ist, dass er wirklich dahin mit mir will und dass er Gummistiefel brauchen würde. Er meinte nur ja, ganz sicher. Er hatte den Ort vorgeschlagen. Und kurz vor dem Date: da könne er nicht, weil er keine Gummistiefel hat. Ich habe es ihm aber schon drei mal gesagt, dass er Gummistiefel bräuchte.

Ich bin einfach hin und hergerissen. Wenn ich mich mit ihm getroffen habe, hat er mich immer zärtlich geküsst und mich fest gedrückt.

Na ja, er hat mich zu sich eingeladen. Beziehungsweise hat er mich unter Druck gesetzt. Ich wollte ihne nicht zu Anfang zu mir nehmen. Ging mir viel zu schnell. Er meinte dann nur, ich hätte bestimmt einen Freund zu Hause und er würde mich ja zu sich einladen (er wohnt nicht in meiner Nähe, arbeitet hier nur immer für mehrere Monate im Jahr), aber ich wolle ja nicht und deshalb würde er mir viel Spaß mit meinem "Restleben" wünschen etc. Er hatte Wochenlang Druck ausgeübt um zu mir kommen zu können. Irgendwann habe ich nachgegeben.

Na ja, als er mich dann mit zu sich nehmen wollte meinte er plötzlich nur, ne, sorry, es würde nicht gut genug zwischen uns beiden passen bla bla bla. Er hat sich nicht einmal von mir verabschiedet. Und das wundert mich halt irgendwie, weil als wir uns das letzte mal gesehen haben, hat er sich halt an mich gekuschelt und mich geküsst (und nicht umgekehrt!). Und dann plötzlich das? Außerdem hatte ich ihn schon Tage zuvor gefragt, ob er mich mitnehmen wolle für ein Wochenende, so wie er es vorgeschlagen hatte, oder ob ich einfach mal kurz vorbeikommen sollte, damit wir uns ordentlich verabschieden könnten. Und er hat einfach nicht geantwortet.

Generell hat er nie eine konkrete Antwort gegeben sondern alles nur so ausweichend. Beim zweiten Date war ich 5 Minuten vorher da. Er hat es dann ausfallen lassen fünf Minuten später. Kann ja mal passieren. Es war unser zweites Date und er meinte dann nur: ich wäre ja nur fünf Minuten vor dem abgemachten Termin aufgetaucht um ihn emotional zu erpressen. Wir hatten uns zu dem Zeitpunkt überhaupt noch nicht gekannt!

Ich bin einfach am Boden zerstört und habe das Gefühl, dass ich alles falsch gemacht habe. Vielleicht bin ich auch einfach die Person, die alles ruiniert hat.

Danke fürs Zuhören.

Du hast nichts falsch gemacht! Man kann nichts ruinieren, wenn man wirklich Interesse an einem Menschen hat, genauso kannst du dich noch so bemühen, wenn er nicht will, nützt das nichts.

Und bitte merke dir für die Zukunft, dass du den Kontakt zu einem Menschen der dich unter Druck setzt, sofort unterbindest. Solche Leute haben kein Interesse an dir, sie wollen etwas, und wenns nicht klappt, dann wird Druck ausgeübt, in dem Fall wollte er eben schnellen Sex.

Brich den Kontakt ab, auch wenn es schwer fällt, er ist es nicht wert, dass du an ihn denkst.

Und halte dir immer vor Augen, dass du nichts falsch gemacht hast!!

1 LikesGefällt mir