Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Er hat mich geliebt

Letzte Nachricht: 8. April 2007 um 8:37
A
an0N_1252221299z
06.04.07 um 22:45

Durch die Beiträge hier ist mir was klar geworden. Ich hatte 5 Jahre lang eine Affäre mit einem Mann, den ich mehr wie nur geliebt habe. Er war alles für mich. Er war mir so nah und doch unerreichbar. Oft habe ich mich gefragt, was er wohl für mich empfand in all den Jahren.

Ich habe nie eine Antwort gefunden, ihn nie direkt gefragt-nur gefühlt und oft gelitten. Dank eurer Beiträge in diesem Forum habe ich jetzt eine - meine Antwort.

Er hat mich ebenso geliebt wie ich ihn!

DANKE!!!

Mehr lesen

J
jacki_11908344
07.04.07 um 7:28

Wenn Dich der Glaube glücklich macht.
Ich bezweifle stark, dass man Liebe über eine oder mehrere Antworten im Forum erfährt.

Allerdings ist eine 5 jährige Affaire schon etwas ganz besonderes. Nur wenige Geliebten halten so lange durch. Die meisten fangen früher an zu zweifeln und fordern schneller eine Entscheidung. Die Ausreden des Affairenmannes werden dann nicht mehr akzeptiert.

Gefällt mir

A
an0N_1252221299z
07.04.07 um 11:16
In Antwort auf jacki_11908344

Wenn Dich der Glaube glücklich macht.
Ich bezweifle stark, dass man Liebe über eine oder mehrere Antworten im Forum erfährt.

Allerdings ist eine 5 jährige Affaire schon etwas ganz besonderes. Nur wenige Geliebten halten so lange durch. Die meisten fangen früher an zu zweifeln und fordern schneller eine Entscheidung. Die Ausreden des Affairenmannes werden dann nicht mehr akzeptiert.

Doch man kann die
Antwort auf diese Frage sehrwohl daran festmachen, wenn man so die Beiträge in diesem Forum liest.
Teilweise stehem einem ja die Haare zu Berge wenn man liest wie der ein oder andere Lover hier seine Geliebte behandelt.

Meine damalige Affäre war sehr gut zu mir. Immer und er war vorallem immer ehrlich. Eine Trennung von seiner Frau stand nie im Raum, ich habe ihn nie gedrängt sich zu entscheiden. Schließlich war es eine Affäre

Gefällt mir

W
winona_11924385
07.04.07 um 12:55

,...
die Hoffnung stirbt zuletzt!!

Gefällt mir

Anzeige
W
winona_11924385
07.04.07 um 13:00
In Antwort auf an0N_1252221299z

Doch man kann die
Antwort auf diese Frage sehrwohl daran festmachen, wenn man so die Beiträge in diesem Forum liest.
Teilweise stehem einem ja die Haare zu Berge wenn man liest wie der ein oder andere Lover hier seine Geliebte behandelt.

Meine damalige Affäre war sehr gut zu mir. Immer und er war vorallem immer ehrlich. Eine Trennung von seiner Frau stand nie im Raum, ich habe ihn nie gedrängt sich zu entscheiden. Schließlich war es eine Affäre

,......
Immer und er war vorallem immer ehrlich. Eine Trennung von seiner Frau stand nie im Raum, ich habe ihn nie gedrängt sich zu entscheiden. Schließlich war es eine Affäre

aber irgendwann hast du dich dann doch verliebt sonst wärst wohl kaum so lkange geblieben,..... aber ja es war eine Affäre für ihn zumindest,....und ja er war ja soooooo ehrlich, hat fremdgepimpert, aber ja er war ehrlich,er hat gleich gesagt er habe eine Frau und er wird sie nicht verlassen,... ich hatte genau!!!!!!! das selbe Exemplar,.... ja er war auch soooo gut,.. und jetzt bin ich aber trotzdem froh, dass ich es beendet hab,... denn er war NICHT!!!! ehrlich zu seiner armen Frau!!!!!

Gefällt mir

L
lizzy_12250483
07.04.07 um 13:19
In Antwort auf winona_11924385

,......
Immer und er war vorallem immer ehrlich. Eine Trennung von seiner Frau stand nie im Raum, ich habe ihn nie gedrängt sich zu entscheiden. Schließlich war es eine Affäre

aber irgendwann hast du dich dann doch verliebt sonst wärst wohl kaum so lkange geblieben,..... aber ja es war eine Affäre für ihn zumindest,....und ja er war ja soooooo ehrlich, hat fremdgepimpert, aber ja er war ehrlich,er hat gleich gesagt er habe eine Frau und er wird sie nicht verlassen,... ich hatte genau!!!!!!! das selbe Exemplar,.... ja er war auch soooo gut,.. und jetzt bin ich aber trotzdem froh, dass ich es beendet hab,... denn er war NICHT!!!! ehrlich zu seiner armen Frau!!!!!

Ich finde es paradox
wenn man über einen BETRÜGER sagt : "Er war vor allem IMMER ehrlich...!"

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1252221299z
07.04.07 um 13:47
In Antwort auf winona_11924385

,......
Immer und er war vorallem immer ehrlich. Eine Trennung von seiner Frau stand nie im Raum, ich habe ihn nie gedrängt sich zu entscheiden. Schließlich war es eine Affäre

aber irgendwann hast du dich dann doch verliebt sonst wärst wohl kaum so lkange geblieben,..... aber ja es war eine Affäre für ihn zumindest,....und ja er war ja soooooo ehrlich, hat fremdgepimpert, aber ja er war ehrlich,er hat gleich gesagt er habe eine Frau und er wird sie nicht verlassen,... ich hatte genau!!!!!!! das selbe Exemplar,.... ja er war auch soooo gut,.. und jetzt bin ich aber trotzdem froh, dass ich es beendet hab,... denn er war NICHT!!!! ehrlich zu seiner armen Frau!!!!!

Ich sagte er
war ehrlich zu MIR. Zu seiner Frau war er es nicht, aber das war ja nicht mein Problem-sondern das Seine

Genau es war eine Affäre für ihn wie für mich, aber das schließt doch Gefühle nicht aus.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1252221299z
07.04.07 um 13:49
In Antwort auf lizzy_12250483

Ich finde es paradox
wenn man über einen BETRÜGER sagt : "Er war vor allem IMMER ehrlich...!"

LG

Zu mir
war er immer ehrlich. Er hat mir nie Versprechungen oder Hoffnungen gemacht. Seine Frau hat er belogen, aber das hat ja nichts mit mir zu tun, war ja sein Part. Demnach ist es keineswegs paradox, wenn ich sage das er zu mir immer ehrlich war

Gefällt mir

W
winona_11924385
08.04.07 um 8:35

Das Opium der Geliebten,...
,... ;-, aber he nicht nur der Geliebten,... jedes Menschen,... aber in diesem Falle,....

Gefällt mir

Anzeige
W
winona_11924385
08.04.07 um 8:37
In Antwort auf an0N_1252221299z

Ich sagte er
war ehrlich zu MIR. Zu seiner Frau war er es nicht, aber das war ja nicht mein Problem-sondern das Seine

Genau es war eine Affäre für ihn wie für mich, aber das schließt doch Gefühle nicht aus.

Ja
aber wenn erst mal die Gefühle ins Spiel kommen wird aus einem Spiel, nämlich der Affäre, ernst,........ und am Schluss leidet mindestens eine(r)

Gefällt mir

Anzeige