Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat mich entfernt... was soll ich tun? Hilfe

Er hat mich entfernt... was soll ich tun? Hilfe

2. Januar um 18:23 Letzte Antwort: 3. Januar um 15:13

Hallo,

es geht um den Jungen der der Kumpel von meinem Bruder ist und mit dem ich paar mal geschlafen hatte. Im letzten Beitrag habe ich bereites erwähnt, dass ich die Sache mit ihm beenden möchte (nicht weil ich ihn nicht will, sondern weil es kein Sinn macht und es für mich nicht gut ausgehen würde) ...bevor ich überhaupt was beende konnte, hat er mich einfach so von Instagram entfernt aber so das ich ihm nicht mehr folge, ER MIR aber schon. Was absolut kein Sinn für mich macht... weil wenn man kein Bock mehr auf jemanden hat, dann entfolgt man der Person und entfernt nicht sie. Er ist gerade verreist also hab ich das so aufgenommen, dass er eventuell etwas vor mir verbergen möchte, weil meinen Bruder hat er auch entfernt, folgt ihm aber noch. 

ich hatte ihn darauf angesprochen und gefragt warum er mich entfernt hat, dann meinte er: "damit du dich aufregen kannst" 
ich: "ne du hast mir ein Gefallen damit getan"

Das war unsere letzte Konversation. Er ist noch verreist und keine Ahnung ob er sich noch melden wird oder was der Stand der Dinge zwischen uns ist. Aber ich hoffe eigentlich sehr das er sich meldet, damit ICH ihm nein sagen kann. Er schreibt aber auch zu 100% auch mit anderen weibern und wer weiß vielleicht hat er null Interesse mehr an mir und trifft sich wenn er wieder da ist mit einer anderen.

Deshalb bin ich am überlegen ob ich dasselbe mache und ihn von meinem Instagram entferne. Würde das aber nicht eher zeigen, dass es mich stört? Und ich denke mir wenn er mir folgt kann ich ihn auch mit irgendwelchen Storys "provozieren" also eher als wenn ich ihn auch entferne.

Deswegen weiß ich gerade nicht, ob ich alles so lassen soll wie es ist oder ob ich ihm auch entfernen soll, sodass er mir nicht mehr folgen kann. 

klingt alles sehr kindisch, ist es auch aber ja ich weiß nicht was ich machen soll.

Mehr lesen

2. Januar um 18:26

HINZUFÜGEN: 
also was ich meine ist, ob es besser ist Instagramm als "Waffe" zu nutzen und Sachen posten wie viel Spaß ich habe und wie glücklich ich bin oder eventuell sogar was mit anderen Jungs .... oder würde es ihn mehr kränken wenn ich ihn entferne und er nichts mehr von mir mitbekommt.

Gefällt mir
2. Januar um 18:51

Smartphone verbrennen, Instagram löschen und mal wieder anfangen am realen Leben teilzunehmen, mehr kann man dir nicht raten.

Komplette Kinderkacke was ihr da beide abzieht, wobei er ja noch über dir steht, da er den Nagel auf den Kopf getroffen hat als er meinte, du wirst dich über den ganzen Instagram Bullshit aufregen und reinsteigern. Tust du ja auch und du hast sogar noch vor dich weiter selbst bloß zu stellen und dich rein zu steigern. 

3 LikesGefällt mir
2. Januar um 18:54
In Antwort auf elise_18724877

Smartphone verbrennen, Instagram löschen und mal wieder anfangen am realen Leben teilzunehmen, mehr kann man dir nicht raten.

Komplette Kinderkacke was ihr da beide abzieht, wobei er ja noch über dir steht, da er den Nagel auf den Kopf getroffen hat als er meinte, du wirst dich über den ganzen Instagram Bullshit aufregen und reinsteigern. Tust du ja auch und du hast sogar noch vor dich weiter selbst bloß zu stellen und dich rein zu steigern. 

Ja es ist Kinderkackf aber mit ihm kann man nicht anders

also du meinst es ist besser ihn NICHT zu entfernen, sondern alles so lassen? 

Gefällt mir
2. Januar um 18:55

was ein Kindergarten....  dein 10. Beitrag über den Typen für den du nur eine weitere Nummer unter vielen bist....

Gefällt mir
2. Januar um 18:57

Nix 🤷‍♀️

Wenn Du so tickst, dass Du 'Informationen nur gegen Informationen' gibst (also gegenseitiges Folgen) dann werf ihn auch raus. Komm aber nachher nicht wieder bei ihm angekrochen, wenn er aus dem Urlaub ist, und Dich wieder addet (was Quatsch ist, du siehst dann ja eh was er gemacht hat).

Hast Du nix gegen, dass er sieht was Du machst, lass' ihn drin.

Du willst es eh beenden - was interessiert Dich der Kerl? 

1 LikesGefällt mir
2. Januar um 18:58
In Antwort auf carina2019

was ein Kindergarten....  dein 10. Beitrag über den Typen für den du nur eine weitere Nummer unter vielen bist....

Ja ok ist nun mal leider etwas was mich beschäftigt und mir weh tut.. ich bin auf dem Weg von ihm wegzukommen, will ihn aber auch auf eine weise zumindest einbisschen kränken und deswegen frage ich mich ob ich ihn entfernen soll sodass er nichts mehr von mir mitbekommt oder das er lieber sieht das ich spass etc. habe und glücklich bin 

Gefällt mir
2. Januar um 18:59
In Antwort auf nstsck

Ja es ist Kinderkackf aber mit ihm kann man nicht anders

also du meinst es ist besser ihn NICHT zu entfernen, sondern alles so lassen? 

DU bist genauso Kindergarten Niveau! Wärst du erwachsen, hättest du ihn schon ganz lange gelöscht und zwar nicht nur von deinem bescheuerten Instascheiß sondern aus deinem Leben!

Du machst dich total zum Affen, nicht er, sag mal merkst du das wirklich nicht??? 

2 LikesGefällt mir
2. Januar um 19:00
In Antwort auf luehnchen

Nix 🤷‍♀️

Wenn Du so tickst, dass Du 'Informationen nur gegen Informationen' gibst (also gegenseitiges Folgen) dann werf ihn auch raus. Komm aber nachher nicht wieder bei ihm angekrochen, wenn er aus dem Urlaub ist, und Dich wieder addet (was Quatsch ist, du siehst dann ja eh was er gemacht hat).

Hast Du nix gegen, dass er sieht was Du machst, lass' ihn drin.

Du willst es eh beenden - was interessiert Dich der Kerl? 

Ich will es nur beenden weil es besser so für mich ist... interessieren tut er mich leider leider trz. 

wenn er ankommt würde ich mich nicht mehr darauf einlassen mir geht es gerade nur darum weil ich mich frage ob es besser ist ihn drin zu lassen sodass er von meinem Leben was mitbekommt oder ob ihn es mehr treffen würde wenn ich ihn auch einfwch entferne und er nichts mehr von mir mitbekommt. :/

Gefällt mir
2. Januar um 19:02
In Antwort auf nstsck

Ich will es nur beenden weil es besser so für mich ist... interessieren tut er mich leider leider trz. 

wenn er ankommt würde ich mich nicht mehr darauf einlassen mir geht es gerade nur darum weil ich mich frage ob es besser ist ihn drin zu lassen sodass er von meinem Leben was mitbekommt oder ob ihn es mehr treffen würde wenn ich ihn auch einfwch entferne und er nichts mehr von mir mitbekommt. :/

DU bist ihm komplett scheißegal, es ist Jacke wie Hose was du machst, es wird ihn nicht jucken, so oder so! Löschen und gut ist! 

3 LikesGefällt mir
2. Januar um 19:02
In Antwort auf nstsck

Hallo,

es geht um den Jungen der der Kumpel von meinem Bruder ist und mit dem ich paar mal geschlafen hatte. Im letzten Beitrag habe ich bereites erwähnt, dass ich die Sache mit ihm beenden möchte (nicht weil ich ihn nicht will, sondern weil es kein Sinn macht und es für mich nicht gut ausgehen würde) ...bevor ich überhaupt was beende konnte, hat er mich einfach so von Instagram entfernt aber so das ich ihm nicht mehr folge, ER MIR aber schon. Was absolut kein Sinn für mich macht... weil wenn man kein Bock mehr auf jemanden hat, dann entfolgt man der Person und entfernt nicht sie. Er ist gerade verreist also hab ich das so aufgenommen, dass er eventuell etwas vor mir verbergen möchte, weil meinen Bruder hat er auch entfernt, folgt ihm aber noch. 

ich hatte ihn darauf angesprochen und gefragt warum er mich entfernt hat, dann meinte er: "damit du dich aufregen kannst" 
ich: "ne du hast mir ein Gefallen damit getan"

Das war unsere letzte Konversation. Er ist noch verreist und keine Ahnung ob er sich noch melden wird oder was der Stand der Dinge zwischen uns ist. Aber ich hoffe eigentlich sehr das er sich meldet, damit ICH ihm nein sagen kann. Er schreibt aber auch zu 100% auch mit anderen weibern und wer weiß vielleicht hat er null Interesse mehr an mir und trifft sich wenn er wieder da ist mit einer anderen.

Deshalb bin ich am überlegen ob ich dasselbe mache und ihn von meinem Instagram entferne. Würde das aber nicht eher zeigen, dass es mich stört? Und ich denke mir wenn er mir folgt kann ich ihn auch mit irgendwelchen Storys "provozieren" also eher als wenn ich ihn auch entferne.

Deswegen weiß ich gerade nicht, ob ich alles so lassen soll wie es ist oder ob ich ihm auch entfernen soll, sodass er mir nicht mehr folgen kann. 

klingt alles sehr kindisch, ist es auch aber ja ich weiß nicht was ich machen soll.

Er hat ne andere und die soll nicht sehen wem er alles folgt und auch anders herum. Er hat kein Interesse an dir. Lass das kindische provozieren. Entferne ihn und fertig. So machen das Erwachsene 

3 LikesGefällt mir
2. Januar um 19:02
In Antwort auf elise_18724877

DU bist genauso Kindergarten Niveau! Wärst du erwachsen, hättest du ihn schon ganz lange gelöscht und zwar nicht nur von deinem bescheuerten Instascheiß sondern aus deinem Leben!

Du machst dich total zum Affen, nicht er, sag mal merkst du das wirklich nicht??? 

Boah was ist das für ein Forum hier? Man wird ständig angegriffen. Wow ich bin 19 und jaaaa ich verstehe es doch auch nur leider habe oder mache ich halt ein Fehler oder Erfahrungen und was ist daran schlimm? Es ist kindisch ja und es ist mehr als dumm von mir gewesen aber ich wusste worauf ich mich einlasse und jetzt bin ich eben selbst schuld das er mich so beschäftigt. 

wenn euch das alle nervt dann merkt euch meinen forumnamen und liest eben meine Beiträge nicht mehr. Ich bin hier weil ich Rat suche, nicht mehr

Gefällt mir
2. Januar um 19:04
In Antwort auf fresh00000

Er hat ne andere und die soll nicht sehen wem er alles folgt und auch anders herum. Er hat kein Interesse an dir. Lass das kindische provozieren. Entferne ihn und fertig. So machen das Erwachsene 

Das Ding ist ja das ER mir folgt. Das macht also kein Sinn mit der anderen also zumindest nicht in dem Zusammenhang. Er hat mich entfernt das ich seine Beiträge nicht mehr sehen kann.

Gefällt mir
2. Januar um 19:05

Es interessiert ihn doch null was du machst. Also ist es Wurst, ob er dein instagram sehen kann oder nicht! 

1 LikesGefällt mir
2. Januar um 19:07
In Antwort auf anitago74

Es interessiert ihn doch null was du machst. Also ist es Wurst, ob er dein instagram sehen kann oder nicht! 

Nja aber dann hätte er mir ja auch entgolten können. Also wenn ihn reingarnichts interessiert

Gefällt mir
2. Januar um 19:09
Beste Antwort
In Antwort auf nstsck

Das Ding ist ja das ER mir folgt. Das macht also kein Sinn mit der anderen also zumindest nicht in dem Zusammenhang. Er hat mich entfernt das ich seine Beiträge nicht mehr sehen kann.

Es ist doch total egal. Du machst dir viel zu viele Gedanken. Fakt ist, dass du ihm scheiß egal ist und er spürt, was für eine macht über dich hat. Lösche ihn. Kein Kontakt mehr. Der wird dich wieder locken aber es geht nur um sein Ego. 

lerne: umgib dich nur mit Menschen, die dich mögen. Alles andere ist Gift. 

1 LikesGefällt mir
2. Januar um 19:09
In Antwort auf nstsck

Boah was ist das für ein Forum hier? Man wird ständig angegriffen. Wow ich bin 19 und jaaaa ich verstehe es doch auch nur leider habe oder mache ich halt ein Fehler oder Erfahrungen und was ist daran schlimm? Es ist kindisch ja und es ist mehr als dumm von mir gewesen aber ich wusste worauf ich mich einlasse und jetzt bin ich eben selbst schuld das er mich so beschäftigt. 

wenn euch das alle nervt dann merkt euch meinen forumnamen und liest eben meine Beiträge nicht mehr. Ich bin hier weil ich Rat suche, nicht mehr

Das ist alles gut und schön aber was nützt der beste Rat, wenn man ihn ignoriert und genau das Gegenteil macht?

Es haben dir doch schon alle gesagt was Sache ist, auch in deinen anderen Threads. Du stiefelst los und tust das Gegenteil merkst du was? 

Hier schreiben dir alle du sollst den Idioten endlich löschen und du schreibst 5 Posts weiter wieder ob du ihn löschen oder entfolgen sollst, sag mal merkst du was? 

Was willst du eigentlich, Rat kann nicht sein weil du machst immer das Gegenteil und ignorierst jeden guten Rat. 

5 LikesGefällt mir
2. Januar um 19:11
In Antwort auf fresh00000

Es ist doch total egal. Du machst dir viel zu viele Gedanken. Fakt ist, dass du ihm scheiß egal ist und er spürt, was für eine macht über dich hat. Lösche ihn. Kein Kontakt mehr. Der wird dich wieder locken aber es geht nur um sein Ego. 

lerne: umgib dich nur mit Menschen, die dich mögen. Alles andere ist Gift. 

Danke für deine Antwort.

Gefällt mir
2. Januar um 19:12
In Antwort auf elise_18724877

Das ist alles gut und schön aber was nützt der beste Rat, wenn man ihn ignoriert und genau das Gegenteil macht?

Es haben dir doch schon alle gesagt was Sache ist, auch in deinen anderen Threads. Du stiefelst los und tust das Gegenteil merkst du was? 

Hier schreiben dir alle du sollst den Idioten endlich löschen und du schreibst 5 Posts weiter wieder ob du ihn löschen oder entfolgen sollst, sag mal merkst du was? 

Was willst du eigentlich, Rat kann nicht sein weil du machst immer das Gegenteil und ignorierst jeden guten Rat. 

Danke für deine Antwort 

Gefällt mir
2. Januar um 20:23
In Antwort auf nstsck

Ja ok ist nun mal leider etwas was mich beschäftigt und mir weh tut.. ich bin auf dem Weg von ihm wegzukommen, will ihn aber auch auf eine weise zumindest einbisschen kränken und deswegen frage ich mich ob ich ihn entfernen soll sodass er nichts mehr von mir mitbekommt oder das er lieber sieht das ich spass etc. habe und glücklich bin 

Du kannst ihñ nicht kränken, weil du ihm egal bist.

2 LikesGefällt mir
2. Januar um 20:36
In Antwort auf nstsck

Hallo,

es geht um den Jungen der der Kumpel von meinem Bruder ist und mit dem ich paar mal geschlafen hatte. Im letzten Beitrag habe ich bereites erwähnt, dass ich die Sache mit ihm beenden möchte (nicht weil ich ihn nicht will, sondern weil es kein Sinn macht und es für mich nicht gut ausgehen würde) ...bevor ich überhaupt was beende konnte, hat er mich einfach so von Instagram entfernt aber so das ich ihm nicht mehr folge, ER MIR aber schon. Was absolut kein Sinn für mich macht... weil wenn man kein Bock mehr auf jemanden hat, dann entfolgt man der Person und entfernt nicht sie. Er ist gerade verreist also hab ich das so aufgenommen, dass er eventuell etwas vor mir verbergen möchte, weil meinen Bruder hat er auch entfernt, folgt ihm aber noch. 

ich hatte ihn darauf angesprochen und gefragt warum er mich entfernt hat, dann meinte er: "damit du dich aufregen kannst" 
ich: "ne du hast mir ein Gefallen damit getan"

Das war unsere letzte Konversation. Er ist noch verreist und keine Ahnung ob er sich noch melden wird oder was der Stand der Dinge zwischen uns ist. Aber ich hoffe eigentlich sehr das er sich meldet, damit ICH ihm nein sagen kann. Er schreibt aber auch zu 100% auch mit anderen weibern und wer weiß vielleicht hat er null Interesse mehr an mir und trifft sich wenn er wieder da ist mit einer anderen.

Deshalb bin ich am überlegen ob ich dasselbe mache und ihn von meinem Instagram entferne. Würde das aber nicht eher zeigen, dass es mich stört? Und ich denke mir wenn er mir folgt kann ich ihn auch mit irgendwelchen Storys "provozieren" also eher als wenn ich ihn auch entferne.

Deswegen weiß ich gerade nicht, ob ich alles so lassen soll wie es ist oder ob ich ihm auch entfernen soll, sodass er mir nicht mehr folgen kann. 

klingt alles sehr kindisch, ist es auch aber ja ich weiß nicht was ich machen soll.

wenn ich deinen Beitrag lese, liebe nstsck, dann fände ich es gut, wenn es den ganzen FB, Instagram, Tinder und sonstigen Kinderkram nicht gäbe. Dann würden solche Fragen gar nicht erst auftauchen. DU wolltest eure Beziehung beenden, nun hat ER dich gestrichen und du machst hier die Welle? Hört sich für mich nach extremer Abhängigkeit von asozialen Netzwerken an. Darüber solltest du nachdenken und nicht einer ohnehin längst vergangenenen Beziehung hinterher weinen...

2 LikesGefällt mir
2. Januar um 20:37

1. Hör auf dich darauf raus zu reden, dass du erst 19. bist. Du bist erwachsen und willst wie eine Erwachsene behandelt werden, also verhalte dich auch so.

2. Hättest von Beginn an auf einige hier gehört, würden jetzt keine Tränen kullern. 

3. Ich frage mich, ob er wirklich so ein A... h ist, oder nicht ein Opfer deiner Obsession
Es ist noch seine Schuld, dass du unglücklich bist. Du hast dich ganz alleine in diese Lage gebracht. 

4. Ich rechne noch mit mindestens 5 Threads von dem Typen. 

5. Die anderen Mädels sind keine Weiber nur weil er mit ihnen schreibt /flirtet. 

3 LikesGefällt mir
2. Januar um 22:07
In Antwort auf py158

wenn ich deinen Beitrag lese, liebe nstsck, dann fände ich es gut, wenn es den ganzen FB, Instagram, Tinder und sonstigen Kinderkram nicht gäbe. Dann würden solche Fragen gar nicht erst auftauchen. DU wolltest eure Beziehung beenden, nun hat ER dich gestrichen und du machst hier die Welle? Hört sich für mich nach extremer Abhängigkeit von asozialen Netzwerken an. Darüber solltest du nachdenken und nicht einer ohnehin längst vergangenenen Beziehung hinterher weinen...

Aber iwo hat er mich ja nicht angestrichen.. er folgt mir noch.. und er hat nicht nur mich entfernt sondern auch meinen Bruder mit dem er seit mehreren Jahren sehr gut befreundet ist. Folgt uns beiden noch also dem was wir machen etc. ....deswegen irritiert mich das ja 

Gefällt mir
2. Januar um 22:08

Ich glaube echt, dass die Generation im Alter der TE (Generation Z?) den sozialen Medien einfach eine andere Befeutung geben als für uns x'er oder y's ist und war...

Für mich sind Instagram-Stars oder, noch schlimmer, YouTube -Stars total unbegreiflich und ich verstehe nicht, dass man da so viel Zeit investiert, um Leuten zuzugucken, wie sie Blumen beim wachsen zugucken. Oder ein Drama macht, wenn man entfernt wird...

Daher finde ich es schwierig, der TE zu erklären, dass Social Media nicht die Bedeutung haben muss, die sie ihr gibt.

@TE
der Typ hat Dich rausgeworfen. Du machst Dir nen Kopf und überlegst, wie Du es ihm 'heimzahlen' kannst - aber alles was Du tust wird ihn nicht interessieren, weil DU ihn nicht interessierst. Nur als Matratze vielleicht, weil er Druck hat.

Ueberleg einfach, ob an dem was Dir die anderen Forenuser schreiben, nicht Dich etwas dran ist und handel entsprechend.

Mach Dich nicht zum Affen für einen Typen, dem egal ist was Du tust. Da könntest du mit -keine Ahnung wer in Deinem Alter gerade toll ist, bei mir wäre es Brad Pitt gewesen- auf Fotos posieren, es würde dem Typen am Arsch vorbei gehen. Weil DU ihm nicht mehr wert bist 🤷‍♀️

 

2 LikesGefällt mir
2. Januar um 22:09
In Antwort auf nstsck

Hallo,

es geht um den Jungen der der Kumpel von meinem Bruder ist und mit dem ich paar mal geschlafen hatte. Im letzten Beitrag habe ich bereites erwähnt, dass ich die Sache mit ihm beenden möchte (nicht weil ich ihn nicht will, sondern weil es kein Sinn macht und es für mich nicht gut ausgehen würde) ...bevor ich überhaupt was beende konnte, hat er mich einfach so von Instagram entfernt aber so das ich ihm nicht mehr folge, ER MIR aber schon. Was absolut kein Sinn für mich macht... weil wenn man kein Bock mehr auf jemanden hat, dann entfolgt man der Person und entfernt nicht sie. Er ist gerade verreist also hab ich das so aufgenommen, dass er eventuell etwas vor mir verbergen möchte, weil meinen Bruder hat er auch entfernt, folgt ihm aber noch. 

ich hatte ihn darauf angesprochen und gefragt warum er mich entfernt hat, dann meinte er: "damit du dich aufregen kannst" 
ich: "ne du hast mir ein Gefallen damit getan"

Das war unsere letzte Konversation. Er ist noch verreist und keine Ahnung ob er sich noch melden wird oder was der Stand der Dinge zwischen uns ist. Aber ich hoffe eigentlich sehr das er sich meldet, damit ICH ihm nein sagen kann. Er schreibt aber auch zu 100% auch mit anderen weibern und wer weiß vielleicht hat er null Interesse mehr an mir und trifft sich wenn er wieder da ist mit einer anderen.

Deshalb bin ich am überlegen ob ich dasselbe mache und ihn von meinem Instagram entferne. Würde das aber nicht eher zeigen, dass es mich stört? Und ich denke mir wenn er mir folgt kann ich ihn auch mit irgendwelchen Storys "provozieren" also eher als wenn ich ihn auch entferne.

Deswegen weiß ich gerade nicht, ob ich alles so lassen soll wie es ist oder ob ich ihm auch entfernen soll, sodass er mir nicht mehr folgen kann. 

klingt alles sehr kindisch, ist es auch aber ja ich weiß nicht was ich machen soll.

Aber ich hoffe eigentlich sehr das er sich meldet, damit ICH ihm nein sagen kann.

Kindergarten, sorry.
Ihr hattet was lockeres laufen, du wolltest ihn abschießen und er war nun schneller. Was interessiert dich noch was er im Urlaub macht.

1 LikesGefällt mir
2. Januar um 22:15
Beste Antwort
In Antwort auf nstsck

Ich will es nur beenden weil es besser so für mich ist... interessieren tut er mich leider leider trz. 

wenn er ankommt würde ich mich nicht mehr darauf einlassen mir geht es gerade nur darum weil ich mich frage ob es besser ist ihn drin zu lassen sodass er von meinem Leben was mitbekommt oder ob ihn es mehr treffen würde wenn ich ihn auch einfwch entferne und er nichts mehr von mir mitbekommt. :/

Ich würde ihn löschen...

Und dein Bruder stecken was sein toller Freund mit dir abzieht.  

1 LikesGefällt mir
2. Januar um 22:39
In Antwort auf nstsck

Hallo,

es geht um den Jungen der der Kumpel von meinem Bruder ist und mit dem ich paar mal geschlafen hatte. Im letzten Beitrag habe ich bereites erwähnt, dass ich die Sache mit ihm beenden möchte (nicht weil ich ihn nicht will, sondern weil es kein Sinn macht und es für mich nicht gut ausgehen würde) ...bevor ich überhaupt was beende konnte, hat er mich einfach so von Instagram entfernt aber so das ich ihm nicht mehr folge, ER MIR aber schon. Was absolut kein Sinn für mich macht... weil wenn man kein Bock mehr auf jemanden hat, dann entfolgt man der Person und entfernt nicht sie. Er ist gerade verreist also hab ich das so aufgenommen, dass er eventuell etwas vor mir verbergen möchte, weil meinen Bruder hat er auch entfernt, folgt ihm aber noch. 

ich hatte ihn darauf angesprochen und gefragt warum er mich entfernt hat, dann meinte er: "damit du dich aufregen kannst" 
ich: "ne du hast mir ein Gefallen damit getan"

Das war unsere letzte Konversation. Er ist noch verreist und keine Ahnung ob er sich noch melden wird oder was der Stand der Dinge zwischen uns ist. Aber ich hoffe eigentlich sehr das er sich meldet, damit ICH ihm nein sagen kann. Er schreibt aber auch zu 100% auch mit anderen weibern und wer weiß vielleicht hat er null Interesse mehr an mir und trifft sich wenn er wieder da ist mit einer anderen.

Deshalb bin ich am überlegen ob ich dasselbe mache und ihn von meinem Instagram entferne. Würde das aber nicht eher zeigen, dass es mich stört? Und ich denke mir wenn er mir folgt kann ich ihn auch mit irgendwelchen Storys "provozieren" also eher als wenn ich ihn auch entferne.

Deswegen weiß ich gerade nicht, ob ich alles so lassen soll wie es ist oder ob ich ihm auch entfernen soll, sodass er mir nicht mehr folgen kann. 

klingt alles sehr kindisch, ist es auch aber ja ich weiß nicht was ich machen soll.

Kann man hier nicht ne Altersgrenze einführen? Wenigstens so um die 17-18?


Kindergarten, kleine Gruppe das

Gefällt mir
2. Januar um 23:15
In Antwort auf stamilung

Kann man hier nicht ne Altersgrenze einführen? Wenigstens so um die 17-18?


Kindergarten, kleine Gruppe das

Die TE ist 19...

Fülltext 

Gefällt mir
3. Januar um 0:07

Lasst sie.  Sie macht gerade eine schwierige Zeit durch . 


aber ja Te wie die andern gesagt haben du musst ihn löschen .  Du willst dich zwar an ihn rechen weil du Verletzt bist  ( was ich verstehen kann, denn ich will auch, dass derjenige leidet der mich verletzt) aber es bringt nichts . Solange du ihm egal bist wird ihn das nicht jucken was du machst .  

-> übrigens bezüglich des Arguments, dass er dir noch folgt da glaub ich, dass es wahrscheinlich daran liegt , dass er dich als Option freihält für den fall wenn  er mal wieder Bock hat) 


am besten ist es wenn du ihn ignorierst und überall entfernst . Nicht aus dem Grund damit du es ihm heimzahlen kannst sondern einfach aus dem Grund damit es dir wieder besser geht . 

klingt zwar leicht gesagt aber wenn du ihn wirklich überall entfernst und doch komplett von ihm distanzierst wird die Zeit die wunden heilen. 

4 LikesGefällt mir
3. Januar um 1:08
In Antwort auf felek_12574006

Die TE ist 19...

Fülltext 

noch schlimmer!!!

3 LikesGefällt mir
3. Januar um 4:59

Bin ich der einzige der glaubt das Dienste wie Instagram, Twitter und Co... den IQ bei jeder Benutzung signifikant senken? Ich bin froh immernoch kein Smartphone zu haben... sondern ein Gehirn...

Gruß
Pav

Gefällt mir
3. Januar um 7:13
In Antwort auf fiebie95

Lasst sie.  Sie macht gerade eine schwierige Zeit durch . 


aber ja Te wie die andern gesagt haben du musst ihn löschen .  Du willst dich zwar an ihn rechen weil du Verletzt bist  ( was ich verstehen kann, denn ich will auch, dass derjenige leidet der mich verletzt) aber es bringt nichts . Solange du ihm egal bist wird ihn das nicht jucken was du machst .  

-> übrigens bezüglich des Arguments, dass er dir noch folgt da glaub ich, dass es wahrscheinlich daran liegt , dass er dich als Option freihält für den fall wenn  er mal wieder Bock hat) 


am besten ist es wenn du ihn ignorierst und überall entfernst . Nicht aus dem Grund damit du es ihm heimzahlen kannst sondern einfach aus dem Grund damit es dir wieder besser geht . 

klingt zwar leicht gesagt aber wenn du ihn wirklich überall entfernst und doch komplett von ihm distanzierst wird die Zeit die wunden heilen. 

Dankeschön für deine Antwort  
...hast recht 

Gefällt mir
3. Januar um 8:29
In Antwort auf parvus

Bin ich der einzige der glaubt das Dienste wie Instagram, Twitter und Co... den IQ bei jeder Benutzung signifikant senken? Ich bin froh immernoch kein Smartphone zu haben... sondern ein Gehirn...

Gruß
Pav

Ich habe zwar auch nun ein Smartphone...  Habe mich aber auch lange dagegen gesträubt. 

Praktisch finde ich das man WhatsApp,  Google und somit
E-Mail hat.
Dann habe ich noch ein Spiel drauf und treibe mich hier rum...

Das war es aber auch schon... 

1 LikesGefällt mir
3. Januar um 8:37
In Antwort auf parvus

Bin ich der einzige der glaubt das Dienste wie Instagram, Twitter und Co... den IQ bei jeder Benutzung signifikant senken? Ich bin froh immernoch kein Smartphone zu haben... sondern ein Gehirn...

Gruß
Pav

Verteufeln muss man die Dinger nicht gleich finde ich. WhatsApp, Internet usw. unterwegs in Bus und Bahn (und hier:pdr ist schon ganz praktisch.
Solange man das Gehirn benutzt, sofern es noch vorhanden ist, und man Herr drüber ist und nicht umgekehrt. Leider ist eher letzteres bei vielen der Fall. Lassen sich von all dem Kram besitzen und beeinflussen.
Wie ein früherer Arbeitskollege gern sagte 'Lieber Gott, lass Hirn regnen' 

Gefällt mir
3. Januar um 9:47

Hallo liebe nstck, 

dein Selbstwert ist gerade angekrazt, und du hoffst, dass es dir besser geht, wenn du dich rächen kannst. 
Runtergebrochen geht das auch den "Erwachsenen" so, nur dass die bereits gelernt haben, auf die eine oder andere Weise, dass das so, wie du dir das gerade vorstellst, nicht klappt. 
Bei den älteren hier im Forum werden das im Jugend- oder jungen Erwachsenenalter halt andere "Rache-Fantasien" gewesen sein (z.B. dem eine reinhauen - Männer, Fahrradreifen die Luft rauslassen oder vor dem Typen mit nem anderen knutschen - Frauen ^^), bei dir ist es heutzutage nur eben die virtuelle Ebene via Instagram.

Egal in welcher Form, früher wie heute klappt das leider nicht; Rache ist nicht dazu geeignet, den eigenen Selbstwert wieder aufzupolieren, das klappt so leider nicht. Man macht sich damit letztendlich nur noch viel kleiner, einfach auch weil die Gesellschaft Rache verachtet. 

Was da viel besser klappt und auch längerfristig deinen Selbstwert verbessert und dich ausgeglichener werden lässt, ist, dass du Gutes für dich selbst tust. Fokussier dich mal auf dich, schau, was du gut kannst und gerne machst, tu dir selbst was Gutes, und wenns nur Kleinigkeiten sind (was Leckeres essen/trinken, Sport, was Künstlerisches oder Hobbytechnisches, was mit Freundinnen unternehmen, ne gute Zeit haben etc).
Damit wirst du dich besser von den Gedanken an ihn lösen können, er wird dir egal werden und du wirst dich insgesamt zufriedener und besser fühlen. 

Und last but not least - die Zeit bringts auch. In ein paar Monaten findest du ganz sicher, dass das ganze lächerlich und der Typ ein Idiot war, der deine Aufmerksamkeit gar nicht verdient hatte (jetzt drehen sich deine Gedanken ja noch um ihn). 

toi toi toi, dass du gut über die Zeit hinwegkommst! 

...und um es nochmal klar zu sagen; es ist besser für dich, Rachegedanken aufzugeben, aus deinen Erfahrungen etwas Gutes mitzunehmen (im Besten Falle dieses und jenes war an dem Typ nicht gut für mich, ich werd beim nächsten Mal darauf achten, dass mir sowas nicht mehr unterkommt) und  - ihn auf Instagram ebenfalls zu löschen, so dass er dir nicht mehr folgen kann. 

VG!
ecurreil 

3 LikesGefällt mir
3. Januar um 10:10
In Antwort auf nstsck

Ja ok ist nun mal leider etwas was mich beschäftigt und mir weh tut.. ich bin auf dem Weg von ihm wegzukommen, will ihn aber auch auf eine weise zumindest einbisschen kränken und deswegen frage ich mich ob ich ihn entfernen soll sodass er nichts mehr von mir mitbekommt oder das er lieber sieht das ich spass etc. habe und glücklich bin 

nein, du willst ihn nicht kränken, sondern du glaubst dass er dann interesse an dir hat

aber das wird er trotzdem nicht haben!

2 LikesGefällt mir
3. Januar um 10:11
In Antwort auf nstsck

Ich will es nur beenden weil es besser so für mich ist... interessieren tut er mich leider leider trz. 

wenn er ankommt würde ich mich nicht mehr darauf einlassen mir geht es gerade nur darum weil ich mich frage ob es besser ist ihn drin zu lassen sodass er von meinem Leben was mitbekommt oder ob ihn es mehr treffen würde wenn ich ihn auch einfwch entferne und er nichts mehr von mir mitbekommt. :/

na dann beende es!
macht GAR NIX ...   >>beendet!

1 LikesGefällt mir
3. Januar um 10:14
In Antwort auf nstsck

Das Ding ist ja das ER mir folgt. Das macht also kein Sinn mit der anderen also zumindest nicht in dem Zusammenhang. Er hat mich entfernt das ich seine Beiträge nicht mehr sehen kann.

es hat rein gar nix zu sagen ob er dir folgt oder nicht

er folgt auch 100 anderen leuten

wieso sollte er - nur weil du ihm egal bist - dich jetzt "entfolgen"

nicht jeder entfolgt oder blockt gleich wenn man von einem nix will....

1 LikesGefällt mir
3. Januar um 15:13
In Antwort auf ecureuil

Hallo liebe nstck, 

dein Selbstwert ist gerade angekrazt, und du hoffst, dass es dir besser geht, wenn du dich rächen kannst. 
Runtergebrochen geht das auch den "Erwachsenen" so, nur dass die bereits gelernt haben, auf die eine oder andere Weise, dass das so, wie du dir das gerade vorstellst, nicht klappt. 
Bei den älteren hier im Forum werden das im Jugend- oder jungen Erwachsenenalter halt andere "Rache-Fantasien" gewesen sein (z.B. dem eine reinhauen - Männer, Fahrradreifen die Luft rauslassen oder vor dem Typen mit nem anderen knutschen - Frauen ^^), bei dir ist es heutzutage nur eben die virtuelle Ebene via Instagram.

Egal in welcher Form, früher wie heute klappt das leider nicht; Rache ist nicht dazu geeignet, den eigenen Selbstwert wieder aufzupolieren, das klappt so leider nicht. Man macht sich damit letztendlich nur noch viel kleiner, einfach auch weil die Gesellschaft Rache verachtet. 

Was da viel besser klappt und auch längerfristig deinen Selbstwert verbessert und dich ausgeglichener werden lässt, ist, dass du Gutes für dich selbst tust. Fokussier dich mal auf dich, schau, was du gut kannst und gerne machst, tu dir selbst was Gutes, und wenns nur Kleinigkeiten sind (was Leckeres essen/trinken, Sport, was Künstlerisches oder Hobbytechnisches, was mit Freundinnen unternehmen, ne gute Zeit haben etc).
Damit wirst du dich besser von den Gedanken an ihn lösen können, er wird dir egal werden und du wirst dich insgesamt zufriedener und besser fühlen. 

Und last but not least - die Zeit bringts auch. In ein paar Monaten findest du ganz sicher, dass das ganze lächerlich und der Typ ein Idiot war, der deine Aufmerksamkeit gar nicht verdient hatte (jetzt drehen sich deine Gedanken ja noch um ihn). 

toi toi toi, dass du gut über die Zeit hinwegkommst! 

...und um es nochmal klar zu sagen; es ist besser für dich, Rachegedanken aufzugeben, aus deinen Erfahrungen etwas Gutes mitzunehmen (im Besten Falle dieses und jenes war an dem Typ nicht gut für mich, ich werd beim nächsten Mal darauf achten, dass mir sowas nicht mehr unterkommt) und  - ihn auf Instagram ebenfalls zu löschen, so dass er dir nicht mehr folgen kann. 

VG!
ecurreil 

Danke dir  

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers