Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat mich betrogen! 2. Chance?

Er hat mich betrogen! 2. Chance?

12. Januar 2003 um 23:37

Hey Leute, ich weiß echt nicht, was ich machen soll!
Ich erzähle die Story mal kurz:
Es gibt eine Frau, die seit 6(!) HJahren hinter meinem Freund (Exfreund)herist.
Als wir uns vor ca. 1 Jahr getrennt haben, hatten die beiden was miteinander (kein Sex). Ich war auch nicht ganz ohne, aber wir sind wieder zusammengekommen und alles war bestens! Davon abgesehen, dass ich supr eifersüchtig auf sie war! Obwohl mein Freund immer beteuerte,dass es ein Ausrutscher untr lkoholeinfluss war, und er sie seit 6 Jahren ja schon nicht will.
Sie hat mir beteuert, dass sue NIE etwas machen würde, weil sie mich so mag.

Am Freitag wolkte ich in meine Stammdisko, mein Freund mit Kumpels eventuell auch, obwohl er nie dahin geht.
Meine Freundin hatte aber keine Lust mehr und ich blieb zu hause.

Am nächtsten Morgen habe ich zwei SMS von der Nacht auf dem Handy: EinFreund hat meinen Freund gesehen, wie er mit ner Blonine rummacht.

Lange Rede kurzer Sinn: Er hast mit dieser Frau rumgemacht. Es sei alles von ihm aus gegangen, aber sie hätte mitgemacht.

Nach langen gequatschte hat es mein Freund am Ende zugegeben und ich habe Schluss gemacht.
Wir haben dann noch mal geredet und er bereut es voll, er war total besoffen, er will mich nicht verlieren, ich bin alles was er hat, er würde die Sache so gerne Rückgängig machen etc.
Schreibt ständig SMS.

Das Problem: ich liebe ihn über alles, und würde das ganze auch gerne rückgängig machen bzw. ihm/uns eine zweite Chance geben, aber wie, wo er mich ausgerechnet mit IHR in meiner Stammdisko betrogen hat und dann auch noch lügt?

Hab ihm geschrieben, dass ich Zeit brauche, aber kann ich das je vergessen?
Ganz zu schweigen von dem nicht vorhandenen Vertrauen!

Was würdet ihr in meiner Situation tun?
Versuchen zu verzeihen oder ihn lieber vergessen, so schwer das auch ist?

Weiß echt nicht, wie es weitrgehen soll, ich weiß nur, dass ich ihn am lliebsten erschießen würde für diesen Betrug!

Hat es noch Sinn? Oder bin ich nur zu schwach und blöd vor Liebe um nicht zu begreifen, wie sehr er mich verarscht?

Soll ich mich mit seinem besten freund rächen?
Ihn betrügen??? Keine Ahnung!

Helft mir bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Cin (die seit Samstag nichts gegessen hat)

Mehr lesen

13. Januar 2003 um 2:25

Wäre nichts für mich
Liebe Cindy,

Ich lese auch schon seit längerem Deine Beiträge.

Unter den Informationen, die ich habe, und unter Beachtung der für mich bedeutenden Werte (Ehrlichkeit, Vertrauen, Respekt, sich fallen lassen), würden sich für mich keine Perspektiven zeigen, die eine Hoffnung auf eine glückliche Beziehung zulassen.

Eine Beziehung soll Dich nicht stressen und Dich unglücklich machen. Sie soll Dir täglich Glück bringen.

Mein Vorschlag bedeutet 4 Wochen Liebeskummer, wäre aber besser als das Betrüg- und Belügspielchen viele weitere Jahre mitzumachen. Ob diese Möglichkeit für Dich in Frage kommt, kannst du sicherlich am besten beurteilen.

Gruß
Ratsuchender

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 14:22

?
Welchen Adventskalender meinst du denn?

Mein Problem ist einfach

Mein Herz sagt: Gib ihm ne Chnace, du liebst ihn doch!

Mein Kopf sagt: Vergiss den ... der soll sich ruhig in den Arsch beißen!

Und mein Verstand sagt: Sorry, aber DAS kann ich nicht vergessen!


Arrrrrrrrgh!!!!!!!!

Allles zum Kotzen.
Denk immer, dass ich nie wieder einen wie ihn finde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 14:25
In Antwort auf Ratsuchender

Wäre nichts für mich
Liebe Cindy,

Ich lese auch schon seit längerem Deine Beiträge.

Unter den Informationen, die ich habe, und unter Beachtung der für mich bedeutenden Werte (Ehrlichkeit, Vertrauen, Respekt, sich fallen lassen), würden sich für mich keine Perspektiven zeigen, die eine Hoffnung auf eine glückliche Beziehung zulassen.

Eine Beziehung soll Dich nicht stressen und Dich unglücklich machen. Sie soll Dir täglich Glück bringen.

Mein Vorschlag bedeutet 4 Wochen Liebeskummer, wäre aber besser als das Betrüg- und Belügspielchen viele weitere Jahre mitzumachen. Ob diese Möglichkeit für Dich in Frage kommt, kannst du sicherlich am besten beurteilen.

Gruß
Ratsuchender

Aber...
...in letzter Zeit war alles perfekt! Wir haben uns super verstanden, der Sex war wieder wie zu Anfang, und ich hab ihm sogar vertraut (blöd, ich weiß).

Ich denke, ich werde einen Monat Pause wollen, in dem wir uns beide austoben.
Dann werde ich (odr er) ja sehen, ob wir allein nicht glücklicher wären!

Danke für den Rat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 14:49
In Antwort auf shama_12574803

?
Welchen Adventskalender meinst du denn?

Mein Problem ist einfach

Mein Herz sagt: Gib ihm ne Chnace, du liebst ihn doch!

Mein Kopf sagt: Vergiss den ... der soll sich ruhig in den Arsch beißen!

Und mein Verstand sagt: Sorry, aber DAS kann ich nicht vergessen!


Arrrrrrrrgh!!!!!!!!

Allles zum Kotzen.
Denk immer, dass ich nie wieder einen wie ihn finde...

Wenn
du das wirklich denkst, dass du keinen wie ihn findest, dann mußt du dich fragen, wie lange du so eine Beziehung führen möchtest. Willst du in einer Beziehung immer, aber auch immer Angst haben müssen, dass er dir nicht treu ist, dass er nicht ehrlich zu dir bist. Weißt du wie anstrengend das ist. Ich rede da aus eigener Erfahrung. Was hat er denn so tolles an sich, dass du wirklich denkst, dass er das Recht hat, dich so zu behandeln?!! Du mußt auch bedenken, dass solche Typen, wenn sie merken, "ach ja, mit der kann ich es ja machen, die verzeiht mir sowieso wieder", vor solchen Frauen nicht sehr viel Respekt haben!!!! An ihm kannst du nichts ändern, das einzige was du von deiner Seite aus machen kannst ist ihm Grenzen setzen! Und auch wenn das bedeutet, dass du endlich einen Schlußstrich ziehst, denn nur so wird er merken, dass du es mit dir nicht machen läßt und wird vielleicht in sich gehen und sich überlegen, was du ihm wert bist!!! Und dises "ich werde mal einen Monat Pause machen" Na ja, das machst du ja nur, um wieder Spielchen zu spielen, um ihm sozusagen Angst einjagen, dass du weg sein kannst. Das währt nicht, du mußt wirklich konsequent bleiben. Und entschuldige mal, Alkohol ist nun wirklich keine Entschuldigung für so etwas. Denn wie alt ist denn dein Freund, dass er seine Hormone unter Alkoholeinfluß nicht unter Kontrolle haben kann. Und ich muss dir noch eins sagen, von Männern, die unter Alkohol mit Frauen rummachen, die sie eigentlich ätzend finden, halte ich wirklich nichts, denn das ist für ein Zeichen von schwacher Persönlichkeit. Vielleicht liege ich falsch, denn ich kenne deinen Freund nicht, das war jetzt einfach nur eine pauschale Aussage!!! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft, dass du für dich die richtige Entscheidung triffst. Denn am Ende mußt du dich fragen, wohin diese Beziehung führen soll.

duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 15:35
In Antwort auf shama_12574803

Aber...
...in letzter Zeit war alles perfekt! Wir haben uns super verstanden, der Sex war wieder wie zu Anfang, und ich hab ihm sogar vertraut (blöd, ich weiß).

Ich denke, ich werde einen Monat Pause wollen, in dem wir uns beide austoben.
Dann werde ich (odr er) ja sehen, ob wir allein nicht glücklicher wären!

Danke für den Rat!

Austoben???
Interpretier ich das richtig?
Ehrlichgesagt würd ich dann annehmen, dass Ihr beide keine großen Gefühle füreinander habt. Denn austoben kann ich mich doch nicht, wenn ich jemand anderen liebe bzw die Beziehung retten möchte.
Oder wie war Deine Definition von "Austoben"?

Gruß,
venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 15:44

Tritt ihn in die Tonne...
und mach schnell den Deckel zu. Ich weiß ja nicht wie alt Du bist und damit "austoben" noch irgendwo dazugehört, aber der hat doch die ganze Zeit was mit dem blonden Stück gehabt und ausserdem ist er entweder total total dämlich oder total skrupellos, wenn er sich mit der Tussi in der Disko so sehen läßt.
Zeitverschendung der Kerl, so einen wie den findest Du garantiert an jeder Ecke für Bastardos.
Gruß
und sorry
Cyrano

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 15:46

Verzeichen und VERGESSEN können?
Liebe Cin,

ich weiss, dass es als Aussenstehender immer einfach ist zu sagen: mach Schluss. Aber vom logischen Standpunkt her musst Du Dich fragen: Kann ich vergessen? Möglicherweise kannst Du ihm verzeihen. Aber dabei kann es ja nicht bleiben, denn Du musst es auch vergessen können, ansonsten wird es eine Art langgezogener Alptraum für Dich, wenn er mal wieder allein ausgeht, spät nach Hause kommt, SMSs bekommt, etc. Wenn Du skeptisch bist, dass Du vergessen kannst, dann würde ich Dir raten, die Konsequenz zu ziehen und neu anzufangen, ohne ihn, mit einem Jungen, der Deiner wert ist. Du hast Besseres verdient.

LG Chata.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 15:56

Eine Frage der Selbstachtung
Hallo Cindy,

für mich wäre es eine frage der Selbstachtung, einen Schlusstrich zu ziehen. Aus anderen Postings von Dir geht hervor, dass er auch sonst ein ziemliche unzuverlässiges Kerlchen ist. Ihr stolpert anscheinend von einem Problem ins nächste.

Dein Verhalten, kann man im Moment nur als "Vor Liebe blind " beschreiben. Aber wenn Du jetzt anfängst ihn auch zu betrügen, oder Spielchen zu spielen bist Du auch nicht viel besser.
wenn Du es einfach so hinnimmst, signalisierst du ihm, dass er es wieder tun kann ohne Konsequenzen.

Könntest Du ihm ohne weiteres wieder Vertrauen?
Eine Beziehung ohne Vetrauen kann man nämlich vergessen.

LG

RedDevil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 23:28

Ihr habt ja recht, aber...
das ist so verdammt schwer!!!!!!!!!!!!!
Würde das alles einer Freundin passieren, wäre mein Rat klar: Verlassen!
Wer einmal untreu ist, ist immer wieder untreu!

Aber dann sind da di Gedanken, daran wie schön die Beziehung war, wie sehr man ihn liebt!

Und dann kommt der Zweifel: War er schon vorher untreu? Er sagt, dass er gelogen hatm, um mich niocht zu verletzen (hat es ja erst zugegeben, als es 3 Zeugen gab!)

Und dann kommt der Gedanke: Warum nicht jemand anderenn ne Chance geben? Jemand, der es verdient hat???

Ich denke, wenn ich sage, dass ich 1 Monat nichts von ihm hören, sehen und lesen will wäre es das Beste!
Dann bin ich objektiv und kann einschätzen, ob ich ihm wieder vertrauen kann.
Vielleicht will ich ihn dann nicht mehr, weil ich mit etwas Abstand objektiver bin.

Am liebsten würde ich sagen: Verpiss dich, aber irgemndetwas schaftt das nicht, weil sich etwas dagegen sträubt den Mann, den ich liebe zu verstossen!

Muss gestehen (bitte nicht böse sein) dass ich ihm auch untreu war. Ist lange her, ich wohnte in einer anderen Stadt, aber ich würde es nie wieder tun!
Was wäre, wenn er es erfahren, und mir keine zweite Chanve gegeben hätte? Ich hätte sie doch verdient! Und er vielleicht auch!

*grübel*

Warum muß das mir passieren?
Warum hat er alles kaputt gemacht?

Bin noch nicht mal wütend, ich fühle gar nichts! echt erschreckend.

Ich brauch Zeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2003 um 23:46

Aufgewärmte suppe
Kannst du damit leben, das er es öfter macht, dich betrügen? Wenn dem so ist, dann versuche es mit ihm, wenn nicht, quäle dich nicht weiter. Er ist eh eine aufgewämte Suppe (ihr ward ja schon mal auseinander), zudem gibt es zig andere Männer auf der Welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2003 um 8:37

2.Chance
Hi Cindy,

wenn Du Dir gegenüber ehrlich bist, weiß Du die Antworten auf alle Deine Fragen schon!
Setz Dich einmal hin und schreibe Dir eine Pro- und Contra-Liste.
Was spricht für Ihn? Was spricht gegen Ihn?
Wie stellst Du Dir eine perfekte Beziehung vor?
Wieviel von dieser Idealvorstellung weichst Du schon ab?
Wie sehr muß Du Dich selbst verbiegen um diese Beziehung?! aufrecht zu erhalten?
Wie möchtest Du in Zukunft leben?
Wieviel von Dir hast Du schon aufgegeben?
Wieviel willst Du noch aufgeben?

Uns trennen 20 Jahre Lebenserfahrung und deswegen klingen Ratschläge von mir wahrscheinlich "schulmeisternd", aber Cindy vergiß Ihn, denk an Dich und daran, daß jemand der nicht aufrichtig zu Dir ist, Dich nicht verdient!
Es gibt keine Liebe ohne Vertrauen und
es gibt keine Liebe ohne Ehrlichkeit.
UND LIEBE ist nicht = LEIDEN !
Er lebt doch nach dem Motto: "Festhalten und weitersuchen".
Strafe ihn mit Mißachtung, Du mußt Dich nicht rächen, Du mußt nur abwarten können, jeder bekommt was er verdient.
Investiere in Dich, gehe mal ganz wo anders hin, lerne neue Leute kennen. Bemühe Dich auch nur um Personen, die sich auch um Dich bemühen.
Du bist einzigartig (jeder ist das!)
Du hast es verdient gut behandelt zu werden!
Verschwende nicht Deine schönsten Jahre an einen Idioten, der Dich nicht verdient.
Gib ihm keine Gelegenheit mehr, Dich nochmal zu verletzen.
Sieh nach vorn, sag Dir "alles was mich nicht glücklich macht brauche ich nicht" und starte neu durch.
Verausgabe Dich mal richtig beim Sport - Du fühlst Dich danach zwar emotional immer noch besch.... aber der Kopf wird klarer!
und Cindy .... Erfahrung ist die Anzahl der Fehler, die Du in Deinem Leben machen darfst, ohne daran zu sterben! ... und Du lebst

also ... Kopf hoch, Bauch rein .. Brust raus
here she comes .. and this little town burns..!
Du bist jung, Du bist schön und WER IST PAUL????

Liebe Grüße
ikamara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2003 um 12:46

...
Er hat mir heute eine 6 Seiten lange Mail geschrieben.
Und langsam denke ich, dass wir als Paar einen Neuanfang wert sind!

Hat nicht jeder eine zweite Chance verdient?
Ich doch auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2003 um 16:27
In Antwort auf shama_12574803

...
Er hat mir heute eine 6 Seiten lange Mail geschrieben.
Und langsam denke ich, dass wir als Paar einen Neuanfang wert sind!

Hat nicht jeder eine zweite Chance verdient?
Ich doch auch!

No way.
hi cindy,
der titel meines eintrages verspricht dir leider nichts gutes, jedenfalls nicht das, was du gerne hören würdest.

hallo übrigens an alle leute hier im forum, ich bin neu. lese zwar schon längere zeit immer wieder diverse beiträge, habe mich aber nie registriert. leider fehlt mir auch die zeit, um regelmäßig hier reinzusehen.

ich schreibe dir deshalb, da ich vor gar nicht sooo langer zeit in einer sehr ähnlichen situation war. eigentlich waren es viele situationen, denn da, wo du jetzt bist, war ich vor jahren mit meinem ex, aus der ersten unehrlichkeit und betrügerei wurde die zweite, aus der zweiten chance die dritte und so ging es weiter.....wenn ich mich erinnere, wie oft er mir seitenlange briefe schrieb, wie oft er heulend vor mir stand, es täte ihm alles so elendiglich leid, er würde nur mich lieben, er würde aufhören zu trinken, denn all die frauengeschichten kämen bloß daher, dass er unter alkoholeinfluss nicht mehr herr seiner selbst sei und blabla......
ich idiotin, voll von liebe, sehnsucht, wunschträumen, fernab von der realität, hingegen in meiner eigenen welt lebend, blind, unsicher, abhängig von ihm und was weiß ich noch alles....glaubte ihm, hatte immer wieder hoffnung, dachte an das gute in ihm....meine güte, ich sag nur eins, wenn du dir zukünftig das leben echt schwer machen willst, dann gib ihm die chance und hoffe auf ein happy end. ich fürchte allerdings, dass es bei der bloßen hoffnunf bleiben wird.
noch mehr fürchte ich, dass all diese ratschläge nicht fruchten werden.....aber versuch es cindy, es geht rein um dich allein und dein leben!
gib lieber jemand anders eine chance.
es macht dich kaputt.
liebe gruß
schmiedchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2003 um 16:36
In Antwort auf Schmiedchen

No way.
hi cindy,
der titel meines eintrages verspricht dir leider nichts gutes, jedenfalls nicht das, was du gerne hören würdest.

hallo übrigens an alle leute hier im forum, ich bin neu. lese zwar schon längere zeit immer wieder diverse beiträge, habe mich aber nie registriert. leider fehlt mir auch die zeit, um regelmäßig hier reinzusehen.

ich schreibe dir deshalb, da ich vor gar nicht sooo langer zeit in einer sehr ähnlichen situation war. eigentlich waren es viele situationen, denn da, wo du jetzt bist, war ich vor jahren mit meinem ex, aus der ersten unehrlichkeit und betrügerei wurde die zweite, aus der zweiten chance die dritte und so ging es weiter.....wenn ich mich erinnere, wie oft er mir seitenlange briefe schrieb, wie oft er heulend vor mir stand, es täte ihm alles so elendiglich leid, er würde nur mich lieben, er würde aufhören zu trinken, denn all die frauengeschichten kämen bloß daher, dass er unter alkoholeinfluss nicht mehr herr seiner selbst sei und blabla......
ich idiotin, voll von liebe, sehnsucht, wunschträumen, fernab von der realität, hingegen in meiner eigenen welt lebend, blind, unsicher, abhängig von ihm und was weiß ich noch alles....glaubte ihm, hatte immer wieder hoffnung, dachte an das gute in ihm....meine güte, ich sag nur eins, wenn du dir zukünftig das leben echt schwer machen willst, dann gib ihm die chance und hoffe auf ein happy end. ich fürchte allerdings, dass es bei der bloßen hoffnunf bleiben wird.
noch mehr fürchte ich, dass all diese ratschläge nicht fruchten werden.....aber versuch es cindy, es geht rein um dich allein und dein leben!
gib lieber jemand anders eine chance.
es macht dich kaputt.
liebe gruß
schmiedchen

Hatten wir den gleichen typ
hallo schmiedchen,
ich hab so den verdacht, das wir den gleichen freund *fg*. bei mir war das GENAUSO, hätte von mir sein können. ich habe geschlagene 5 jahre an diesen menschen verschwendet. die gesamte zeit habe ich verziehen, gehofft... und gelitten wie ein hund. er hat weiter betrogen, geweint, gefleht, gebettelt und sich trotzdem nicht geändert.
letztendlich war ich so weit unten, das ich nichts anderes mehr machen konnte, als mich zu trennen. jetzt habe ich einen partner, der mich auch wirklich verdient hat und das leben ist schön
lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2003 um 16:41

Glaub ihm besser nicht..
Hallo Cindy,

glaub ihm lieber nicht. Wer einmal fremdgeht, geht immer fremd. Falls Du mal Lust hast, kannst Du ja mal meinen Beitag lesen. Ich bin da wohl für seine Frau auch die Böse, aber gegen Gefühle kann man leider nichts machen. Egal, das ist hier nicht Thema. Dennoch- der Mann, mit dem ich die Affäre habe, geht auch nicht zu ersten Mal fremd.
Ich denke einfach, dass die Gefühle in diesen Fällen einfach nicht tief genug sind,um der Versuchung zu widerstehen. Und, wie gesagt, dann paasiert sowas immer wieder. Wenn nicht heute, dann aber mit Sicherheit morgen...

LG
sosprosse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2003 um 17:28
In Antwort auf lyric_12355544

Hatten wir den gleichen typ
hallo schmiedchen,
ich hab so den verdacht, das wir den gleichen freund *fg*. bei mir war das GENAUSO, hätte von mir sein können. ich habe geschlagene 5 jahre an diesen menschen verschwendet. die gesamte zeit habe ich verziehen, gehofft... und gelitten wie ein hund. er hat weiter betrogen, geweint, gefleht, gebettelt und sich trotzdem nicht geändert.
letztendlich war ich so weit unten, das ich nichts anderes mehr machen konnte, als mich zu trennen. jetzt habe ich einen partner, der mich auch wirklich verdient hat und das leben ist schön
lg sephrenia

Oh....
hi du,
na wer weiß schon....vielleicht hatten wir tatsächlich denselben typen und er spielte doppeltes böses spiel.
na egal, wir haben es jedenfalls hinter uns. ich warte immer noch auf den richtigen.....
alles liebe dir
schmiedchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2003 um 20:10

2.chance
laß die finger von ihm. das vertauen ist hin...zu beiden. auch wenn es weh tut, so etwas muß man sich nicht antun.
alkohol ist keine entschuldigung.....auch wenn die sinne einem einen streich spielen. es kann immer wieder passieren. und willst du wieder eine enttäuschung?
laß ihn laufen.....andere mütter haben manchmal auch treue söhne.
kopf hoch!

ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2003 um 10:17

Ihr...
...sagt alle dasselbe, und ihr habt alle recht!

Aber es gibt genug Beispilere für geläuterte Männer!
Mein Bruder ist das Beste Beispiel:
Er hat seine Freundi betrogen, wegen ner anderen verlassn und jetzt sind sie seit 4 Jahren wieder glücklich zusammen!
Er hat sie nie mehr enttäuscht!

Man kann einem Kind rausend mal sagen, dass es die Herdplatte nicht anfassen soll, und trotzdem wird es allein herausfinden wollen, ob sie heiß ist.

Ich muß das wohl einfach ausprobieren, um mir nicht ständig Vorwürfe machen zu mpssen, was gewesen wäre, wenn ich ihm ne zweite Chance gegeben hätte.

So weiß ich wie es läuft, vielleicht wird es mir ja auch zu anstrengend.
Häng zwar bei ihm, schwebe aber nicht ferne ab der Welt in allen Wolken!

So oder so, erstmal muß er schmoren!!!
Selbre schuld, dass es ihm so scheiße geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2003 um 20:21

Gib ihm die chance
hei du!
Ich bin im Moment das selbe Problem,nur das er in einem Wintersport gebiet arbeitet und dort jede Woche neue Frauen sind.
Gib ihm noch eine Chance ich sage das weil ich mir in letzter Zeit viele Gedanken gemacht habe.
JEDER HAT EINE 2.CHANCE VERDIENT

Grüessli us de schwiz

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2003 um 13:35

Die zweite Chance...
So, es ist geschehen!
Trotz all der Meinungen, die mir abraten, sind wir wieder zusammen!
Jetzt denkt ihr bestimmt alle "Gott, ist die blöd!"
Aber manchmal ist es einfach so, dass man aus EIGENEN Erfahrungen lernen muss.
Ich muss es einfach probieren, um später nicht vielleicht zu grübeln, was wäre wenn.

Das soll jetzt nicht heißen, dass all eure Ratschläge umsonst waren, sie haben mich für die Zukunft sensibilisiert!

Ich bin nicht naiv und denke, dass jetzt alles auf einmal gut wird, aber ich weiß worauf ich mich einlasse, und ich weiß, das es endgültig die einzige und letzte Chance ist (wenn nicht, dürft ihr mich wirklich für blöd halten).

Davon abgesehen, weiß ich jetzt, dass ich allein zurecht komme! Das ich massenhaft andere haben kann, und irgendwie freue ich mich schon, auf die, die in Zukunft auf mich warten.
Aber im Moment will ich einfach probieren, ob man unsere Liebe retten kann.

Das schöne ist, dass das Kapitel mit der anderen vorbei ist.
Jetzt kann ich ihm ja verbieten sie zu sehen, he he.
Das es immer eine Möglichkeit gibt zu betrügen, ist klar, aber die gibt es immer.

Ich werde ja sehen, was in ein paar Monaten aus seinen Beteuerungen geworden ist.
Im Moment liest er mir jeden Wunsch von de Lippen ab.
Wir habe viel geredet, viel verändert und ich denke, dass wir noch viel Spaß zusammen haben werden.

Was hab ich schon zu verlieren? Nichts, wenn er weg ist, hab ich etwas anderes!

Davon abgesehen stört es mich gar nicht, dass er was mit der anderen hatte.
Unsere "offene Beziehung" die wir mal hatten wollte er ja nicht mehr!

Das alles soll jetzt keine Rechtfertigung sei, ich stehe zu dieser Entscheidung, auch wenn mich viele für blöd und naiv halten.
Ich wollte euch nur zeigen, dass eure Postings nicht nur so an mir vorbeugerauscht sind!

Ich hab jedes gelesen und darüber nachgedacht, euch in Gedaken recht gegeben und konnte so eine Entscheidung treffen, bei der ich mir der Konsequenzen bewusst bin!

Deswegen Danke an alle!!!
Bleibt so!

P.S.:
Wir haben eine zweite Chace verdient!

Cin
(die aus eigenen Fehlern hoffentlich lernt...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2003 um 14:20
In Antwort auf shama_12574803

Die zweite Chance...
So, es ist geschehen!
Trotz all der Meinungen, die mir abraten, sind wir wieder zusammen!
Jetzt denkt ihr bestimmt alle "Gott, ist die blöd!"
Aber manchmal ist es einfach so, dass man aus EIGENEN Erfahrungen lernen muss.
Ich muss es einfach probieren, um später nicht vielleicht zu grübeln, was wäre wenn.

Das soll jetzt nicht heißen, dass all eure Ratschläge umsonst waren, sie haben mich für die Zukunft sensibilisiert!

Ich bin nicht naiv und denke, dass jetzt alles auf einmal gut wird, aber ich weiß worauf ich mich einlasse, und ich weiß, das es endgültig die einzige und letzte Chance ist (wenn nicht, dürft ihr mich wirklich für blöd halten).

Davon abgesehen, weiß ich jetzt, dass ich allein zurecht komme! Das ich massenhaft andere haben kann, und irgendwie freue ich mich schon, auf die, die in Zukunft auf mich warten.
Aber im Moment will ich einfach probieren, ob man unsere Liebe retten kann.

Das schöne ist, dass das Kapitel mit der anderen vorbei ist.
Jetzt kann ich ihm ja verbieten sie zu sehen, he he.
Das es immer eine Möglichkeit gibt zu betrügen, ist klar, aber die gibt es immer.

Ich werde ja sehen, was in ein paar Monaten aus seinen Beteuerungen geworden ist.
Im Moment liest er mir jeden Wunsch von de Lippen ab.
Wir habe viel geredet, viel verändert und ich denke, dass wir noch viel Spaß zusammen haben werden.

Was hab ich schon zu verlieren? Nichts, wenn er weg ist, hab ich etwas anderes!

Davon abgesehen stört es mich gar nicht, dass er was mit der anderen hatte.
Unsere "offene Beziehung" die wir mal hatten wollte er ja nicht mehr!

Das alles soll jetzt keine Rechtfertigung sei, ich stehe zu dieser Entscheidung, auch wenn mich viele für blöd und naiv halten.
Ich wollte euch nur zeigen, dass eure Postings nicht nur so an mir vorbeugerauscht sind!

Ich hab jedes gelesen und darüber nachgedacht, euch in Gedaken recht gegeben und konnte so eine Entscheidung treffen, bei der ich mir der Konsequenzen bewusst bin!

Deswegen Danke an alle!!!
Bleibt so!

P.S.:
Wir haben eine zweite Chace verdient!

Cin
(die aus eigenen Fehlern hoffentlich lernt...)

Na dann...
wünsch ich euch beiden viel Glück und alles Gute für die zweite Chance

Lisa...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2003 um 14:39

Klar!
Er hatte es mir ja früher schon mal angeboten,
aber ich wollte das nicht, weil sie schon so lange befreundet sind. Und wra immer eifersüchtig.

Jetzt hab ich jedes recht ihm den Umgang zu verbieten!
Er hat ja von sich aus ihre Nummer gelöscht!

Kapitel C.... beendet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2003 um 15:56

Eventuell!!!
Hallöchen Cindy22!!

Wenn Du ihn sooo liebst, gib ihm noch ne Chance. Du wirst ja sehen wie er sich verhält. Wenn er über mehrere Tage oder Wochen Reue zeigt wird es ihm wirklich Leid tun. Außerdem solltest Du ihn vielleicht auffordern, jeglichen Kontakt zu dieser Frau abzubrechen.

Wenn er wirklich einsieht einen Fehler begangen zu haben, wird er dies ohne weiteres tun. Wenn nicht, solltest Du ihm keine zweite Chance geben.

Viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2003 um 18:58

Ne, ne
Also mein Freund ist super eifersüchtig auf einen sehr guten Freund von mir, weil er Geld hat, gut aussieht, etc und auf mich steht.
Trotzdem würde ich nie von mir aus auf diese Freundschaft verzichten, nur weil die Fantasie mit meinem Freund durchgeht!

Ich würde mich nie vor die Wahl stellen lassen, Er oder ich!

Und da sich die beiden schon 9 Jahre kennen, kann ich nachvollziehen, dass er den Kontakt nicht abbricht, solange ich es nicht verlange (was ja sehr anmaßend wäre).

Er hätte es für mich gemacht, aber ich wollte es nicht.

Leider, leider ist er nicht ferngesteuert.
Aber kann mal jemand so etwas für Männer erfinden?

So mit AN/Aus Hoch/Runter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen