Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat keine hoffnung...

Er hat keine hoffnung...

3. November 2015 um 15:52 Letzte Antwort: 4. November 2015 um 12:34

liebe community
ich will meinen exfreund unbedingt zurück und ich weiß mittlerweile auch, dass er noch gefühle für mich hat.
das problem ist aber, dass er angst hat, dass es wieder nicht funktioniert und ein neuanfang wieder scheitern würde und uns beide verletzen würde. was soll ich denn jetzt tun? ich habe wirklich viel nachgedacht seit der trennung und weiß was wir falsch gemacht haben und bin wirklich bereit etwas zu ändern! war jemand schon mal in so einer situation und weiß wie ich ihn doch noch überzeugen kann? wir haben im moment kaum kontakt - was soll ich denn tun?
LG!

Mehr lesen

3. November 2015 um 16:18

Das kenne ich...
Ich würde noch ein bisschen warten, ihn dann ganz belanglos eine Nachricht schreiben, wie es ihm geht dass du grade an ihn gedacht hast und hoffst das alles inordnung ist. Du wartest dann erstmal, vertief den Kontakt nicht sofort, sondern taste dich langsam ran. Er soll schon in den ersten Nachrichten das Gefühl haben, dass du anders bist als vorher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 17:02
In Antwort auf amberbasima

Das kenne ich...
Ich würde noch ein bisschen warten, ihn dann ganz belanglos eine Nachricht schreiben, wie es ihm geht dass du grade an ihn gedacht hast und hoffst das alles inordnung ist. Du wartest dann erstmal, vertief den Kontakt nicht sofort, sondern taste dich langsam ran. Er soll schon in den ersten Nachrichten das Gefühl haben, dass du anders bist als vorher

Bei dir?
danke für die antwort!
du hast also erfahrung damit? wie ist es denn bei dir ausgegangen?
LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 18:34
In Antwort auf weinstein

Bei dir?
danke für die antwort!
du hast also erfahrung damit? wie ist es denn bei dir ausgegangen?
LG!

Hätte ich es mal lieber gelassen
Ich wusste dass er mich noch liebt, daher war es nicht schwer ihn wieder für mich zu gewinnen. Ich habe aber auch ziemlich viel Zeit vergehen lassen. Mittlerweile sind wir getrennt, ich denke schon damals hätte ich es lassen sollen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2015 um 12:34

Liebe weinstein,
Es wird jetzt hart klingen, aber wenn er keine Hoffnung in eure Beziehung hat und sie nicht eingehen möchte, kannst du nicht viel tun. Das Interesse von seiner Seite aus, kann nicht so groß bzw. groß genug sein, denn sonst würde er das tun, was du bereit bist zu tun: Es nochmal versuchen und etwas daran setzen, das es diesmal funktioniert.
Ich weiß zwar nicht genau, was passiert ist zwischen euch und woran die Beziehung gescheitert ist, doch ich bin mir fast sicher, dass du nicht die Einzige bist, die bereit sein sollte, etwas zu ändern. Du kannst dich nicht beliebig nach Leuten biegen, vor allem wenn sie keinen Schritt in deine Richtung machen.
Falls er sich von selbst nochmal meldet, probier es ruhig aus! Aber wenn nicht, dann lass es sein und lass ihn gehen. In einer Beziehung müssen sich zwei Leute bemühen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Was soll ich tuen?
Von: kinga_12050610
neu
|
4. November 2015 um 11:52
Guten morgen
Von: trucker2013
neu
|
4. November 2015 um 10:48
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook