Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat Jahrzehnte auf Sex verzichtet!

Er hat Jahrzehnte auf Sex verzichtet!

14. April 2016 um 21:29

Also irgendwie bemerkte ich schon während der ersten sexuellen Kontakte, dass da irgendwas komisch ist.

Konnte das auch erst gar nicht so definieren, aber er ging halt irgendwie sehr "grobmotorisch" , unsicher vor.
Er fasste mich grob an, portionierte seine Kräfte eher zu gewaltig und irgendwie fand ich es beim ersten Mal sehr komisch mit ihm im Bett.

Ein paar Sachen wirkten für mich sehr wie aus Pornos abgeguckt.

Ja, und dann outete er sich: 28 Jahre mit einer Frau zusammen gewesen. Gut, das hatte er schon erzählt.
Aber: Die Ex hatte null Bock auf Sex. Die letzten 15 Jahre lief wohl alle drei Jahre einmal was so im Schnitt.
Tja, und nachdem wir Sex hatten kann ich ihm das wirklich glauben und darin lag wohl die Antwort für seine doch merkwürdige "Vorgehensweise" im Bett.

Was mich daran beschäftigt ist, wie jemand so ticken kann. Ich finde es einerseits wirklich toll, wahnsinnig loyal.
In einer Welt in der so viele auch innerhalb einer Beziehung fremd gehen, und zwar ziemlich schnell, wenn mal die Babyzeit nervig ist...

In einer Zeit, in der ich persönlich echt so viele Männer vorher kennengelernt habe, die drei Eisen im Feuer hatten, fremdgingen...

Gibt es noch mehr Männer, die so leben? Krass, dass man sich so nen Leidensdruck antun kann. Also ich könnte das nicht.
Er hat eine total starke Libido, mittlerweile hat sich der Sex auch echt verbessert und er genießt es nun wirklich sehr. Er ist total einfühlsam, total süß unsicher. Ich kann das nur echt manchmal nicht glauben, dass er so lange entbehrt hat. Echt krass. Er ist fast 50.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

25. September um 17:19

Interessant was man so findet, wenn man bei Google "Jahrzehnte ohne Sex" eingibt. Bin auf dieses Forum gestoßen und könnte kotzen. Ich weiß nicht in was für einer Welt ihr lebt, aber es gibt sehr wohl Männer die sehr lange ohne Sex leben und sich das auch nicht bei einer Prostituierten holen. Ich bin seit 13 Jahren single und hatte auch 13 Jahre keinen Sex mehr. So ein Blödsinn von wegen dass das nicht geht. Nur weil ihr solche Sex Monster seid müsst ihr von euch nicht auf andere schließen.
 

6 LikesGefällt mir

14. April 2016 um 22:48

Und
wo ist jetzt dein Problem? Er nimmt seine Sexualität mit dir wieder aktiv auf, das ist doch toll!
Natürlich hat er seinen Trieb vorher anderweitig "bestritten".
Wenn du ihm zeigst wie es bei dir geht, dann dürfte dem doch auch nichts im Wege stehen!

1 LikesGefällt mir

15. April 2016 um 5:25

Es ist möglich,
sich sein Leben und seine Sexualität komplett zu ruinieren, dein Freund ist ein Beispiel dafür. Immerhin ist er jetzt mit dir zusammen und kann einen neuen Anlauf nehmen. Dafür hat er 25 Jahre gebraucht und sicher hätten sich die wenigsten so lange Zeit gelassen.

Das ganze hat übrigens null mit den erwähnten Fremdgehern zu tun. Die haben immer mehrere Eisen im Feuer, egal ob Mutti sie ran lässt oder nicht. Deshalb finde ich, dass das Thema Fremdgehen hier nicht dazu passt. Schon eher könnte man darüber nachdenken, warum es manchen Frauen gefällt ihre Männer klein und kurz zu halten und viele Männer dieses Spiel sogar mitmachen. Diese Frauen sind arm und ihre Männer können einem leid tun, denn es entgeht ihnen so viel Lebensfreude.

Egal, ihr beide könnt es jetzt ja so richtig krachen lassen...

3 LikesGefällt mir

15. April 2016 um 7:18

@Die Ex hatte null Bock auf Sex.
Wir wissen ja jetzt, woran das lag...

Weiterhin viel Spaß wünscht

Pacjam

2 LikesGefällt mir

15. April 2016 um 8:28

Glaube ich nicht
Erzählen kann man viel, wenn der Tag lang ist. Vielleicht war er zwei Mal im Monat bei einer Prostituierten. Für viele ist das kein Fremdgehen. Außerdem ist es diskret und einfach gemacht. Da petzt auch niemand. Aber 15 Jahre lang keinen Sex bzw. vielleicht nur fünf bis sieben Mal? Ohne asexuell zu sein? Neee, glaube ich nicht. Der hat sich das diskret woanders geholt. Seine komische und grobmotorische Art dabei ist absolut kein Widerspruch, denn eine Prostituierte nimmt ihn so wie er ist und bringt ihm sicher nicht bei, wie Frau den Sex gerne hätte.

Aber so ist es kein Wunder, dass seine Frau keine Lust auf Sex hatte. Es ist nicht immer die böse, lustlose Frau Schuld, auch wenn Männer das gern behaupten.

2 LikesGefällt mir

15. April 2016 um 9:03

Mit
den Prostituierten und Fremdgehen das glaube ich mal weniger. Denn er hat mal davon erzählt wie absolut null das für ihn in Frage käme.
Also dann wäre er ein sehr guter Lügner. Und das glaube ich nicht.
Selbst wenn. Das gehört der Vergangenheit an.
Verübeln könnte man es ihm nicht. Aber darum geht es nicht.
Also ich könnte nicht neben jemandem herleben ohne Sex, ohne Kuscheln. Das kam nämlich auch kaum vor.
Wir kuscheln wohl nun bis an unser Lebensende, da wir beide süchtig danach sind. Und es ist richtig richtig gut!!!

3 LikesGefällt mir

15. April 2016 um 14:31

Naja,
dafür dass ihn Sex nicht interessierte, kann er aber nun gar nicht genug davon kriegen.
Ist mir schon fast zu viel, obwohl ich wirklich schon fast sexsüchtig bin.

1 LikesGefällt mir

25. September um 17:19

Interessant was man so findet, wenn man bei Google "Jahrzehnte ohne Sex" eingibt. Bin auf dieses Forum gestoßen und könnte kotzen. Ich weiß nicht in was für einer Welt ihr lebt, aber es gibt sehr wohl Männer die sehr lange ohne Sex leben und sich das auch nicht bei einer Prostituierten holen. Ich bin seit 13 Jahren single und hatte auch 13 Jahre keinen Sex mehr. So ein Blödsinn von wegen dass das nicht geht. Nur weil ihr solche Sex Monster seid müsst ihr von euch nicht auf andere schließen.
 

6 LikesGefällt mir

25. September um 19:36
In Antwort auf yuzuru

Interessant was man so findet, wenn man bei Google "Jahrzehnte ohne Sex" eingibt. Bin auf dieses Forum gestoßen und könnte kotzen. Ich weiß nicht in was für einer Welt ihr lebt, aber es gibt sehr wohl Männer die sehr lange ohne Sex leben und sich das auch nicht bei einer Prostituierten holen. Ich bin seit 13 Jahren single und hatte auch 13 Jahre keinen Sex mehr. So ein Blödsinn von wegen dass das nicht geht. Nur weil ihr solche Sex Monster seid müsst ihr von euch nicht auf andere schließen.
 

Ich glaube, dass man jahrelang ohne Probleme keinen sex haben kann. Ist halt nur schade, weils absolut bereichernd sein kann.
warum hattest du 13 jahrelang keinen sex, wenn man fragen darf?

3 LikesGefällt mir

25. September um 21:38
In Antwort auf schmetterlingaufreisen

Ich glaube, dass man jahrelang ohne Probleme keinen sex haben kann. Ist halt nur schade, weils absolut bereichernd sein kann.
warum hattest du 13 jahrelang keinen sex, wenn man fragen darf?

Ok dann scheint man 2 Jahre später auf Menschen mit anderen Ansichten zu stoßen, freut mich. Ich wollt hier keinen Streit anzetteln ne? Mir gehen nur so Sprüche wie "alle Männer sind gleich", "alle Männer wollen nur Sex" immer aufn Keks. Selbiges damit dass es keine gäbe die derart lange verzichten könnten. Klar, hier und da wäre schon ein Verlangen aber, und um damit auf deine Frage einzugehen: Die passende Partnerin fehlt. Ich steig ja nicht mit jeder ins Bett, und auf diverse Freundschaften die auf sowas ausgelegt sind lege ich auch keinen Wert. Entweder mit der richtigen Partnerin in einer festen Beziehung, oder gar nicht.

1 LikesGefällt mir

25. September um 22:04
In Antwort auf fusselbine1

Glaube ich nicht
Erzählen kann man viel, wenn der Tag lang ist. Vielleicht war er zwei Mal im Monat bei einer Prostituierten. Für viele ist das kein Fremdgehen. Außerdem ist es diskret und einfach gemacht. Da petzt auch niemand. Aber 15 Jahre lang keinen Sex bzw. vielleicht nur fünf bis sieben Mal? Ohne asexuell zu sein? Neee, glaube ich nicht. Der hat sich das diskret woanders geholt. Seine komische und grobmotorische Art dabei ist absolut kein Widerspruch, denn eine Prostituierte nimmt ihn so wie er ist und bringt ihm sicher nicht bei, wie Frau den Sex gerne hätte.

Aber so ist es kein Wunder, dass seine Frau keine Lust auf Sex hatte. Es ist nicht immer die böse, lustlose Frau Schuld, auch wenn Männer das gern behaupten.

Naja Es stimmt schon irgendwie, dass "eine Prostituierte den Kunden (oft oder meistens) nimmt wie er ist." Aber es kommt ganz sicher auch vor, dass sie einem Kunden bei bringt, wie Frauen (oder sie) gern Sex hätten. Erstaunlich, überraschend, aber möglich. Vielleicht bei Afrikanerinnen etwas häufiger. Weiss ich aber nicht genau.

Gefällt mir

27. September um 14:11
In Antwort auf himbeerblatt2

Also irgendwie bemerkte ich schon während der ersten sexuellen Kontakte, dass da irgendwas komisch ist.

Konnte das auch erst gar nicht so definieren, aber er ging halt irgendwie sehr "grobmotorisch" , unsicher vor.
Er fasste mich grob an, portionierte seine Kräfte eher zu gewaltig und irgendwie fand ich es beim ersten Mal sehr komisch mit ihm im Bett.

Ein paar Sachen wirkten für mich sehr wie aus Pornos abgeguckt.

Ja, und dann outete er sich: 28 Jahre mit einer Frau zusammen gewesen. Gut, das hatte er schon erzählt.
Aber: Die Ex hatte null Bock auf Sex. Die letzten 15 Jahre lief wohl alle drei Jahre einmal was so im Schnitt.
Tja, und nachdem wir Sex hatten kann ich ihm das wirklich glauben und darin lag wohl die Antwort für seine doch merkwürdige "Vorgehensweise" im Bett.

Was mich daran beschäftigt ist, wie jemand so ticken kann. Ich finde es einerseits wirklich toll, wahnsinnig loyal.
In einer Welt in der so viele auch innerhalb einer Beziehung fremd gehen, und zwar ziemlich schnell, wenn mal die Babyzeit nervig ist...

In einer Zeit, in der ich persönlich echt so viele Männer vorher kennengelernt habe, die drei Eisen im Feuer hatten, fremdgingen...

Gibt es noch mehr Männer, die so leben? Krass, dass man sich so nen Leidensdruck antun kann. Also ich könnte das nicht.
Er hat eine total starke Libido, mittlerweile hat sich der Sex auch echt verbessert und er genießt es nun wirklich sehr. Er ist total einfühlsam, total süß unsicher. Ich kann das nur echt manchmal nicht glauben, dass er so lange entbehrt hat. Echt krass. Er ist fast 50.

Ich kann das mit dem "Leidensdruck" noch nicht ganz nachvollziehen. Das ist doch kein Leiden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Fernbeziehung, wer weiß einen Rat
Von: user23039
neu
27. September um 10:32

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen