Forum / Liebe & Beziehung

Er hat es verdient das ich ihm hinterherzulaufe?

19. Oktober 2020 um 6:21 Letzte Antwort: 20. Oktober 2020 um 2:06

Guten Morgen ihr Lieben,

heute Nacht war ich im falschen Film oder aber ich habe eine komische Einstellung. Im Juni haben mein Ex und ich uns getrennt, er ist mir hinterhergelaufen. Jetzt am Wochenende gab es ein Gespräch und ich sagte ihm, dass ich mir nur vorstellen könnte ihm noch eine Chance zu geben wenn sich maßgebliche Dinge ändern. Darauf kam zurück, dass ist ja super, jetzt könnte ich ja ihm hinterherlaufen. Ich guckte wie ein Auto und fragte was er meint. Darauf antwortete er, dass er mir ja 5 Monate hinterhergelaufen ist und er sich verdient hat, dass ich ihm jetzt hinterherlaufe. Ich konnte nicht glauben was ich da höre. Ich sagte ihm, dass es seine Entscheidung ist ob er jemanden hinterherläuft oder nicht, ich mache das grundsätzlich nicht aber das er nicht verlangen kann, dass sein Gegenüber ihm auch hinterläuft. Da wurde er richtig wütend und beleidigend. Was ich für ein schlechter Mensch bin, dass ich ihm nicht das Gebe was ihm zusteht, dass ich ihm nicht das hinterherlaufen zurückgebe was er sich durch sein hinterherlaufen verdient hat. Als ich ihm sagte, dass er spinnt meinte er, in seiner Exex Beziehung ist abwechselnd jeder jedem hinterhergelaufen. Meine Antwort war nur, dass er nicht ohne Grund von der getrennt ist, denn sowas ist nicht gesund. Er ließ sich garnicht beruhigen, schrie rum und fühlte sich total ungerecht behandelt weil ich mich weigere ihm hinterherzulaufen. Kann garnicht fassen was da passiert ist, ich finde der spinnt völlig. Jetzt gerade bin ich Gott verdammt froh, dass beendet zu haben. Nach so einer Nummer möchte ich bestimmt nicht zurück.

Meiner Meinung nach ist die Haltung einfach nicht normal, oder bin ich auf dem falschen Dampfer das man heute hinterherlaufen mit erneutem hinterherlaufen nur umgedreht hornoriert?

Mehr lesen

19. Oktober 2020 um 6:25
In Antwort auf

Guten Morgen ihr Lieben,

heute Nacht war ich im falschen Film oder aber ich habe eine komische Einstellung. Im Juni haben mein Ex und ich uns getrennt, er ist mir hinterhergelaufen. Jetzt am Wochenende gab es ein Gespräch und ich sagte ihm, dass ich mir nur vorstellen könnte ihm noch eine Chance zu geben wenn sich maßgebliche Dinge ändern. Darauf kam zurück, dass ist ja super, jetzt könnte ich ja ihm hinterherlaufen. Ich guckte wie ein Auto und fragte was er meint. Darauf antwortete er, dass er mir ja 5 Monate hinterhergelaufen ist und er sich verdient hat, dass ich ihm jetzt hinterherlaufe. Ich konnte nicht glauben was ich da höre. Ich sagte ihm, dass es seine Entscheidung ist ob er jemanden hinterherläuft oder nicht, ich mache das grundsätzlich nicht aber das er nicht verlangen kann, dass sein Gegenüber ihm auch hinterläuft. Da wurde er richtig wütend und beleidigend. Was ich für ein schlechter Mensch bin, dass ich ihm nicht das Gebe was ihm zusteht, dass ich ihm nicht das hinterherlaufen zurückgebe was er sich durch sein hinterherlaufen verdient hat. Als ich ihm sagte, dass er spinnt meinte er, in seiner Exex Beziehung ist abwechselnd jeder jedem hinterhergelaufen. Meine Antwort war nur, dass er nicht ohne Grund von der getrennt ist, denn sowas ist nicht gesund. Er ließ sich garnicht beruhigen, schrie rum und fühlte sich total ungerecht behandelt weil ich mich weigere ihm hinterherzulaufen. Kann garnicht fassen was da passiert ist, ich finde der spinnt völlig. Jetzt gerade bin ich Gott verdammt froh, dass beendet zu haben. Nach so einer Nummer möchte ich bestimmt nicht zurück.

Meiner Meinung nach ist die Haltung einfach nicht normal, oder bin ich auf dem falschen Dampfer das man heute hinterherlaufen mit erneutem hinterherlaufen nur umgedreht hornoriert?

Ich kann dich beruhigen: sobald ihr erst einmal 15 seid, wird alles viel, viel besser...

5 LikesGefällt mir

19. Oktober 2020 um 6:36
In Antwort auf

Ich kann dich beruhigen: sobald ihr erst einmal 15 seid, wird alles viel, viel besser...

🤣🤣🤣 Sehr guter Kommentar... Ich bin so perplex das ich mich einfach mitteilen musste, ich kann es einfach nicht fassen was da abgelaufen ist.... 

Gefällt mir

19. Oktober 2020 um 8:53
In Antwort auf

Guten Morgen ihr Lieben,

heute Nacht war ich im falschen Film oder aber ich habe eine komische Einstellung. Im Juni haben mein Ex und ich uns getrennt, er ist mir hinterhergelaufen. Jetzt am Wochenende gab es ein Gespräch und ich sagte ihm, dass ich mir nur vorstellen könnte ihm noch eine Chance zu geben wenn sich maßgebliche Dinge ändern. Darauf kam zurück, dass ist ja super, jetzt könnte ich ja ihm hinterherlaufen. Ich guckte wie ein Auto und fragte was er meint. Darauf antwortete er, dass er mir ja 5 Monate hinterhergelaufen ist und er sich verdient hat, dass ich ihm jetzt hinterherlaufe. Ich konnte nicht glauben was ich da höre. Ich sagte ihm, dass es seine Entscheidung ist ob er jemanden hinterherläuft oder nicht, ich mache das grundsätzlich nicht aber das er nicht verlangen kann, dass sein Gegenüber ihm auch hinterläuft. Da wurde er richtig wütend und beleidigend. Was ich für ein schlechter Mensch bin, dass ich ihm nicht das Gebe was ihm zusteht, dass ich ihm nicht das hinterherlaufen zurückgebe was er sich durch sein hinterherlaufen verdient hat. Als ich ihm sagte, dass er spinnt meinte er, in seiner Exex Beziehung ist abwechselnd jeder jedem hinterhergelaufen. Meine Antwort war nur, dass er nicht ohne Grund von der getrennt ist, denn sowas ist nicht gesund. Er ließ sich garnicht beruhigen, schrie rum und fühlte sich total ungerecht behandelt weil ich mich weigere ihm hinterherzulaufen. Kann garnicht fassen was da passiert ist, ich finde der spinnt völlig. Jetzt gerade bin ich Gott verdammt froh, dass beendet zu haben. Nach so einer Nummer möchte ich bestimmt nicht zurück.

Meiner Meinung nach ist die Haltung einfach nicht normal, oder bin ich auf dem falschen Dampfer das man heute hinterherlaufen mit erneutem hinterherlaufen nur umgedreht hornoriert?

Es lohnt sich nie jemanden hinterher zu laufen. Er hat feinr falsche Einstellung. 

Gefällt mir

19. Oktober 2020 um 10:37

Du solltest bedenken, wenn Du an den bekommst dass Du einen großen Forderungskatalog an notwendigen Änderungen an den Expartner hast, dann hat das Ganze keine Chance weil es unrealisitisch ist, dass sich der andere so sehr ändert. Stell Dir vor, er käme mit lauter Bedingungen an.
Letztlich ist wichtiger, dass Du Dich selbst änderst, dann läuft es in der Partnerschaft anders bzw. Du erkennst, dass die Partnerschaft keinen Sinn macht wegen fehlender gemeinsam Basis
Er versucht es sich leicht zu machen, er meint, Durch Umwerben wird alles besser. Es müsste nix aufgearbeitet werden.
Er hat eine seltsame Einstellung was den Umgang angeht

1 LikesGefällt mir

19. Oktober 2020 um 10:42
In Antwort auf

Du solltest bedenken, wenn Du an den bekommst dass Du einen großen Forderungskatalog an notwendigen Änderungen an den Expartner hast, dann hat das Ganze keine Chance weil es unrealisitisch ist, dass sich der andere so sehr ändert. Stell Dir vor, er käme mit lauter Bedingungen an.
Letztlich ist wichtiger, dass Du Dich selbst änderst, dann läuft es in der Partnerschaft anders bzw. Du erkennst, dass die Partnerschaft keinen Sinn macht wegen fehlender gemeinsam Basis
Er versucht es sich leicht zu machen, er meint, Durch Umwerben wird alles besser. Es müsste nix aufgearbeitet werden.
Er hat eine seltsame Einstellung was den Umgang angeht

Ja du hast absolut Recht! Ich sollte die Zeit nutzen an meinen Schwachstellen zu arbeiten und in mich zu investieren.

Das er es sich einfach macht, ist garnicht soweit hergeholt. Immer wenn man etwas Ansprach um etwas aufzuarbeiten oder was man gerne im Miteinander in der Zukunft geändert hätte, bzw. woran man arbeiten müsste, wurde er laut und ausfallend!

1 LikesGefällt mir

19. Oktober 2020 um 13:19

Das heisst, er wollte dass wieder so wird wie früher. Aber bloss nicht unangenehme Themen ansprechen.
Ich frage mich, ob das "Hinterlaufen" wirklich ernst gemeint war

1 LikesGefällt mir

19. Oktober 2020 um 13:33
In Antwort auf

Guten Morgen ihr Lieben,

heute Nacht war ich im falschen Film oder aber ich habe eine komische Einstellung. Im Juni haben mein Ex und ich uns getrennt, er ist mir hinterhergelaufen. Jetzt am Wochenende gab es ein Gespräch und ich sagte ihm, dass ich mir nur vorstellen könnte ihm noch eine Chance zu geben wenn sich maßgebliche Dinge ändern. Darauf kam zurück, dass ist ja super, jetzt könnte ich ja ihm hinterherlaufen. Ich guckte wie ein Auto und fragte was er meint. Darauf antwortete er, dass er mir ja 5 Monate hinterhergelaufen ist und er sich verdient hat, dass ich ihm jetzt hinterherlaufe. Ich konnte nicht glauben was ich da höre. Ich sagte ihm, dass es seine Entscheidung ist ob er jemanden hinterherläuft oder nicht, ich mache das grundsätzlich nicht aber das er nicht verlangen kann, dass sein Gegenüber ihm auch hinterläuft. Da wurde er richtig wütend und beleidigend. Was ich für ein schlechter Mensch bin, dass ich ihm nicht das Gebe was ihm zusteht, dass ich ihm nicht das hinterherlaufen zurückgebe was er sich durch sein hinterherlaufen verdient hat. Als ich ihm sagte, dass er spinnt meinte er, in seiner Exex Beziehung ist abwechselnd jeder jedem hinterhergelaufen. Meine Antwort war nur, dass er nicht ohne Grund von der getrennt ist, denn sowas ist nicht gesund. Er ließ sich garnicht beruhigen, schrie rum und fühlte sich total ungerecht behandelt weil ich mich weigere ihm hinterherzulaufen. Kann garnicht fassen was da passiert ist, ich finde der spinnt völlig. Jetzt gerade bin ich Gott verdammt froh, dass beendet zu haben. Nach so einer Nummer möchte ich bestimmt nicht zurück.

Meiner Meinung nach ist die Haltung einfach nicht normal, oder bin ich auf dem falschen Dampfer das man heute hinterherlaufen mit erneutem hinterherlaufen nur umgedreht hornoriert?

" Er hat es verdient das ich ihm hinterherzulaufe? "
" dass er mir ja 5 Monate hinterhergelaufen ist und er sich verdient hat "
" hornoriert "

...

"...oder bin ich auf dem falschen Dampfer?" Ja! Du bist auf dem falschen Dampfer! Und zwar auf dem falschen Rechtschreibdampfer! 
Wenn du möchtest, dass dich Leute hier im Forum ernst nehmen, dann solltest du dir ein Mindestmaß an Mühe beim schreiben von deinem Anliegen geben...


 

Gefällt mir

20. Oktober 2020 um 2:06
In Antwort auf

Guten Morgen ihr Lieben,

heute Nacht war ich im falschen Film oder aber ich habe eine komische Einstellung. Im Juni haben mein Ex und ich uns getrennt, er ist mir hinterhergelaufen. Jetzt am Wochenende gab es ein Gespräch und ich sagte ihm, dass ich mir nur vorstellen könnte ihm noch eine Chance zu geben wenn sich maßgebliche Dinge ändern. Darauf kam zurück, dass ist ja super, jetzt könnte ich ja ihm hinterherlaufen. Ich guckte wie ein Auto und fragte was er meint. Darauf antwortete er, dass er mir ja 5 Monate hinterhergelaufen ist und er sich verdient hat, dass ich ihm jetzt hinterherlaufe. Ich konnte nicht glauben was ich da höre. Ich sagte ihm, dass es seine Entscheidung ist ob er jemanden hinterherläuft oder nicht, ich mache das grundsätzlich nicht aber das er nicht verlangen kann, dass sein Gegenüber ihm auch hinterläuft. Da wurde er richtig wütend und beleidigend. Was ich für ein schlechter Mensch bin, dass ich ihm nicht das Gebe was ihm zusteht, dass ich ihm nicht das hinterherlaufen zurückgebe was er sich durch sein hinterherlaufen verdient hat. Als ich ihm sagte, dass er spinnt meinte er, in seiner Exex Beziehung ist abwechselnd jeder jedem hinterhergelaufen. Meine Antwort war nur, dass er nicht ohne Grund von der getrennt ist, denn sowas ist nicht gesund. Er ließ sich garnicht beruhigen, schrie rum und fühlte sich total ungerecht behandelt weil ich mich weigere ihm hinterherzulaufen. Kann garnicht fassen was da passiert ist, ich finde der spinnt völlig. Jetzt gerade bin ich Gott verdammt froh, dass beendet zu haben. Nach so einer Nummer möchte ich bestimmt nicht zurück.

Meiner Meinung nach ist die Haltung einfach nicht normal, oder bin ich auf dem falschen Dampfer das man heute hinterherlaufen mit erneutem hinterherlaufen nur umgedreht hornoriert?

Du warst tatsächlich im falschen Film.

Was willst du eigentlich von so einem, der offensichtlich ein Benehmen und eine Einstellung wie eine kaputte Kuckucksuhr hat? Dem Kerl fehlen wohl mehr als nur eine Schraube!

Lauf und schau nicht zurück,

Pi


 

Gefällt mir