Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat einfach aufgelegt

Er hat einfach aufgelegt

8. Dezember 2011 um 13:53

hallo!

habe ein riesenproblem. übermorgen kommt mein freund vom auslandssemester nach hause! eigentlich sehr erfreulich. nur leider ist gestern etwas sehr blödes passiert.

wir haben geskypt (es hat sehr gerauscht, die verbindung war schlecht) und er war ziemlich ungesprächig. ich war dann auch etwas sauer, weil nur ich geredet habe und er kaum was. und wir haben uns gegenseitig angezickt. er hat dann gesagt, dass es ihn nicht interessiert über den "beziehungs-scheiss" zu reden (weil ich wieder mit irgendwas angefangen hab) und er hat gemeint "ich lege jetzt auf". dann hat er einfach aufgelegt auf skype und sich nicht mehr gemeldet.

da ich ihn ja übermorgen vom flughafen abholen soll, bin ich nun echt völlig fertig! kommt er jetzt überhaupt noch nach hause? ich hatte gestern echt das gefühl, dass er mich nicht mehr liebt. und auch, dass er sich noch überhaupt nicht auf zuhause freut, sondern am liebsten noch dort bleiben möchte.

ich hab ihm, nachdem ER aufgelegt hat, noch 3 SMS geschrieben und 1 E-Mail - keine Antwort!

habe schreckliche angst, dass er jetzt doch noch den flug storniert/umbucht oder sonstiges.... und einfach nicht heimkommt.. bzw. sich gar nicht mehr meldet.

bin mit den nerven völlig fertig, weil ich mich nebenbei auch noch für eine wichtige prüfung vorbereiten muss

hat jemand einen rat für mich...?

danke, lg fizzy

Mehr lesen

8. Dezember 2011 um 14:09

Du arme Maus,
lass Dich mal knuddeln. Da freust Du Dich so sehr und Dein Freund benimmt sich wie ein A

Du, es kann alles mögliche sein! Ich weiß ja nicht wie sehr Du ihn genervt hast mit dem Beziehungsgespräch. Männer sind da ja oft übersensibel und haben manchmal gar keine Lust sich darüber zu unterhalten. Wahrscheinlich ist er auch aufgeregt, durcheinander und verwirrt über sein Nachhause kommen. Blöde Situation, ich würde mich wahrscheinlich genau so verrückt machen.

Ich glaube Du hast zwei Möglichkeiten:
1.lass ihn jetzt erst mal ein Paar Tage in Ruhe, melde Dich nicht und dann einige Tage vor Ankunft fragst Du ihn ganz sachlich, ob Du ihn abholen sollst.
2.Sprich das Thema gar nicht mehr an, hol ihn vom Flughafen ab und bereite ihm eine schöne Ankunft. Ohne Stress, ohne Beziehungsfragen, ohne Nerverei und schau dann wie es sich entwickelt!

Aber einfach auflegen ist echt schon doof, das hasse ich wie die Pest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 22:55

Wie meinst du das?
"er hat es auch schon getan."

meinst du, er hat das gespräch abgehakt oder die beziehung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 22:56

Naja
eine grundsatzdebatte über die beziehung war es nicht. ich hab ihn nur gefragt, auf was er sich schon wieder am meisten in der beziehung freut, wenn er heim kommt. und darauf hin diese nicht so nette reaktion von ihm, dass er jetzt nicht über die beziehung reden will.
war ja weder böse von mir gemeint noch sollte es auch nur ansatzweise eine grunddebatte über unsere beziehung darstellen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 10:45

Abwarten.
Hm ja, schwer einzuschätzen. Wie war denn euer Kontakt vor dieser Sache?

Also heimkommen wird er wohl ganz bestimmt, er hat ja seinen Flug schon gebucht und das Semester ist zu Ende. Ich würd jetzt einfach mal abwarten und gucken, was passiert. Vielleicht ist etwas im Busch, dann wirst du das spätestens erfahren, wenn er wieder da ist. Und eventuell war er auch einfach nur gestresst, so kurz vor dem Abflug, und du hast einen ungünstigen Zeitpunkt erwischt. Klar, so einfach auflegen ist äußerst unhöflich, aber manchmal passiert sowas einfach..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 11:16

Nein Pacjam,
mit benimmt sich wie ein A.. habe ich gemeint, dass er einfach so auflegt. Sowas ist einfach nicht schön. Aber ich habe ja auch gesagt, dass er wohl gestresst ist und genervt, natürlich kann es dann in solchen Situation vorkommen, dass man einfach die Schnauze voll hat von allem. Er fühlte sich bestimmt überfordert mit ihren Fragen. Trotzdem aber: Auflegen ist in meinen Augen ein absolutes No go! Denn: der andere (geliebte!!!) Mensch sitzt am anderen Fleckchen der Erde, wer weiß wie es diesem Menschen nach dem Auflegen geht? Wenn man sich liebt, sollte man diese Situationen vermeiden!

Nur so ein Beispiel: als ich noch jünger war und naiver, hatte ich einen Freund, der mitten in der Nacht anrief und als ich etwas gesagt habe, was er wohl nicht hören wollte, wurde er ziemlich unfreundlich und legte einfach auf. Ich habe mir solchen Streß gemacht. Ich war alleine zu Hause, habe geschlafen, er macht so ein Terror, legt einfach auf....was meinst Du wie es mir danach ging? Ich sag ja...ich war jünger, naiver und DÜMMER, denn ich lag die ganze Nacht wach und hatte Herzrasen ohne Ende! Er ist weiter feiern gegangen und konnte sich am nächsten Tag noch nicht einmal an das Gespräch erinnern! Demnach...einfach Auflegen.....NOOOOO!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook