Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hat den Spieß umgedreht u es beendet

Er hat den Spieß umgedreht u es beendet

15. Dezember 2014 um 0:10

Hallo ihr lieben ich bitte euch um eure hilfe, bin kurz vorm verzweifeln

Meine Geschichte:
Wir kennen uns jz ungefähr zwei Jahre. Er (johannes) ist der beste Freund eines Bekannten (Peter) von mir, der mit einer guten Freundin (doris) von mir in einer Beziehung ist. Wir haben uns auf der Geburtstagsfeier von dem Peter kennen gelernt. An diesen Abend haben wir nur stundenlamg gequatscht u sind wieder getrennte Wege gegangen. Nach einem Jahr haben wir uns wieder bei einer Feier getroffen, nur dieses Mal haben wir uns auch verabredet. Eig wollte ich mich gar nicht mit ihm treffen, da er nicht mein Typ ist. Doch ich hab mich trotzdem mit ihm getroffen. Dies ging dann 1-2 Monate lang, dass wir uns nur freundschaftlich getroffen u geschrieben haben. Irgendwann haben wir uns dann beim Fortgehen geküsst, sind aber getrennt nach Hause gefahren. Damit hat es angefangen, dass wir uns auch bei ihm privat daheim trafen. Nach ein paar Mal haben wir dann miteinander geschlafen. Er meldete sich jeden Tag u schrieb auch schon Dinge wie "meine Maus",...
Letztes Wochenende war mir dann das ganze zu viel u ich hab es "beendet" bzw vorgeschlagen, dass wir es lassen. Die letzte Woche bin ich dann mit Nachrichten von ihm bombardiert worden. Er fragte gefühlte tausendmal nach ob wir noch reden können. Er schrieb mir auch ich sollte ihn nicht gehen lassen.. Jeden Tag bekam ich Nachrichten u fotos von ihm mit Bussis bzw mit Bussismileys er schrieb auch schon alles für die zukunft wie kochst du mir auch mal was? Etc... ich war nach dieser Woche hin u weg von ihm u dachte mir ich habe einen fehler gemacht u möchte ihn micht mehr gehen lassen. Ich hab mir hier das erste mal meine gefühle zu ihm eingestanden.
So am Freitag war es dann soweit u wir redeten. Eig war es ausgemacht er holt mich ab u wir reden dann bei ihm zu Hause. Da er noch ein Probespiel hatte, bin ich noch mit Peter und Doris was trinken gegangen. Als er mit dem proben fertig war schrieb er mir, dass er jz fertig ist und mich jz holt. Wie er dann bei dem ausgemachten Treffpunkt war, meinte er, er schaut noch auf ein Getränk zu uns rein u dann fahren WIR nach Hause. Wie er zu uns gestoßen ist, war auch gleich die Begrüßung an mich ein Kuss auf den Mund. Also als würde alles noch passen. Aus dem gemeinsamen nach Hause fahren ist nichts geworden. Er wollte nach einiger zeit dann gleich in dem Lokal reden. Ich erklärte ihm meine Ängste etc. Dann meinte er so, es is besser wenn wir es lassen, denn wir haben keine gemeinsame Zukunft. Denn er wird in 2 Jahren! Nach Berlin gehen u er möchte nicht wieder eine Fernbeziehung führen

bitte um euren Rat was ich jz machen sollte. Ich weiß es nicht. Bin komplett Ratlos woher dieser plötzliche Sinneswandel von ihm kommt. ich möchte ihn einfach wieder "zurück" haben u es mit ihm versuchen. Wer weiß was in 2 jahren ist?!
Bitte bitte bitte um eure Hilfe. Bin kurz vorm Verzweifeln

Danke, u liebe grüße

Mehr lesen

15. Dezember 2014 um 19:22

Tja
Erst willst du nicht, er bemüht sich so sehr er kann, aber es kommt nicht wirklich was zurück, da kommt denn irgendwann die Erkenntnis wieso mache ich mich eigentlich zum Affen ?, und denn geht es sehr schnell.
Das hast du erst mal versaut.

Jetzt müßtest du dich bemühen, aber frag dich erst noch, willst du ihn wirklich, oder nur weil er jetzt nicht mehr will, und das einfach deinen Ego verletzt.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 20:26
In Antwort auf gernot_12310143

Tja
Erst willst du nicht, er bemüht sich so sehr er kann, aber es kommt nicht wirklich was zurück, da kommt denn irgendwann die Erkenntnis wieso mache ich mich eigentlich zum Affen ?, und denn geht es sehr schnell.
Das hast du erst mal versaut.

Jetzt müßtest du dich bemühen, aber frag dich erst noch, willst du ihn wirklich, oder nur weil er jetzt nicht mehr will, und das einfach deinen Ego verletzt.

???
Ja ich möchte ihn wirklich und es ist keine ego sache. War mir einfach zu sehr im unklaren bzw ängstlich..
Aber wie bemühe ich mich jz richtig? Ich hab im heute geschrieben, dass er mir bitte seinen plötzlichen sinneswandel erklären sollte u er hat nur geantwortet, dass er mich gerne hat, aber nichts festes möchte u auch nicht mehr lange hier sein möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 21:08
In Antwort auf moreen_12057638

???
Ja ich möchte ihn wirklich und es ist keine ego sache. War mir einfach zu sehr im unklaren bzw ängstlich..
Aber wie bemühe ich mich jz richtig? Ich hab im heute geschrieben, dass er mir bitte seinen plötzlichen sinneswandel erklären sollte u er hat nur geantwortet, dass er mich gerne hat, aber nichts festes möchte u auch nicht mehr lange hier sein möchte.

Naja
Wie bemüht man sich richtig, ist von Situation und Person abhängig, aber im allgemeinen zeigen das man die Person mag und will, aber ohne zu nerven.

Du könntest es direkt sagen, du magst ihn warst dir aber unsicher, würdest gerne mal mit ihm ausgehen wenn er zeit und Lust hat, denn kann er wiederum den nächsten schritt bei Interesse machen.

Seine ablehnendes verhalten ist wahrscheinlich eine Abwehr Haltung durch deine anfängliche Zurückhaltung, er will sich einfach nicht noch mehr zum Affen machen, und nicht verletzt werden.

Ein Risiko ist immer dabei, aber was hast du zu verlieren ?
Wer nichts riskiert endet einsam

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 21:33
In Antwort auf gernot_12310143

Naja
Wie bemüht man sich richtig, ist von Situation und Person abhängig, aber im allgemeinen zeigen das man die Person mag und will, aber ohne zu nerven.

Du könntest es direkt sagen, du magst ihn warst dir aber unsicher, würdest gerne mal mit ihm ausgehen wenn er zeit und Lust hat, denn kann er wiederum den nächsten schritt bei Interesse machen.

Seine ablehnendes verhalten ist wahrscheinlich eine Abwehr Haltung durch deine anfängliche Zurückhaltung, er will sich einfach nicht noch mehr zum Affen machen, und nicht verletzt werden.

Ein Risiko ist immer dabei, aber was hast du zu verlieren ?
Wer nichts riskiert endet einsam

Danke
Vielen dank für den tipp.

Werd mein bestes geben u vll klappts ja u er kann sein "ego" ein bisschen überwinden.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennungsschmerz und das kurz vor Xmas
Von: johar_12691764
neu
15. Dezember 2014 um 19:03
Noch mehr Inspiration?
pinterest