Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hasst seinen Körper

Er hasst seinen Körper

2. März 2017 um 15:18

Hallo

Ich hatte hier schon einmal mein Problem geschildert , nun scheint es aber eine Wende zu geben und denke ich schreibe es hier mal in eine neuen 'Diskussion' .


Also mein Freund hat seit einem halben Jahr immer weniger Lust.
Teils hat es mit seinem Job zutun, Teils aber viel mit ihm .

Er hat in unserer Beziehung 20 Kilo zugenommen und schämt sich sehr.
Ich sage ihm ständig das es mich nicht stört weil ich ihn liebe .
Wenn wir Streit haben , dann wegen seiner Lustlosigkeit , weil es vorher ja nicht so War .
Wir hatten einen ziemlich heftigen Streit weil ich dadurch denke das er mich nicht mehr liebt und ich unattraktiv bin oder ne neue hat. Weil erst hieß es wegen dem Job was nach einem langen Tag verständlich ist und jetzt platze es halt heraus das es wegen seinem Gewicht ist.
Er fühlt sich selber nicht mehr Attraktiv und begehrenswert und dadurch bleibt auch seine Lust aus bzw den ersten Schritt zu machen. Er schaut nicht mal mehr gerne in den Spiegel und seinen Bauch berühren darf ich auch nicht. Er denkt auch das ich ihn dann genauso ekelhaft finde wie er sich selber. Und das ist quatsch.

Ich weiß nicht was ich noch tun kann ..
Ich mache ihm Komplimente, streichel ihn und sage ihm wie sehr ich ihn liebe, aber alles bringt nichts. Auch nicht die Gespräche die nach dem Streit oder einfach so entstehen wenn er sich selber wieder schlecht macht..

Naja manchmal haben wir dann wieder von ihm aus Sex aber dann nach einer Woche alles wie immer...

Ich habe ihm auch gesagt das ich langsam das Gefühl habe das ich mittlerweile einfach nur eine sehr gute Freundin für ihn bin und nicht Seine Freundin. Weil eine Beziehung ohne Sex eben eine Freundschaft ist.
Er meinte dann das er mich über alles liebt und ich nicht nur eine Freundin bin und er mich auch noch mehr als heiß findet nur er sich so für sich schämt das er eben keine Lust mehr hat auf Sex :/
Und er es schade findet das ich seiner Meinung nach unsere Beziehung nur durch den Sex definiere / aufwerte.Das ist aber nicht so..

Ich hab ihn dann gefragt wie er es findet wenn ich nie Sex wollen würde und er mich nicht mal anfassen darf oder an meinen Bauch kommt und ich dann sauer/traurig werde.. Und neben ihm im Bett liege und sage ; Nimm dir was du willst
Und regungslos neben ihm liege..

Das fand er dann nicht toll und kann verstehen das ich es doof finde.

Ich verlange ja auch nicht das er mich jeden Tag ins Bett zerrt und Sex mit mir hat, nur es wäre schön wenn es wieder wie vorher wird- halt normal.
Ich möchte wieder das Gefühl haben das er mich attraktiv findet und gerne mit mir Sex hat und das von sich aus...

Ich würde ihn auch nie betrügen oder flirten mit anderen Männern damit ich die Bestätigung bekomme. .

Er fängt jetzt auch an sich anders zu ernähren und macht Zuhause Übungen.
Aber ich habe ihm auch gesagt das er anfangen soll sich wieder selbst zu lieben, weil sonst wird das nichts bringen.
Dann wird er seinen Körper und sich selber immer hassen und unsere Beziehung wird daran zerbrechen...

Er strengt sich jetzt auch viel mehr an
in unserer Beziehung aber halt kein Sex :/

Könnt ihr mir da helfen?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Oder War in Seiner Lage?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen

Liebe Grüße :*

Mehr lesen

2. März 2017 um 16:06

Ich finde er ist auf einem guten Weg. Ernaehung ist komplex. Wenn das dauerhaft gluecklich machen soll wird es nicht ohne selbst kochen gehen.

Stress ist uebrigens der groesste Killer. Stress raubt Kraft (-> kein sinnvoller Sport mehr moeglich) und fuehrt zu schlechter, kompensativer Ernaehrung.

Wenn er viel Stress hat und oben drauf noch hardcore Sport machen soll wird er kaputt gehen. Zuerst muss der Stress weg. Unbedingt. Egal wie. Dann sind die anderen Dinge leicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 16:12
In Antwort auf mindbody

Ich finde er ist auf einem guten Weg. Ernaehung ist komplex. Wenn das dauerhaft gluecklich machen soll wird es nicht ohne selbst kochen gehen.

Stress ist uebrigens der groesste Killer. Stress raubt Kraft (-> kein sinnvoller Sport mehr moeglich) und fuehrt zu schlechter, kompensativer Ernaehrung.

Wenn er viel Stress hat und oben drauf noch hardcore Sport machen soll wird er kaputt gehen. Zuerst muss der Stress weg. Unbedingt. Egal wie. Dann sind die anderen Dinge leicht.

Das ist nicht so leicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 16:16

Ich finde, das ist zwar nett, dass du ihm sagst, dass dich seine gewichtszunahme nicht stört, aber mal ehrlich: wenn er vorher nicht stark untergewichtig war, sind 20 kg viel; sehr viel! Bei mir reicht weit weniger um mich zu dick zu fühlen. Hör auf von ihm zu verlangen, dass er sich so selbst mögen soll.  Nein, er soll abnehmen und du unterstützt ihn dabei! Und dann warte mal ab, was es bringt. 
Und bei Gelegenheit kannst du ihm ja sagen, dass man beim Sex auch kalorien verbrennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 16:26
In Antwort auf coquette164

Ich finde, das ist zwar nett, dass du ihm sagst, dass dich seine gewichtszunahme nicht stört, aber mal ehrlich: wenn er vorher nicht stark untergewichtig war, sind 20 kg viel; sehr viel! Bei mir reicht weit weniger um mich zu dick zu fühlen. Hör auf von ihm zu verlangen, dass er sich so selbst mögen soll.  Nein, er soll abnehmen und du unterstützt ihn dabei! Und dann warte mal ab, was es bringt. 
Und bei Gelegenheit kannst du ihm ja sagen, dass man beim Sex auch kalorien verbrennt.

Ja ich kann das ja verstehen wenn man sich nicht wohlfühlt , dass man da nicht unbedingt nackt sein will. 
Ich unterstütze sein Übergewicht ja auch nicht und schieb ihm noch nen Döner rüber
​Ich möchte ihm halt nur zeigen dass ich ihn liebe und das nicht davon ausmache wie viel er wiegt . Verstehst du?

Und ich unterstütze ihn schon die ganze zeit und biete ihm auch an am Wochenende mit laufen zu gehen oder Rad zu fahren ( er hat einen job in dem er selten vor 10 Uhr abends Zuhause ist und ich muss von mo-fr um 6 raus)
Und Jubel mit ihm über jedes verlorenes Kilo und erinnere ihn (auf seinen Wunsch) hin daran wenn er zu viel isst an süß oder wenn er zu viel fettig isst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 16:29
In Antwort auf luna13046

Ja ich kann das ja verstehen wenn man sich nicht wohlfühlt , dass man da nicht unbedingt nackt sein will. 
Ich unterstütze sein Übergewicht ja auch nicht und schieb ihm noch nen Döner rüber
​Ich möchte ihm halt nur zeigen dass ich ihn liebe und das nicht davon ausmache wie viel er wiegt . Verstehst du?

Und ich unterstütze ihn schon die ganze zeit und biete ihm auch an am Wochenende mit laufen zu gehen oder Rad zu fahren ( er hat einen job in dem er selten vor 10 Uhr abends Zuhause ist und ich muss von mo-fr um 6 raus)
Und Jubel mit ihm über jedes verlorenes Kilo und erinnere ihn (auf seinen Wunsch) hin daran wenn er zu viel isst an süß oder wenn er zu viel fettig isst.

Und das mit dem Kalorien verbrennen habe ich schon mal scherzhaft eingeworfen; )
fand er witzig und War begeistert aber passieren tut es nicht :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 16:34
In Antwort auf luna13046

Ja ich kann das ja verstehen wenn man sich nicht wohlfühlt , dass man da nicht unbedingt nackt sein will. 
Ich unterstütze sein Übergewicht ja auch nicht und schieb ihm noch nen Döner rüber
​Ich möchte ihm halt nur zeigen dass ich ihn liebe und das nicht davon ausmache wie viel er wiegt . Verstehst du?

Und ich unterstütze ihn schon die ganze zeit und biete ihm auch an am Wochenende mit laufen zu gehen oder Rad zu fahren ( er hat einen job in dem er selten vor 10 Uhr abends Zuhause ist und ich muss von mo-fr um 6 raus)
Und Jubel mit ihm über jedes verlorenes Kilo und erinnere ihn (auf seinen Wunsch) hin daran wenn er zu viel isst an süß oder wenn er zu viel fettig isst.

Bei den meisten ist das fettige nicht der problematischste Faktor. Zucker (im Sinne von raffiniertem Zucker) dagegen sollte auf absolutes 0 runter gefahren werden... ohne Kompromisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 16:44
In Antwort auf mindbody

Bei den meisten ist das fettige nicht der problematischste Faktor. Zucker (im Sinne von raffiniertem Zucker) dagegen sollte auf absolutes 0 runter gefahren werden... ohne Kompromisse.

Da werde ich ein Auge drauf halten soweit ich kann und hoffe dass er es auch tut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 18:16

Oh. Abends um zehn erst heim kommen. Und dann evtl. noch essen...sehr gefährlich. Viele sagen, dass Kohlenhydrate nach 18.00Uhr sich dann als Polster ansetzen. Also am besten dann nur noch Salate, mageres Fleisch und andere Low-Carb Nahrungsmittel essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 18:18

Aber mal eine andere Frage: Habt ihr schon mal über eine Therapie gesprochen. Vielleicht gibt es da was in seiner Vergangenheit, was dick sein mit Hässlichkeit gleich setzt?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 18:32
In Antwort auf michael0970

Aber mal eine andere Frage: Habt ihr schon mal über eine Therapie gesprochen. Vielleicht gibt es da was in seiner Vergangenheit, was dick sein mit Hässlichkeit gleich setzt?

Ich überlege schon die ganze zeit das vorzuschlagen aber wie ohne das er sich dann angegriffen fühlt oder denkt jetzt stimmt wiklich was nicht mit ihm :/

Ich weiß das er mal betrogen wurde :/
und wenn man als Kind/ teenie mal dick war, sind bestimmt von Mitschülern oder anderen Kindern böse Worte gefallen ? :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 18:52

Geht halt Abends um 10 nicht so gut, sonst hätte ich das auch vorgeschlagen. wann muss er denn morgens los?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 18:59
In Antwort auf michael0970

Geht halt Abends um 10 nicht so gut, sonst hätte ich das auch vorgeschlagen. wann muss er denn morgens los?

Er fängt ja Grade an .
mal muss er schon um 8 , mal um 10 11
mal erst mittags oder wenn ich wieder komme .
bleibt nur manchmal das Wochenende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2017 um 19:14

In einem kleinen Dorf 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest