Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er hasst mich, weil ich heiraten möchte..

Er hasst mich, weil ich heiraten möchte..

5. August 2012 um 16:52 Letzte Antwort: 24. August 2012 um 22:06

Hey Ich bin Türkin, 21 Jahr alt und total verzweifelt.
Ich bin seit mehr als 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir möchten nächstes Jahr heiraten. Als ich es meinem Vater gesagt habe ist er total durchgedreht und seitdem verhält er sich mir gegenüber total komisch. Er stempelt mich bei jeder Gelegenheit als Schlampe ab. Dazu muss ich sagen, dass ich noch nie ein gutes Verhältnis zu meinem Vater hatte. Schon als kleines Kind habe ich des öfteren Schläge von ihm bekommen, meine Mutter ebenso..
Er verbietet mir mich mit meinem "Verlobten" zu treffen, weil ich mich ja von ihm schwängern lassen kann-.- Jedes Mal wenn er mit seiner Familie zu uns zu besuch kommt, macht mein Vater auf heile Welt. Danach geht die Hölle los. Er beleidigt mich, ich sei ja ne Schlampe und ich soll ja sofort heiraten und mich verpissen. Wenn ich ausm Elternhaus mit meinem Hochzeitskleid raus bin, soll ich mich hier nie wieder blicken lassen, UND er schäme sich für mich. Als ich das gehört habe, traf es mich wie ein Schlag. MEIN Vater schämt sich für mich.. Warum? Weil ich etwa den Mann den ich liebe heiraten will?! Ich verstehs einfach nicht
Ne Freundin hat mir mal gesagt, es könnte sein das mein Vater eifersüchtig ist und sich deshalb so verhält.. Was meint Ihr? Warum verhält er sich so derart?

Mehr lesen

6. August 2012 um 0:00

Es läuft....
alles nicht so wie dein vater es sich vorgestellt hat!
Deswegen ist er jetzt wütend.
Hatte das gleiche problem als ich noch zu hause gewohnt habe.
Wenn es nicht so gelaufeb ist wie mein vater es wollte war die hölle los!!!!!
Ich bin ausgezogen und mir geht es viel besser!
Das was deinen vater würend macht ist der gedanke das er dich nicht mehr " steuern " kann, alles sehen und hören kann was du machst.
Leb dein leben und lebe es mit dem mann den du liebst

Dein vater wird es eines tages einsehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2012 um 20:56

DANKE
für deine Antwort, aber deine vorurteilshafte Aussage kannst du dir sparen Wir alle wissen, dass das NULL mit Türken zu tun hat und es genug deutsche weniger so "tolle" Väter gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2012 um 17:07

Mein Freund
ist ein Türke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. August 2012 um 10:51

Also
vielleicht ist er Eifersüchtig oder er findet, du hast etwas besseres verdient als ihn.


Ich wünsche euch beiden dennoch viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2012 um 21:59

Schweinerei!


Gummibaerchen, es liegt nicht an deinem Vater sondern allgemein an euerer Kultur Türkenmänner sind ja meist sehr dominant und bevormunden ihre Frauen und das Ganze bla bla mit Ehre und Stolz geht mir so dermaßen auf den Zeiger, dass ich noch nichtmal Lust mehr habe in Deutschland in einen Dönerladen oder türkischen Gemüsemarkt zu gehen Schade eigentlich, aber mir geht diese Kultur so dermaßen gegen den Strich. Ich will sowas hier in Deutschland nicht mehr haben.

Dein Vater soll sich an die Regeln von Deutschland halten und Väter die ihre Töchter als "Schlampen" beschimpfen gehört erstmal ein Brett an den Kopf, damit sie in der Birne wieder normal werden. Und in Deutschland bist du mit 21 volljährig und ein eigenständiger Mensch. Deinen Vater hat gar nichts zu wollen.

Ich rate dir, von deiner Familie weg zu gehen, denn man kennt das ja, dass nicht wenige Väter schon ausgerastet sind und ihre Töchter umgebracht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2012 um 22:06


Gummibaerchen, nein, ein deutscher Vater ist eben nicht so! Der läßt seine 21 jährige Tochter gehen, als eigenständige Persönlichkeit, denn dazu hat er sie ein Leben lang erzogen, dass sie selbst ihre Meinung in der Welt sagt und sich nimmt und holt was gut für sie ist. Ich kenne keinen einzigen deutschen Vater, der seinen eigene Tochter allen ernstes als "SCHLAMPE" betitelt, wo leben wir denn, dass sowas normal ist? Das ist mir neu und komplett fremd. Deutsche Väter pflegen nämlich andere Erziehungsnormen als Türken. Einen deutschen Mann würde man dafür den Kragen rum drehen und das Kind weg nehmen, wenn er seine Tochter so von oben herab behandelt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook