Forum / Liebe & Beziehung

Er hängt wohl noch an seiner Ex

22. September um 20:33 Letzte Antwort: 24. September um 15:58

Hallo,

ich muss mir mal was von der Seele reden. Ich habe schon mal hier geschrieben... ich dachte iwann muss es doch einfach klappen und er sie vergessen. Doch meine Hoffnung war umsonst. Ich habe 1,5 Jahre auf den Moment gewartet, wir sind/ waren solange zusammen. Letztes Wochenende habe ich Tacheles mit ihm gesprochen, das es so nicht weitergeht. Das es mir weh tut, wenn er immer wieder seine Affäre von früher/ vor mir erwähnt. Er vergleicht mich mit ihr, er erzählt mir immer viel- wenn ich erzähl was ich zb genacht habe, Achja, sie macht das auch... bla bla. Ich habe ihn gebeten das zu lassen, ich möchte auch bei keinem Treffen dabei sein. Er sagt es sei nur Freundschaft, aber für mich fühlt es sich so an, als wäre er nicht drüber hinweg. 
Ich habe ihn gebeten sich da zurück zu nehmen, aber er tut es nicht! Ich versteh es einfach nicht und bin fertig deswegen. Er stichelt dann sogar und sagt sowas wie: Achja, wenn sie sich später meldet, bist du wieder schlecht drauf und grinst dabei...

Mehr lesen

22. September um 21:41

Hmmm.. das klingt für mich sehr nach "über s'gleiche reden, aber jeweils etwas anderes verstehen".

Ich hab meinen Ex in der Beziehung auch oft erwähnt, weil er einfach ein toller Mensch ist.. Er ist mir in diversesten Situationen in den Sinn gekommen.. und da mein Mund oft schneller ist als mein Kopf, plappere ich frisch fröhlich drauf los und "schwärme" von ihm.. 

Kommt nicht immer sooo gut an beim Partner.. ich habe das keineswegs böse gemeint oder wollte einen vergleich ziehen oder damit signalisieren, dass ich nicht über ihn hinweg bin.. das war ich. 

Ich bin aber eher ein empathischer Mensch und kann verstehen, auch wenn die Gedanken an den Ex rein unschuldig freundschaftlich waren, dass es den Partner verletzen könnte.. obwohl ich der Ansicht war, dass es nichts zu verletzen gibt.. 

In dieser Situation hängt vermutlich dein Freund, nur ist er etwas doof, dass er noch nicht kapiert hat, dass es nich verletzt.. ich nehme stark an, dass er kein eifersüchtiger Mensch ist, oder?

Denn dann enzieht sich deine Eifersucht seinen Erfahrungen.. er kennts nicht, drum versteht er auch nicht, dass du glaubst, dass er noch an ihr hängt.. und macht sich aus deinem Drama ein Spässchen..


Du hingegen kennst Eifersucht zu genüge und siehst nur Lug und Betrug.. vermutlich hast du diesbezüglich auch schon Erfahrungen gesammelt. Du fühlst dich nicht als Nr. 1. Das verunsichert dich und wenn er dann noch über sie "schwärmt", dann beginnt kommst du in Rage. Weil es für dich einfach absolut logisch ist, dass er noch auf sie steht.. Du kannst dir gar nicht vorstellen, dass er wirklich über sie hinweg ist.. diese Möglichkeit existiert in deinem Denken nicht. 


Also.. ihr redet beide über Obst, der eine denkt dabei aber an Äpfel und der andere an Birnen. Wer von beiden hat recht? 


 

Gefällt mir
22. September um 21:49
In Antwort auf lacaracol

Hmmm.. das klingt für mich sehr nach "über s'gleiche reden, aber jeweils etwas anderes verstehen".

Ich hab meinen Ex in der Beziehung auch oft erwähnt, weil er einfach ein toller Mensch ist.. Er ist mir in diversesten Situationen in den Sinn gekommen.. und da mein Mund oft schneller ist als mein Kopf, plappere ich frisch fröhlich drauf los und "schwärme" von ihm.. 

Kommt nicht immer sooo gut an beim Partner.. ich habe das keineswegs böse gemeint oder wollte einen vergleich ziehen oder damit signalisieren, dass ich nicht über ihn hinweg bin.. das war ich. 

Ich bin aber eher ein empathischer Mensch und kann verstehen, auch wenn die Gedanken an den Ex rein unschuldig freundschaftlich waren, dass es den Partner verletzen könnte.. obwohl ich der Ansicht war, dass es nichts zu verletzen gibt.. 

In dieser Situation hängt vermutlich dein Freund, nur ist er etwas doof, dass er noch nicht kapiert hat, dass es nich verletzt.. ich nehme stark an, dass er kein eifersüchtiger Mensch ist, oder?

Denn dann enzieht sich deine Eifersucht seinen Erfahrungen.. er kennts nicht, drum versteht er auch nicht, dass du glaubst, dass er noch an ihr hängt.. und macht sich aus deinem Drama ein Spässchen..


Du hingegen kennst Eifersucht zu genüge und siehst nur Lug und Betrug.. vermutlich hast du diesbezüglich auch schon Erfahrungen gesammelt. Du fühlst dich nicht als Nr. 1. Das verunsichert dich und wenn er dann noch über sie "schwärmt", dann beginnt kommst du in Rage. Weil es für dich einfach absolut logisch ist, dass er noch auf sie steht.. Du kannst dir gar nicht vorstellen, dass er wirklich über sie hinweg ist.. diese Möglichkeit existiert in deinem Denken nicht. 


Also.. ihr redet beide über Obst, der eine denkt dabei aber an Äpfel und der andere an Birnen. Wer von beiden hat recht? 


 

Wer hat bei der Obstfrage recht, wenn es zB. um die Beantwortung der Frage geht, welche Form das Obst hat? 

der eine sagt rund und der andere sagt wie ne unförmige Acht. 

Wer von beiden sagt nun die Wahrheit?

Gefällt mir
24. September um 15:56
In Antwort auf lacaracol

Hmmm.. das klingt für mich sehr nach "über s'gleiche reden, aber jeweils etwas anderes verstehen".

Ich hab meinen Ex in der Beziehung auch oft erwähnt, weil er einfach ein toller Mensch ist.. Er ist mir in diversesten Situationen in den Sinn gekommen.. und da mein Mund oft schneller ist als mein Kopf, plappere ich frisch fröhlich drauf los und "schwärme" von ihm.. 

Kommt nicht immer sooo gut an beim Partner.. ich habe das keineswegs böse gemeint oder wollte einen vergleich ziehen oder damit signalisieren, dass ich nicht über ihn hinweg bin.. das war ich. 

Ich bin aber eher ein empathischer Mensch und kann verstehen, auch wenn die Gedanken an den Ex rein unschuldig freundschaftlich waren, dass es den Partner verletzen könnte.. obwohl ich der Ansicht war, dass es nichts zu verletzen gibt.. 

In dieser Situation hängt vermutlich dein Freund, nur ist er etwas doof, dass er noch nicht kapiert hat, dass es nich verletzt.. ich nehme stark an, dass er kein eifersüchtiger Mensch ist, oder?

Denn dann enzieht sich deine Eifersucht seinen Erfahrungen.. er kennts nicht, drum versteht er auch nicht, dass du glaubst, dass er noch an ihr hängt.. und macht sich aus deinem Drama ein Spässchen..


Du hingegen kennst Eifersucht zu genüge und siehst nur Lug und Betrug.. vermutlich hast du diesbezüglich auch schon Erfahrungen gesammelt. Du fühlst dich nicht als Nr. 1. Das verunsichert dich und wenn er dann noch über sie "schwärmt", dann beginnt kommst du in Rage. Weil es für dich einfach absolut logisch ist, dass er noch auf sie steht.. Du kannst dir gar nicht vorstellen, dass er wirklich über sie hinweg ist.. diese Möglichkeit existiert in deinem Denken nicht. 


Also.. ihr redet beide über Obst, der eine denkt dabei aber an Äpfel und der andere an Birnen. Wer von beiden hat recht? 


 

Nein, mein Freund ist selbst recht eifersüchtig und hat sich auch missbilligend über einen meiner Kumpels geäußert. 
Also ich habe ihm schon oft gesagt, dass er damit aufhören soll, aber er tut es nicht. 

Gefällt mir
24. September um 15:58

Aber danke für deine Gedanken. Natürlich kann es sein, dass er das selbst gar nicht so bemerkt und es nur freundschaftlich gemeint ist. Ich sehe da nicht in seinen Kopf. 

Gefällt mir