Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er guckt

Er guckt

28. Juni 2016 um 14:55

Hey Leute, hab mal ne frage...
Komisch sowas zu fragen aber würde mich interessieren was andere dazu sagen...
Ich mach grad bei so einem 3 wöchigen Sofortprogramm. Und da ist so einer der übertrieben guckt. Also er ist da auch ein Trainer und mein Termin bei ihn ist vielleicht zwei mal die Woche. Beim ersten mal, da merkte ich schon dass so wie er guckt nicht normal ist aber ich dachte ich bilde mir es nur ein. Aber dann müsste ich mich auf ne liege legen und dann beim aufstehen kam er direkt zu mir und gab mir seine Hand um mir zu helfen, ich bin nicht alt. Ich kann schon alleine aufstehen aber um nicht unhöflich zu sein habe ich natürlich seine Hand annehmen müssen . Dabei lache ich dann auch immer. Und am nächsten Tag sah er mich und fragt ob ich zu ihn komme... Obwohl er kann sehen ob ich ein Termin bei ihn habe also ich verstand die Frage nicht. Habe gesagt:,, ich warte hier auf was anderes" und fragte er ob ich nicht doch ein Termin bei ihn hab und er ging immer wieder aus den Raum rein und raus, rein und raus und jedesmal guckte er mich an und lächelt. Ich hatte das Gefühl er macht das extra mit den rein und raus gehen. Ich denk, warum guckt er nicht den Mann neben mir an und lächelt ihn. Ich musste immer wieder zurrück Lächeln. Dann später als ich trainierte, hatte er anscheinend Pause und sucht direkt das Gerät gegenüber von mir aus. Also Gesicht zu Gesicht. Das war mir so unangenehm. Und fragte mich was für Landsfrau ich wäre . Habe es ihn gesagt und dann gefragt warum er das fragt und er sagte weil ich hübsch sei. Habe danke gesagt und nach eine Minute Tschüss gesagt. Ich mein das war mir mit ihn irgendwie unangenehm geworden. Einfach deswegen weil er zu sehr guckt.
Am nächsten Tag sah er mich und fragt ob alles klar wäre und steht und will mit mir so schwätzen. Ich bin eigentlich wie Patient bei ihn. Ich weis auch nicht was wir da zu bereden haben und er fragte mich wieder ob ich heute komme. Ich sagte ja später habe ich ein Termin. Und wieder das selbe, er hilft mir hoch usw. Und dann beim Tschüss lief ich raus . Er mir hinterher und sagte noch:,, schönen Tag" er wartet bis ich antworte erst dann sagt er wieder was . Nach meinen gleichfalls sagte er wieder,, bis morgen " obwohl ich kein Termin morgen habe und wir sehen uns auch so eigentlich nicht wirklich und wie er mir hinterher guckte, unmöglich. Das macht er auch immer wenn er mich vorbei gehen sieht dann guckt er hinterher. Ich merke dass er da plötzlich steht und kommt drauf an in welche Richtung dann sehe ich auch das Spiegelbild an der Tür. Ach ja und beim letzten Termin trug ich mein Ehering ausdrücklich, hat sich aber nix geändert und wie er guckt das ist nicht normal. Er guckt einen richtig in die Augen ob man redet oder nicht ist egal... und wenn man geht dann hinterher. Warum guckt ein Mann so sehr???? Vorallem muss ihn der Ring aufgefallen sein aber warum guckt er trotzdem so. Das ist mir in meine Jahren noch nie passiert. Ich kenne Männer auch wenn die interessiert sind und gucken dann gucken die aber nicht so dass es einen unangenehm wird... Sowie er das macht sagt mir mein Gedanke: wie dreist und unverschämt manche sind. Ich weis wovon ich rede...

Mehr lesen

28. Juni 2016 um 15:03

Lass ihn doch gucken...
solange wie er nicht zudringlich wird und dich unschicklich anfassen will. Reagiere einfach nicht auf ihn. Du machst dir viel zu viel Gedanken. Und dafür diesen ellenlangen Thread? Du bist verheiratet. Also was interessiert es dich, ob er schaut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 15:09

Kann verstehen dass du genervt bist.
Aber, wieso lächelst du zurück?

Versuche bewusst wegzuschauen und erwähne, wenn er dich wieder anspricht, deinen Ehemann.

Wenn das nicht hilft, sag ihm dass du dich belästigt fühlst.

Und wenn das auch nicht hilft, sprich mit einem Vorgesetzten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 16:08

Ich
lächle aus Anstand zurück. Das macht man halt so und wenn er plötzlich vor mir steht und er sieht dass ich ihn gesehen habe, kann ich ja wohl schlecht mein Kopf schnell weg drehen. Und ich erwähne doch niemanden meinen Ehemann nur weil er guckt Und erst recht nicht zum Vorgesetzten. Der Mann ist ganz nett und lieb, warum sollt ich das machen. Die Rede ist nur vom gucken... Also damit erzählte ich warum ein Mann dir absichtlich zeigt dass er dich anguckt. Schließlich muss ich das gucken ne weile noch ertragen. Und dass der Thread so lange ist habe ich gar nicht gemerkt. War hier halt am erzählen und ist irgendwie soviel raus gekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 17:30

Dann..
...sage beim nächsten Mal einfach sowas wie, beim letzten Mal konntest du nicht kommen weil deine Wohnung noch nicht aufgeräumt war, aber mein MAAANNNN hat mir dabei geholen.

Und ja wenn er weiter so macht, ignorieren. Wenn das nichts hilft mit ihm reden oder gleich das Studio wechseln wenn auch das nichts hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 21:01

Sooo schlimm ?
dann hör auf zurück zu lächeln und verhalte dich kühl ihm gegenüber. Oder sprich ihn drauf an.

Sind ja nur 3 Wochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2016 um 6:35

Klar
schmeichelt es einen. Schmeichelt es nicht jede Frau??? Nur stellt euch mal vor jemand sitzt euch oder steht euch gegenüber und guckt nur dich an . Ich mein man guckt dann in die andere Richtung aber er guckt immer noch so ganz dreist. Irgendwann wird es unangenehm. Warum guckt er so?? Was meint er?? Und da ich manchmal Termin bei ihn habe und wenn ich ihn mal plötzlich in der Flur sehe und er mich sieht dass ihn ihn zufällig gesehen habe ist es normal wenn man sich anlächelt. Muss man ja. Ihr versteht es nicht. Ihn zeig ich ja dass ich es nicht merke. Aufhören wird er Glaub ich auch nicht, sowie er guckt. Deswegen wollte ich nur wissen warum ein Mann beabsicht so guckt... Was er denkt... Aber egal ihr könnt das Thema vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2016 um 11:33

...
das flirten oder so belästigt mich nicht... Nur fühlt man sich beobachtet dass es mal bisschen unangenehm wird. Bei seine Termine sind es Massagen auf einen wasserbett und ich hab das Gefühl er beobachtet. Auch beim aufstehen und wieder Schuhe anziehen. Ich bleib halt locker, aber wenn man so beobachtet ist, ist es schon komisch. Angenommen auf der Straße oder in der Stadt. Wenn jemand unbekannter lächelt, muss man jetzt nicht zurück Lächeln oder jemand der vorbei geht kann so viel gucken wie er will aber jemand der vor euch sitzt oder steht und beabsichtigt guckt finde ich nicht normal... Egal, ich komm damit klar. Nur hat es mich interessiert was ein Mann sich da vorstellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2016 um 12:57

Ich
hab ihn ja vorhin wieder gesehen im Trainingsraum. Er kommt mir von hinten an und stupst seine Hand an mein Arm und sagt das sei mir runter gefallen. Ich geb ihn nicht viel Kontakt aber er sucht es und fragt was für ein Parfüm das ist weil ich so gut rieche und war ihn letztens im Termin auch aufgefallen. Habe es ihn verraten aber ich gucke direkt wieder weg und er bleibt stehen und redet weiter und sagt er dachte das sei mein Naturduft. Ich fühlte mich beim Training wieder beobachtet, der ist dann erst nach mir 5 min gegangen. Ich find es zum Lachen aber nur was stellt er sich vor. Also dem ist es bestimmt aufgefallen dass ich verheiratet bin. Deswegen was er sich da vorstellt, hat doch kein Sinn mit mir zu flirten und das Gespräch zu suchen... Manchmal würde man aus Neugier gern andere Gedanken lesen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2016 um 15:16

Das
habe ich auch so im nach hinein gedacht . Aber wer erwartet so eine Frage welches Parfum...??? Normalerweise kenne ich es so: du riechst so gut...
Ich zeig ihn meine Ignoranz. Er stand immer wieder absichtlich vor mir und guckte. Ich guckte auf den Boden. Das mit den Lächeln ging mir langsam auf die Nerven. Er machte viele Dinge die ich ignoriere. Das kann man so alles nicht erzählen. Selbst die Anwesenden merkten das, auch sein Kollege.
Dass es Frauen gibt die es nicht witzig finden Interesse von Männer zu sehen oder von gut aussehende Männer, das glaube ich nicht. Es ist immer wieder schön sowas von Menschen, sei es Männer oder Frauen eine "Bestätigung" zu bekommen. Ob mal Frauen oder Männer ansehen weil man gut aussieht finde ich immer wieder schmeichelnd. Egal wie selbstbewusst man ist. Z.b vom eigenen Mann will man das auch immer wieder hören, aber bei denen ist selbstverständlich dass die das mal zu deren Frauen sagen müssen. Also bei fremden findet dass man simmer wieder witzig, aber klar ignoriert man das auch. Muss man ja damit die sich nichts vorstellen. Nur war mir das nie so unangenehm wie bei diesen. Dieser Mann ist ja nicht der einzige der Interesse zeigt, nur das absichtliche gucken also ganz dreist nicht mal mit der Wimper gezuckt oder mal weg geguckt. Habe dann auch so gedacht wie man es schon erwähnte, dass er vielleicht denkt, dass ich vielleicht für erfähren berreit sei. Außerdem merkt er auch meine Ignoranz aber macht trotzdem weiter.
Wie gesagt finde ich es auch witzig. Aber gut dann kann er sich vorstellen was er will und weiter träumen
Und danke für eure Antworten und die Unterhaltung mit euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 8:58

Nein
Weis ich nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 9:26

Ich
weis es bedeutet . Aber trotzdem danke. Das war nur sakastisch auf so eine dumme Frage. Hauptsache hat es was kommentiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 9:49

Du
deutest sehr als ob ich total auf ihn stehe. Das stimmt aber nicht. Er ist nicht mal mein Typ. Ich bin auch ein lockerer Mensch. Mich mich macht sowas nicht aggressiv wenn einer mich am Arm anstubst ( berührt..) . Er hat mich ja nicht am arsch gefasst. Manche sagen mir, ich soll ihn sagen er solle aufhören. Was soll ich ihn sagen?? ,, guck nicht so ". ??? Ich bin ein freundlicher Mensch und verletze ungern andere. Deswegen auch ignoriere ich es. Natürlich aber in Wahrheit sehe ich es, bloß er soll denken ich merk es nicht und ich bin ein normaler netter mensch. So kann er denken.... Ich verletze ihn jetzt doch nicht nur weil er unverschämt guckt. Dann soll es ihn doch Spaß machen. Dass sich mal wieder jemand traut finde ich in Ordnung. Ich bin zwar freundlich aber wenn man mich irgendwo sieht denkt man das nicht. Ich sehe hochnäsig aus, schrecke Männer ab. Schaue nicht mal an die vorbei. Das brauch ich aber manchmal nicht weil ich auch oft mit mein Baby unterwegs bin. Mehr als gucken traut sich keiner was.. Selbst mein Mann sagt zu mir, ich wär komisch. Ist auch irgendwie meine Art geworden aber ich mein es nicht ernst. Dann kommt nach ne lange Zeit jemand der sich wagt, sogar dass ich ihn ignoriere und verheiratet auch bin wie er bestimmt gesehen hat, finde ich interessant, was der Mensch denkt und will... Mehr nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 10:04
In Antwort auf rania094

Du
deutest sehr als ob ich total auf ihn stehe. Das stimmt aber nicht. Er ist nicht mal mein Typ. Ich bin auch ein lockerer Mensch. Mich mich macht sowas nicht aggressiv wenn einer mich am Arm anstubst ( berührt..) . Er hat mich ja nicht am arsch gefasst. Manche sagen mir, ich soll ihn sagen er solle aufhören. Was soll ich ihn sagen?? ,, guck nicht so ". ??? Ich bin ein freundlicher Mensch und verletze ungern andere. Deswegen auch ignoriere ich es. Natürlich aber in Wahrheit sehe ich es, bloß er soll denken ich merk es nicht und ich bin ein normaler netter mensch. So kann er denken.... Ich verletze ihn jetzt doch nicht nur weil er unverschämt guckt. Dann soll es ihn doch Spaß machen. Dass sich mal wieder jemand traut finde ich in Ordnung. Ich bin zwar freundlich aber wenn man mich irgendwo sieht denkt man das nicht. Ich sehe hochnäsig aus, schrecke Männer ab. Schaue nicht mal an die vorbei. Das brauch ich aber manchmal nicht weil ich auch oft mit mein Baby unterwegs bin. Mehr als gucken traut sich keiner was.. Selbst mein Mann sagt zu mir, ich wär komisch. Ist auch irgendwie meine Art geworden aber ich mein es nicht ernst. Dann kommt nach ne lange Zeit jemand der sich wagt, sogar dass ich ihn ignoriere und verheiratet auch bin wie er bestimmt gesehen hat, finde ich interessant, was der Mensch denkt und will... Mehr nicht...

Du kannst
ihm aber durchaus sagen, dass sein Anstarren dir unangenehm ist. "Du starrst mich immer so an, ist irgendetwas?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 14:12

Z.B.
mit jemand anderem reden während er es hören kann "was glotzt der typ so!?" oder "ach, mein Mann....". Danach sollte klar für ihn sein, dass er nervt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 16:47
In Antwort auf rania094

Du
deutest sehr als ob ich total auf ihn stehe. Das stimmt aber nicht. Er ist nicht mal mein Typ. Ich bin auch ein lockerer Mensch. Mich mich macht sowas nicht aggressiv wenn einer mich am Arm anstubst ( berührt..) . Er hat mich ja nicht am arsch gefasst. Manche sagen mir, ich soll ihn sagen er solle aufhören. Was soll ich ihn sagen?? ,, guck nicht so ". ??? Ich bin ein freundlicher Mensch und verletze ungern andere. Deswegen auch ignoriere ich es. Natürlich aber in Wahrheit sehe ich es, bloß er soll denken ich merk es nicht und ich bin ein normaler netter mensch. So kann er denken.... Ich verletze ihn jetzt doch nicht nur weil er unverschämt guckt. Dann soll es ihn doch Spaß machen. Dass sich mal wieder jemand traut finde ich in Ordnung. Ich bin zwar freundlich aber wenn man mich irgendwo sieht denkt man das nicht. Ich sehe hochnäsig aus, schrecke Männer ab. Schaue nicht mal an die vorbei. Das brauch ich aber manchmal nicht weil ich auch oft mit mein Baby unterwegs bin. Mehr als gucken traut sich keiner was.. Selbst mein Mann sagt zu mir, ich wär komisch. Ist auch irgendwie meine Art geworden aber ich mein es nicht ernst. Dann kommt nach ne lange Zeit jemand der sich wagt, sogar dass ich ihn ignoriere und verheiratet auch bin wie er bestimmt gesehen hat, finde ich interessant, was der Mensch denkt und will... Mehr nicht...

Du widersprichst dir
Nimm dich mal selber ernst - wenn du überhaupt kein Interesse hättest - dann würdest du ihm sehr wohl die Meinung sagen - so freundlich ist keiner - dass er sich anstarren lässt und das Tun des Gegenübers noch hinterfragt

Und 2. sobald ich mich frage, was mein Gegenüber von mir will - bin ich schon gar nicht mehr in der Lage mich vollständig aus der Situation zu nehmen .

Das Interesse - WARUM jemand etwas tut - das man hinterfragt - kommt von deinem eigenen Interesse an dem Mann .

Frag dich doch mal - WAS du WILLST

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 19:28

Höhö
,es gefällt mir jedesmal wenn Männer gucken. Du hast es nur nicht verstanden. Sowie er es macht wird es einen unangenehm. Ich kam damit aber heute besser klar. Musste halt bisschen frecher sein. Er versuchte wieder irgendwas mit mir zu reden habe schnell geantwortet und mich direkt gedreht bevor er wieder was sagen kann und bin in die andere Richtung gegangen. Der arme... Hat mir irgendwie leid getan hihi... Mal sehen ob er es verstanden hatte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Auf Beziehung warten
Von: balazs_12904968
neu
30. Juni 2016 um 17:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen