Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ging fremd

Er ging fremd

12. Mai 2007 um 12:54

ich bin echt fertig mit den nerven.mein freund verließ mich zu beginn unserer beziehung immer wieder und ging zu seiner ex freundin zurück.nachdem wir dann 4 monate fest zsammen waren ging er wieder zu ihr und verbrachte eine woche zeit mit ihr.mit mir machte er kurz vorher schluß,mit der begründung,ich würde mir das mit ihr und ihm einbilden.ne stunde später sah ich die beiden zusammen im auto.
jedenfalls rief sie irgendwann bei ihm an und ich ging dran.es kam raus, dass sie ganz ostern wo er mich abserviert hat verbracht haben.sie haben aber wohl nicht miteinander geschlafen.es kam erst 4 monate später raus und er wusste immernoch nicht wen er will.es tut so weh wenn ich daran zurück denke.meine seele ist kaputt.bin mittlerweile in therapie.die beiden haben keinen kontakt mehr.
was meint ihr? kann ich ihm jemals wieder vertrauen???hat die beziehung überhaupt noch sinn??? denkt ihr ich bin 2 wahl?
freu mich über jede meinung!
lieben gruß Sabsi21!!!

Mehr lesen

12. Mai 2007 um 14:26

....
Weißt du was.
Wenn dich diese Person so belogen hat und dich so enttäuscht hat das du in eine Behandlung musst,dann mach dir erst gar nicht die mühe diese Beziehung aufrecht zu erhalten.
Denk ein wenig an dich.
Wenn dich das so fertig macht,dann schmeiß diese Last von dir und zwar so schnell wie nur möglich.

Schließlich sind es deine Nerven.

Liebe Grüße

G-Se

Gefällt mir

12. Mai 2007 um 14:42
In Antwort auf gse1

....
Weißt du was.
Wenn dich diese Person so belogen hat und dich so enttäuscht hat das du in eine Behandlung musst,dann mach dir erst gar nicht die mühe diese Beziehung aufrecht zu erhalten.
Denk ein wenig an dich.
Wenn dich das so fertig macht,dann schmeiß diese Last von dir und zwar so schnell wie nur möglich.

Schließlich sind es deine Nerven.

Liebe Grüße

G-Se

Danke
... für deine meinung.bei mir ist es so,dass ich angst vor dem allein sein habe angst
habe,dass er mir wieder so fehlen wird.wir haben uns damals oft getrennt und nie hab ich es geschafft!ich nahm ihn immer wieder zurück.ich hab angst vor der situation.hinzu kommt noch,dass er bei mir wohnt und ich nicht weiß,wie ich mich trennen soll.er hat die ganzen sachen hier bei mir.die müßten wir dann mit meinem auto transportieren,da er kein auto hat.habe angst vor dieser situation!!!

Gefällt mir

13. Mai 2007 um 18:08

Angst...
... vor dem allein sein.das ich alleine vor dem fernsehen sitze.alleine im bett schlafe.waren schon öfters getrennt und immer noch 2 oder 3 tagen dachte ich es nicht mehr auszuhalten.ich danke dir sehr für deine hilfe!!!
lieben gruß sabsi21!!!

Gefällt mir

14. Mai 2007 um 19:08

Das allein sein
denke es ist die leere.hab angst sie zu spüren.die gewohnheit, die sich aufgebaut hat!

Gefällt mir

16. Mai 2007 um 14:01

Männer die sich nicht entscheiden können...
... wie liebe ich sie *ironie*

Einen von dieser Sorte habe ich den Allerwertesten getreten!!!

Damals bin ich mit zwei weinenden Augen gegangen, weil ich diesen Mann ja geliebt habe, aber 2. Wahl wollte ich nicht sein, auch wenn ich die Mutter seines Sohnes bin.

Mein Leben änderte sich nach einer Kur - ich lebte mit einem weinenden und einem lachenden Auge und heute *fg*.... bin ich glücklich darüber, dass alles so gekommen ist, wie es jetzt ist. Das ganze seelische Leid hat sich gelohnt... ich geh strahlend durchs Leben und wünsche mir keinen Tag mit dem Vater meines Kindes zurück!!!!

Ich wünsche dir alles Gute
Jule

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:29

...
also wenn ich du wäre würde ich ihn abschreiben.auch wenn ich dich kenne, aber so etwas hast du net verdient - soetwas hat keiner verdient.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen