Home / Forum / Liebe & Beziehung / Feste Bindung - zusammenleben - zusammenziehen / Er gesteht sich nicht ein das er verliebt ist

Er gesteht sich nicht ein das er verliebt ist

13. Januar 2015 um 11:45 Letzte Antwort: 14. Januar 2015 um 0:55


Hallo zusammen,

ich habe ein riessen Problem.

Ich hab Ihn vor ungefähr 5 Jahren durch meinen Exfreund gekennen gelernt.. wir haben und die letzen 5 Jahre immer wieder auf Partys und Veranstaltungen in der Umgebung getroffen und gesehen. Er wollte da schon immer etwas von mir nur ich hab zurück gezogen.
Im letzen Jahr August 14 war er aufeinmal so freundlich und zuvor kommend. Dann haben wir Nummern ausgetauscht und angefangen zu schreiben
er war am Anfang nur auf Sex aus was für mich zu diesem Zeitpunkt okay war. Nur dann fing er an mir zusagen er sei verliebt in mich und mag mich mehrer. Das war für mich kein Problem weil ich das gleiche für Ihn verspührte. Bis November kann er immer wieder zu besuch und wir traffen uns mindestens 1 mal die Woche. Er rief mich jeden Tag an, interessierte sich für meinen Tagesablauf und war eifersüchtig auf andere Männer. Geschlechtsverkehr hatten wir dann erst mitte November, nach unserem ersten mal fing er auch damit an das er doch keine Beziehung will und nur eine rein sexuelle Beziehung haben möchte ich überlegte es mir lange und kam zum entschluss mich sehr rar zu machen und ihn nicht mehr zu treffen. Nun rief er mich jeden 2 Tag an frage was ich machen würde ob ich für ihn zeit hätte und ob wir zusammen was machen würden. Ich vertröstete ihn immer, bis ich ihn nach 2 Monaten also jetzt vor 2 Wochen wieder sah. Da kam wieder alle auf mich zu und ich wurde schwach schrieb ihm am nächsten Tag und machte ihm ein unverbindliches Angebot.
Dies nahm er auch gleich an und kam wenige Tage später, er war sehr nett und zeigte mir seine Nachrichten mit wem er schreibt und hatte keine Geheimnisse.
Dann erfuhr ich von seinen Freunden das es nur noch um mich gehen sollte, er erzählte immer wieder von mir wie toll ich nciht bin. Und diese ihm immer wieder sagten er soll dann endlich mal zu seinen gefühlen stehen. Letzen Samstag dann sprach er auf einem Fest kein Wort ich nahm ihn mir vor und redete mit ihm darüber. Er sah es ein und sein Freund stellte ihn vor mir zur rede das er jetzt endlich in die Puschen kommen sollte und sich nicht so zieren soll. Dann gab er es zu und schmusste mich vor allen leuten ab obwohl er das ja garnicht mag in der Öffentlichkeit. Der oberhammer kommt aber jetzt 2 Stunden später tauschte er nummern mit einer andern aus und schmusste mit ihr. Rief mich in der Früh um 6 an ob er jetzt nicht kommen könnte und meinte es sei ja nur ein ausrutscher gewesen. seit dem hab ich mich nicht mehr gemeldet und er sich nicht. was soll ich nun tun.

Danke im Voraus




Mehr lesen

14. Januar 2015 um 0:55

Was du tun sollst?
Der Realität ins Auge sehen. Er soll sich eingestehen, dass er verliebt ist? Er ist NICHT in dich verliebt!!!! Er findet es toll mit dir und anderen zu spielen, dich zu bekommen, wenn du dich rar machst und dich wieder aufs Abstellgleis zu stellen, wenn er dich haben kann.

Anstatt jetzt also zu hoffen, dass er sich seine Liebe zu dir eingesteht mach lieber mal die Augen auf. In der Realität macht er nämlich schon mit der nächsten rum.

Gefällt mir