Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er gerne solo...ich verknallt...

Er gerne solo...ich verknallt...

27. Dezember 2010 um 17:27 Letzte Antwort: 4. Januar 2011 um 21:34

Hallo ihr Lieben, brauche drigend Rat von euch! Dazu aber erstmal die Vorgeschichte......

Vor fünf Jahren war ich für ein paar Wochen mit einem Kerl, nennen wir ihn P., zusammen. Ich hab das damals dann beendet weil ich nicht über meinen damaligen Ex hinweg war. Er hatte versucht mich zurückzubekommen aber ich hab ihm ehrlich gesagt dass es nicht geht, ich mich gefühlsmäßig nicht einlassen kann. Dann ist der Kontakt abgebrochen, er hatte wieder eine Freundin, ich nen anderen Freund usw. Für mich war es noch nie so schwer mit jemand Schluss zu machen weil ich ihn so wahnsinnig gern hatte (aber eben nicht mehr!) und ich vom Verstand her wusste, dass wir eigentlich super zusammenpassen würden.

Die Jahre vergingen Wir hatten keinen Kontakt. Ich wusste nur immer über Freunde, mit wem er gerade zusammen war usw. Ich habe die ganze Zeit über sehr oft an ihn gedacht. Ich wusste immer, es war richtig, schluss zu machen, weil ich zu dem damaligen Zeitpunkt einfach nicht konnte, aber ich habe mich sooo oft über mich selbst geärgert bzw. darüber dass ich mich nicht verlieben konnte. Aber sowas ist nunmal nicht steuerbar. Soviel zur Vorgeschichte....


Vor einem Monat hat er mich im Facebook angechattet. Wir haben uns gut unterhalten und er hat mir erzählt dass er seit ein paar Wochen wieder single ist und wie es bei mir aussieht. Ich hab ihm gesagt, dass ich in einer Beziehung bin (war auch so). Doch ab diesem Zeitpunkt hab ich wieder öfters an ihn gedacht. Was noch wichtig ist, er hat mir erzählt, dass er es genießt solo zu sein und dass er endlich tun und lassen kann was er will seine Exfreundin so schrecklich eifersüchtig war.

Vor zwei Wochen hab ich mich von meinem Freund getrennt (bzw. er von mir, ist aber unwichtig für diese Sache hier). Am gleichen Abend traf ich P. im Chat und ich hab ihm das erzählt und es entstand ein schöner Flirt. Er fragte mich was ich davon halte wenn er am nächsten Tag zu mir kommt und wir ein bisschen kuscheln und knutschen Er hätte da total Lust drauf weil das damals auch so schön war mit mir. Und er hat gesagt, dass er es total schade fand damals als ich das beendet habe weil er immer dachte, dass wir gut zusammenpassen würden - dass das eben nur der falsche Zeitpunkt damals war. Er hat mir dann auch noch paar SMS geschrieben wie gern er bei mir wär usw. Ich hab ihm gesagt, dass ich mir nich sicher bin mit dem Treffen ob das gut ist weil ich ja weiß, dass er momentan sowieso keine Bezeihung wollen würde und was dann wäre wenn ich ihn mehr als nur toll finden würde. Er sagte dann dass er es zwar momentan genießt solo zu sein aber das natürlich nicht grundsätzlich ausschließt dass sich da was entwickeln kann. Na gut dann hab ich mich also darauf eingelassen allerdings kam dann was dazwischen und dann war ich krank und gestern war es dann erst soweit.

Er hat mich bei mir zu Hause besucht, war etwas komisch, weil wir uns ja ewig nicht gesehen hatten. Haben uns erstmal nett unterhalten und saßen auf der couch und er hat mich dann gefragt ob er mich in Arm nehmen darf. Und dass es doch schön sei ein bisschen zu kuscheln und ich müsse dabei nicht mal irgendeine Verpflichtung eingehen (!). Jedenfalls haben wir dann gekuschelt, er sagte, es sei genauso schön wie damals, immer noch total vertraut. Irgedwann kams dann zu nem Kuss (von ihm aus) und wir lagen einfach nur da und haben und geküsst und gekuschelt-mehr nicht. Er meinte, auch Küssen tu ich noch genauso gut usw. Abends hatte er dann was vor mit Freunden und meinte, er muss jetzt leider gehn, er würd total gerne bleiben, aber er hat halt schon was vor. Und dann war er weg.

Und ich habe nichts mehr gehört. Ok, das war erst gestern Abend, aber man wünscht sich natürlich ein SMS dass wir das hoffetlich wiederholen oder sowas

Nun ist es so, dass meine Gefühle total verrückt spielen seit er da war. Dachte bis dahin ich sei nicht ganz über meinen Ex hinweg, aber der ist jetzt vergessen. Es hat so gekribbelt bei mir als wir uns geküsst haben, ich habs so genossen die Zeit mit ihm, ich würde ihn am liebsten bei mir haben und nicht mehr gehn lassen ( okok, vielleicht etwas übertrieben aber ich habe mich verliebt!).

WAS NUN!????????
Zum einen weiß ich, dass er seine Freiheit momentan genießt
Zum anderen weiß ich, dass es ihm gut gefallen hat gestern

Ich möchte ihn nicht bedrängen. Er weiß auch nicht, wie es in mir aussieht.
Soll er es wissen? Oder soll ich mich nicht mehr melden und ihm seine Ruhe lassen? Ach ist das alles kompliziert.

Habt ihr Ratschläge für mich? Würde mich so freuen wenn mir jemand etwas helfen kann.

Mehr lesen

27. Dezember 2010 um 19:15

Ich bin ungeduldig
und wünsche mir Rat von euch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2010 um 19:27

Ratschläge
nein, hab ich keine, denn niemand kann in diesen Mann hineinsehen, was er sich bei dieser "Kuschelaktion" gedacht hat.
Das kann alles mögliche sein.

Ein neuer Versuch der Annäherung ob es diesmal kappen kann.

Zeitvertreib, beim nächsten mal vielleicht mit der Option auf poppen.

Rache für das damalige Beenden deinerseits.

Wer weiß das schon,niemand, außer er selber.

Demnach kannst du wohl nur abwarten, wie es sich weiterhin entwickelt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2010 um 19:29

Ich weiß...der lange Text...
ich konnte mich nicht kürzer fassen

Danke trotzdem, Gina, für die Antwort.
Ich bin nur unsicher, ob ich mich melden soll. Meine Einstellung ist immer (vielleicht lieg ich da auch falsch, aber das hat meine Erfahrung so gezeigt)....wenn ein Mann Interesse hat, dann meldet er sich auch......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2010 um 19:35
In Antwort auf taylor_11937968

Ich weiß...der lange Text...
ich konnte mich nicht kürzer fassen

Danke trotzdem, Gina, für die Antwort.
Ich bin nur unsicher, ob ich mich melden soll. Meine Einstellung ist immer (vielleicht lieg ich da auch falsch, aber das hat meine Erfahrung so gezeigt)....wenn ein Mann Interesse hat, dann meldet er sich auch......

Klar
wenn echtes Interesse besteht, meldet ein Mann sich auf jeden Fall.
Warte ab und lass es langsam angehen, wie seldarius schon sagte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2010 um 19:42

Er chattet Dich an...
...nach Jahren - nachdem er wieder solo ist!

Freundin ist weg...da wird das verstaubte Telefonbüchlein rausgeholt und geschaut, was der Almanach so alles hergibt...

Sein Gerede ist nichtssagend. Es gibt Typen, die können sowas von Süßholzraspeln...da glaubt Frau alles!

Geh die Sache ganz locker an. Wenn Du Dich nun Hals über Kopf in ihn verschießt, dann könnten am Ende bittere Tränen fließen. Trefft Euch ruhig regelmäßig und lerne seine wahren Gefühle zu Dir kennen. Schmeiß Dich ihm nicht sofort vor die Füße und gib ihm nicht sofort alles. Laß Dich so ein klein wenig erobern. Wenn er diese Mühe auf sich nimmt, dann könnten seine Absichten ehrhaft sein.

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2010 um 19:45
In Antwort auf hamlet64

Er chattet Dich an...
...nach Jahren - nachdem er wieder solo ist!

Freundin ist weg...da wird das verstaubte Telefonbüchlein rausgeholt und geschaut, was der Almanach so alles hergibt...

Sein Gerede ist nichtssagend. Es gibt Typen, die können sowas von Süßholzraspeln...da glaubt Frau alles!

Geh die Sache ganz locker an. Wenn Du Dich nun Hals über Kopf in ihn verschießt, dann könnten am Ende bittere Tränen fließen. Trefft Euch ruhig regelmäßig und lerne seine wahren Gefühle zu Dir kennen. Schmeiß Dich ihm nicht sofort vor die Füße und gib ihm nicht sofort alles. Laß Dich so ein klein wenig erobern. Wenn er diese Mühe auf sich nimmt, dann könnten seine Absichten ehrhaft sein.

Alles Gute,
Hamlet

Soll ich...
warten, bis er sich mal wieder meldet? Oder soll ich mich melden? Warten ist sicher besser, aber ich hASSE warten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2010 um 20:04
In Antwort auf taylor_11937968

Soll ich...
warten, bis er sich mal wieder meldet? Oder soll ich mich melden? Warten ist sicher besser, aber ich hASSE warten

Warte!
@tinkelbell hat es treffender nicht sagen können. Mach Dich jetzt nicht zur leichten Beute! Er hätte den (neuen) Anfang etwas galanter gestalten können. Wolln wir kuscheln...! Da hätte er gleich sagen können: "Laß uns poppen, und mal schaun, was dann draus wird!"

Warte bis er sich meldet. Aber laß Dich nicht aufs "Treffen zum Kuscheln" ein. Geht aus; zieht um die Häuser; habt Lebens-Spaß zusammen. Wenn er das alles mitmacht, dann kann sich darauf etwas aufbauen. Und wenn er dazu keinen Bock hat, dann weißt Du, in welche Richtung seine Absichten gehen.

Also, wie bereits gesagt...werf Dich ihm nicht bedingungslos vor die Füße! Leicht erlegtes Wild dient dem Raubtier meist nur als Spielzeug!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2010 um 20:08
In Antwort auf hamlet64

Er chattet Dich an...
...nach Jahren - nachdem er wieder solo ist!

Freundin ist weg...da wird das verstaubte Telefonbüchlein rausgeholt und geschaut, was der Almanach so alles hergibt...

Sein Gerede ist nichtssagend. Es gibt Typen, die können sowas von Süßholzraspeln...da glaubt Frau alles!

Geh die Sache ganz locker an. Wenn Du Dich nun Hals über Kopf in ihn verschießt, dann könnten am Ende bittere Tränen fließen. Trefft Euch ruhig regelmäßig und lerne seine wahren Gefühle zu Dir kennen. Schmeiß Dich ihm nicht sofort vor die Füße und gib ihm nicht sofort alles. Laß Dich so ein klein wenig erobern. Wenn er diese Mühe auf sich nimmt, dann könnten seine Absichten ehrhaft sein.

Alles Gute,
Hamlet

Ich hasse
WARTEN
Aber ich will keine leichte Beute sein, also werde ich durchhalten!

Also was ich ausschließe ist, dass er nur auf poppen aus ist. Dazu kenne ich ihn zu gut. Klar würde er wohl nicht nein sagen wenn ich wollen würde, aber dafür haben wir uns nicht getroffen. Und dass er mich gerne mal wiedersehen wollte, das glaube ich ihm auch, weil wir uns damals einfach so gut verstanden haben.

So, jedenfalls werde ich, wie schon gesagt, WARTEN.
Und wenn er sich in ein paar Tagen nicht gemeldet hat, dann weiß ich Bescheid.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2010 um 16:01

Danke
für eure Antworten.

Natürlich könnte ich"nur" mit ihm ins Kino gehen. Ich würde NIE NIE NIE mit ihm ins Bett steigen wenn wir uns wieder sehen würden. Ich bin allgemein eine Frau, die sich für das erste Mal Sex in einer neuen Beziehung lange Zeit lässt. Und wie ihr schon gesagt habt, hat der Mann ernsthaftes Interesse, dann wartet er. Und das nicht nur eine Woche, sondern auch mal mehrere Wochen. Also leicht zu haben bin ihc nicht, falls das jetzt so rüberkam Vielleicht zum Kuscheln und Küssen in diesem Fall schon, das stimmt. Vielleicht war es ein Fehler, aber es war so schön.
Ich will ihn doch nur wiedersehen, mehr will ich gar nicht. Langsam wieder näher kommen. Aber warum meldet er sich denn nicht Ich bin traurig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2010 um 16:21

Wie recht..
du doch hast...
Damals hatte ich meinen Ex noch im Kopf schwirren....er sagte mir auch vor kurzem im Chat, dass ich damals sehr distanziert ihm gegenüber gewirkt hatte und er schon merkte, dass ich mich gefühlsmäßig nicht richtig auf ihn einlassen konnte. Ich habe ihm damals erklärt als ich Schluss gemacht habe, warum ich das ganze beende. Er war damals sehr traurig. Ich auch-weil ich so wütend auf mich selbst war, nicht verliebt zu sein in ihn. Aber sowas lässt sich nunmal nicht erzwingen.
Anfangs hatte ich Angst, obwohl ich es ihm vom Typ her eigentlich nicht zutraue, dass er Rache üben will an damals. Aber wir haben auch nochmal länger über damals gesprochen, er sagte, dass das damals so schade war, aber ich war ehrlich und das rechnet er mir an. und das ist lange her und nachtragend ist er nicht. Außerdem ist er, als er vor ein paar Tagen bei mir war, eine Stunde gefahren. Das macht man auch nicht einfach mal so.

Ach, ich weiß auch nicht, ich halte schon durch und melde mich nicht, aber ich würds mir doch so wünschen. Ich weiß genau, dass er jeden Tag im Facebook ist, da hätte er mir doch mal ne Nachricht schicken können
Ich hasse WARTEN. Hab ich das schon erwähnt!??? Wie gut, dass man hier alles runterschreiben kann. Das tut gut.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2010 um 21:09

Es war klar
dass ich es nicht schaffe, stark zu bleiben.
Gestern Abend hab ich echt am Rad gedreht und dachte mirdann wenn ich ihm schreibe und er hat kein Bock auf mich dann ist es ja egal dass ich geschrieben habe und wenn er sich freut von mir zu hören dann schadet so eine sms ja auch nicht. Und nachdem ich ihn damals abserviert habe, dachte ich, dann ergreife ich die Initiative diesmal (wobei ich nicht weiß, ob das von damals noch eine Rolle spielt).
Ich habe ihm also geschrieben ob er den Nachmittag bei mir gut überstanden hat (mit Smiley natürlich) und dass ich immer noch krank bin. Antwort (schon nach ner Stunde) war dann dass ich ihn gar nicht angesteckt habe und dass er es klar gut überstanden hat aber warumich frage ob er es überstanden hat weil es doch ein total schöner nachmittag war.
Na toll dachte ich mir und jetzt!? Also hab ich all meinen Mut zusammengenommen und "blablabla" geschrieben und dann noch ob wir uns nächste Woceh nochmal treffenw ollen. Anwort: blablabla und dann er findet das eine sehr gute Idee.
Was meint ihr dazu??? gut, mittel, schlecht?
Oh je, wenn ich verliebt bin, kann ich gar nichts mehr einschätzen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2011 um 13:16

Hmmm
was meint ihr dazu?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2011 um 11:19
In Antwort auf ofi21

Klar
wenn echtes Interesse besteht, meldet ein Mann sich auf jeden Fall.
Warte ab und lass es langsam angehen, wie seldarius schon sagte.

Sorry aber...
SCHIEB

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2011 um 12:02

Stell Dir...
... doch einfach vor, welches Verhalten Du umgekehrt gut finden würdest und welches nicht. Und dementsprechend verhalte Dich.

Sei einfach Du selbst - ohne Dich in ein anhängliches, klammerndes, verzweifelt auf SMSse wartendes, hysterisches "Weib" zu verwandeln. Dann wird auch alles gut.

Ich meine, warum sollte er sich nicht mehr melden? Versuch einfach mal zu sehen, dass es genügend gute Gründe gibt, warum ein Mann mit Dir zusammensein will. Und dann läuft das schon.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2011 um 21:34
In Antwort auf tyche26

Stell Dir...
... doch einfach vor, welches Verhalten Du umgekehrt gut finden würdest und welches nicht. Und dementsprechend verhalte Dich.

Sei einfach Du selbst - ohne Dich in ein anhängliches, klammerndes, verzweifelt auf SMSse wartendes, hysterisches "Weib" zu verwandeln. Dann wird auch alles gut.

Ich meine, warum sollte er sich nicht mehr melden? Versuch einfach mal zu sehen, dass es genügend gute Gründe gibt, warum ein Mann mit Dir zusammensein will. Und dann läuft das schon.

Schieb
---

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
5 Antworten 5
|
4. Januar 2011 um 20:59
Von: strawberryfreak
3 Antworten 3
|
4. Januar 2011 um 20:37
31 Antworten 31
|
4. Januar 2011 um 18:48
Von: pamela_12287016
4 Antworten 4
|
4. Januar 2011 um 18:29
Teste die neusten Trends!
experts-club