Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er geht zurück zur Frau

Er geht zurück zur Frau

4. Januar 2016 um 19:50

Habe ende Mai letzten Jahres die Liebe meines Lebens auf einer Feier der Bundeswehr kennengelernt. Es funkte sofort. Er wohnt eigentlich 300 km entfernt, seit Januar 2015 allerdings berufsbedingt in China und das noch bis ende 2016. Wir hatten dann täglich Kontakt per Telefon und Whatsapp, bis er sich vier Wochen später Urlaub nahm und rüber geflogen kam. Dann erzählte er das er verheiratet ist aber seit zwei Jahren getrennt von ihr bei seiner Mutter wohnt und im Mai kurz vor unserem kennen lernens die Scheidung eingereicht hatte.
Von da an kam er alle drei- vier Wochen rüber aus China zu mir. Im September war er fast drei Wochen bei mir und es war als wenn wir vorher noch nie richtig geliebt hätten, er sagte er hätte das Gefühl er wäre 15 und hätte seine erste große Liebe und so ging es mir auch, tiefe Verbundenheit und unheimliche Sehnsucht wenn er nicht da war. Er kaufte ein Liebesschloss, Schlüssel Anhänger in Form zwei halber Herzen mit unseren Namen eingraviert, eine Halskette mit unseren Namen und Datum wann wir zusammen gekommen sind.Dann sagte er vor mir wäre sein leben grau und lustlos gewesen und er könnte ohne mich nicht mehr leben.
Seit einreichen der Scheidung machte seine nochfrau immer wieder Ärger und Stress bis sie mir dann im November schrieb, sie wollte wissen seit wann genau wir eine Beziehung hätten...
Er sagte sie versuche jetzt alles um ihm ans Bein zu pinkeln, weil das gemeinsame Haus verkauft werden soll, er wollte sie ausbezahlen und dann hier oben bei mir ein neues kaufen, kompletter Neuanfang.
Seine Mutter und sein Bruder versuchen ihn die ganze zeit zu überreden es nicht zu tun.
Aber für ihn War alles klar er wollte mich und ein Neuanfang.
Aber dann der Schock, genau zwei tage nach unserem halbjährigen ruft er an und sagt er geht zurück zu seiner frau. Er hätte mit seiner Mutter und seinem Bruder nochmal geredet und er könnte nicht 20 Ehejahre einfach aufgeben.
Er hätte abet sehr wohl Gefühle für mich und er will mich nicht verlieren als "Freundin " und will auch im Januar jetzt kommen und mit mir von Angesicht zu Angesicht reden...
Habe gesagt das kann ich nicht. Daraufhin hat er den ganzen Tag mehrmals angerufen und verzweifelte SMS geschrieben wegen nicht verlieren. .. so lange bis ich ihm geschrieben habe das ich das Liebesschloss weg machen gehe.
Daraufhin war ruhe zwei tage dann kam eine nachricht das er mir dankbar is das ich es mit einem Spinner wie ihm ausgehalten habe ohne verrückt zu werden.
Dann kamen nur noch gegenseitige frohes neues jahr sms

Mehr lesen

13. Januar 2016 um 23:55

...
Ich würde ihn lassen und mich nicht bei ihm melden. Er hat sich für die andere entschieden aus welchen gründen auch immer. Vielleicht kommt er eines tages auf dich wieder zu, aber dann kannst du immer noch schauen, ob du drauf reagierst oder vielleicht dann schon jemand neues (besseres) an deiner seite hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram