Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er geht zu Prostituierten!!!

Er geht zu Prostituierten!!!

21. Oktober 2013 um 15:51

Hallo zusammen!

Ich habe ein grosses Problem mit meinem Freund. Er ist zwar ein kleiner Macho aber eigentlich auch ein ganz Lieber.
Der Sex mit ihm ist toll aber er will für mich einfach zu oft. Mir reicht einmal die Woche aus und wenn er dann das zweite oder dritte Mal am Tag!! kommt hab ich oft einfach keine Lust mehr.
Das hat in der Vergangenheit schon zu Seitensprüngen geführt, wo es aber nur ums körperliche ging aber nachdem ich dahintergekommen bin hat er mir versprochen das nie wieder zu machen und ich vertraue ihm.
Nun findet er aber Besuche bei Prostituierten seien eine andere Sache, da ginge es ja nur um Geld und Sex. Und Männer brauchen eben ihren Sex und mehr als Frauen. Nachdem ich ihn so oft zurückweise kann ich das ja auch schlecht abstreiten.

Trotzdem habe ich immer ein furchtbares Gefühl wenn er zu diesen Weibern geht und dort was weiß ich mit denen anstellt.
Ich weiß es ist nicht fair aber wie kann ich ihn dazu bringen nichtmehr zu Huren zu gehen???

Bitte helft mir, ich bin schon ganz durcheinander!!
Danke - Jenny

Mehr lesen

21. Oktober 2013 um 20:54

Bitte nur ernstgemeinte antworten
mein freund ist ein lieber und alles andere als gewalttaetig. verrueckte katzenladies mit gewaltphantasien und unterstellungen helfen mir auch nicht weiter...

finds ja auch eklig dass er zu den weibern geht. aber wie kann ich das aendern???

Gefällt mir

22. Oktober 2013 um 6:38

Fremdgehen
also wie cefeu schon schreibt..... ihn oder sein verhalten wirst du nicht ändern können!
du kannst jetzt eigentlich nur wählen zwischen einer beziehung mit ewigem fremdgehen oder dem schlußstrich mit chance auf eine neue liebe in der treue funktioniert!

aber abgesehen davon sind "seitensprünge" mit prostituierten dann doch eher die bessere lösung.
denn das ist wirklich nur ein geschäft ohne gefühle!
wenn er sich mädels aus dem bekannten oder umkreis zum fremdgehen sucht....ist da immer auch sympathie im spiel und die gefahr groß, das diese dir mal gegenüber sitzen und dir frech ins gesicht grinsen......

Gefällt mir

22. Oktober 2013 um 12:19

Einfach so Schluss machen?
Wie stellt Ihr Euch das vor? Ich bin schwanger von diesem Mann. Das wirft man doch wegen unterschiedlicher Meinungen und Vermutungen nicht einfach so weg. Und ein Fremdgeher ist er auch nicht mehr. Er liebt und verwöhnt mich über alle Maßen. Es geht rein um Sex und er will halt mit dem Babybauch keinen Sex haben, was man ja auch iwo verstehen kann. Und solange seine Befriedigung halt auswärts holen.
Ich bin emanzipiert und deswegen kann ich nicht auf traditonelle Konventionen pochen und muss mit Argumenten überzeugen. Nur hab ich keine. Ich will aber auch nicht wieder das gefühlige Weib heraushängen und eine Szene machen.
Könnt ihr mir nicht helfen. Das macht mich ganz fertig.

Gefällt mir

22. Oktober 2013 um 15:38

Scheiss Situation
Hey Jenny..

Deine Geschichte trifft mich echt hart.. Keine Frau hat sowas verdient.
Jeder kann dir sagen das du ihn verlassen sollst (ist ja auch der einfachste und bequemste weg). Aber da Liebe im Spiel ist, wirst du ihn immer in Schutz nehmen (wie ich aus deinen Kommentaren entnehmen konnte).
Schau, auch wenn eine Frau nicht immer die Beine breit macht wenn der Mann gerade will, ist dies garantiert KEINEN Grund Fremd zu poppen. Das kann es tun wenn er Single ist. Ich würde diesen Mann verprügeln bis er nicht mal mehr weiss was Sex ist. Und das er ins Puff gehen muss ist echt eins zuviel.

Jeder Mensch kann sich ändern, aber dies passiert nicht wenn du ihm immer Recht gibst.
Oder willst du alleine mit dem Kind zuhause sitzen wärend dem er rumvögelt??
Er muss merken was er an dir hat. Ihr müsst offen darüber sprechen. Du musst aber auch ihm entgegenkommen. Wenn du nicht willst das er sein vergnügen mit andern hat, dann hab du mehr Sex mit ihm. Kauf dir schöne Wäsche und verführe ihn so, dass er nie wieder einen Gedanken an eine andere verschwenden kann.
Männer sind soo einfach zu steuern. Gib ihm mehr Sex, dann muss er es nicht mehr bei andern holen.

Gefällt mir

22. Oktober 2013 um 16:56

.
Also ERSTENS schreib nicht AUA in den Titel kapiert?
Ich versuche zu Helfen und du fährst mich von der Seite an. Das hat ein AUA verdient.

Also findest du es besser das er es sich bei andern holt?

Sex und kompromisse gehören zu einer Beziehung und fertig!
Und anscheinend haben sie nicht genug darüber gesprochen, falls schon wären sie entweder getrennt oder hätten eine Lösung.
Und ja, wenn MEIN Partner mir sagt wir haben zu wenig Sex und er es sich bei andern holen wird wenn es so bleibt, habe lieber ich über meinen "Durst" Sex haben bevor er es sich von Huren holt also Bitte!

Und so nebenbei... Bist du der Paarberater dieser 2 oder wieso solltest genau DU wissen das sie schon darüber gesprochen haben?

Bleib in Zukunft bei DEINEN Kommentaren bevor du hier alle anmachst ohne Grund.

Gefällt mir

22. Oktober 2013 um 17:27

.
Du verstehst mein Posting nicht richtig.

Mit Kompromissen meine ich das er zurückstecken muss mit seinen hohen Erwartungen, aber auch sie ihm entgegen kommen sollte falls es zu einem Kompromiss kommen sollte.

Es besteht Meinungsfreiheit also gibt es an meinem Posting nichts zu kritisieren da es meine freie Meinung ist. Ich habe es auch nicht DIR geschrieben oder.

Und anstatt AUA kann man etwas schreiben das respektvoller ist! Das ich das einer 38 Jährigen erklären muss sagt doch schon genug.

Gefällt mir

22. Oktober 2013 um 22:07
In Antwort auf genevieveponelle

Bitte nur ernstgemeinte antworten
mein freund ist ein lieber und alles andere als gewalttaetig. verrueckte katzenladies mit gewaltphantasien und unterstellungen helfen mir auch nicht weiter...

finds ja auch eklig dass er zu den weibern geht. aber wie kann ich das aendern???

Gar nicht
Weil aus deinen Antworten zu lesen ist. dass du zwar Mirgefühl möchtest aber ändern möchtest du nicht wirklich was. Also ich weiss nicht was du genau willst??

Gefällt mir

23. Oktober 2013 um 0:18

Aua
deine postings lassen tief blicken..du wurdest sicher schon oft verletzt.

Gefällt mir

23. Oktober 2013 um 0:20

Du siehst nur dich
meine beziehung interessiert dich gar nicht. sonst wuerdest du nicht soviel hineininterpfetierdn so dern zuhoeren. ich denke deine hetze hat gewisse gruende. aber das hilft mir auch nicht weiter.

sorry aber du bist keine gute ratgeberin

Gefällt mir

23. Oktober 2013 um 0:26
In Antwort auf silverbunny66

.
Du verstehst mein Posting nicht richtig.

Mit Kompromissen meine ich das er zurückstecken muss mit seinen hohen Erwartungen, aber auch sie ihm entgegen kommen sollte falls es zu einem Kompromiss kommen sollte.

Es besteht Meinungsfreiheit also gibt es an meinem Posting nichts zu kritisieren da es meine freie Meinung ist. Ich habe es auch nicht DIR geschrieben oder.

Und anstatt AUA kann man etwas schreiben das respektvoller ist! Das ich das einer 38 Jährigen erklären muss sagt doch schon genug.

Danke
fuer den ernsthaften versuch mir zu helfen.
finde auch seine beduerfnisse sind wichtig und wenn ich schon treue fordere, muss ich zumindest in sexueller hinsicht entgegenkommen. was hilfts wenn er irgendwann frustriert schluss macht und ich mir nen schlaffi suchen kann? ist ja auch irgendwie schoen, so begehrt zu werden...

nur waehrend der schwangerschaft ist das halt bloed..
vielleicht a tergo oder mit dem mund? nur bekomm ich ihn mit dem mund halt selten zum orgasmus. gibts da tricks?

Gefällt mir

24. Oktober 2013 um 1:45

Das hat nichts mehr mit respekt zu tun...
für mich jedenfalls nicht mehr..

DU BIST SCHWANGER! da ist es durchaus normal dass nix mehr geht. und mit einer 8-Monate-Babykugel wird schon mal gar nichts laufen.

Tatsache ist- er wird Vater. Da hängt ein klein wenig mehr dran als nur mal eben poppen. Er hat sich und seine triebe einfach nicht im griff.

Auch ich will deutlich seltener als mein Freund. Aber so wahr ich hier schreibe, würde er es wagen zu einer Prostituierten zu gehen würd er seine gepackten Koffer vor der Tür finden!

du schreibst:

"Ich weiß es ist nicht fair aber wie kann ich ihn dazu bringen nichtmehr zu Huren zu gehen???"

WAS bitte ist daran nicht fair dass du Treue verlangst? Er hat dir treu zu sein, du bist die Mutter seines Kindes. DU trägst sein Kind aus während er munter weiter poppen geht und DU gibst dir noch die Schuld...

Glaub mir, ein normaler, gesunder und TREUER Mann braucht nicht 2-3x/tag Sex. Mein Freund ist das beste Beispiel dafür (der würd momentan auch gerne mehrmals am tag, aber ich mach sicher nicht die beine breit nur weil er mal druck ablassen muss. bin doch keine Gummipuppe)

du solltest mal mit ihm reden, denn so geht das nicht weiter. Er verletzt dich am laufenden Band, und du schluckst nur runter und gibst dir noch die schuld.. da müsst ihr beide einen kompromis finden, ansonsten sehe ich auf dauer schwarz bei euch

Gefällt mir

8. November 2013 um 11:26


Also mal ganz ehrlich, du bist schwanger hast nen Freund der Fremdpoppt um sich den Sex zu holen und regst dich auf über Leute die dich hier "Wachrütteln" wollen, verlangst aber Hilfe. Schon mehrfach.

Was soll man dir sagen. Ganz ehrlich ich bin ein Mann und habe seit fast 9 Jahren nicht erfüllte gelüste im Bett (die nicht abgedreht sind sondern in meinen Augen "normal") und ich habe schon mehrfach daran gedacht zu einer Prostituierten zu gehen. Damit fühle ich mich richtig mies, weil ich meine Frau liebe und ich nur erahnen kann, was ich ihr damit antun würde. Wenn dein Freund dich lieben würde, dann würde er es aus Rücksicht auf deine Gefühle nicht machen. Punkt!
Da er es aber tut, kann es so weit mit der Liebe nicht sein. Das ist meine Meinung als Mann.

Es tut mir wirklich leid für dich, dass du von so jemandem Schwanger geworden bist. Das ist in meinen Augen echt übel und wird dich nochmal so richtig einholen. Glaub mir mal, wenn das Kind da ist und du vielleicht gar keine Lust auf Sex mehr hast, dann wirst du dich noch umschauen. Da rede ich aus Erfahrung.

Ich hacke zwar auch auf dir rum grad (mehr oder minder) aber ich wünsche dir wirklich das du das alles packst. Denn es wird nicht leicht werden und wenn du hier schon schreiben musst um von Fremden Hilfe anzunehmen/haben zu wollen. Dann musst du schon sehr weit am Boden sein und ich weiß wovon ich rede!

Ich wünsche dir aber wirklich alles alles nur erdenklich Gute!

Gruß Harry

Gefällt mir

13. November 2013 um 10:07
In Antwort auf genevieveponelle

Einfach so Schluss machen?
Wie stellt Ihr Euch das vor? Ich bin schwanger von diesem Mann. Das wirft man doch wegen unterschiedlicher Meinungen und Vermutungen nicht einfach so weg. Und ein Fremdgeher ist er auch nicht mehr. Er liebt und verwöhnt mich über alle Maßen. Es geht rein um Sex und er will halt mit dem Babybauch keinen Sex haben, was man ja auch iwo verstehen kann. Und solange seine Befriedigung halt auswärts holen.
Ich bin emanzipiert und deswegen kann ich nicht auf traditonelle Konventionen pochen und muss mit Argumenten überzeugen. Nur hab ich keine. Ich will aber auch nicht wieder das gefühlige Weib heraushängen und eine Szene machen.
Könnt ihr mir nicht helfen. Das macht mich ganz fertig.

oh man! reg ich mich grad auf...
...über dich Jenny und deinen Typ!

Du willst hier von jedem nen Tipp und wenn man dir die Wahrheit sagt, nämlich dass der Typ spinnt, während seine Freundin schwanger zuhause hockt und er sichs grad mal wieder von ner Prostituierten besorgen lässt, nimmst du ihn in Schutz, dass man ja schließlich sein sexuelles Verlangen akzeptieren müsste.
Was bitte gibts daran von von deiner Seite aus zu verstehen, dass er mit dem Babybauch keinen Sex haben will!?! ER hat dich doch geschwängert!? Das ist doch SEIN Kind. Und was hast du denn bitte für ne Wahl? Du musst doch auch mit dem Bauch rumrennen!? Du bist abhängig von dem Typ und mehr leider nicht. Der hat doch mit Sicherheit zwei gesunde Hände, oder?!
Du bist schwanger, leider von so nem Typ.So behandelt zu werden hat niemand verdient. Und wenn du mit den Antworten hier nicht klar kommst, manche nennen es auch schlicht "Wahrheit", dann leb doch dein Leben in dieser glücklichen Beziehung einfach weiter. Ich frag mich nur wie frau so naiv sein kann?!?!
Er geht nicht mehr fremd... KLAR! weil er dich ja sooooo sehr liebt, dass er aus lauter Rücksicht auf seine schwangere Freundin jetzt nur noch zu Prostituierten geht. Wie zuvorkommend von ihm... Chapeau.
Der kann dir doch ALLES erzählen und du glaubst ihm das auch noch.

Ohje, mein Tag ist gelaufen. Du tust mir einfach nur leid!

Achso. Und nochwas: "was hilfts wenn er irgendwann frustriert schluss macht und ich mir nen schlaffi suchen kann" --> DAS wär das Beste was dir passieren kann!!! Und diese Schlaffis, wie du richtige MÄNNER titulierst, sind vllt. die, die auf dich und DEINE Bedürfnisse eingehen würden und können. Aber anscheinend ist es leider wie so oft: Du willst wahrscheinlich an deiner Situation einfach nichts ändern sonst wüsstest du was du dir wert bist.

Wünsche dir noch ein schönes Leben mit diesem absoluten Traummann.


1 LikesGefällt mir

13. November 2013 um 11:47
In Antwort auf mrsbuckmuck

oh man! reg ich mich grad auf...
...über dich Jenny und deinen Typ!

Du willst hier von jedem nen Tipp und wenn man dir die Wahrheit sagt, nämlich dass der Typ spinnt, während seine Freundin schwanger zuhause hockt und er sichs grad mal wieder von ner Prostituierten besorgen lässt, nimmst du ihn in Schutz, dass man ja schließlich sein sexuelles Verlangen akzeptieren müsste.
Was bitte gibts daran von von deiner Seite aus zu verstehen, dass er mit dem Babybauch keinen Sex haben will!?! ER hat dich doch geschwängert!? Das ist doch SEIN Kind. Und was hast du denn bitte für ne Wahl? Du musst doch auch mit dem Bauch rumrennen!? Du bist abhängig von dem Typ und mehr leider nicht. Der hat doch mit Sicherheit zwei gesunde Hände, oder?!
Du bist schwanger, leider von so nem Typ.So behandelt zu werden hat niemand verdient. Und wenn du mit den Antworten hier nicht klar kommst, manche nennen es auch schlicht "Wahrheit", dann leb doch dein Leben in dieser glücklichen Beziehung einfach weiter. Ich frag mich nur wie frau so naiv sein kann?!?!
Er geht nicht mehr fremd... KLAR! weil er dich ja sooooo sehr liebt, dass er aus lauter Rücksicht auf seine schwangere Freundin jetzt nur noch zu Prostituierten geht. Wie zuvorkommend von ihm... Chapeau.
Der kann dir doch ALLES erzählen und du glaubst ihm das auch noch.

Ohje, mein Tag ist gelaufen. Du tust mir einfach nur leid!

Achso. Und nochwas: "was hilfts wenn er irgendwann frustriert schluss macht und ich mir nen schlaffi suchen kann" --> DAS wär das Beste was dir passieren kann!!! Und diese Schlaffis, wie du richtige MÄNNER titulierst, sind vllt. die, die auf dich und DEINE Bedürfnisse eingehen würden und können. Aber anscheinend ist es leider wie so oft: Du willst wahrscheinlich an deiner Situation einfach nichts ändern sonst wüsstest du was du dir wert bist.

Wünsche dir noch ein schönes Leben mit diesem absoluten Traummann.



Toll geschrieben mrsbuckmuck...

Dem kann ich nicht mehr viel hinzufügen.

Such dir nen "schlaffi" die sind meistens die richtigen.

Nur mal so aus Sicht eines Mannes und unter "uns". Ich wäre dafür gestorben wenn meine Frau mich während der Schwangerschaft mal rangelassen hätte
Denn das andere Extrem, dass Frau nicht will in der Zeit kenne ich weit häufiger, als das Mann nicht möchte. Ich durfte nicht ran Das nehme ich auch heute noch übel...

Aber ich betitel mich auch eher als Schlaffi und ich fahre sehr gut damit und bin glücklich

Also überleg dir mal was du noch von so einem Vogel willst...

Aber das kannst nur du wissen wie lange du das erträgst und was du zu tun hast!

Ich wünsche dir viel Glück!

Gefällt mir

12. Dezember 2013 um 0:19

Wie heißt es so schön...
"Leiden ist leichter als Handeln" und das trifft hier in sämtlichen Bereichen zu.

@"die verrückte Katzenlady" (sorry, aber ist irgendwie lustig): Ich stimme dir in allen Details deiner Kommentare zu. Aber reg dich nicht weiterhin auf, das hat hier sowieso keinen Sinn. Ist auch ein Grund warum ich keine Meinung zu diesem Thread geben werde, da die TE so etwas hören will wie:
Also du kannst es ihm entweder so und so 3 Mal am Tag im schwangeren Zustand besorgen oder vielleicht geht es auch mit Callgirl, dann kannst du wenigstens dabei zusehen....weißt du was ich meine? Sie will die Wahrheit nicht hören sondern eine Bestätigung dafür in der Beziehung zu bleiben, damit sie nicht handeln muss und abhängig bleiben kann.

Und ich reg mich darüber auf, wenn mir mein Partner mal einen Tag nicht schreibt oder nur lieb kuscheln will, als etwas zu unternehmen. Hach, durch diesen Post wird mir erst mal klar welche Luxusprobleme ich in meiner Beziehung habe

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen