Forum / Liebe & Beziehung

Er geht mir nicht mehr aus dem Kopf

25. Oktober um 21:17 Letzte Antwort: 25. Oktober um 23:48

Hallo Leute,also wo soll ich anfangen.. das ganze wird sich jetzt etwas abgefahren anhören. Meine beste Freundin ist so ne Art „domina“ und macht jedes Wochenende Sessions im Hotel und verdient so Haufen Geld. Sie stellt immer auf so ner Seite ne Anzeige hoch und es melden sich sehr viele Männer mit sehr skurrilen Wünschen und Vorlieben. Am Anfang hat sie das mit einer anderen Freundin zusammen gemacht und später eben paar mal mit mir da ich es schon krass fand dass sie damit so viel Geld verdient indem sie sich zb die Füße massieren lässt und sowas. Ich habe dann auch auf dieser Seite ne Anzeige hochgeladen und es haben sich auch viele Männer gemeldet und da hab ich auch den Typen kennengelernt um den es geht. Er ist vom aussehen genau mein Typ und auch sehr gebildet. Aber er hat eben auch gewisse Vorlieben und als ich meiner Freundin von ihm erzählt hab meinte sie auch dass er sie zb dafür bezahlt hat, dass sie ihm in die Eier tritt oder er wollte dass sie ihm in seinen Kaffee spuckt und sowas. Ich verurteile sowas nicht, denn ich finde dass man ja nichts für seine Vorlieben kann. Er hingegen scheint sich sehr dafür zu schämen und wollte mir auch nichts von sich preisgeben also weder seinen echten Namen noch Handynummer usw also ich weiß fast nichts über ihn. Er meinte auch dass niemand in seinem Umfeld von diesen Vorlieben weiß. Am Anfang als wir geschrieben haben wollten wir uns erst normal kennenlernen, aber ich war erst etwas skeptisch, da es für mich erst ne komische Vorstellung war, dass er meine Freundin dafür gezahlt hat, dass sie ihm in die Eier tritt und sowas. Doch als ich ihn in echt getroffen hab das erste mal hab ich mich irgendwie so hingezogen zu ihm gefühlt und das kommt bei mir nicht so oft vor.. bei dem ersten Treffen war ich jedoch etwas schüchtern, aber das ist normal bei mir. Da ich mich so zu ihm hingezogen gefühlt hab, hab ich ihm vorgeschlagen, eine Affäre anzufangen (ich bin noch Jungfrau, da ich eben bis jetzt nur Pech hatte und etwas wählerisch bin) doch er lehnte ab und meinte, ich sollte es lieber mit jemandem machen, der mich wirklich liebt da es besser für mich wäre. Für ne Beziehung komm ich ihm denk ich nicht in frage da ich eben von deinen Vorlieben weiß und er auch sowas meinte dass die eigene Freundin davon nichts wissen sollte.Danach hat er sich lange nicht gemeldet und mir nicht geantwortet, aber später hat er mir geschrieben, dass er sich unsicher ist, da ich eben die ganze Zeit Anspielungen mache wegen ner Affäre und er sich nicht sicher ist ob das mit der Herrin mein Ding ist. Er hat sich dann aber doch dazu überreden lassen, dass wir uns treffen da er ne Session wollte (ich wollte ihn einfach nur sehen). Er wollte dabei vor mir knien sich Ohrfeigen lassen in die Eier treten lassen und dass ich mich auf sein Gesicht setze. Ich meinte dann ob es möglich wäre dass ich mich nackt auf ihn setze und er mich dann leckt und er meinte dann auch „na gut“. Ich fand es sehr schön (war meine erste sexuelle Erfahrung) und dachte schon er wird schon über mich herfallen wenn ich mich ausziehe, aber mehr wollte er nicht machen. Er hat sich am Ende nur einen runtergeholt und das war’s. Dann ist er ins Bad gegangen kam zurück und hat 50€ auf den Tisch geklatscht (hab die aber nicht angenommen) und ich fragte ihn ob er wieder zu mir ins Bett kommt aber meinte nur dass er nicht mit mir kuscheln wird. Danach haben wir uns etwas unterhalten und er betont zb oft wie gut er aussieht und dass er ja selbstverständlich aus diesem Grund auch viele Frauen trifft und letzte Woche ja auch eine bei ihm im Bett war bei der er sich aber auch nicht mehr gemeldet hat. Er meinte zb auch sowas dass er sich bei den Frauen nicht mehr meldet wenn sie nach fünf treffen nicht mit ihm ins Bett gehen und hatte dann auch so erwähnt, dass er Frauen hasst, da sie alle gleich sind und meinte dann so dass sie eh ab 35 alle fett werden und er auch lieber pornos anschaut wo Frauen erniedrigt werden.Also ziemlich frauenfeindliche Aussagen, was sich aber etwas damit wiederspricht, dass er in sm Studios geht und sich von einer Frau erniedrigen lässt. Eine Affäre würde er mit mir nicht wollen da er sich sicher wäre dass ich mich in ihn verlieben würde und er meinte dann auch dass er mich total manipulieren könnte, mich voll in der Hand haben könnte usw.. er betonte auch immer wieder dass alle Frauen ja auf arschlöcher stehen und sowas. Er wirkt sich oft etwas kalt oder wertet zb andere Menschen ab um sich „besser“ darzustellen, also sagte Dinge, wie dass solche und solche Menschen dumm wären und er sich nicht mit Leuten abgibt die er dämlich findet und solche Sachen. Er meinte jedenfalls dann zu mir, ich sollte mir lieber einen netten Typen suchen, da er ein arsch wäre.. jedenfalls haben wir bei ihm zuhause Pizza gegessen und fand den Abend ganz gemütlich und es war auch so meine erste sexuelle Erfahrung. Er hat mich dann auch nach Hause gefahren. Paar Tage später hat er mir aber doch geschrieben, dass es nichts wird. Er hat wohl gemerkt, dass ich eben doch mehr wollte, da ich zb mit ihm kuscheln wollte, ihn lange umarmt hab und alles.. ich bin so traurig und irgendwie geht er mir nicht aus dem kopf und finde seine Persönlichkeit doch irgendwie interessant, ich weiß nicht wieso.. ich weiß eben dass ich nicht für ihn in frage komme da ich eben von seinem Geheimnis weiß und er sehr misstrauisch ist und deswegen alles auf Distanz tut.. hab deswegen überlegt ihm vielleicht nen langen Text zu schrieben mit allem was ich denke und fühle und sowas.. weiß aber nicht ob ihn dass interessieren wird, da er oft etwas kalt wirkt. Ich fühl mich eben nur selten zu jemanden hingezogen.. wollte es jetzt einfach mal erzählt haben und eure Meinung wissen, da ich das eben keinem erzählen kann in meinem Umfeld außer eben meiner besten Freundin. Also was ihr von dem Typen hält und von den ganze Sachen und alles.. Möchte mich auch für die Grammatik entschuldigen oder falls etwas keinen Sinn ergibt aber ich tippe am Handy und es war sehr viel zu erzählen. Ich bin übrigens 22 und er 34

Mehr lesen

25. Oktober um 21:59

Es hat nichts damit zu tun, dass du dein Geheimnis kennst. Er steht einfach nicht auf dich. Du bist irgendwer für ihn. Niemand. Du siehst das leider noch nicht 

Du solltest dich dringend lieben und achten. Arbeite an dir. Sofern diese Geschichte stimmen sollte, wünsche ich dir, dass du den richtigen Weg finden wirst. Du bist fast schon ganz unten mit 22. Das ist bitter. 

Gefällt mir

25. Oktober um 22:07
In Antwort auf muc.ist

Es hat nichts damit zu tun, dass du dein Geheimnis kennst. Er steht einfach nicht auf dich. Du bist irgendwer für ihn. Niemand. Du siehst das leider noch nicht 

Du solltest dich dringend lieben und achten. Arbeite an dir. Sofern diese Geschichte stimmen sollte, wünsche ich dir, dass du den richtigen Weg finden wirst. Du bist fast schon ganz unten mit 22. Das ist bitter. 

Doch das meinte er nämlich zu mir und hat auch immer zu mir gesagt dass er mich attraktiv findet und ich genau sein Typ bin sonst würde er ja keine Session mit mir haben wollen.
und wieso meinst du ich wäre ganz "unten"?

Gefällt mir

25. Oktober um 22:10

Attraktivität hat nichts mit Beziehung oder Bindung zu tun. Du bist total unerfahren und weißt noch nicht was das bedeutet. 

findest du es normal, als 22 jähriges Mädchen im rotlicht unterwegs zu sein? Ist das erstrebenswert? 

Gefällt mir

25. Oktober um 22:19
In Antwort auf muc.ist

Attraktivität hat nichts mit Beziehung oder Bindung zu tun. Du bist total unerfahren und weißt noch nicht was das bedeutet. 

findest du es normal, als 22 jähriges Mädchen im rotlicht unterwegs zu sein? Ist das erstrebenswert? 

Wie gesagt bin da ganz zufällig reingekommen, will da jetzt auch nicht verurteilt werden, es ist eben so gekommen dass meine Freundin mir das gebeichtet hat dass sie das seit nem Jahr macht und dann war ich eben auch neugierig und war an drei Abenden mit ihr dabei.. man hat dabei auch keinen sex mit denen oder so

Gefällt mir

25. Oktober um 22:21

Versuche dein Leben zu finden und rutsche nicht ab. 3 x ist 3 x zu viel. Was du dort machst, ist Sex. Auf das Gesicht setzen, mit der Hand befriedigen oder ähnliches ist Sex. 

Gefällt mir

25. Oktober um 22:24
In Antwort auf muc.ist

Versuche dein Leben zu finden und rutsche nicht ab. 3 x ist 3 x zu viel. Was du dort machst, ist Sex. Auf das Gesicht setzen, mit der Hand befriedigen oder ähnliches ist Sex. 

Ich befriedige die dort nicht mit der Hand und setze mich auch nicht nackt auf die (bis auf den Typen von dem ich erzählt hab aber ich hab auch kein Geld von ihm genommen)

Gefällt mir

25. Oktober um 22:37
In Antwort auf asdfunknown

Ich befriedige die dort nicht mit der Hand und setze mich auch nicht nackt auf die (bis auf den Typen von dem ich erzählt hab aber ich hab auch kein Geld von ihm genommen)

Was du dort machst ist Prostitution.  Das kannst du nennen wie du willst. Fakt ist etwas anderes. Er hat dir EUR 50,- hingelegt. Die Männer kommen zu dir/euch um sich sexuell zu befriedigen lassen. 

du kannst es drehen und wenden. Deine Augen verschließen. Die Wahrheit liegt auf der Hand 

Gefällt mir

25. Oktober um 23:48
In Antwort auf asdfunknown

Hallo Leute,also wo soll ich anfangen.. das ganze wird sich jetzt etwas abgefahren anhören. Meine beste Freundin ist so ne Art „domina“ und macht jedes Wochenende Sessions im Hotel und verdient so Haufen Geld. Sie stellt immer auf so ner Seite ne Anzeige hoch und es melden sich sehr viele Männer mit sehr skurrilen Wünschen und Vorlieben. Am Anfang hat sie das mit einer anderen Freundin zusammen gemacht und später eben paar mal mit mir da ich es schon krass fand dass sie damit so viel Geld verdient indem sie sich zb die Füße massieren lässt und sowas. Ich habe dann auch auf dieser Seite ne Anzeige hochgeladen und es haben sich auch viele Männer gemeldet und da hab ich auch den Typen kennengelernt um den es geht. Er ist vom aussehen genau mein Typ und auch sehr gebildet. Aber er hat eben auch gewisse Vorlieben und als ich meiner Freundin von ihm erzählt hab meinte sie auch dass er sie zb dafür bezahlt hat, dass sie ihm in die Eier tritt oder er wollte dass sie ihm in seinen Kaffee spuckt und sowas. Ich verurteile sowas nicht, denn ich finde dass man ja nichts für seine Vorlieben kann. Er hingegen scheint sich sehr dafür zu schämen und wollte mir auch nichts von sich preisgeben also weder seinen echten Namen noch Handynummer usw also ich weiß fast nichts über ihn. Er meinte auch dass niemand in seinem Umfeld von diesen Vorlieben weiß. Am Anfang als wir geschrieben haben wollten wir uns erst normal kennenlernen, aber ich war erst etwas skeptisch, da es für mich erst ne komische Vorstellung war, dass er meine Freundin dafür gezahlt hat, dass sie ihm in die Eier tritt und sowas. Doch als ich ihn in echt getroffen hab das erste mal hab ich mich irgendwie so hingezogen zu ihm gefühlt und das kommt bei mir nicht so oft vor.. bei dem ersten Treffen war ich jedoch etwas schüchtern, aber das ist normal bei mir. Da ich mich so zu ihm hingezogen gefühlt hab, hab ich ihm vorgeschlagen, eine Affäre anzufangen (ich bin noch Jungfrau, da ich eben bis jetzt nur Pech hatte und etwas wählerisch bin) doch er lehnte ab und meinte, ich sollte es lieber mit jemandem machen, der mich wirklich liebt da es besser für mich wäre. Für ne Beziehung komm ich ihm denk ich nicht in frage da ich eben von deinen Vorlieben weiß und er auch sowas meinte dass die eigene Freundin davon nichts wissen sollte.Danach hat er sich lange nicht gemeldet und mir nicht geantwortet, aber später hat er mir geschrieben, dass er sich unsicher ist, da ich eben die ganze Zeit Anspielungen mache wegen ner Affäre und er sich nicht sicher ist ob das mit der Herrin mein Ding ist. Er hat sich dann aber doch dazu überreden lassen, dass wir uns treffen da er ne Session wollte (ich wollte ihn einfach nur sehen). Er wollte dabei vor mir knien sich Ohrfeigen lassen in die Eier treten lassen und dass ich mich auf sein Gesicht setze. Ich meinte dann ob es möglich wäre dass ich mich nackt auf ihn setze und er mich dann leckt und er meinte dann auch „na gut“. Ich fand es sehr schön (war meine erste sexuelle Erfahrung) und dachte schon er wird schon über mich herfallen wenn ich mich ausziehe, aber mehr wollte er nicht machen. Er hat sich am Ende nur einen runtergeholt und das war’s. Dann ist er ins Bad gegangen kam zurück und hat 50€ auf den Tisch geklatscht (hab die aber nicht angenommen) und ich fragte ihn ob er wieder zu mir ins Bett kommt aber meinte nur dass er nicht mit mir kuscheln wird. Danach haben wir uns etwas unterhalten und er betont zb oft wie gut er aussieht und dass er ja selbstverständlich aus diesem Grund auch viele Frauen trifft und letzte Woche ja auch eine bei ihm im Bett war bei der er sich aber auch nicht mehr gemeldet hat. Er meinte zb auch sowas dass er sich bei den Frauen nicht mehr meldet wenn sie nach fünf treffen nicht mit ihm ins Bett gehen und hatte dann auch so erwähnt, dass er Frauen hasst, da sie alle gleich sind und meinte dann so dass sie eh ab 35 alle fett werden und er auch lieber pornos anschaut wo Frauen erniedrigt werden.Also ziemlich frauenfeindliche Aussagen, was sich aber etwas damit wiederspricht, dass er in sm Studios geht und sich von einer Frau erniedrigen lässt. Eine Affäre würde er mit mir nicht wollen da er sich sicher wäre dass ich mich in ihn verlieben würde und er meinte dann auch dass er mich total manipulieren könnte, mich voll in der Hand haben könnte usw.. er betonte auch immer wieder dass alle Frauen ja auf arschlöcher stehen und sowas. Er wirkt sich oft etwas kalt oder wertet zb andere Menschen ab um sich „besser“ darzustellen, also sagte Dinge, wie dass solche und solche Menschen dumm wären und er sich nicht mit Leuten abgibt die er dämlich findet und solche Sachen. Er meinte jedenfalls dann zu mir, ich sollte mir lieber einen netten Typen suchen, da er ein arsch wäre.. jedenfalls haben wir bei ihm zuhause Pizza gegessen und fand den Abend ganz gemütlich und es war auch so meine erste sexuelle Erfahrung. Er hat mich dann auch nach Hause gefahren. Paar Tage später hat er mir aber doch geschrieben, dass es nichts wird. Er hat wohl gemerkt, dass ich eben doch mehr wollte, da ich zb mit ihm kuscheln wollte, ihn lange umarmt hab und alles.. ich bin so traurig und irgendwie geht er mir nicht aus dem kopf und finde seine Persönlichkeit doch irgendwie interessant, ich weiß nicht wieso.. ich weiß eben dass ich nicht für ihn in frage komme da ich eben von seinem Geheimnis weiß und er sehr misstrauisch ist und deswegen alles auf Distanz tut.. hab deswegen überlegt ihm vielleicht nen langen Text zu schrieben mit allem was ich denke und fühle und sowas.. weiß aber nicht ob ihn dass interessieren wird, da er oft etwas kalt wirkt. Ich fühl mich eben nur selten zu jemanden hingezogen.. wollte es jetzt einfach mal erzählt haben und eure Meinung wissen, da ich das eben keinem erzählen kann in meinem Umfeld außer eben meiner besten Freundin. Also was ihr von dem Typen hält und von den ganze Sachen und alles.. Möchte mich auch für die Grammatik entschuldigen oder falls etwas keinen Sinn ergibt aber ich tippe am Handy und es war sehr viel zu erzählen. Ich bin übrigens 22 und er 34

Jungfrau im Nebenjob als Domina. Aber sicher. 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers