Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er geht fremd und ich bin schwanger ... was nun???

Er geht fremd und ich bin schwanger ... was nun???

4. Juli 2012 um 12:27

Hallo,

mein freund und ich sind jetzt seid über einem jahr zusammen und seid ein paar wochen verhält er sich komisch mir gegenüber, mitlerweile habe ich rausbekommen das er wieder mit seiner ex was am laufen hat. Vor ein paar tagen habe ich einen schwangerschaftstest gemacht und der war positiv, ich habe ihm dann gestern eine nachricht geschickt wo ich ihm mitgeteilt habe das ich wohl schwanger bin, aber von ihm kommt keine reaktion!??? ich hätte ihm das gerne persönlich gesagt aber er will sich für mich keine zeit nehmen und hat immer ausreden warum er keine zeit hätte....sagt dann das er erst spät zu mir kommt und macht es dan aber garnicht und ist für mich dann auch nicht zu erreichen. was mach ich den jetzt nur? soll ich ihm noch eine nachricht schreiben? oder soll ich es einfach nur lassen? ich bitte um ratschläge .... ich weiß nicht mehr weiter

Mehr lesen

4. Juli 2012 um 13:59

Lass es!
Klar brauch dein Freund nach so ner "Hammer SMS" ein wenig Zeit um das ganze zu realisieren. Aber das ganze überhaupt per SMS zu machen, war wirklich keine gute Idee.
Jetzt stellt sich die frage ob er sich nicht irgendwann wieder bei dir blicken lässt und dann behauptet er hat keine SMS bekommen! Ich meine, wenn er sich nach so ner Nachricht nicht bei dir meldet, macht er sich wohl Gedanken darum, was für Scheiße er gebaut hat und wenn er Interesse an deinem evtl. Baby hat (ich würde immer einen Zweittest machen...und vorallem kein Billigtester außem Supermarkt benutzen), dann hätte er dich längst kontaktiert.

Ich würde jetzt wenn du dir unsicher bist mal ganz einfach zu ihm gehen und nicht warten bis er kommt, damit du ganz sicher bist, dass er weiß, was er angestellt hat! Achja...eine Erklärung ist er dir denke ich auch schuldig!
Schluss machen?...Schwanger hin oder her...jemand der so feige ist und sich nicht richtig um seine Freundin kümmert und dann auch noch so ein Drückebergervehalten an den Tag legt, kann sowieso kein Kind erziehen. Für die weiter Zukunft also recht unpassend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2012 um 14:38

...
Schluss machen kann ich nicht sonst hätt ich es schon gemacht, aber dafür sind bei mir zu viele gefühle im spiel ( ich weiß selber das ich mir das wahrscheinlich alles nur einrede das er es nicht mehr macht und dann doch wieder machen wird ) es war ja auch alles so schön er kam immer erst sehr spät zu mir und ich hab ihm dann meist das essen aufn tisch gestellt was alles kein problem für mich war ich hab es gerne gemacht sogar sehr gern. aber das er mich immer wieder so verletzt und wenn ich ihn darauf angesprochen habe hat er alles abestritten. Ich hätte ihm das gerne persönlich gesagt aber ich habe keine andere chance ihm etwas mitzuteilen als es per sms zu machen. ich kann auch nicht einfach zu ihm gehen und mit ihm versuchen zu reden... da ja auf seiner arbeit den ganzen tag auch noch seine ex ist und nach feierabend fährt er mit zu ihr. da bleibt mir nur die möglchkeit per sms. Aber die frage ist ja auch ob ich ihn überhaupt noch was schreiben sollte ... ich wüsste auch nicht was ich ihm schreiben sollte .... ich möchte das ganze auch nicht einfach so hinschmeißen ... eigentlich will ich das alles garnicht wahr haben was er mit mir gemacht hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2012 um 15:24

Sag mal...
...geht es jetzt um meine Diskussion, oder um die von summer521?
Ich glaube nicht, dass du summer521 mit deinem Kommentar hilfst.

Und ich sag es noch einmal! ICH (scheinbar im Vergleich zum Freund summer521) stehe meinem Freund Rede und Antwort, wenn es Probleme gibt! Wenn DU meinen Text in meiner Diskussion richtig gelesen hättest wüsstest du vllt. auch, dass ich ihm gesagt hab, dass an diesem Abend hätte alles passiert sein können, weil ich einen Filmriss hatte (und damit habe ich nicht gelogen! Warum sollte ich wegen was, was ich nicht mal mehr weiß meine glückliche Beziehung aufs Spiel setzen??). ICH liebe meinen Freund und lebe schon 3 Jahre mit ihm zusammen und wir sehen uns jeden Tag! ICH habe nicht mit Absicht meinen Freund betrogen. So zu sagen hätte tatsächlich Jeder über mich drüber rutschen können, so knülle wie ich war (auch wenn das weder schön klingt, noch die gesamte Aktion äußerst clever war, aber es ist nunmal so. Übrigens habe ich keine Drogen genommen! Das stand ja auch schonmal im Raum)
Und ICH habe mir nichts vor zu werfen, weil ich nicht ich selbst war!

So wie ich das von summer521 verstanden habe, geht ihr Freund ABSICHTLICH fremd und hat auch scheinbar kein Problem damit, dass es seine Freundin weiß und macht WEITER damit! Und dieser "Freund" ist dann auch noch so Feige, wenn es ernst wird ein EINZIGES Statement zu der Sache zu geben!

Einen unbeabsichtigen Seitensprung mag man mal verzeihen, aber dauerhaft Fremdgehen und dabei zu wissen der eigentliche Partner weiß er und fühlt sich nicht wohl dabei UND ist sogar evtl. Schwanger?! Da frag ich mich doch was schlimmer ist...

Liebe sieht für mich anders aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2012 um 15:30
In Antwort auf franci_12073005

...
Schluss machen kann ich nicht sonst hätt ich es schon gemacht, aber dafür sind bei mir zu viele gefühle im spiel ( ich weiß selber das ich mir das wahrscheinlich alles nur einrede das er es nicht mehr macht und dann doch wieder machen wird ) es war ja auch alles so schön er kam immer erst sehr spät zu mir und ich hab ihm dann meist das essen aufn tisch gestellt was alles kein problem für mich war ich hab es gerne gemacht sogar sehr gern. aber das er mich immer wieder so verletzt und wenn ich ihn darauf angesprochen habe hat er alles abestritten. Ich hätte ihm das gerne persönlich gesagt aber ich habe keine andere chance ihm etwas mitzuteilen als es per sms zu machen. ich kann auch nicht einfach zu ihm gehen und mit ihm versuchen zu reden... da ja auf seiner arbeit den ganzen tag auch noch seine ex ist und nach feierabend fährt er mit zu ihr. da bleibt mir nur die möglchkeit per sms. Aber die frage ist ja auch ob ich ihn überhaupt noch was schreiben sollte ... ich wüsste auch nicht was ich ihm schreiben sollte .... ich möchte das ganze auch nicht einfach so hinschmeißen ... eigentlich will ich das alles garnicht wahr haben was er mit mir gemacht hat

...
Ja meine Liebe, wenn du es nicht schaffst schluss zu machen, musst du sein verhalten wohl oder übel dulden.
Wenn er dich bis dahin nicht schon eh längst verlassen hat, prophezeihe ich dir hässliche Beziehungsjahre. Ein Kind is auch kein Grund bei einem Mann zu bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2012 um 16:56

...
Jetzt hat er sich schon gemeldet und sagt das er viel stress hat und deswegen sich nicht gemeldet hat... aber kein wort über die schwangerschaft lamgsam weiß ich echt nicht mehr was ich davon halten soll. warum verhält er sich den so komisch, erst fremdgehen und dann so tun als wäre alles suppi aber die dinge die ich ihm mitteile wie die schwangerschaft werden ignoriert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 9:05

???
er war gestern nun bei mir und ich habe versucht mit ihm zu reden, habe ihn mal wieder auf seine ex angesprochen und er behauptete immer noch ganz fest das er ja nix mit ihr hätte, in der zeit wo er duschen war habe ich dann einfach mal in sein handy geschaut (ja ich weiß das macht man nicht) als er wieder aus dem bad kam habe ich ihm dan sein handy vorgehalten mit den nachrichten die die beiden sich geschickt haben. Da standen sollche sachen drin wie: Die letzte nacht schreit ja förmlich nach na wiederholung .... und .... das er seinen schlüssel bei mir abgeben will ..... und all solche sachen. Und was macht der Typ als ich ihm das vorhalte und eine erklärung von ihm verlange, er gibt mir die schuld weil ich in sein handy geschaut habe. was besseres is dem nicht eingefallen. Letztendlich habe ich ihm gesagt das er sich entscheiden muss, entweder ich oder sie, er sagte das er mich liebt und mich will, worauf hin ich ihm gesagt habe das er ihr morgen also heute klar machen muss was sache ist und zwar in meiner anwesenheit. sonst kann er ja wieder alles mögliche erzählen. ich habe ihm auch gesagt das wenn er weiterhin mit ihr kontakt hat das ich dann weg bin. ....

war das überhaupt alles richtig was ich gemacht habe oder war ich mal wieder total hysterisch und hab alles mal wieder so richtig falsch gemacht ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 9:07

...
Ich bin schon alleinerziehend, ich habe einen sohn der ist fünf jahre alt und die beziehung mit seinem vater ging nach fast sechs jahren den bach runter, weil er auch immer wieder fremdgegangen ist und ich es irgendwann nicht mehr konnte es immer wieder zu verzeihen, ich hoffe nur das es sich jetzt lohnt zu kämpfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 11:18
In Antwort auf franci_12073005

???
er war gestern nun bei mir und ich habe versucht mit ihm zu reden, habe ihn mal wieder auf seine ex angesprochen und er behauptete immer noch ganz fest das er ja nix mit ihr hätte, in der zeit wo er duschen war habe ich dann einfach mal in sein handy geschaut (ja ich weiß das macht man nicht) als er wieder aus dem bad kam habe ich ihm dan sein handy vorgehalten mit den nachrichten die die beiden sich geschickt haben. Da standen sollche sachen drin wie: Die letzte nacht schreit ja förmlich nach na wiederholung .... und .... das er seinen schlüssel bei mir abgeben will ..... und all solche sachen. Und was macht der Typ als ich ihm das vorhalte und eine erklärung von ihm verlange, er gibt mir die schuld weil ich in sein handy geschaut habe. was besseres is dem nicht eingefallen. Letztendlich habe ich ihm gesagt das er sich entscheiden muss, entweder ich oder sie, er sagte das er mich liebt und mich will, worauf hin ich ihm gesagt habe das er ihr morgen also heute klar machen muss was sache ist und zwar in meiner anwesenheit. sonst kann er ja wieder alles mögliche erzählen. ich habe ihm auch gesagt das wenn er weiterhin mit ihr kontakt hat das ich dann weg bin. ....

war das überhaupt alles richtig was ich gemacht habe oder war ich mal wieder total hysterisch und hab alles mal wieder so richtig falsch gemacht ????


der typ ver@rscht dich nach strich und faden und du fragst allen ernstes,ob du richtig reagiert hast?
das einzige,was du falsch machst...und immer wieder falsch machen wirst ist,das du überhaupt noch versuchst mit diesem typen ne beziehung zu führen...ich befürchte nur,wenn du solche fragen stellst,ist in deiner geistigen entwicklung ein klein wenig schiefgegangen und du wirst dieses dilemma ertragen müssen...keiner,der halbwegs klar im kopf ist,würde hier noch fragen,ob er hysterisch reagiert
ja,ich weiß...das klingt hart,aber na andere erklärung hab ich nicht...denn liebe ist was völlig anderes...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 13:57
In Antwort auf franci_12073005

???
er war gestern nun bei mir und ich habe versucht mit ihm zu reden, habe ihn mal wieder auf seine ex angesprochen und er behauptete immer noch ganz fest das er ja nix mit ihr hätte, in der zeit wo er duschen war habe ich dann einfach mal in sein handy geschaut (ja ich weiß das macht man nicht) als er wieder aus dem bad kam habe ich ihm dan sein handy vorgehalten mit den nachrichten die die beiden sich geschickt haben. Da standen sollche sachen drin wie: Die letzte nacht schreit ja förmlich nach na wiederholung .... und .... das er seinen schlüssel bei mir abgeben will ..... und all solche sachen. Und was macht der Typ als ich ihm das vorhalte und eine erklärung von ihm verlange, er gibt mir die schuld weil ich in sein handy geschaut habe. was besseres is dem nicht eingefallen. Letztendlich habe ich ihm gesagt das er sich entscheiden muss, entweder ich oder sie, er sagte das er mich liebt und mich will, worauf hin ich ihm gesagt habe das er ihr morgen also heute klar machen muss was sache ist und zwar in meiner anwesenheit. sonst kann er ja wieder alles mögliche erzählen. ich habe ihm auch gesagt das wenn er weiterhin mit ihr kontakt hat das ich dann weg bin. ....

war das überhaupt alles richtig was ich gemacht habe oder war ich mal wieder total hysterisch und hab alles mal wieder so richtig falsch gemacht ????

...
wieso stellst du ihn überhaupt vor die entscheidung? hat er es verdient sich zwischen 2 frauen entscheiden zu können? Du bist echt sehr sehr naiv!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 15:57


Du hast definitiv richtig gehandelt. Falls er dein Ultimatum nicht ernst nimmt und nicht "Schluss" macht mit seiner Ex dann solltest du dich definitiv trennen! Bleib nicht nur wegen dem Baby an seiner Seite, dann wirst du dein lebenlang leiden. Willst du das Baby überhaupt? Oder käme eine Abtreibung in Frage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 16:12

Sunnysama
ich will das baby, er wollte ja auch sonst wäre es ja nicht entstanden ist ja nicht so das es ein "unfall" war sondern von uns beiden gewollt, wir hatten darüber geredet und beschlossen das mit der Verhütung zu lassen. und dann auf einmal ist er komplett anders. einer seits total abweisend und dann wieder liebevoll, er sagt ich wolle mir nicht weh tun und das ich zu gut für ihn wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 16:24
In Antwort auf franci_12073005

Sunnysama
ich will das baby, er wollte ja auch sonst wäre es ja nicht entstanden ist ja nicht so das es ein "unfall" war sondern von uns beiden gewollt, wir hatten darüber geredet und beschlossen das mit der Verhütung zu lassen. und dann auf einmal ist er komplett anders. einer seits total abweisend und dann wieder liebevoll, er sagt ich wolle mir nicht weh tun und das ich zu gut für ihn wäre


Schwierige Lage, in der du steckst... Rein finanziell wärst du in der Lage für das Baby alleine zu sorgen? Würden deine Eltern zum Beispiel für dich da sein und dich unterstützen? Die Sprüche deines Freundes kenne ich: er versucht dich nur wieder um den Finger zu wickeln. Du darfst dich nicht mehr auf ihn einlassen, egal was er dir verspricht. Sonst wird am Ende dein Kind das Leidtragende sein. Wenn er wirklich an "eurem" Baby interessiert wäre und ihm eine gemeinsame Zukunft mit dir wichtig wäre, dann würde er dich sofort treffen wollen! Glaub mir das. Ich verstehe, dass du noch Gefühle hast und eine Trennung schwierig ist für dich, aber auf Dauer ist es die beste Entscheidung. Nach allem was vorgefallen ist (von dem ich weiss), ist er ein Egoist und wird nie ein guter Vater sein... Lass es nicht zu, dass er dich noch mehr verletzt und ausnutzt. Du hast was besseres verdient!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 16:49

Das wären dann zwei kinder
die ich allein zu versorgen hätte, momentan bekomme ich viel unterstützung von meiner mutter die mein jungen öfters mal von der kita abholt wenn ich mal wieder in der firma festsitze, ich habe den gedanken einfach schluss zu machen mich einfach nicht mehr bei ihm zu melden und das was er mit mir gemacht hat hinter mir zu lassen, aber immer wenn ich kurz davor bin dann kommt in mir so ein ganz kleiner funke hoffnung auf das doch alles gut wird auch mit ihm... ja ich weiß ich lüg mich da selbst an aber es ist ne verdammt schöne lüge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 16:59

Aaaalso:
Du hättest Unterstützung! Schiess den Typen in den Wind! Der ist es nicht wert! Tu das deinen 2 Kindern nicht an. Vielleicht solltest du dir trotzdem mal überlegen, ob du noch ein zweites Kind ohne Vater aufziehen willst? Mit dem hast du niemals die Chance eine eigene Familie zu gründen - zumindest nicht eine intakte... Wünsche dir alles Liebe & Gute und hoffe wie du auf ein Happy-End, doch wir wissen beide dass das mit dem Typen nichts wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook