Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er fragt mich nach trennung wies mir geht. soll ich ihn anrufen?

Er fragt mich nach trennung wies mir geht. soll ich ihn anrufen?

14. Januar 2013 um 16:06 Letzte Antwort: 18. Januar 2013 um 12:29

es geht um meinen ex und mich. wir sind seit weihnachten getrennt und waren auch nicht lange zusammen. hat nicht gepasst, das weiß ich, das weiß er, aber scheinbar kommen wir nicht ganz voneinander los.
wir haben beide fehler gemacht, ich jedoch wahrscheinlich gravierendere: war sehr zickig durch meine unsicherheit und angst ihn zu verlieren und habe ihn oft aus wut um ihn zu verletzten mit meinem ex verglichen.
silvester und neujahr bekam ich wieder süße nachrichten, dann gabs wieder stress und seitdem kontaktabbruch. er hat mich ziemlich beschimpft und ich ihn darauf auch. keine ahnung, ob einfach mal unser fass zum überlaufen gebracht wurde...?! hat sich einiges angestaut und ich habe das gefühl, dass und das klärende gespräch gefehlt hat.
heute nacht bekam ich eine nachricht von ihm wie es mir geht. habe nicht sofort geantwortet, sondern ein paar stunden zeit gelassen. dann hat er geich geschrieben: sorry, dass ich mich gemeldet habe, wollte nur wissen, wie es dir geht.
ist das eine warmhalte-taktik? oder ein schlechter versuch kontakt aufzunehmen? habe darauf mit : "mir geht es blendend, danke der nachfrage" geantwortet, darauf kam nichts mehr...
soll ich ihn einfach mal anrufen? nach einem treffen fragen? sonst geht das doch immer so hin und her oder? ...will mich allerdings auch nicht zum horst machen! was meint ihr?

Mehr lesen

14. Januar 2013 um 16:37

...
weiß nicht genau. Im Gespräch sagt man doch mehr, als bei so einem popligen whatsapp Gespräch oder? Wir haben ja alles nur darüber geklärt. Missverständnisse sind da ja vorprogrammiert?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 17:01

Als und wie
vielleicht solltest du erst mal lernen, wann man als und wie im Satz verwendet, eh du mich verrückt nennst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 17:10

Danke!
also du meinst, ich soll mir überlegen was ich mir davon erhoffe bzw was ich klären will und ihn dann per Anruf um ein persönliches Gespräch bitten? Das klingt ganz vernünftig find ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 20:13

Er hat sich entschuldigt!
...für sein unfaires verhalten mir gegenüber! Dann bin ich jetzt wohl an der Reihe!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 20:50

Vielen dank!
...und ist ein Anruf besser oder wieder eine Nachricht? also um ihn zu fragen, ob wir alles persönlich klären wollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 21:00

...
ich denke ich finde den Anruf besser, weil ich dann sofort weiß woran ich bin und höre wir er spricht. Bei der SMS warte ich wahrscheinlich wieder und gucke ewig aufs Handy... Und ich denke wenn er meine stimme hört, dann ist er nochmal anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2013 um 21:26

!!!
Danke das ist so lieb von dir, dass du dir die zeit nimmst!
Ich denke schon, dass ich es hinbekommen werde. Wenn er gleich nein sagt, dann weiß ich wenigstens woran ich bin.
Also danke danke danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2013 um 19:31

Update!
Wir haben uns vorgestern zur Aussprache getroffen! Anfangs war es etwas angespannt, aber dann wurde es lockerer. Wir haben über unsere Fehler unterhalten und am Ende des abends haben wir sogar wie am Anfang zusammen gelacht. Er war total verlegen und ich glaube es hat schon geknistert zwischen uns.
Er hat mir gesagt, dass es eigentlich Angst vor einer Beziehung hatte und Angst enttäuscht zu werden. Und ich als erste Frau nach seiner schweren Trennung hab ihn enttäuscht... Ich fands toll, zum Schluss hat er mich noch fest in den Arm genommen.
Heut hab ich ihn gefragt, ob wir uns am we sehen und nicht auch so unverbindlich was machen können. Er hat sein ok gegeben und nochmal gesagt, dass er es unverbindlich will, damit wir uns nicht wieder so anzicken und stressen. Ist unverbindlich nicht eigentlich schlecht?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2013 um 19:51

...
Scheinbar hat er mir verziehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2013 um 8:24

Meine Freunde sagen...
...dass unverbindlich einfach nur heißt, dass er mich warmhalten will, bis er etwas besseres gefunden hat ich solle doch nicht so naiv sein und ernsthaft glauben, dass er noch mehr Interesse außer auf sexueller Ebene an mir hat. Er weiß, dass ich auf sein Verhalten immer wieder anspringe und deswegen nutzt er mich als Spielball...

Gut ich bin vielleicht noch dolle jung und naiv, aber ich habe doch gemerkt wie er sich mir gegenüber verhalten hat. Soll ich etwa so vernebelt sein und mir das alles nur einbilden?? Ich habe ihn gestern gefragt, ob er nicht vorbei kommen will, er meinte, dass es zu schnell wäre und wir uns ja erstmal langsam annähern wollten...

Jetzt steh ich voll zwischen 2 Stühlen und bin trotz Gespräch so ratlos wie vorher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2013 um 9:42

Ich bin froh, dass ihr die sache wenigstens optimistisch seht!
Danke!

Ihr habt geschrieben, dass er durch meine Beschreibungen nicht uninteressiert zu sein scheint und ich denke das auch. Wie schon erwähnt wurde, muss ich jetzt einfach mal geduldig sein und alles auf mich zukommen lassen. Sowas kann man nicht planen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2013 um 10:59

Aber ich versteh dich jetzt nicht ganz...
...plötzlich klingst du gar nicht mehr so optimistisch und aufbauend wie am anfang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2013 um 12:29

Nein, ehrlich gesagt nicht!
liazaru, du warst es doch, die mir hier hoffnungen gemacht hat. zumindest meintest du, es wirkt für dich nicht so, dass er kein interesse an einer fortsetzung hat und ich an der reihe sei, weil er den ersten schritt auf mich zugegangen ist.

und auf einmal sagt ihr wie meine freundinnen auch, dass unverbindlich einfach nur locker kontakt bedeutet, ohne gefühle und ohne hoffnungen auf mehr etc...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam